Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 7 von 138
neuester Beitrag: 20.09.21 13:13
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 3444
neuester Beitrag: 20.09.21 13:13 von: JB_1220 Leser gesamt: 885965
davon Heute: 1831
bewertet mit 100 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 138   

02.03.21 10:30

152 Postings, 242 Tage AssetfranzDaimler und Volvo

gründen gemeinsam neue Brennstoffzellen Firma.
Dann mal guten Rutsch euch allen.  

02.03.21 10:42

200 Postings, 383 Tage SoIsses01Daimler und Volvo

Das ist schon 1 Jahr alt. Hier die alte Mitteilung von vor 1 Jahr:
https://www.daimler.com/konzern/news/planung-joint-venture-volvo.html

Zum 1.3.2021 haben die beiden das nun umgesetzt, aber ist nichts Neues und bezieht sich hauptsächlich nur auf Brennstoffzelle für LKWs und das auch noch erst in 3 Jahren...
Ein zentrales Ziel sei der Beginn der Kundenerprobung von Brennstoffzellen-Lkw in etwa drei Jahren. Die Unternehmen planen den Beginn der Serienproduktion für die zweite Hälfte des Jahrzehnts und ist damit weit später dran als der im vergangenen Jahr mit dem schweren Verteiler-Lkw "Xcient Fuel Cell" in die Serie gestartete koreanische Wettbewerber Hyundai.  

02.03.21 10:49
4

249 Postings, 607 Tage HerrFalstaff@Assetfranz

Warum habe ich das Gefühl, dass Du garnicht investiert bist und Dich freuen würdest, wenn der Kurs von PP fiele?!

Schadenfreude ist asozial!

@Ede: Trolle bitte nach Identifikation als solche aussortieren. Danke.  

02.03.21 10:54

416 Postings, 5045 Tage Seraphin@Jense

leider noch nicht fündig geworden. Ich suche weiter.  

02.03.21 10:57

3961 Postings, 2006 Tage ede.de.knipser@HerrFalstaff

Bitteschön.

Trotzdem sind gegensätzliche Gedanken immer gern gesehen, jedoch müssen sie bitte begründet und belegt sein.

Zu Barclays habe ich auch nichts gefunden!  

02.03.21 11:04

249 Postings, 607 Tage HerrFalstaff@Ede

Ich habe absolut garnichts gegen Diskurs in jede Denkrichtung. Aber doch bitte mit Argumenten!

Barclays habe ich auch vergebens gesucht.  

02.03.21 11:08

658 Postings, 438 Tage David1983Barclays

nichts gefunden....  

02.03.21 11:16

658 Postings, 438 Tage David1983Aktuelle Ratings

02.03.21 11:17

1 Posting, 437 Tage DDD.Barclays...

downgraded PLUG to Underweight and target $29.

Die Meldung ist von Streetinsider.com  

02.03.21 11:18
1

5233 Postings, 4610 Tage Jenseich arbeite beu Daimler

Und ob ich es gut finde oder nicht bei PKW setzen wir die nächsten Jahre auf Batterie.

Im Transporter und LKW Bereich wird die Brennstoffzelle aber als Alternative weiter vorangetrieben.  

02.03.21 11:23

416 Postings, 5045 Tage SeraphinDaimler

für mich wie die anderen auf dem Holzweg. Das Problem des Stromnetzes und der Kapazitäten wird auch eine bessere Reichweite nicht lösen. In Mietskasernen ist es einfach nicht praktikabel, dass 200 E-Autos Strom tanken.  

02.03.21 11:28
1

200 Postings, 383 Tage SoIsses01Studie zu H2 und Brennstoffzelle

Hier mal zwei interessant Links um sich ein bisschen in die Materie einzulesen, warum an der H2 u. B.zelle Technologie kein Weg mehr vorbeiführt generell und auch in der Mobilität.

Studie von Baden Württemberg zu H2 und Brennstoffzelle (150 Seiten). Hier Kapitel 2 besonders interessant:
https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/...en-Wuerttemberg-bf.pdf

7 Gründe für H2 u. Brennstoffzelle Zukunft der Mobilität
https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/...der-mobilitaet-sind/  

02.03.21 11:31

5233 Postings, 4610 Tage Jensealso wenn das von Barclays

Stimmt frag ich mich wo die due 29 dollar hernehmen.
Aber gut.... Der eine glaubt an die grüne Zukunft, der andere nicht.... Oder noch nicht  

02.03.21 12:06
6

236 Postings, 299 Tage portovinoSK Group mit Hyundai

https://pulsenews.co.kr/...hp?sc=30800021&year=2021&no=201071

Hyundai Motor ties up with SK on hydrogen, initiates first overseas fuel cell project  

02.03.21 12:23

5233 Postings, 4610 Tage Jensedas ist doch top hyundai , sk, plug power

Top  

02.03.21 12:30

100 Postings, 235 Tage OneSuiteBarclays

Also das Ranking ist hinter einer Bezahlschranke, was - wie ich finde - nicht vertrauensfördernd ist.
Darüber hinaus hab ich mir den Analyst mal angeschaut und seine Trefferquote bei seinen Rankings (bsp: Rating First Solar auf 49$ Mitte Januar , wo er so ziemlich daneben lag).

Viel ist meiner Meinung nach nicht davon halten, schätz ich.  

02.03.21 12:34
2

3961 Postings, 2006 Tage ede.de.knipserJa, nun offiziell!

Die Verbindung zu Hyundai über die SK Group habe ich schon vor einem Monat beschrieben, aber da habe ich nur Informationen über eine SK Innovation und Hyundai gefunden.

Und da Hyundai vermehrt auf Brennstoffzellen setzen will, hat sich Plug da einen Platz in der Logge gesichert.

Zumal Hyundai mit der batteriebetrieben Antiebslösung scheinbar ein brandheißes Problem hat.

https://www.elektroauto-news.net/2021/...gt-kosten-742-millionen-euro  

02.03.21 13:10
8

141 Postings, 949 Tage MrMarkusLuftfahrt

https://www.ir.plugpower.com/Press-Releases/...-Aviation/default.aspx

PLUG POWER UND UNIVERSAL HYDROGEN ERWEITERN IHRE PARTNERSCHAFT UM INVESTITIONEN UND DIE WELTWEITE VERSORGUNG MIT GRÜNEM WASSERSTOFF FÜR DIE LUFTFAHRT

03/02/21

 Laden Sie diese Pressemitteilung herunterPDF-Format (wird in neuem Fenster geöffnet)

Gemeinsam werden die Unternehmen die Wasserstoff-Wertschöpfungskette für die Luftfahrt vervollständigen
LATHAM, NY und LOS ANGELES, 2. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von schlüsselfertigen Wasserstofflösungen für die globale Wirtschaft für grünen Wasserstoff, gab heute eine Erweiterung der Beziehung zu Universal bekannt Hydrogen Co. , ein Pionier in der Wasserstoffluftfahrt. Die Unternehmen hatten zuvor eine Partnerschaft zur Entwicklung eines auf Brennstoffzellen basierenden Wasserstoffantriebsstrangs für Regionalflugzeuge angekündigt . Die jüngste Minderheitsbeteiligung von Plug Power wird es Universal Hydrogen ermöglichen, den Bau eines Flugzeugantriebsstrangs im Sub-Maßstab bis zum 2. Quartal 2021 abzuschließen. Zusätzlich zu dieser strategischen Investition einigten sich die Unternehmen auf eine globale Abnahmebeziehung, mit der grüner Wasserstoff kostengünstig wird Düsentreibstoff bis 2025.
Plug Power ist ein Innovator und führend in der Wirtschaft für umweltfreundlichen Wasserstoff. Über 40.000 Brennstoffzellensysteme, 150 Tankstellen weltweit und eine tägliche Abgabe von mehr als 40 Tonnen Wasserstoff. Das Unternehmen verfügt auch über eine umfassende Lösung zur Erzeugung von grünem Wasserstoff, einschließlich seiner führenden Elektrolyseurtechnologie und Verflüssigungsfähigkeiten.
Plug Power kündigte kürzlich seine Pläne zum Bau von fünf regionalen Anlagen für grünen Wasserstoff in den USA an. Die Kombination aus kostengünstigen erneuerbaren Energien, einer starken Kapitalposition sowie einer internen Elektrolyseur- und Verflüssigungstechnologie positioniert Plug Power in einzigartiger Weise für den Aufbau dieses grünen Wasserstoffnetzwerks.
"Wenn man an erneuerbare Energien mit 4 Cent pro kWh denkt, ist klar, dass grüner Wasserstoff kurzfristig zu Preisen produziert werden kann, die Wasserstoff auf Basis fossiler Brennstoffe entsprechen oder darunter liegen", sagte Andy Marsh, Chief Executive Officer von Plug Power. "Der Ansatz von Universal Hydrogen ist ein pragmatischer, kurzfristiger Plan, um grünen Wasserstoff in einen der am schwersten zu dekarbonisierenden Sektoren zu bringen - den Flugverkehr."
Nach einer erfolgreichen Bodendemonstration werden die Teams den Antriebsstrang der Wasserstoffbrennstoffzelle in ein Regionalflugzeug mit 40 bis 60 Passagieren umrüsten. Erste Versuchsflüge sind für 2023 geplant und 2025 wird der Revenue Service in Anspruch genommen Luft- und Raumfahrtindustrie nach Abschluss der Übernahme von EnergyOr im Juni 2019 , einem Unternehmen, das sich auf fortschrittliche leichte und kompakte PEM-Wasserstoffbrennstoffzellensysteme (HFC) für Robotik, Materialtransport in kleinem Maßstab und Luft- und Raumfahrtanwendungen spezialisiert hat.
?Diese globale Liefervereinbarung für grünen Wasserstoff ermöglicht es uns, den Luftfahrtunternehmen modulare Kraftstoffkapseln zu einem Preis zu liefern, der ihnen die gleiche Einheitsökonomie wie ein herkömmliches Regionalflugzeug mit Düsentreibstoffantrieb im Jahr 2025 bietet, wobei zusätzliche Betriebskosteneinsparungen als Wasserstoffkosten anfallen nimmt weiter ab ?, sagte Paul Eremenko, Chief Executive Officer von Universal Hydrogen. ?Die Wirtschaftlichkeit macht einfach Sinn und unser Auftragsbuch spricht für sich. Wir freuen uns, Plug Power als strategischen Partner und jetzt als Investor zu haben, da wir den kohlenstofffreien Flug kurzfristig Wirklichkeit werden lassen. ?
Die heutigen Ankündigungen erweitern das Geschäftsmodell von Universal Hydrogen, modulare Kapseln zu verwenden, um Wasserstoff über das vorhandene Frachtnetz direkt an das Flugzeug zu verteilen, ohne dass eine neue Infrastruktur für den Transport oder den Flughafenbetrieb erforderlich ist, die die Einführung der neuen Technologie beschleunigen könnte.

 

02.03.21 13:28
1

5233 Postings, 4610 Tage Jensewollte ich auch gerade posten

ist schon toll wie viel News seitens plug Power da fast täglich reinkommen  

02.03.21 14:23
1

3961 Postings, 2006 Tage ede.de.knipserNoch ein Wort zu Barclays!

was interessiert ein an der Nasdaq gelisteten Unternehmen, was ein Londoner Bankhaus zum besten gibt?

Gestern gab es eine Analystenaussage von JP Morgen mit der Höherstufung von ?Neutral? auf ?Overweight? und dem Kursziel bei 65$.

Ich glaube, dass das "Barclaysgerücht" den Kurs heute nicht bewegen wird.  

02.03.21 14:38

5233 Postings, 4610 Tage JenseHoffen wir es... nicht dass all

Die tollen News die es gab verpuffen wegen so einer Bewertung  

02.03.21 14:56
3

280 Postings, 263 Tage Sascha2@ede

ich finde super wie Du Deinen Thread vor Trollen sauber hälst, Leider gibt es viel zu viele davon.
Weiter so

Das musste mal gesagt werden  

02.03.21 15:01
3

416 Postings, 5045 Tage SeraphinAllgemeinere Informationen

hinsichtlich Aktienmarkt. Biden wird über das Corona-Hilfspaket den US-Bürgern 1400 Dollar ausschütten. Laut einer Umfrage wollen die Bürger 40 Prozent der Bürger das Geld in Aktien investieren. Das entspräche zusätzlichem Invest von 170 Milliarden US-Dollar in die Aktienmärkte!

Es ist davon auszugehen, dass entsprechend auch die H2-Werte daran partizipieren werden.  

02.03.21 15:39
1

1202 Postings, 468 Tage Flo2389oh man kurzer Widerstand war da jetzt freier Fall

mal wieder ... hoffentlich nicht zu tief.  

02.03.21 15:46

309 Postings, 4000 Tage NOMA23ich dachte ´flo' ist gesperrt... oh je...

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 138   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln