finanzen.net

PVA TEPLA--Turnaroundwert--

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 02.12.19 16:13
eröffnet am: 11.01.05 10:34 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 182
neuester Beitrag: 02.12.19 16:13 von: Djangokiller Leser gesamt: 51620
davon Heute: 2
bewertet mit 14 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

11.01.05 10:34
14

12184 Postings, 7451 Tage LalapoPVA TEPLA--Turnaroundwert--



So ...mal wieder von mir ein neuer Wert ...diesmal kein Cashwert .( die gibt es ja kaum noch , außer meiner Syzygy ;) ). sondern eine spekulative Hightechturnaroundkiste .

Bei der Suche nach noch unverseuchten .. noch nicht zigfach durch die Medien durchgenudelten Werten , bin ich auf die gute alte Tepla gestoßen .

Keine Sau interessiert sich für den Wert .

Das ist ist schön ;), das mag ich ;)

Der Wert dümpelt jetzt seit einem Jahr zw. 1,5 und 2,5 Euro ...

Meiner Meinung steht der Wert vor einer Neubewertung ..

Tepla ist ein lupenreiner Hightechwert . Das Unternehmen ist einer der weltgrößten Hersteller von Vakuumanlagen zur Werkstoffbearbeitung mit hohen Temperaturen und Plasma, der Weltmarkt- und Technologieführer !! bei Hartmetall-Sinteranlagen  und die Nummer 1 !! bei Kristallzuchtanlagen. Bei letzterem ist die Gesellschaft weltweit !! der einzige Hersteller von Anlagen für die nächste und übernächste Wafer-Generation. Dementsprechend teilt sich das Unternehmen nun in die drei Divisionen Vakuum, Plasma und Kristallzucht auf.

Wenn man sich die letzten Zahlen und Meldungen anschaut , spielt die Tepla in m.E. hoch interessanten Märkten. .Solarwerte sind die Gewinner der letzten Zeit .. schaut Euch Sunways / Solarword etc an ... und Tepla spielt mit Ihren Kristallzucht Anlagen genau in diesen Sektor rein ..der Wert zeigt einen genialen Auftragseingang ... (letzten Zahlen anschauen !!!! (so wie es ausschaut kann man an alte Zeiten  bald wieder anknüpfen ) , schreibt wieder pos. Zahlen ( EBIT)....CF +, ist jetzt in den chinesischen Markt für Kristalzuchtanlagen eingetreten .(letzte Ad Hoc)....

Wir haben hier m.E. keine Frittenbude ..sondern ein weltweit aufgetelltes Unternehmen !

Bei 1,70 Euro könnte sich ein Einstieg auf Jahresbasis m.E.durchaus lohnen ...mal sehn wann die Medien hier einsteigen und befehlen werden .

Werde in nächster Zeit mal ein paar Zahlen , Fakten ,Infos hier reinsetzen ... Gewinne von anderen Baustellen gehen in den Wert rein ..... ,wie gesagt ,noch ist Ruhe angesagt ...und keine Sau schaut auf den Wert ....und solche Werte mag ich ja bekanntlich ;)

Alles ,wie immer , ohne Gewähr ..selber sich mal einarbeiten .
 

11.01.05 16:18

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderDu treibst den Kurs schon hoch ! o. T.

11.01.05 16:28

167 Postings, 5724 Tage Trader88da steig ich nicht mehr ein!

wollte soeben in den wert investieren. habe aber bemerkt, dass der schon 10 % im Plus ist. der kommt in die watchlist.  

11.01.05 16:40

98611 Postings, 7382 Tage KatjuschaLalapo

Da bei WO mir 2 Threads aufgefallen sind, hatte ich mir die Aktie in den letzten Tagen auch schon angeschaut, aber ich bin eigentlich nicht so optimistisch.

Immerhin gibts 21,5 Mio Aktien. Dadurch ist Tepla nur dann ein Kauf, wenn man die Umsätze stark steigern würde. Nehmen wir mal die Margen aus dem 3.Quartal 2004, und erwarten diese im Gesamtjahr 2005 plus 10-20% Wachstum! Dann kommt man auf ein KUV von 0,9 und ein KGV von etwa 17-18. In der Bilanz kann ich keine besonders vielversprechenden Chancen entdecken. Die Liquidität ist mit 1,5 Mio noch nicht so hoch, das man hier von starker Expansion ausgehen könnte.

Also insgesamt halte ich zwar das Produktportfolio für interssant, und die Aktie könnte langfristig eine gute Chance sein, aber für 2005 sehe ich eigentlich keine Unterbewertung. Zumal ja bisher keine Steuern gezahlt werden, was sich auch irgendwann ändern dürfte, und oben genanntes KGV erhöhen würde.



Worin siehst Du hier die Phantasie? Gehst Du durch den Auftragsbestand von höherem Wachstum aus, als es der Vorstand mit seinem angekündigten "moderatem Wachstum" erklärt hat?



Grüße  

11.01.05 18:38

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderKatjuscha, ich sehe auch mehr Fantasie in Arxes o. T.

11.01.05 19:44

216 Postings, 5618 Tage siksthausAuch in China aktiv

eigentlich weltweit aufgestellt wie ich gelesen habe, nur die Umsätze und der Gewinn könnte hoher sein, egal wird mal beobachtet  

11.01.05 21:00

98611 Postings, 7382 Tage Katjuscha@Vorbeieilender, ist das ironisch gemeint?

Also ich sehe bei PVA deutlich mehr Phantasie was die Umsatzzuwächse anbetrifft, und das sollte es ja eigentlich sein, worauf man Phantasie bezieht.

Falls Du es nicht ironisch meinst, wirst Du vermutlich auf die Bewertung anspielen. Da ist Arxes natürlich deutlich günstiger. Nur muss man sich natürlich fragen, ob der Markt einem langweiligen billigen IT-Dienstleister eine höhere Bewertung zuspricht als einem relativ teuren Wachstumsunternehmen.


Ich glaube das beide Aktien auf ihre Weise genug Kurspotenzial haben. Beide müssen auch erst beweisen, das sie dafür reif sind. PVA muss aus den guten Produkten auch deutlich mehr Umsatz erreichen, und Arxes muss die Umstrukturierungen erfolgreich abschließen, um allein dadurch eine günstige Bewertung aufzuzeigen.  

11.01.05 21:42

7114 Postings, 6873 Tage KritikerPVATepla, Mania, Wapme,

BroadnetMedsc., haben alle das gleiche Problem: der Markt will ihre hohe Qualität nicht bezahlen. billig, billig, bringt weder Dld. noch die Welt nach vorne! - Kritiker.  

12.01.05 07:56

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderKatjuscha, es war nicht ironisch gemeint:

Ich bin bei USU raus und habe überlegt, ob ich jetzt auf PVA setze oder auf Arxes und mich für Arxes entschieden. Aber natürlich stimmt es, die Phatasie ist bei PVA größer. Fragt sich nur, ob auch die reale Kurssteigerung.  

12.01.05 08:20
1

12184 Postings, 7451 Tage LalapoMoin ...Katjuscha

Logisch ....hast recht .. mit Deinen Kriterien,die du für deine Aktien allgemein ansetzt , ist die Aktie noch nicht faßbar .. bzw. wir haben hier halt KEINEN Cashwert oder KGV Wert oder KUV Wert .. ( da haben bzw hatten ich und du auf Ariva  ja schon viele andere in der Vorstellung ),----- - aber es kann/darf  doch auch mal ein Wert sein, der in einen Sektor spielt ,in dem praktisch alle Werte schon mehrere 100 %  gestiegen sind , Phantasie pur spielt,zumindest für mich ... ......KUV um die 1 ... ok ..das ist nicht sonderlich interessant ... aber wenn ich mir ne Solarworld mit KUV 3 anschaue ..oder Solon mit fast 3 ..oder Solarfabrik mit 2 etc .... dann finde ich  die Tepla schon jetzt attraktiv .

Der Auftragseingang zeigt m.E. sehr wohl das die Produkte kommen ... wenn du mit Umsatzrenditen von 10 % und Umsätze von 50 -100 Mill und mehr in 2 bis 4 Jahren spekulierst .. dann wird der Wert m.E. sehr wohl auch unter KGV  Gesichtspunkten hochinteressant . Für einen Weltmarktführer kann man schon mal ein KGV 20 bezahlen .
Und dieses Wachstum erwarte ich hier ... und hier liegt für mich natürlich auch die Phantasie ...der Vorstand ist konservativer geworden .... mir ist lieber die sprechen von ??moderatem Wachstum?? als von kommenden Superlativen ....


Nochmal ... mit Deinen Kriterien ist die Aktie (noch) nicht greifbar ...wenn sieht aber , das Tepla in allen Bereichen massive Umsatzzuwächse generiert , wenn man das mal hoch rechnet , dann kann man auch von den nackten Zahlen eine Story daraus  machen .... wenn man will ...

Nochmal kurz die Gründe warum man sich Tepla mal anschauen sollte / kann ....

1) Turnaround läuft ..das zeigen die Zahlen ..massiver Auftragseingang , die Börse hat das bisher verpennt .Tepla dümpelt seit 2 Monaten zw. 2,5 /1,5 .....
2) Als ?Solarwert? ist Tepla vollkommen vergessen worden
3) Unbekannte Solarwerte ,die noch nicht 100 von % gelaufen sind, gibt es nicht mehr , werden gesucht .In den Medien ist der Wert absolut tot, denke die Medien weden hier bald einsteigen . Auch einen kurzen Hyp kann ich hier nicht ausschließen .. ob das gesund ist /wäre .. ist ne andere Frage ...
4) Tepla ist meiner Meinung keine Frittenbude ..sondern spielt Hightech pur (das gefällt mir am besten !!).....mit Produkten die sogar die Chinesen haben wollen ;) (hoffen wir mal nicht zum nachbauen ;))))nach eigenen Aussagen  die Nr.1 bei Kristallzuchtanlagen ... !!!Weltmarktführter und Technologieführer bei Hartmetall-Sinteranlagen .


Ich rechne in nächster Zeit mit der Entdeckung des (Solar)Wertes Tepla  in den Medien ...und schaun wir mal was passiert ...KUV / KGV/ Cashwerte(da werde ich bald einenen neuen Wert bringen ) haben wir ja auch im Angebot ... kann sich jeder das raus suchen was er gerne hätte ;)))), der Mixed macht es ja bekanntlich ;)))

Ich glaube der Wert wird kommen ----auch wenn es hier mal ein bisl. spekulativer ist ....es soll ja Leute geben ..die können sich sogar 2 Aktien rein legen ... Arxes und  Tepla ;)))))

Gruss Lali.
 

12.01.05 10:25

216 Postings, 5618 Tage siksthausAn Vorbeieilen Tausch Tepla - USU

Grundsätzlich nichts dagegen, aber ich bin mir nicht sicher ob das ein Fehler ist? Habe beide mittlerweilen im meinen Depot würde aber kein Stück der USU abgeben da ich am 18.02. meine Sonderausschüttung (4?)haben will. Danach gebe ich auch meine USU her.  

12.01.05 16:57

2927 Postings, 6108 Tage VerdampferManno ! Wie war das nochmal mit den Kursen ? :)

Schrieb ich nicht mal ...

Lali läßt die Kurse steigen. *LOL*

ariva.de
     

Hoffe doch sehr das der Kurs nochmal runter kommt.
Ist das jetzt nur der uns bekannte "lalische Effekt"
oder geht hier die Hightech-turnaround-Party ganz ohne mich ab?

Wollt Ihr das denn wirklich?  :)

Werde erstmal warten,meistens geht´s ja auch nochmal runter,
wenn die Ungeduldigen erstmal alle eingekauft haben.

Einstiegkurs bei 1,70 ?
Auf Jahresbasis ?
Warten kost ja nix.  ;)

W A T C H L I S T  !!!

Dank Dir schonmal für diesen Tip Lali. :-)

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

 

   

21.01.05 04:47
1

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderSchon nicht mehr ganz neu: Großauftrag

PVA TePla erhält Auftrag von AREVA
Montag 17. Januar 2005, 13:36 Uhr

Die PVA TePla AG hat einen Großauftrag aus Frankreich erhalten.

Wie der Konzern am Montag bekannt gab, hat die französische AREVAT&D an den Geschäftsbereich Vakuum-Anlagen einen Großauftrag zur Lieferung von mehreren Hochvakuum-Prozessanlagen im Auftragsgegenwert von 2,6 Mio. Euro vergeben. Die Hochvakuum-Öfen mit einem metallischen Heizeinsatz kommendabei in der Fertigung von besonders umweltverträglichen,kompakten und verschleißfreien Vakuumschaltern für die Verteilungelektrischer Energie zum Einsatz.  

21.01.05 04:56

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderDesweiteren: Joint Venture mit University Xian

17.01.2005 15:19:
PVA TePla gründet chinesisches Joint Venture

Die PVA TePla, ein Anbieter von Systemen und Anlagen zur umweltfreundlichen Erzeugung und Bearbeitung hochwertiger Industrie-Werkstoffe, teilte heute mit, dass der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen (CGS-GmbH) die Gründung eines Joint Ventures mit der Technical University Xian (TUX) vereinbart hat. Die CGS GmbH werde mit 51 % an der neuen Firma beteiligt sein.

Das Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen Xi’an HuaDe CGS GmbH werde sich mit Entwicklung, Vermarktung, Montage, Inbetriebnahme und Service von Kristallzucht-Anlagen, Hochtemperatur-Anlagen und Plasma-Anlagen befassen. Der Tätigkeitsschwerpunkt der nächsten Jahre werde die Produktion und Vermarktung von Kristallzucht-Anlagen für Solarsilizium sein. Die CGS GmbH werde dafür ihr führendes Know How für Solar-Kristallzucht-Anlagen einbringen und dafür Lizenzgebühren aus dem Umsatz der Gesellschaft erhalten. Ein erster Auftrag über 20 Kristallzucht-Anlagen für einen großen Solaranlagen-Hersteller in China werde in Kürze erwartet.  

21.01.05 11:18

2927 Postings, 6108 Tage VerdampferEilender bitte versau mir m. Einstieg nicht. ;) o. T.

21.01.05 11:48

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderDampfender, die Türe ist doch offen.

Aber nicht bei 1,70
1,90 wirst Du schon anlegen müssen.
Lohnt trotzdem, wenn in ein paar Wochen die 3 zu sehen ist.  

21.01.05 14:42

1784 Postings, 6108 Tage Vorbeieilender... und nun schließt sie sich: 2,13 o. T.

21.01.05 14:42

216 Postings, 5618 Tage siksthausAktuelle News

21.01.2005

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------

PVA TePla AG: Steigerung des Auftragseingangs gegenüber Vorjahr um 44 %

Aßlar, 21.01.05: Die PVA TePla AG hat im Geschäftsjahr 2004 den Auftragseingang erheblich gesteigert und erreichte den Rekordwert von 55 Mio. ? (konsolidiert, vorläufig). Im Vorjahresvergleich (38,1 Mio. ?) bedeutet dies eine Steigerung um 44%. Der Geschäftsbereich (GB) Vakuum-Anlagen trug mit einem Volumen von 32 Mio. ? (VJ 21,0 Mio. ?) maßgeblich zu diesem Ergebnis bei. Basis für diesen Erfolg ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Anlagenbaureihen. Besonders erfreulich ist, dass die zusätzlichen Aufträge weltweit verteilt in verschiedenen Regionen und unterschiedlichen High Tech Branchen erzielt werden konnten. Neben der weiterhin starken Marktstellung in China konnten auch Aufträge in Russland, Polen, Indien und Frankreich gebucht werden. Auch der GB Plasma-Anlagen steuerte 18 Mio. ? (VJ 15,0 Mio. ?) zum Konzernauftragseingang bei und lag damit 19% über dem Vorjahreswert.
 

22.01.05 08:06

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderVerdampfer, ich habe noch mal zu 2,08 nachgekauft

Aber warte Du nur ruhig auf die 1,70  

26.01.05 12:26

12184 Postings, 7451 Tage LalapoKampf um die 2

zäh ... mal hoch ..und wieder runter .. kann man eigentlich gut traden .. neben der Long .. Gier verkauft weiter für seine Rente .. den halte ich aber nicht für aussagekräftig ...

Schaun wir mal wie es weiter geht ...  

27.01.05 13:09

1784 Postings, 6108 Tage Vorbeieilender... klar gewonnen, schon 2,40 gezahlt o. T.

27.01.05 14:55

12184 Postings, 7451 Tage Lalapo:)

sieht gut aus ..schöne Umsätze ...
;)  

27.01.05 19:33

2927 Postings, 6108 Tage VerdampferDrücke Euch die Daumen.1,70 kommt wohl nicht mehr.

color=#000066>mpfer ...be happy and smile

 

   

28.01.05 07:26

1784 Postings, 6108 Tage VorbeieilenderDanke für den Daumen, Verdampfer.

Unter 2,10 geht es meiner Meinung nach nicht mehr. Aber ich hoffe noch auf einen Zwischenknick durch Gewinnmitnahmen. Bin daher auch gestern erst mal unter dem Aspekt raus und würde mich auf 2,10 bis 2,15 für den Wiedereinstieg freuen.  

28.01.05 07:35

12184 Postings, 7451 Tage LalapoStarke Umsätze

:)

na ,welches Blättchen wird es sein ...;)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
ITM Power plcA0B57L
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M