Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14113 von 14313
neuester Beitrag: 26.01.22 16:28
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 357803
neuester Beitrag: 26.01.22 16:28 von: Byblos Leser gesamt: 67417391
davon Heute: 34136
bewertet mit 314 Sternen

Seite: 1 | ... | 14111 | 14112 |
| 14114 | 14115 | ... | 14313   

26.10.21 16:31

282 Postings, 699 Tage OnthebeachLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 16:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.10.21 16:39
1

282 Postings, 699 Tage OnthebeachKräftiger Kursanstieg bei Steinhoff!

26.10.2021
Die Bullen überrennen Steinhoff heute regelrecht. Derzeit verzeichnet der Kurs ein Plus von rund drei Prozent. Ein Anteilsschein verteuert sich damit auf 0,14 EUR. Ist das der Beginn der nächsten Aufwärtsbewegung oder nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

https://www.anlegerverlag.de/kraeftiger-kursanstieg-bei-steinhoff-3/  

26.10.21 16:42
3

3150 Postings, 1421 Tage prayforsteiniWenn das wirklich vertraglich vereinbart

worden wäre, hätten die Anwälte dies sicherlich schon vorgetragen.  

26.10.21 16:47
8

9025 Postings, 3663 Tage rübiHabe noch nie gehört

bzw. gelesen , dass ein sehr profitables Unternehmen welches an der Börse gelistet war ,
in die Pleite gegangen ist , zumal die Gläubiger zu 75 % mit der Firma  ein
Stillhalteabkommen unterzeichnet hatten.
Und Steinhoff ist zur Zeit nicht nur profitabel , sondern expandiert gewaltig .

Wer  dazu in der Lage ist,  ein solches ein solches Unternehmen in die Insolvenz
zu schicken , müsste wohl ein Überirdischer sein.

Ich finde es toll , dass ich mich für einen sehr niedrigen Preis mit Aktien eindecken konnte.

Nur die Harten kommen in den Garten.  

26.10.21 16:52
1

270 Postings, 354 Tage HAFX55Wobei

das Eine mit dem Anderen nicht zwingend etwas zu tun haben muss.

Bei Mosterts Aussage geht es um die Zuständigkeit bezüglich Kauf TT.

Im anderen Fall geht es darum, ob das Gericht zuständig ist Steinhoff zu liquidieren.  

26.10.21 17:03

890 Postings, 707 Tage BigMoney2020OntheBeach

was ist das für ein merkwürdiger Artikel?

Steinhoff war heute morgen mal kurz über 14 ct, gerade dann kam schnell ein Bericht aus und kurz danach ist der Kurs wieder gesunken?


hmmmmm

merkwürdig  

26.10.21 17:23
1

158 Postings, 344 Tage FruchtquarkBigMoney2020

Aufgrund merkwürdiger Post's gesperrt bis 27.10.2021.

hmmmmm, merkwürdig  

26.10.21 17:30

3325 Postings, 1048 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 17:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

26.10.21 17:30

931 Postings, 515 Tage ms_rocky@squid

SA Recht wenn es darum geht Schadensersatz oder Vertragsbruch rund um TT. SA gilt aber nicht um den Status einer NV Firma zu ändern bzw. zu liquidieren. Er kann immer noch die Rückabwicklung des TT Verkaufs nach dem SA Rechg klagen. Liquidation ist eine ganz andere Nummer.  

26.10.21 17:34

3325 Postings, 1048 Tage Shoppinguinms_rocky: In SA gibt es beim Finanzamt

leider zwei Einträge... einmal mit "NV" und einmal ohne "NV" Zusatz.
Einmal als External Company und einmal lokal. Es liegen zwei Firmennummern vor.

Poste nachher noch den Screenshot  

26.10.21 17:41

803 Postings, 258 Tage SIHVN_ALL_INLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 18:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.10.21 17:44

803 Postings, 258 Tage SIHVN_ALL_INLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 18:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.10.21 17:45

803 Postings, 258 Tage SIHVN_ALL_INLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 18:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.10.21 17:46

803 Postings, 258 Tage SIHVN_ALL_INLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 18:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.10.21 18:30
1

2308 Postings, 641 Tage SquideyeUppsi...

Steinhoff vra wéér uitstel van likwidasie-aansoek.

Hat da jemand Zugang und kann es übersetzen?

https://www.netwerk24.com/netwerk24/sake/...kwidasie-aansoek-20211026
 

26.10.21 18:45
1

352 Postings, 180 Tage dercooleH7Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 22:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

26.10.21 18:48

808 Postings, 429 Tage langolfhVersuch etwas positives zu sehen

Die Anhörung des PIC und von Hamilton bei Gericht geht über drei Tage.
Erst wollte man da niemanden anhören.Nun drei Tage.Das ist positiv,wenn auch eine Selbstverständlichkeit ,finde ich.
Nebenan  bei Wallstreet online werden wir hier bei Ariva insgesamt als zu positiv  eingeschätzt.
In Sachen dieser Anhörung ist man dort aber der Auffassung,das diese Anhörung im Ergebnis etwas bewirken kann.()
Wir werden es sehr bald wissen.  

26.10.21 18:51
7

2301 Postings, 2940 Tage NeXX222Sehr schön Steinhoff

Finde ich gut, dass man direkt die nächste Verschiebung der Liquidierungsklage beantragt hat.

Die Tricks von Tekkie kann Steinhoff schon lange. Gut möglich dass diese Klage nun wieder hinter das S155 Sanction Meeting Ende Januar 2022 geschoben wird.

Wäre doch auch schade, wenn man sich nun über 4 Jahre extrem arm gerechnet hat um einen Super günstigen Vergleich mit allen Klägern schließen zu können und bevor dann das S155 auch rechtswirksam ist, soll nun schon bekannt werden, dass Steinhoff noch finanziell viel besser dasteht als alle denken?

Das weckt nur unnötiges Begehren unter den Klägern ;)

Mattress Firm mit 60 Mio USD in der Bilanz und möglichen Multi-Milliarden USD IPO Anfang 2022 wird nur der Anfang sein :)  

26.10.21 18:51

3150 Postings, 1421 Tage prayforsteiniLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 22:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

26.10.21 19:04
1

808 Postings, 429 Tage langolfhVielleicht kommt ja endlich das Urteil

das Tekkie nichts zu kriegen hat.Und dann muss das Gericht nichts abweisen,weil ohnehin verschoben.
Eine andere Lesart wäre,die Anhörung des PIC und Hamiltons können überzeugen,und damit hätte sich das kurzfristig erledigt,man verschiebt also nochmal ,und wenn dieser Antrag durchgehen sollte,dann vielleicht tatsächlich hinter den Stempel fürs S155?
Es kommt also auf den richtigen Fürsprecher und schlagende Überzeugungskraft an,
und auf ein wenig Glück,das ein ewig schwelendes Verfahren einen Abschluß findet.
Ja tatsächlich könnte man den Tekkie Antrag auf Liquiderung ja mal ein weinig länger verschieben,
dann laufen zwar trotzdem die Zinsen weiter,aber immerhin würde die Angelegenheit vielleicht den Stempel ermöglichen.Bin gespannt ob der Antrag genehmigt oder abgewiesen wird.  

26.10.21 19:05
7

1568 Postings, 842 Tage Terminus86Verschiebung

Hatte es vor ein paar Wochen schon mal geschrieben. Ich glaube Steinhoff versucht hier den Antrag so weit hinauszögern bis die Bilanz 2021 fertiggestellt wurde. Es gibt keinen besseren Beweis, als eine saubere und geprüfte Bilanz die aufzeigt, dass Steinhoff nicht insolvent ist. Klar kostet es natürlich wieder Zeit und Zinsen. Die Kreditefälligkeit wurde aber zum Glück bereits um 1 Jahr bis zum 31.12.2022 verlängert, sodass auch ein going concern für weitere 12 Monate in der Bilanz gegeben ist.  

26.10.21 19:08
7

2301 Postings, 2940 Tage NeXX222Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 22:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

26.10.21 19:13
1

242 Postings, 145 Tage Stein_der_WeisenEin Zonk hinter jedem Tor für Mostert.

Vermutlich die beste Strategie gegen diese Troll-Klage.  

26.10.21 19:15
1

16571 Postings, 3392 Tage silverfreakyDas darfst du nicht sagen.

Der Vorstand ist Klasse.  

26.10.21 19:23
1

2789 Postings, 999 Tage JosemirWichtig

Ist doch, dass wir so oder so bei. highCout landen..und so umfahren wir auch die Slingers..
Long?  

Seite: 1 | ... | 14111 | 14112 |
| 14114 | 14115 | ... | 14313   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln