finanzen.net

Insiderkauf bei Petropavlovsk-PLC

Seite 5 von 12
neuester Beitrag: 18.02.20 12:17
eröffnet am: 16.06.15 15:24 von: Fu Hu Anzahl Beiträge: 295
neuester Beitrag: 18.02.20 12:17 von: Alfons1982 Leser gesamt: 68896
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

08.12.16 14:06

146 Postings, 2475 Tage ebisAussagen des CEO Maslowsky zur Pox Hub Anlage

IN "Prime Business news agency" sind unter "Metal+Mining" Aussagen zu den Restkosten für die Fertigstellung der Anlage, deren Fertigstellungszeitpunkt und das geplante Durchsatzvolumen
vom CEO zu entnehmen ( vom 6.12. 14Uhr 32 = oder Finanznachrichten unter "Petropavlovsk).  

10.12.16 17:11

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52Hier reicht

einfach ein Resplit, um wieder die Möglichkeit für Institutionelle der Investition zu geben! Aber bevor das kommt, wird der Kurs mal wieder auf 0,075?gedrückt!
Genau dann bin ich wieder dicke drin!  

15.12.16 12:00
1

146 Postings, 2475 Tage ebisMorgen, 16.12. nach Handelsschluß

gibt es eine Verlautbarung zu den jüngst angekündigten Transaktionen.                                     Das Produktionsvolumen  2016 wird aufgrund verschiedener Wettereinflüsse zwischen 415-430.000 Unzen liegen.  

15.12.16 13:11
1

1399 Postings, 2071 Tage Fu HuAn einem Freitag nach Handelsschluss

Das hab ich eh schon wieder gerne wenn sowas kommt. Wie wenn es etwas durchtbares zu verkünden gibt.  

15.12.16 16:16

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52Ich trete

erstmal von der Seitenlinie zurück! Der Goldkurs gibt mir Anlaß zur Sorge!
Nächste Woche wissen wir vielleicht mehr!  

19.12.16 09:13
1

1399 Postings, 2071 Tage Fu HuVom Freitag noch

Haben also verlautbart das es kein Amur Zoloto geben wird.  

24.12.16 13:52
1

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52Mein Wunschkurs

0,075? ist im Anmarsch! Für mich wird es jetzt wieder interessant! Für 7 Cent lege ich mal wieder ein paar Euro an!
Allen Börsianern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!  

12.01.17 14:28

510 Postings, 2282 Tage Henning1896Goldpreis steigt wieder

doch das wirkt sich hier überhaupt nicht aus.
Was muss denn passieren damit es mal aufwärts geht, ich meine nachhaltig.
Schon komisch, die Mienen ziehen schon länger wieder an doch bei Petro
passiert nichts.
 

25.01.17 18:48
2

146 Postings, 2475 Tage ebisZahlen zu FY 2016 und Guidance für 2017

Morgen kommen die Zahlen für 2016 und die Vorschau für 2017. Die Zahlen für 2016, die durch verschiedene Wettereinflüsse beeinträchtigt wurden, werden nicht begeistern, sind auch Vergangenheit. Die realisierten Finanzierungsneustrukturierungen bei der Gesellschaft und der Beteiligung "IRC" wirken da mehr nach. Interessant wird der Ausblick werden und der Einblick in die Fortentwicklung der Pox -Hub-Anlage, die 2018 in Betrieb gehen soll. Ein positiver Abschluss würde das zu produzierende Goldvolumen um rd. 300000 Unzen erhöhen, Kostendegressionseffekte auslösen und -so nehme ich an- Angebote von Minen auslösen, die ebenfalls auf sog. "refractory Ore" sitzen und nach einer wirtschaftlichen Verwertung suchen. Bei erfolgreicher Realisierung könnte sich der Entschluss, die Anlage nicht in Kooperation fertigzustellen, noch als klug erweisen. Einen "Vorschuß" darauf hat der Aktienkurs leider noch nicht erfahren.  

26.01.17 09:43
1

146 Postings, 2475 Tage ebisAusblick

420-460.000 Unzen Förderung in 2017, Cash-kosten 600-700 US-Dollar, AISC 800-900 Dollar je Unze, Forward Sales 50.000 Unzen zu 1303 Dollar, Investitionen 100-110 Mio Dollar, davon 60% für Pox Hub-Anlage. Weitere Erhöhung der Gold-Reserven um rd. 2 Mio. Unzen in Albyn-Mine. IRC-Beteiligung hat einen Börsenwert von 31 % von rd. 150 Mio.,=rd 45Mio ?, POX-hub-Anlage voraussichtliche Herstellkosten von 240 Mio Dollar, bisher etwas mehr als 120 Mio Dollar. Insgesamt auf Kurs. Kursentscheidendes Jahr wird 2018- wenn Goldpreis mitspielt.  

03.02.17 12:47

1878 Postings, 1593 Tage short squeezeHallo ebis

"Weitere Erhöhung der Gold-Reserven um rd. 2 Mio. Unzen in der Albyn-Mine"

Dann ist diese Firma eine der wenigen, die ihre Reserven erhöht hat.
Danke für die Information, habe soeben Aktien geordert!  

09.02.17 23:46

9 Postings, 1111 Tage TerrasamHallo Leute,

ich lese Eure Beiträge schon lange.
Ich bin auch schon sehr lange in Petro investiert.

Meine Frage:
Denkt ihr, mit einer Lockerung der Sanktionen interessieren sich mehr Anleger für Petro?
(der Goldpreis spielt bei 1300 $ in meiner Rechnung mit)

Glaubt ihr an eine Kurs von 1 Euro in ca. 2 Jahren?  

09.02.17 23:48

9 Postings, 1111 Tage Terrasaman einen soll das heißen

10.02.17 14:15

146 Postings, 2475 Tage ebis1 Euro in 2 Jahren?

m.E. nein. Wenn die Pox Hub- Anlage fertig und funktionsfähig ist , wird der Wert dieser Anlage  (d. 240 Mio) und die Beteiligung an ICR (rd. 50Mio?) den derzeitigen Börsenwert übertreffen. Den Goldreserven von rd. 20 Mio. Unzen) stehen rd. 500Mio USD Schulden gegenüber. Daran kann man erkennen, dass die Aktie unterbewertet ist. Goldreserven in dieser Größenordnung werden am Markt weit höher bewertet. Sicherlich wird der Umstand, dass die Reserven in Russland liegen eher mit einem ideologischen Abschlag versehen, die Sanktionen haben m.E. keine unmittelbare Auswirkung auf den Wert, da Gold von der russischen Notenbank und auch dem nahen China nachgefragt wird. In 2018 ergibt sich die Nagelprobe mit der PoxHub Anlage und der damit verbunden Produktionssteigerungsmöglichkeit. 25 ?-Cent wären dann schon eine Verdreifachung des jetzigen Wertes. Damit könnte man zufrieden sein. Der Goldpreis muss immer mitspielen.  

11.02.17 14:59

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52Die Amis

bestimmen den Goldkurs!
Ich investiere nicht in Manipulationen!
ÜBER 7 Cent steig ich nicht wieder ein!  

15.02.17 10:25
1

146 Postings, 2475 Tage ebisDividende nach 2018?

Der CEO von Petropavlovsk stellt dies in Aussicht, wenn die Planwerte sich erfüllen, d.s. Schulden-EbITDA Verhältnis unter 2:1 (derzeit 3:1), POx-Hub-Anlage fertig und funktionsfähig letztes Quartal 2018, Goldpreis 2017 größer 1100US-Dollar  im Schnitt.
Auch die 2016 beabsichtigten Mergers mit Amur Zoloto und Zoloto Kamchatki sind noch nicht vom Tisch.
Siehe:" 1prime.biz/news/archive/_interview_CEO_Petropavlovsk" vom 14.2.2017 13Uhr 45.  

20.02.17 09:33

165 Postings, 2029 Tage floviskaum zu kalkuliernder aktienkurs

"könnte sich der Entschluss, die Anlage nicht in Kooperation fertigzustellen, noch als klug erweisen. Einen "Vorschuß" darauf hat der Aktienkurs leider noch nicht erfahren."

Mal angenommen der Goldpreis geht viel höher als 1300. Sagen wir 2000 $. Sagen wir die Hub-Anlage geht planmäßig und voll funktionsfähig an den Start. Angenommen der Rubel wird um einiges stärker und der Euro kackt ab wegen LePen und kriselnder Eurostaaten.

Was ist dann zu erwarten, vor allem wird Petro dann stärker profitieren als die meisten Konkurrenten? Wenn nicht nützt es ja nichts investiert zu sein. Enorme Gewinne warten auch woanders. Schwer da irgendne Relation zu anderen Minenfirmen herzustellen, wenn der Kurs auf der Stelle tritt. Was müsste passieren, dass die Aktie das Rekordhoch von 2006 erreicht? Ein Gold-Rekordhoch von 2000 $ dürfte da nicht reichen nehm ich mal stark an.  

28.02.17 08:27

1399 Postings, 2071 Tage Fu HuBin nun schon beinahe 2 Jahre dabei

und der große Punkt vor einiger zeit war noch der Schuldenabbau. Von dem wird mittlerweile nur noch randweise gesprochen. Aber er geht stetig voran und man spricht bereits von neuen Projekten und Dividenden. Klar, die Kursperformance lässt etwas zu wünschen übrig aber im Grunde stehen sie genauso da wie vor Jahren nur eben mit weniger Schulden und renommierteren Zielen. 2018/19 warte ich nun auch noch locker ab :-)  

08.03.17 14:05

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52Grübel, Grübel!

Warum kauft jemand 60000 Stk in Frankfurt aus dem Ask, wenn zeitgleich an anderen Börsenplätzen die Kurse im Ask weitaus günstiger sind? Ist das Naivität oder Kalkül?
 

08.03.17 14:48

1399 Postings, 2071 Tage Fu HuSchwer zu sagen, evt. keine Zugriff auf andere

Börsen, vom Ausland. Aber am warscheinlichsten beim Order platzieren gepatzt und ohne Limit reingestellt.  

08.03.17 15:17

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52@FuHu

Also vermutlich Blödheit?
Da glaub ich nicht dran, deshalb gehe ich mit meiner Einschätzung noch etwas tiefer: 0,062?!Überall werden die  kleinen Goldminen in den Abwärtstrend gerissen!  

15.03.17 15:09

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52@Liebe Leute!

Exorbitante Kurssteigerungen stehen in USA kurz bevor!
Gift für den Goldkurs und damit für die Minen. Viele überschuldete kleine Minen werden das nicht überleben!
Stehe erstmal nicht mehr an der Seitenlinie!
NmM!  

15.03.17 15:11

6086 Postings, 1997 Tage Ebi52Korrektur !

Meine natürlich Zinssteigerungen!  

16.03.17 14:13

5 Postings, 2188 Tage edgarjosefZinssteigerungen?

Was ist an einer Zinssteigerung von 0,25% auf 0,75-1,00% exorbitant,wenn gleichzeitig die Inflationsrate 2,7 % beträgt. Da spricht doch mehr für die Anlage in Sachwerte als in Zinswerte.
Problematisch für Gold und deren Produzenten wird es erst, wenn sich ein positiver Realzinz ankündigt. Dazu bedarf es noch einiger Zinsschritte oder einer Reduzierung der Inflationsrate.  

03.04.17 13:00

1399 Postings, 2071 Tage Fu HuGroßer Sprung heute

Sieht sehr danach aus, als ob die Lamesakquise dafür verantwortlich ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400