Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 407
neuester Beitrag: 29.11.23 17:19
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 10170
neuester Beitrag: 29.11.23 17:19 von: Der Connais. Leser gesamt: 3170499
davon Heute: 2668
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
405 | 406 | 407 | 407   

29.05.19 10:51
19

2452 Postings, 1947 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
405 | 406 | 407 | 407   
10144 Postings ausgeblendet.

19.11.23 17:36
1

2540 Postings, 2061 Tage crossoverone@Kosto

Volle Zustimmung , in all Deinen angeführten Punkten.
Insbesondere Deiner Fußnote und den 12 Monaten
Haltedauer bei einer Aktie -Steuerfrei verblieb - das hat
kurzzeitig, für eine Aktienkultur geworben, bis Steinbrück
mit der Machete kam.  

19.11.23 18:28
1

6308 Postings, 4759 Tage philipoja

ja das waren zeiten,schade,die kommen so nicht wieder.
aber kopf hoch,jede veränderung hat z.t. auch ihre vorteile.

wenn man sich das mal vor 20-30 jahren anschaut,wo man seine bank anrufen mußte bzw. die bank sich bei dir meldete um ein kauf/verkauf zu tätigen zu können,da sind die heutigen errungenschaften ein segen bzw. eine enorme erleichterung.

oder das man in der zeitung die kurse von vortag frühstens einsehen konnte, um dann zu handeln.
so gesehen am diesen bsp. ist nicht alles schlechter geworden.

gruß

 

25.11.23 11:53
1

6308 Postings, 4759 Tage philipoeigentlich

man ist ja optimist,obwohl evotec i.letzter zeit nur entäuscht hat.
wenn man das baldige jahr 2023 hinter sich lässt und was alles so kursdeprimierend vorgefallen war und dies auch so auch eingepreist ist,der sollte das jahr 2024 vor sich sehen und im grunde genommen, wenn die zahlenprognose für die nächsten jahre bestättigt sind/bleiben,dann sollte ab jetzt es nur noch kurstechnisch auffärts gehen müssen.

vorausgesetzt, die globale,wirtschaftliche lage bleibt stabil und die zinsen steigen nicht weiter,sondern fallen evt. auch noch,dann sollte es mit evotec eigentlich klappen.

gruß  

27.11.23 11:40
1

1064 Postings, 8178 Tage voicelessKommt vor Jahresende noch was aus China?

Die Zeitangabe mit den 5 Tagen aus WO stammt ja aus einem chinesischen Form.
In wie weit soillte die User im chinesischen Form mehr als andere wissen.  

27.11.23 15:13
Die Frage erübrigt sich,... die 5 Werktage sind rum und es war eine Ente. Außer in China haben die schon dauerhaft Feiertage.  

27.11.23 15:58
1

409 Postings, 1729 Tage PelhamWahrscheinlich

handelte es sich in der Meldung um eine Pekingente...  

28.11.23 12:35

245 Postings, 710 Tage Bill EraserÜbernahme

durch novo holdings würde durchaus Sinn machen.
Je mehr Pharma- und Biotech Unternehmen zu Kunden von Evotec werden, desto bedeutender wird dir stratetegische Bedeutung von Evotec für die Branche, die Begehrlichkeiten wecken könnte.  

28.11.23 13:28

9164 Postings, 8551 Tage ByblosJa klar, Novo Holdings soll Evotec übernehmen und

uns die Butter vom Brot klauen.
Ne ne, die können sich gerne beteiligen, doch eine Mehrheit/Bereitschaft für eine Übernahme sehe ich nicht.
Das wünschen sich vielleicht bei Novo Holdings investierte Anleger, um aus der ganzen Sache Gewinn zu schlagen, aber so weit wird es hoffentlich niemals kommen.

Evotec kann, wenn alles rund läuft doch selbst zu einem Big Player werden. Das wünschens sich sicherlich viele hier investierte Anleger, die schon jahrelang dabei sind.

Be strong and stay very very long.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

28.11.23 18:27

416 Postings, 393 Tage CarpeDiem1955Hat EVOTEC

MORPHOSYS im Visier und blockt schon Kapazitäten für PELA in Redmond.

MORPHOSYS..MK  600 Millionen Euro, also stemmbar.
Einige meiner Aktienfreunde stellen diese These auf.
Natürlich kommt sowas im Markt nicht gut an, aber sollte PELA zugelassen werden, hätte EVOTEC auf einen Schlag, ein Medikament im Markt.

EVOTEC hat bereits schon einmal ein Unternehmen übernommen, für das sie um zu überleben...!  50 Millionen Euro eingenommen für immaterielleVermögenswerte.
Die Longis können sich da sicher dran erinnern...:)..:)

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll..?
Einfach die weitere Entwicklung abwarten.  

28.11.23 18:39

416 Postings, 393 Tage CarpeDiem1955Zurück zu EVT 201

Ich finde das viele zu hohe Erwartungen diesbezüglich haben.

Erstens:
Seit Jahren stehen hier Daten PIII im Raum.

Zweitens:
EVOTEC hat lediglich die Rechte der Vermarktung außerhalb von China.
Mehr NICHT.

EVOTEC braucht endlich mal einen Durchbruch oder irgendeine Erfolgsmeldung ,die den Kurs befeuern könnte.  

28.11.23 19:00

416 Postings, 393 Tage CarpeDiem1955Eigentlich

schöne Idee.
Ein Unternehmen aus 2 ehemaligen deutschen Biotechnologie Highflyern.  

28.11.23 19:50

416 Postings, 393 Tage CarpeDiem1955Bereitet EVOTEC

eine KE für eine "mögliche " Übernahme vor und einigen (!!!) wurde diese Entwicklung ..."durchgesteckt ",wie es so schön im Börsenforum Sprech heißt.  

29.11.23 10:40
1

509 Postings, 1344 Tage EscalonaEVT201

aus WO:

https://financhttps://finance.sina.com.cn/.../company/sz002020/nc.sh…
https://finance.sina.com.cn/realstock/company/sz002020/nc.sh…

Anscheinend genehmigt. JingXin Aktie kleiner Kurssprung ...
...
29. November, 15:09
Heute (29. November) gab die chinesische National Medical Products Administration (NMPA) bekannt, dass sie die Listung des innovativen Medikaments Didacinib-Kapseln der Kategorie 1 von Jingxin Pharmaceutical (früher bekannt als Andacinib, auch bekannt als EVT201-Kapseln) genehmigt hat. Dieses Arzneimittel ist für die kurzfristige Behandlung von Patienten mit Schlaflosigkeitsstörung indiziert. Didasilib gehört zu den Benzodiazepinen und ist ein teilweise positiver allosterischer Modulator von Gamma-Aminobuttersäure-Typ-A-Rezeptoren (GABAA). Es fördert den Schlaf durch teilweise Aktivierung von GABAA-Rezeptoren. ....  

29.11.23 11:37

210 Postings, 155 Tage nufan1...

@ CarpeDiem19.:  "Erstens:
Seit Jahren stehen hier Daten PIII im Raum. "

EVT201 findet man schon in den GB 2005! Das hat mittlerweile eine lange Historie. Warum hat man eigentlich keine westlichen Partner dafür gefunden? Weiß das jemand?


@ CarpeDiem19.:  
"Zweitens:
EVOTEC hat lediglich die Rechte der Vermarktung außerhalb von China.
Mehr NICHT. "

Also, ich finde das hier:
"Evotec erhält im Gegenzug eine geringfügige Vorabzahlung zusammen mit kommerziellen Meilensteinen und signifikanten Umsatzbeteiligungen."
https://www.evotec.com/de/invest/news/p/...01-mit-jingxin-pharma-4965
Das war eine Presseaussendung von 2010. Ist das mit der "Umsatzbeteiligung" nicht mehr aktuell? Ich finde keine Korrektur zur obigen Presseaussendung. Was auch immer "signifikanten Umsatzbeteiligungen" zu bedeuten hat. Denke, dass Evotec hier keinen guten Deal hat, da man sehr verzweifelt war das Projekt weiter voran zurtreiben, nachdem es ja auch einiges an Kosten verursacht hat. Und selbst, wenn man Umsatzbeteiligungen hat, bis hier tatsächlich Geld fließt vergehen wieder Jahre...


@ CarpeDiem19.:   "EVOTEC braucht endlich mal einen Durchbruch oder irgendeine Erfolgsmeldung ,die den Kurs befeuern könnte. "

Na ja, was anders als eine Marktzulassung von einem Medikament soll es sein? Die Unternehmensentwicklung von der Execute Branche ist zu wenig für hohe Berwertungsmultiple und den großen Kurssprüngen, dazu braucht man nur die Zahlen 2017 bis jetzt vergleichen, das alles hat nicht gereicht um nachhaltig zu steigen. Meiner Meinung nach waren die Kurse über 40 nur auf die Zukunfsfantasien der Pipeline zurückzuführen, immerhin hatte man zwei Phase III Kandidaten damals.  Und diese Fantasien wurde massivst ausgepreist. Selbst solide Q3 Zahlen mit guten Ausblick auf die kommenden Quartale hat bei der November Rally der Indices nur zu 15% Anstieg in der Spitze geführt (nachdem man aber zuvor 33% nach unten gerauscht ist).  

29.11.23 12:02

1108 Postings, 4823 Tage freiwilderJingjing

Die Info scheint bei uns noch nicht angekommen sein. Sehr gute Chance für uns alle nochmals gehebelt einzugsteigen. Bin gespannt wann die Veröffentlichung von Evotec dazu kommt und wie der Markt es aufnimmt. Vor allem Interessiert mich die Meldung zur weltweiten Vermaktung. Wie wird Evotec damit umgehn?

[Didasini wurde zur Notierung zugelassen. Jingxin Pharmaceutical stieg im späten Handel einmal um mehr als 10 %.
[Jingxin Pharmaceuticals wurde zur Vermarktung zugelassen und Jingxin Pharmaceuticals stieg im späten Handel einmal um mehr als 6 %] Die staatliche Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde gab heute bekannt, dass sie kürzlich die Listung von Didacini-Kapseln, einem innovativen Medikament der Klasse 1, das von Jingxin Pharmaceuticals angewendet wird, genehmigt hat. Dieses Arzneimittel ist für die kurzfristige Behandlung von Patienten mit Schlaflosigkeitsstörung indiziert. Didasilib gehört zu den Benzodiazepinen und ist ein teilweise positiver allosterischer Modulator von Gamma-Aminobuttersäure-Typ-A-Rezeptoren (GABAA). Es fördert den Schlaf durch teilweise Aktivierung von GABAA-Rezeptoren. Die Einführung dieses Medikaments bietet neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Schlaflosigkeitsstörungen. Am 2. November gab es Gerüchte, dass „Didasinib zugelassen wurde“, und der Aktienkurs von Jingxin Pharmaceuticals erreichte an diesem Tag das Tageslimit. Am Ende des heutigen Handels sprang der Aktienkurs von Jingxin Pharmaceutical plötzlich steil nach oben, einmal um mehr als 6 %, und zum Handelsschluss betrug der Anstieg 2,94 %.

新浪财经 - 京新药业(sz002020)社区,为关注京新药业(sz002020)的股民提供交流互动的平台,京新药业(sz002020)个股微博­提供最新股评,资金流向,最热新闻讨论分析
 

29.11.23 12:08

1064 Postings, 8178 Tage voicelessWichtig ist doch, dass EVO eine Forschung bis zur

Zulassung gebracht hat und es auch zugelassen wurde.

Damit hat EVO doch gezeigt, dass sie es können. DIe Zeitspanne von Forschungsauftrag bis zur Zulassung dauert eben Jahre.
Was mich bei den Corona-Mitteln schon sehr nachdenklich machte.  

29.11.23 12:10

1064 Postings, 8178 Tage voiceless@ freiwilder Die Info ist bei uns angekommen, eben

nicht die von vielen erwartet Reaktion.
Mal schaun, wie die Amis heute darauf reagieren.  

29.11.23 12:16

1108 Postings, 4823 Tage freiwilderWer hat es mitbekommen?

Wir im Forum? Euer Depot ist doch schon voll mit Evo Aktien. Eine offizielle Meldung von Evotec ist noch nicht erfolgt... Woher sollen die Amis davon wissen? Warte ab bis die Meldung offiziell kommt!
 

29.11.23 12:26

1064 Postings, 8178 Tage voiceless@freiwilder wenn China was meldet, ist die News

da wenn die Händler mit ihrer Arbeit beginnen.
Die Händler warten ja nicht, bis sie per Luftpost eine Wirtsschaftzeitung aus China bekommen.  

29.11.23 12:35

1108 Postings, 4823 Tage freiwilderDidacini

Kein Händler kennt den Zusammenhang zwischen Didacini, Evotec und Jingjing. Nicht mal unser  Nufan hat davon gewusst obwohl er sich hier schon seit Wochen als Experte ausgibt. Ich hatte schon davon geschrieben dass hier ein riesiges Marktpotential liegt... Aber wie sonst bei derzeit allen Themen: Agenda und Idiologie schlägt Menschenverstand!
 

29.11.23 13:23
1

100 Postings, 1729 Tage Newfresch@Nufan zu EVT201

Es gibt eine vertragliche Vereinbarung zwischen Evotec und JingXin aus dem Jahr 2022:
https://www.jingxinpharm.com/index.php/news/info/871.html

Auszug, übersetzt:
...  2. Wesentliche Vertragsinhalte
Gemäß der Vereinbarung hat das Unternehmen die exklusiven Entwicklungs-, Produktions- und Vermarktungsrechte von EVT201 in Südkorea und anderen Ländern auf der ganzen Welt erhalten. Für den Expansionsbereich wird das Unternehmen Evotec eine Vorauszahlung und Meilensteinzahlungen sowie einen Anteil am Nettoumsatz im autorisierten Bereich zahlen. Diese Transaktion wird die globale Reichweite des Schlaflosigkeitsmedikaments EVT201 erweitern, den globalen Kommerzialisierungsprozess von EVT201 beschleunigen und mehr Schlaflosigkeitspatienten zugute kommen. Gleichzeitig wird es die Internationalisierung des Unternehmens weiter beschleunigen, den internationalen Einfluss des Unternehmens stärken und Unternehmen bei der Innovation und Transformation unterstützen.
...
 

29.11.23 15:32

685 Postings, 7407 Tage kagueCarpeDiem19

So ein Szenario halte ich für höchst unwahrscheinlich bis undenkbar.
Da hast du offensichtlich das Geschäftsmodell von Evotec und die Vorstellungen/Visionen von Werner Lanthaler nicht erfasst.  

29.11.23 17:19
Na das ist doch eine tolle Kursreaktion auf die Meldung aus China! So lange wurde hier darauf gewartet...auf die Kursrakete...

Dann können wir ja ab morgen nach vorn schauen.  

29.11.23 17:19

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
405 | 406 | 407 | 407   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: geldgierig, Kornblume