Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1208 von 1273
neuester Beitrag: 18.04.21 09:01
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 31824
neuester Beitrag: 18.04.21 09:01 von: Medipiss Leser gesamt: 5737305
davon Heute: 3968
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | ... | 1206 | 1207 |
| 1209 | 1210 | ... | 1273   

02.03.21 11:15

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67schlechte Zahlen werden erwartet! F&E Kosten

werden wohl wesentlich höher sein als erwartet....rote Kurse  

02.03.21 11:17

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Der Ausblick wird auch nicht gerade erfreulich

werden....immer mehr Impfstoffe werden zugelassen. Folge, die Preise sinken, die Margen sinken....und BNTX bekommt seine Dosen nicht mehr los, da die marodern Staatskassen lieber die günstigeren Varianten einkaufen werden  

02.03.21 11:19

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Lieber Sputnik als BNTX...auch die Slowakei kauft

lieber Sputnik als BNTX Impfstoff.....Ungarn hat es vorgemacht....andere werden nachziehen.

Nicht gut für den Aktienkurs von BNTX  

02.03.21 11:20

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Lieber Sputnik als BNTX...auch die Slowakei kauft

lieber Sputnik als BNTX Impfstoff.....Ungarn hat es vorgemacht....andere werden nachziehen.
Nicht gut für den Aktienkurs von BNTX

ach ja, hier wird ja auf Quellen wert gelegt

https://www.nau.ch/news/europa/...ischen-impfstoff-sputnik-v-65880023  

02.03.21 11:22

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67ach ja, da ja bestimmte Personen den ganzen

Tag nichts besser zu tun haben als AZ schlecht zu reden:

AZ IST BESSER ALS SEIN RUF

https://www.swr.de/swr2/wissen/...zeneca-besser-als-sein-ruf-100.html  

02.03.21 11:23

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67diese Woche dunkelgrün, hatte ich gelesen?

Ja, bei vielen anderen Aktien.....aber nicht bei BNTX

Meine Prognose lautet: NIEMALS 150,-? dieses Jahr!  

02.03.21 11:26

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Vakzin von J&J wird BionTech ebenfalls den Rang

ablaufen!
Nur unwesentlich schlechtere Daten, braucht aber nur 1x verimpft zu werden, kann im normalen Kühlschrank gelagert werden.....und das beste: Der Transporter darf sogar über Schlaglöcher fahren)))

Wer kauft denn da noch Aktien von BNTX???  

02.03.21 11:29

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Vakzin von J&J wird BionTech ebenfalls den Rang

ablaufen!
Nur unwesentlich schlechtere Daten, braucht aber nur 1x verimpft zu werden, kann im normalen Kühlschrank gelagert werden.....und das beste: Der Transporter darf sogar über Schlaglöcher fahren)))

Wer kauft denn da noch Aktien von BNTX???




Hmm, auch hier noch der Link nachgereicht...ist ja wichtig!

https://www.n-tv.de/wissen/...on-Johnson-Johnson-article22394698.html  

02.03.21 11:35

3532 Postings, 388 Tage 0815trader33klingt ja nicht beruhigend

koennten bitte die Doppelposter  aus dem Nachbarforum bitte was positives Posten ? Balsam fuer die Biontech Aktionärs Seele ...  danke im voraus  

02.03.21 11:38

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Die Konkurrenz wächst, weitere Impfstoffe vor der

02.03.21 11:40

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Jetzt weiß ich auch, warum seeking alpha sein

Kursziel von 500,-$ auf 200,-$ gesenkt hat....

Problem ist nur, die 200,-    werden auch NIE erreicht werden.
Nach den Zahlen wird seeking alpha wohl seine Prognose nochmals drastisch nach unten korrigieren  

02.03.21 11:48

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Oha, 267 Firmen forschen am Impfstoff...na dann

Ob da noch was vom Kuchen für BNTX übrig bleibt?
Die Börse meint wohl eher nicht...daher stagniert der Aktienkurs ja seit Wochen....ist sogar tiefer als im März letzten Jahres!!!!! als bekannt wurde, dass  man sich an der Impfstofforschung beteiligt
Hmm, das sollte einem doch zu denken geben

https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/...coronavirus-2019-ncov  

02.03.21 11:50

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Eigentlich schade, dass die Aktienkurse ja auf dem

Parkett bzw. im Computerhandel gemacht werden und nicht im Forumsthread....sonst würden wir ja schon bei mindestens 500,-? stehen  

02.03.21 12:00

1 Posting, 1166 Tage Sternenhimmel65Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.03.21 12:08

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67für das erste post nicht gerade was zum thema

beigetragen....würde ich sagen.

Mein Kursziel lautet: Niemals 150,-? dieses Jahr  

02.03.21 12:19

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Mensch, wenn man anderen vertraut!

Hatte hier am Wochenende gelesen, die Woche wird DUNKELGRÜN und die Rakete startet!

Hmm, habe ich mir gestern gedacht....Porsche verkaufen, Gegenwert in BNTX investieren und am Freitag habe ich dann ´nen Ferrari als Gegenwert......sieht dann aber aktuell wohl eher nach ´nem Kugelporsche aus anstatt nach Ferrari  

02.03.21 13:21

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Ich sehe hier nicht wirklich einen einzigen

Punkt, warum in dieser Aktie noch einmal ein Hype reinkommen sollte.
Die Firma ist mittlerweile gut bewertet (so wie der Konsens der PROFESSIONELLEN Analystenschätzungen es auch aussagt).....hier ist alles eingepreist.

Die Frage die sich stellt ist nur: Sind auch die geringeren Gewinnmargen durch wachsenden Konkurrenzdruck sowie den daraus entstehenden Preisverfall ebenfalls schon eingepreist?

Wenn nicht, dann geht´s noch ´ne Ecke tiefer  

02.03.21 14:39
5

1 Posting, 47 Tage Frost82Es ist nicht alles eingepreist

@Eintracht67

Zuerst einmal musst du das ganze Forum zuspammen?
Nein hier ist nicht alles eingepreist, bei weitem nicht. Die Analysen der Analysten beruhen alle auf sehr veraltet Daten und Fundamentals. Der neue Quartalsbericht wird neues Licht reinbringen und damit werden die Analysten das Unternehmen auch neu bewerten.

PFE/BNTX wird 2021 voraussichtlich 2 Milliarden Impfdosen produzieren und verkaufen. Wir sprechen von 25 - 40 Milliarden Umsatz durch Impfstoffverkäufe. Die Gewinnspanne liegt laut Pfizer in den oberen 20% NACH dem 50/50-Split mit BNTX, die nebenbei bemerkt eher konservativ geschätzt ist, da sie nur auf den zu dem Zeitpunkt gesicherten Verträgen basierte (etwas weniger als 1 Milliarde). Bei einer Gewinnspanne von 27% pro Partner, würde Biontech Ende 2021 6,75 - 10,8 Milliarden Gewinn vor Steuern von Impstoffverkäufen vorweisen.
Mit betrachtet wurde noch nicht der Fosun-Deal sowie die Meilensteinzahlungen von Pfizer an Biontech. Der größte Nachteil der Biontech Impfung, die Kühlung, hat sich Neuerdings ja auch relativiert.

Moderna wird wenn alles nach Plan läuft Ende 2021 ähnliche Zahlen vorweisen können wie Biontech, mit seinen voraussichtlich 18 Milliarden Umsatz, dennoch ist Moderna mit seinem Market Cap von 62 Milliarden momentan 2,4x so hoch bewertet wie Biontech mit seinen 26 Milliarden.
 

02.03.21 14:58

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67@ frost - ja, du verstehst mich nicht

Sicherlich muss eine neue Bewertung her, in der dann der Margen u. Preisdruck und Konkurrenzkampf einbezogen werden muss.
Fazit: Die Kursziele müssen gesenkt werden  

02.03.21 15:03

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67@ frost - hmm, wenn aber im anderen thread jemand

von morgens bis abends unzählige Artikel reinkopiert, wo es nur darum geht AZ schlecht zu reden, oder wie viele Einwohner Israel hat.....nenne ich das auch "forum zu spammen"

Niemals 150,-? dieses Jahr....meine Meinung - keine Handelsempfehlung

(und wie ich lese, stehe ich ja mittlerweile mit meiner Meinung auch nicht mehr alleine da....nicht wahr @ trader und @ medi?)  

02.03.21 15:43
1

16 Postings, 50 Tage susa312Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 13:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.03.21 16:21

2639 Postings, 2635 Tage eintracht67Alles GRÜN, nur Impfstoffaktien sind OUT!

Die Messe ist gelesen....der Hype ist vorbei!

Niemals 150,-? dieses Jahr (wo sollen die auch her kommen?)  

02.03.21 16:39
1

228 Postings, 389 Tage EscalonaFarbenblind?

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210302-163503.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210302-163503.png

Seite: 1 | ... | 1206 | 1207 |
| 1209 | 1210 | ... | 1273   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln