K+S wird unterschätzt

Seite 2046 von 2122
neuester Beitrag: 25.06.21 12:47
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 53046
neuester Beitrag: 25.06.21 12:47 von: Andtec Leser gesamt: 8232726
davon Heute: 4472
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2044 | 2045 |
| 2047 | 2048 | ... | 2122   

20.04.21 15:27

1644 Postings, 1244 Tage timtom1011@Andtec ich hoffe ja

Das k&S mal positiv überraschen will  

20.04.21 15:29

1644 Postings, 1244 Tage timtom1011Ich träume ja von einer

Sonder dive wegen dem Verkauf vom Salz Geschäft 2 bis 3 Euro wären Traum  

20.04.21 15:33

267 Postings, 676 Tage Trader2022Andtec 52125

"Das EBITDA wird ohne den Sondereffekt kleiner als 2020, obwohl das Salzgeschäft in diesem Winter in Europa und in den USA sehr gut war. Die Gewinne vom Salzgeschäft in Amerika von Q1/21 gehören noch K+S."

Das stimmt, sie sind aber nicht in der Graphik enthalten, da es sich um einen EBITDA forecast for continuing operations handelt. Hoffe Dir ist klar was mit "continuing operations" gemeint ist. Bitte achte in Zukunft etwas mehr auf die Fakten, bevor Du solche Schlussfolgerungen ziehst. Midpoint der Prognose ist übrigens ohne REKS 290 Mio EUR und ist das größer als 267 MioEUR von 2020. ;-)  

20.04.21 15:36

4550 Postings, 1717 Tage And123Und das bei...

... steigenden Kalipreisen
...?150mn Synergien
... Usw usw usw  

20.04.21 15:43

3065 Postings, 1935 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 09:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

20.04.21 15:48

3065 Postings, 1935 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 09:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

20.04.21 15:53
2

267 Postings, 676 Tage Trader2022Andtec 52125

"Die -350 Millionen Euro wie in der Q4/2020 Analystenkonferenz mitgeteilt, wird verklausuliert als "FCF significantly negative" bezeichnet."

Im Stream wird die Herleitung doch erklärt und zwar wie folgt:

+ 290 Mio EBITDA
- 420 Mio CAPEX
- 120 Mio Zinsen
- 50 Mit working capital Erhöhung
- 40 Mio Abfindungen für Restruturierung
- 20 Mio sonst./Steuern
= - 350 Mio

und im Capex sollen 3 Umweltprojekte (u.a. Halden) von jeweils über 100 Mio sein, welche für die nächsten 30 Jahren nicht mehr anfallen sollen.

Einfach nochmal reinhören in den Stream.

Nach meiner Meinung, falls die jetzigen Preise auch weiterhin Bestand haben, sollte in 2022 ein positiver FCF möglich sein. Im 2. HJ erwarte ich schon eine Neubewertung der Gesellschaft, wobei Neubewertung nach oben, aber auch nach unten möglich ist. Man muss halt aufzeigen, wie man in der Zukunft Geld verdienen will und bei welchen Preisen was möglich ist. So zwischen 5 und 14 wäre eine Möglichkeit für die Aktie mittelfristig. Kann sich jeder was aussuchen und mein Tip für die HV ist > 90 %. Halt so wie immer. So long liebe Foristen.

https://streamstudio.world-television.com/CCUIv3/...wser=ns-0-1-0-0-0  

20.04.21 15:58

3065 Postings, 1935 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 09:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.04.21 16:10

3065 Postings, 1935 Tage AndtecTrader2022

Danke für die Erklärung. Warum fällt das EBITDA so klein aus? Es gab einen guten Winter. Die Kalipreise stehen überall außer Asien gut oberhalb von 300USD/t. K+S produziert angeblich zu Preisen von 200 Euro/t d.h.  240 USD/t. Wenn man einen Duchschnittspreis von 300 USD/t annimt, müssten bei verkauften 7 Millionen t etwa 420 Millionen USD Gewinn rauskommen.  Mit dem Salzgeschäft würde ich etwa 500 Millionen Euro EBITDA  erwarten. Warum ist das nicht der Fall?  

20.04.21 16:27
1

267 Postings, 676 Tage Trader2022Andtec 51134

"Warum fällt das EBITDA so klein aus? Es gab einen guten Winter."

Das EBITDA von 290 Mio midpoint bezieht sich auf "continuing operations", also ohne Salz.

"Die Kalipreise stehen überall außer Asien gut oberhalb von 300USD/t."

Das EBITDA bezieht sich auf 1.1.-31.12. und die erzielten Preise sind wahrscheinlich über 300 USD, aber nicht seit 1.1.. Außerdem verkauft man auch einen großen Teil nach China zu unter 300. Hör Dir mal im Stream an, was zu den Produkten "Standard" und "Granuliert" gesagt wurde. BR und US kauft nur "Granuliert", aber man kann nicht alles in "Granuliert" verarbeiten, d.h. das "Standard" muss auch verkauft werden und da gibt es Abnehmer wie China und Indien.

"Wenn man einen Duchschnittspreis von 300 USD/t annimt, müssten bei verkauften 7 Millionen t etwa 420 Millionen USD Gewinn rauskommen."

Rechnung stimmt in etwa, aber leider sind die jetzigen Preise nicht seit 1.1. erzielbar. Außerdem sind z.B. die Lieferungen von Q1 zum Großteil wahrscheinlich schon in Q4/2020 zu niedrigeren Preisen bestellt worden. Nichtsdestotrotz erwarte ich schon eine Anhebung der Prognose am 11.05., also rechtzeitig vor der HV.

Unabhängig davon, wird das Unternehmens-FCF insgesamt natürlich sehr positiv sein, da in den - 350, das Salzgeschäft aus Q1, die 90 Mio von REKS und die 2,5 Mrd. für Americas nicht drin sind. Das betrachtet man aber normalerweise auch nicht, da nur das "continuing operations" auch in der Zukunft da ist.  

20.04.21 16:36

3065 Postings, 1935 Tage AndtecTrader2022

Danke für die Erklärung. Was passiert nächstes Jahr ohne die Sondereffekte? Capex von 420 Millionen Euro wird wie auch die letzten Jahre im ähnlichen Bereich bleiben. Die Zinsen werden kleiner, aber werden wahrscheinlich 50 Millionen ausmachen? Wie will K+S nachhaltig einen positiven Cashflow erwirtschaften?  

20.04.21 16:42

267 Postings, 676 Tage Trader2022Andtec 51136

Wie will K+S nachhaltig einen positiven Cashflow erwirtschaften?

Keine Ahnung. Frag mal lieber die Foristen mit den Glaskugeln oder jene Spezialisten, die die Vergangenheit in die Zukunft extrapolieren.  

20.04.21 16:55

3065 Postings, 1935 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 10:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.04.21 17:12

267 Postings, 676 Tage Trader2022Das könnte helfen. Von heute

Canpotex Fully Committed on Potash Sales into September 2021

April 20, 2021

Due to continued strong demand for potash in numerous key offshore markets, Canpotex is fully committed on volumes for potash sales into September 2021. This strong demand continues to be supported by solid fundamentals for several major agricultural commodities and a focus on food security in a number of Canpotex?s offshore markets.

https://www.canpotex.com/news/...mitted-potash-sales-september-2021-1  

20.04.21 17:22

267 Postings, 676 Tage Trader2022Andtec 51139

Also ich würde an Deiner Stelle verkaufen. Warum kaufst Du so einen Schrott? Alle Warnlampen der Vergangenheit übersehen? Scheinst nur noch auf steigende Preise zu hoffen? Kenne da welche, die das auch tun. ;-)

Aber jetzt mal im Ernst, 9 EUR sollten bis 2030 und 400 USD/t schon drin sein. Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn Du die Geduld nicht hast, verkauf lieber. Noch gibt es 8,34 im Moment  

20.04.21 17:39
1

3065 Postings, 1935 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 11:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.04.21 17:48
1

3065 Postings, 1935 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 11:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.04.21 17:58
4

1390 Postings, 2964 Tage conteLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 10:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

20.04.21 18:57

1426 Postings, 588 Tage Barracuda7Ich wollte hier niemanden

ausknocken, aber da war es mir eine Ehre! Setzt euch hin, denkt nach. Die Firma verbrennt nur euer Geld, wenn ihr euch einen Totalverlust leisten könnt, bleibt drin. Ich bin mir sehr sicher, dass wir hier auf 0? zulaufen. Nur mit der Zeitspanne bin ich mir nicht sicher. Es gibt nicht mal mehr Ausschüttungen. Der Vorstand kassiert mittlerweile seit Jahren mehr, als die Dividende ausmachen würde. Was wurde geändert? Nichts, null. Jede Maßnahme erstickt im Keim. Mehr als Parolen werdet ihr hier nie hören. Kauft euch lieber um das Geld ein paar Kisten Bier. Besser investiert.  

20.04.21 19:06
2

807 Postings, 268 Tage Bayern-88Lieber Vorstand,

Ich bitte darum, bei HV EIN ARP zu beschließen. 1,5 Mrd. Marktkapitalisierung, 2,5 Mrd. ? CASH und ihr seid die Kings on the road. Unverwundbar. Meine Anteile verkaufe ich nicht. Ich werde Prinz. Tolle Idee, jetzt umsetzen. Kurs knallt nach oben. Ihr könnt wieder mit Gewinn an HFs verkaufen. 100%-Ding nur MACHEN.  

20.04.21 19:10
1

4550 Postings, 1717 Tage And123Nutrien CEO weg

New Nutrien CEO could launch more aggressive growth strategy, analysts say
https://seekingalpha.com/news/...ressive-growth-strategy-analysts-say


Von meinem iPhone gesendet


?>>> neuer CEO hat Reputation als DEALMAKER  

20.04.21 19:14

807 Postings, 268 Tage Bayern-88Lieber Aktionäre,

Alle, die kein Vertrauen ins Unternehmen haben, bitte morgen komplett verkaufen. RISIKO, Du kannst die letzten Kröten retten. Alles andere ist nicht nur unlogisch, sondern doof. Ich bleibe doch nicht investiert, wenn ich Unternehmen schlecht finde.  

20.04.21 19:33
2

3065 Postings, 1935 Tage AndtecBayern-88

Ich habe kein Vetrauen in Lohr und Boeckers und wünsche mir als Miteigentümer von K+S, dass diese Herren dieses Unternehmen nicht mehr führen. Durch die Misswirtschaft haben sie bei mir einen Vermögensverlust verursacht. Es sieht nicht danach aus, dass diese beiden Herren fähig sind, das Unternehmen profitabel zu machen.  

20.04.21 19:42

6834 Postings, 3370 Tage traveltracker@timtom1011

Na, das war doch heute ein Mordsspaß mit den Amis als Retter in der Not, was?
Mach doch einfach genau das Gegenteil davon wovon du glaubst , dass es gut für dich ist, damit es endlich mal gut wird :-)))
Die meisten könnten wahrscheinlich nicht ein mal so schlecht sein auch wenn sie es wollten :-)  
Angehängte Grafik:
qqiphr2r.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
qqiphr2r.png

20.04.21 19:54
1

6834 Postings, 3370 Tage traveltracker@Andtec

Aber Bayern-88 hat doch recht, wenn er auch ansonsten nur Stuss redet.
Du kannst die Typen weder feuern noch ins operative Geschäft eingreifen. Miteigentümer? Echt jetzt? Das einzige was du tun kannst, ist, den Leuten denen du nicht vertraust, aber auf deren Handeln/Benehmen du keinen EInfluß hast, kein Geld geben, mit dem sie sich bloß schönes Leben machen. Da beiß die Maus keinen Faden ab. Wenn es sich ändern sollte, kannst du immer noch das Geld wieder rein buttern.  

Seite: 1 | ... | 2044 | 2045 |
| 2047 | 2048 | ... | 2122   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln