IPO Delivery Hero AG

Seite 12 von 43
neuester Beitrag: 23.09.21 08:01
eröffnet am: 20.06.17 10:29 von: biergott Anzahl Beiträge: 1068
neuester Beitrag: 23.09.21 08:01 von: brianinho Leser gesamt: 244096
davon Heute: 220
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 43   

06.02.19 21:23

3439 Postings, 1278 Tage neymarDelivery Hero

13.05.19 15:59

4261 Postings, 1502 Tage CoshaLieferheld kauft Hungrig.se

"Das Berliner Unternehmen Delivery Hero hat den schwedischen Essenslieferdienst Hungrig.se aufgekauft. Über die Summe halten beide Parteien Stillschweigen. Hungrig.se wird neben Foodora und Online Pizza die dritte Essensplattform, die die Berliner in Schweden betreiben. Foodora liefert in den skandinavischen Ländern zudem in Norwegen und Finnland aus. In Finnland gibt es zusätzlich die Marke Pizza-Online.fi. "

https://www.gruenderszene.de/food/startups-trends/...weden-hungrig-se  

17.05.19 06:42

571 Postings, 3585 Tage monster1unverstaendlich wie still es hier bei DH ist.

17.05.19 14:33

12493 Postings, 3831 Tage crunch timeAmazon steigt bei Deliveroo ein

...und bringt damit sofort alle Konkurrenten von Deliveroo unter Druck

Lieferdienst Amazon steigt bei Deliveroo ein - 17.05.2019   12:36 Uhr
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...o-ein-a-1267957.html
"....Die Aktienkurse von Deliveroo-Konkurrenten gerieten nach Bekanntwerden des Amazon-Einstiegs deutlich unter Druck: Die Aktien der niederländischen Firma Takeaway verloren 6,5 Prozent, die Papiere des deutschen Konzerns Delivery Hero gaben rund vier Prozent nach. Anteile des britischen Unternehmens Just Eat brachen brachen gar um fast elf Prozent ein...."

 

17.05.19 20:09
1

5046 Postings, 1773 Tage dome89naja da haben wieder welche vor amazon angst

naspers die den Hauptanteil von DH halten haben noch einige weitere Food Delivery Märkte wie Swiggy etc... und haben in diesem Markt einen guten Vorsprung vorallem Richtung Asien Indien...  

21.05.19 17:48

36363 Postings, 7750 Tage Robinad hoc

Kapitalerhöhung  

17.06.19 04:30

718 Postings, 2056 Tage DawnrazorAusführlicher Artikel

im aktuellen Focus Money.  

20.06.19 16:25

1755 Postings, 1933 Tage KorrektorWas ist das für eine perverse Veranstaltung hier!

Das Unternehmen plant jetzt bis zu 1,4 Milliarden Euro Umsatz -200 Mio. Euro mehr als zuvor.

Allein der EBITDA-Verlust soll allerdings  bei 270 - 320 Mio. Euro liegen! Bei so einer grottenschlechten operativen Entwicklung würde ein Aktienkurs normalerweise Richtung Insolvenzniveau abverkauft werden. Besonders wenn man bedenkt, das das Eigenkapital  mit 1,6 Mrd. Euro bzw. auch die Liquidität nicht besonders hoch ist und ohne grundlegende Veränderungen in Richtung Profitabiltität tatsächlich die Pleite droht. Allerdings ist das Geschäft durch ungezügelt und verantwortungslos ausgegebene Startup-Gelder heiss umkämpft. Und das Geschäft setzt darauf auf, das man genügend Dumme findet, die für wenig Geld Essen ausfahren. Ich sehe hier immer einen ärmlich gekleideten Mann mit einem Schrottfahrrad ohne Licht und einem Rucksack eines Essenslieferdienstes rumfahren. Schockierend diese Ausbeutung.

Aber der Börsenwert dieser Firma lieg bei fast 8 Milliarden Euro! Für eine Firma die noch nie Gewinn gemacht hat und das in den nächsten Jahren wohl auch nicht machen wird. Noch grotesker sind Kursziele von Analysten die noch eine höhere Bewertung sehen. Das ist schon mehr als nur Anlegerverdummung.

Ergo: Finger ganz weit weg vom Kaufbutton - sowohl long wie short. Mit offensichtlich Verrückten solle man sich nicht in ein Boot setzen.
 

20.06.19 17:32

718 Postings, 2056 Tage DawnrazorZu oben

Dir ist schon klar, das an der Börse die Zukunft gehandelt wird?  

27.06.19 10:31

36363 Postings, 7750 Tage RobinGAP

wird wohl geschlossen vom 20.06.    Unterstützung bei ? 38  

27.06.19 10:33
1

1131 Postings, 3047 Tage chaculHabe

jetzt mal den 10% Rücksetzer vom Verlaufshoch für einen Einstieg genutzt, werde die Posi bei weiterer Schwäche erhöhen. Der Aufwärtstrend sollte nach der Korrektur wieder aufgenommen werden. Aber erst ein Bruch der 43? bringt weiteres Kurspotenzial. Darüber dann erste Ziele bei 44,48? - 46,68?, danach winken schon die 50?.  

17.07.19 09:36
1

165 Postings, 1572 Tage Patt1003Analysten und Charttechnik

Ich gebe prinzipiell nicht viel auf Analysten Meinungen, allerdings fallen sie bei Delivery Hero alle positiv aus.

25.06. Credit Suisse 64,00?
01.07. Barclays 56,50?
05.07. Jefferies 60,00?
08.07. UBS 49,00?
15.07. Deutsche Bank 50,00?
16.07. Goldman Sachs 50,00?

Im Durchschnitt liegt das Kursziel bei 54,91?, was - gemessen am aktuellen Kurs - einem Upside Potential von >35% entspräche.

Technisch gesehen befindet sich der Kurs in einem intakten Aufwärtstrendkanal. Meiner Meinung nach läuft übergeordnet [schwarz gestrichelte Linie] derzeit die Welle 5 (nach EW Theorie).
Wird der Widerstand bei 42,30/43,10 herausgenommen sind Kurse bis 50,00 durchaus wahrscheinlich.

Auf der Unterseite dürften der EMA50 bei 39,30?, der untere Trendkanal bei ~38,15? sowie der EMA200 bei 37,75? vorerst als Unterstützung dienen.

Keine Handelsempfehlung, nur meine Meinung.

Patt
 
Angehängte Grafik:
delivery_hero_20190717.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
delivery_hero_20190717.jpg

28.07.19 21:38

189 Postings, 1542 Tage Catchup-WinnerTakeaway.com will Just Eat kaufen

AMSTERDAM/LONDON (dpa-AFX) - Schon bald könnte es zu einem größeren Zusammenschluss in der Branche der Essens-Lieferdienste kommen. Das niederländische Unternehmen Takeaway.com will den britischen Wettbewerber Just Eat kaufen, wie beide Unternehmen am Wochenende bestätigten. Zuvor hatte der britische Fernsehsender "Sky" von den Plänen berichtet.

Es sei nicht sicher, ob am Ende der Gespräche ein Angebot stehen wird und zu welchen Bedingungen dies gemacht werde, erklärten die Unternehmen weiter. Takeaway.com habe nach britischem Recht bis zum 24. August Zeit, um den Aktionären von Just Eat ein Angebot zu machen.

Takeaway.com ist mit einer Marktkapitalisierung von 5,1 Milliarden Euro etwas größer als Just Eat mit umgerechnet knapp 4,8 Milliarden Euro.

In der Branche zeichnet sich angesichts des harten Wettbewerbs eine Konsolidierung ab. So hat der deutsche MDax-Konzern Delivery Hero sein hiesiges Geschäft an Takeaway.com verkauft. Amazon hat die Branche mit einem Investment von 575 US-Dollar in den britischen, nicht börsennotierten Wettbewerber Deliveroo aufgeschreckt./fba  

29.07.19 09:24
1

1131 Postings, 3047 Tage chaculDas Junihoch

bei 43,28? wurde endlich rausgenommen, dadurch entsteht natürlich weiteres Kurspotenzial. Das Volumen ist für die ersten 20min auch gigantisch, das spricht für einen Ausbruch:-)  

29.07.19 11:58
1

165 Postings, 1572 Tage Patt1003Ausbruch mit Gap

Siehe Analyse vom 17.07. #287.

"Technisch gesehen befindet sich der Kurs in einem intakten Aufwärtstrendkanal. Meiner Meinung nach läuft übergeordnet [schwarz gestrichelte Linie] derzeit die Welle 5 (nach EW Theorie)."

Wie auch schon im Chart oben lila eingezeichnet, startet nun die untergeordnete Welle 3 im kürzeren Betrachtungszeitraum und könnt bis  ca 45? gehen. Danach dürfte es allerdings in der Welle 4 noch einmal zurück laufen und das Gap wird entweder getestet oder geschlossen werden. Bei 41,50 würden sich meiner Meinung nach nochmal gute Gelegenheiten zum einsteigen/aufstocken bieten, bevor die nächste größere Up Welle ansteht.

Nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung!
 

31.07.19 10:22

69210 Postings, 8003 Tage KickyUBS belässt Delivero auf Buy KZ 49 Euro

31.07.19 16:36

1755 Postings, 1933 Tage Korrektor#287

Alles nicht nachvollziehbar.

Die Firma hat kein funktionierendes Geschäftsmodell. Macht sehr hohe operative Verluste mit keiner Aussicht auf einen Nettogewinn. Der Börsenwert liegt bereits jetzt beim Mehrfachen des Sachwertes und hier schreiben Analysten einen 2stelligen Milliardenwert als eine faire Bewertung herbei.

Das ist schon extreme Anlegerverdummung.  

31.07.19 17:49

69210 Postings, 8003 Tage KickyBarclays mit Overweight KZ 58,50

https://www.ariva.de/news/...uer-delivery-hero-auf-58-50-euro-7740253

Berenberg Buy Kz 50  https://www.ariva.de/news/...livery-hero-auf-buy-ziel-50-euro-7739853

Deutsche Bank hebt Ziel auf 52 BUY  https://www.ariva.de/news/...l-fuer-delivery-hero-auf-52-euro-7739481

Im zweiten Quartal des laufenden Jahres hat Delivery Hero den Umsatz auf 314,6 Millionen Euro mehr als verdoppelt. ?Wir hatten ein unglaubliches zweites Quartal das all unsere Erwartungen übertroffen hat. Die Anzahl von Neukunden, die auf unserer Plattform bestellen, ist dramatisch angestiegen....
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=135096  

01.08.19 11:01

69210 Postings, 8003 Tage KickyDynamischer Rückzug v.Leerverkäufer Marshall Wace

01.08.19 11:49
1

165 Postings, 1572 Tage Patt1003@#292

Da ärgert sich aber jemand, dass er bei der Aufwärtsbewegung nicht dabei ist.

Der Trend ist intakt, ob hier einzelne User es nachvollziehen können oder nicht, spielt keine Rolle. Es kommt gerade richtig momentum rein, LV decken sich ein und die 50? werden kommen. Ich erwarte trotzdem noch einen kurzen Rücksetzer oder seitwärts Konsolidierung.  

02.08.19 07:39

36363 Postings, 7750 Tage RobinUnterstützung

im 3 Tageschart Euro 43,50  

05.08.19 08:43
1

36363 Postings, 7750 Tage Robinbei

den Märkten heute rechne ich mit Test der ? 42,7 - 43  

05.08.19 15:21

165 Postings, 1572 Tage Patt1003Vorstandsmitglied verkauft

Vorstandsmitglied Östberg hat am Freitag Aktien im Wert von ca. 10mio ? zu 43,04 verkauft.

https://www.ariva.de/news/...ealings-delivery-hero-se-deutsch-7746758

Technisches Bild unverändert. Wie erwartet kommt der Kurs nochmal zurück. Momentan befinden wir uns mMn in der Welle 4 in kurzfristiger Betrachtung läuft. Wenn sich der Boden um 41,00 bildet könnte der finale Run auf 50,00 beginnen. Erst unterhalb von 38,50 würde sich das technische Bild deutlich eintrüben.

Wie immer nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

 
Angehängte Grafik:
delivery_hero_20190805.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
delivery_hero_20190805.jpg

05.08.19 17:58

69210 Postings, 8003 Tage Kicky2 Vorstandmitglieder verkauften

Östberg 10115539,91 EUR  10 Millionen !
https://www.ariva.de/news/...ealings-delivery-hero-se-deutsch-7746758
das ist  ja wirklich kein Pappenstil !
und Thomassin 884680,00 EUR

 

08.08.19 15:33

1131 Postings, 3047 Tage chaculJa,

habs auch gesehen. Solch hohe Verkäufe sieht man auch nicht alle Tage. Ich werde den SL jetzt mal auf 44? anheben. Der Aufwärtstrend ist aber aktuell noch voll intakt. Aber sicher ist sicher.  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 43   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln