Kilian Kerner Börsenlisting

Seite 3 von 62
neuester Beitrag: 15.03.16 21:07
eröffnet am: 20.07.12 18:53 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 1542
neuester Beitrag: 15.03.16 21:07 von: youmake222 Leser gesamt: 172356
davon Heute: 3
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62   

07.05.13 19:24

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschadas Thema Großaktionäre haben wir ja am

Threadanfang schon diskutiert.

Das KK selbst die 20% für drei jahre hält, ist schön und gut so, aber irgendwo ja auch klar, wenn das Unternehmen den eigenen Namen trägt.
Leider gilt diese Sperrfrist nicht für MFI. Allerdings sieht man ja wie schnell sich so ein Paket reduziert. MFI hatte ja über 60% noch vor wenigen Monaten. Jetzt schon bei 39%, und ich nehm mal an, dass man heute weiter verkauft hat, so dass es jetzt vielleicht nur noch 35% sind und der Freefoat somit schon bei 45% steht.

Es geht also auch an der Front voran.  

07.05.13 19:44

3795 Postings, 4359 Tage schultebrandebenfalls find ich interessant........

"Die Eigenkapitalquote liegt bei soliden 88%. Darüberhinaus besteht eine Finanzierungszusage von Seiten des Family Office auch das weitere Wachstum der Gesellschaft bei Bedarf flexibel über Darlehen zu finanzieren"

darüber hinaus gibt es derzeit keine bankverbindlichkeiten.

mfg sb  

07.05.13 19:53

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschawäre immer nett, wenn du immer Quellen angeben

würdest.

Aus welchem bericht oder Präsentation stammt das Zitat?  

07.05.13 20:03

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschais natürlich etwas alt, da die Expansionsphase

natürlich erst danach stattfand und die Bilanz veränderte.

Halbjahresbericht 2012 kann man daher schwerlich für voll nehmen, sowohl was Bilanz als auch GUV angeht.

Bald kriegen wir ja nen neuen Bericht und auf der HV gibts sicherlich auch mehr Zahlen. Dann sehn wir mal weiter.  

07.05.13 20:47

3795 Postings, 4359 Tage schultebrand#55 da gebe ich dir recht.....

und in verbindung mit dem neuen bericht wäre es für mich interessant zu wissen ob sich an den gemachten aussagen des un (in bezug auf #52) etwas geändert hat.  

07.05.13 20:59

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschaklar hat sich daran was verändert. Ne ganze Menge

Guck dir mal Bilanz und GUV zum Halbjahr an!

Die Bilanz ist ja jetzt viel umfassender aufgrund der extreme Geschäftsausweitung. Das wirkt sich natürlich auch auf die Finanzsituation und die EK-Situation stark aus.  

08.05.13 12:44

3795 Postings, 4359 Tage schultebrandab 1,4 ?, wird ordentlich pot. freigesetzt...

08.05.13 13:02
1

31043 Postings, 7206 Tage sportsstarSo, hab mal 40% mitgenommen...

denke, dass wir jetzt mit der Anfangseuphorie und des Bekanntwerdens nun erstmal weiterhin mit weiteren Abgaben seitens MFI rechnen können, die das Volumen sicher nutzen werden und gehe daher auch von einer entsprechenden Vola die Tage aus, welche einem auch wieder Rücksetzer zum weiteren Einstieg erlaubt. Waren alleine gestern nachbörslich schon 15%..  

08.05.13 13:46
1

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschahab nur 20% meines KK Bestands grad für 1,65

verkauft. Aber auch nur weils schnelle 40% waren.

Den rest behalte ich weiter, da 11 Mio Börsenwert immernoch viel Potenzial nach oben lässt. Aber sicherlich kann' kurzfristig mal einen deutlichen Rückschlag geben. Hängt sicherlich auch von der Nachrichtenlage in den nächsten Tagen ab. Bisher hat man ja noch gar nichts von einschlägigen Börsenbriefen gehört. Wer weiß was passiert, wenn DerAktionär oder Prior etc. plötzlich noch zum Einstieg blasen.  

08.05.13 14:07

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschawow - jetz schon 1,85 ? - offenbar kam die

gestrige Präsentation am frühen Abend ganz gut an.  

08.05.13 14:08

31043 Postings, 7206 Tage sportsstarJunge, junge...

das nenn ich mal ne Kursexplosion.  

08.05.13 14:11

102534 Postings, 7769 Tage Katjuschasowas muss man auch mal bildlich für die Nachwelt

festhalten. :)  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_kiliankerneraginheo1.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_halfyear_kiliankerneraginheo1.png

08.05.13 14:13

31043 Postings, 7206 Tage sportsstarBin mal gespannt, wo wir am Ende des Tages stehen

jetzt dürfte es erstmal abwärts gehen...meine Fresse, da hab ich aber einiges noch liegen lassen heute - hätte ich lieber mal Mittag gemacht!  

08.05.13 14:15

31043 Postings, 7206 Tage sportsstarumso ärgerlicher,

dass ich mein Limit am Montag und noch entsprechender Ruhe im Karton bei 1,07 platziert hatte und für 1,13 zu geizig ware *fg  

08.05.13 15:11

3795 Postings, 4359 Tage schultebrandganz nett hier...$$

08.05.13 16:01

2334 Postings, 3904 Tage DELUXE_traderWie geil ist das denn hier

Zum Feierabend sollten wir nochmal das Hoch in Angriff nehmen ;)))))))))))))  

08.05.13 16:09

2334 Postings, 3904 Tage DELUXE_traderDas nenn ich mal

die Ruhe vor dem Sturm,

ODER

die Ruhe vor der zweiten Welle :)))))))))))))))))  

08.05.13 17:04

102534 Postings, 7769 Tage KatjuschaLeute, könnt ihr eure üblichen Geflogenheiten aus

dem HotStocks Forum hier lassen?!

wäre ganz nett.  

08.05.13 17:37

3795 Postings, 4359 Tage schultebrandJA, der anleger freut sich halt über steigende

kurse sowas solls geben....mich störts nicht.

mfg  

08.05.13 20:16
2

102534 Postings, 7769 Tage Katjuscha14% des GK wurden gestern und heute gehandelt

Das ist schon beachtlich.
Dürfte die Aktionärsstruktur nochmal ordentlich durcheinander gewirbelt haben, auch wenn sicherlich einiges in den letzten zwei Tagen auf Trader zurückzuführen war.  

08.05.13 23:09
1

381 Postings, 4939 Tage pantarheiVerlust 2012

Sehe ich das falsch, oder ist mit dem Verlust aus 2012 die Hälfte der Grundkapitals bereits aufgezerrt?
Kapitalmaßnahmen halte ich so ader so angesichts der Wachstumspläne für sehr wahrscheinlich. Wird es ein Bezugsrecht für die Aktionäre geben?  

09.05.13 00:03
2

102534 Postings, 7769 Tage KatjuschaDie Frage ist doch, was wir in Sachen

Finanzbedarf und tatsächliche Finanzierung noch nicht wissen.

bekannt ist ja die schon durchgeführte KE sowie die Tatsache, dass MoTo bis zum BreakEven Kredite zur Verfügung stellen wollte. Im gegenzug haben sie vermutlich die Aktien zu 1,0 ? (Nennwert) bekommen und können diese nun sukzessive mit Gewinn verkaufen.

Insofern muss man doch eh erstmal den Geschäftsbericht abwarten, wie sowohl die Kostenstuktur als auch die Bilanz aussieht. Der Halbjahresbericht sowie der bekannte Verlust reicht ja für eine Beurteilung der Lage bei weitem nicht aus. Zudem hat der Zeichner der Kapitalerhöhung angekündigt, weiter investieren zu wollen.

Fazit: Irgeneine Form von Kapitalmaßnahmen wird es sicherlich gegeben haben und vielleicht noch zukünftig geben, aber das müssen ja nicht zwingend Kapitalerhöhungen sein. Kredite erscheinen mir bei dem angekündigten Ebitda der nächsten 2 Jahre die sinnvollste Lösung zu sein. Nehmen wir um die 5 Mio ? Kapitalbedarf im Jahr 2013 an, dann müsste man ja lediglich noch 4 Mio Kredite aufnehmen, die man voraussichtlich schon Mitte 2015 wieder getilgt hätte. Immer vorausgesetzt die Umsatz-und Gewinnprognosen des Vorstands treffen auch annähernd ein.  

09.05.13 08:58

381 Postings, 4939 Tage pantarheiDas EK

betrug im Abschluss 2011 noch 0,3 Mio.
Jetzt sind es 6,8 Mio. Im Wesentlichen bestanden die Aktiva zum Halbjahr aus Firmenwerten.
Der Vorgang scheint erklärungsbedürftig. Anscheinend wurde das Grundkapital nicht in bar eingezahlt, sondern über eine oder mehrere Sachwert-KE eingebracht.
Weiß jemand Genaueres?  

09.05.13 13:01

102534 Postings, 7769 Tage KatjuschaGuck mal bei w:o rein! da hat sich das Thema

gerade geklärt.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln