Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...

Seite 5 von 30
neuester Beitrag: 10.06.21 16:36
eröffnet am: 11.12.12 16:10 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 726
neuester Beitrag: 10.06.21 16:36 von: uno21 Leser gesamt: 301993
davon Heute: 82
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30   

17.03.15 09:33

35668 Postings, 7649 Tage Robinwie am

10.2.2015 - immer das gleiche mit den Permira News . Kann man immer gutes Geld machen bei Hugo .  Heute wieder .
Alles bekannt , dass Permira aussteigt, trotzdem heute morgen EUro 115 in Fra und Stuttgart  

17.03.15 09:52

35668 Postings, 7649 Tage Robinna also

läuft wie immer - erst in der ersten Börsenstunde etwas Druck auf Hugo und dann gehts hoch . Wie am 10.02.2015. Geldverdienen leicht gemacht  

17.03.15 12:16

2770 Postings, 4367 Tage ExcessCashPermira Abschied zu 113... well done!

Dieser permanente Druck ist jetzt weg. Freefloat erneut vergrößert und damit lockt der DAX.
Der schwache EURO dürfte die Nachfrage von "außerhalb" anschieben. Damit müsste der m.E. vorsichtige Ausblick auf das lfd. GJ gut zu schaffen sein. Langfristig ist weiteres Wachstum angesagt und damit die aktuelle Bewertung (KGV 22)durchaus o.k.!

114,10

 

06.05.15 07:52

35668 Postings, 7649 Tage RobinZahlen heute

morgen etwas unter Erwartungen - sieht nicht so gut aus  

04.08.15 19:42

2770 Postings, 4367 Tage ExcessCashSehr gute Q2-Zahlen heute

die eigenen Shops fangen an, sich auszuzahlen. Der schwache Euro hilft.  Nach dem etwas schwächeren Q1 sehr erfreulich:

"Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 647,1 Millionen Euro, währungsbereinigt um sieben Prozent. Der operative Gewinn (Ebitda) vor Sondereffekten legte um zwölf Prozent auf 123,3 Millionen Euro zu. Netto blieben 70,7 Millionen und damit 13 Prozent mehr als vor Jahresfrist. "

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-deutlich-zu/12143484.html


113,48  

15.08.15 20:00
3

3208 Postings, 2698 Tage kuras15Hugo Boss hat eine große Zukunft vor sich

Der italienische Großaktionär von Hugo Boss bekennt sich zu seiner langfristigen Beteiligung bei dem Modeunternehmen. Gaetano Marzotto, Spross der berühmten Unternehmerdynastie Marzotto aus dem norditalienischen Venetien und ihr Vertreter im Aufsichtsrat, gab im Gespräch mit der "Welt am Sonntag" zu verstehen, dass er die Beteiligung nicht davon abhängig macht, ob Hugo Boss seine für das Jahr 2020 gesteckten Ziele punktgenau erreicht oder nicht.

http://www.welt.de/wirtschaft/article145260154/...kunft-vor-sich.html  

16.10.15 07:47
1

35668 Postings, 7649 Tage Robinwenn die Euro

95 nicht hält , dann Euro 90 - 92  

16.10.15 09:23
1

35668 Postings, 7649 Tage Robincredit

suisse belässt Boss auf Outperform mit Ziel ? 130  

16.10.15 09:24

35668 Postings, 7649 Tage RobinTAGESCHART

bei Euro  94 noch Deckel drauf , die ? 94 muss durchbrochen werden  

16.10.15 10:31

35668 Postings, 7649 Tage Robinich bin mal gespannt ,

ob die Shortler es schaffen , die Aktie auf die Euro 89,80 - 90 zu drücken.  

03.11.15 08:46
1

565515 Postings, 2541 Tage youmake222Hugo Boss leidet unter schwächeren Geschäften in C

Währungseffekte belasten: Hugo Boss leidet unter schwächeren Geschäften in China 03.11.2015 | Nachricht | finanzen.net
Schwächere Geschäfte in China und den USA haben dem Modekonzern Hugo Boss im dritten Quartal einen Gewinnrückgang eingebrockt. 03.11.2015
 

12.11.15 15:38

2770 Postings, 4367 Tage ExcessCashQ3 war nix - aber jetzt wurde genug gestraft

KGV (2016e) jetzt bei 16. Ich meine, da kann man wieder kaufen.

Remember: Ultrastarke Marke, die, historisch betrachtet, immer wieder über KGV 20 gehandelt wurde. Und das wird erneut so kommen ;-)

89,05

 

15.11.15 14:03
1

86 Postings, 2046 Tage Invest TippKursverlauf?

Denkt ihr im April/Mai 2016 steht sie bei 120 Euro?
Zu diesem Schnäppchen Kurs kaufen?  

16.11.15 17:29

565515 Postings, 2541 Tage youmake222Hugo Boss: Prognose in Gefahr

Hugo Boss: Prognose in Gefahr | 4investors
Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Hugo Boss. Das Kursziel fällt von 81,00 Euro auf 78,00 Eu...
 

24.11.15 13:50

83 Postings, 2568 Tage TadeusEinstieg

ist wieder möglich, es wird wohl eine Seitwärtsbewegung.
Dass es noch weiter fällt ist eher unwahrscheinlich, wir haben ja keine Krise wie in 2007  

24.11.15 14:07

53 Postings, 5262 Tage BennyB52Hellseher?

kann man sich auf deine Glaskugel verlassen?!  

24.11.15 14:30

83 Postings, 2568 Tage TadeusNein

Das sind Vermutungen, hinterher sind wir alle schlauer  

24.11.15 17:31
1

2 Postings, 2592 Tage BDBMWzu viel abgestraft

Am Investorentag hat sich das Management vorsichtig zu Investitionen in 2016 geäußert. Das ist eigentlich eine sinnvolle Reaktion, wenn der US Markt etwas langsamer läuft und die Unsicherheit in China das noch belastet. China und USA machen aber gerade 1/4 des europäischen Umsatzes, wo Boss gut wächst. Die Kursreaktion heute ist daher woll etwas übertrieben.    

26.11.15 09:58

83 Postings, 2568 Tage TadeusWer nicht hört

hat Pech gehabt ;)  

26.11.15 17:29
1

83 Postings, 2568 Tage TadeusHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

gehört seit 2015 der Fosun Gruppe, welche sich 2014 in Tom Tailor eingekauft hat.
Diese Bank stuft Tom Tailor im November auf Buy mit Kursziel +100% und Hugo Boss auf sell.

Ein Schelm wer hier Eigeninteresse riecht.

 

06.12.15 10:57

6858 Postings, 5933 Tage nuessaHugo Boss Weekly

Bin spekulativ bei Hugo Boss eingestiegen. Die Korrektur könnte bald abgearbeitet sein.

VG

nuessa

Über meine Handelsideen könnt ihr Euch jederzeit transparent unter http://www.wikifolio.com/de/130285 informieren!  
-----------
:>
Angehängte Grafik:
hugo_boss_weekly.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
hugo_boss_weekly.png

14.12.15 01:21

86 Postings, 2046 Tage Invest Tippwie geht es weiter?

Hugo Boss immer noch am Fallen? Wann kommt eine Kehrtwende?  

15.01.16 18:46

949 Postings, 3839 Tage Stefan1HD1am 18. geht's wieder up

wirtschaftlich... heute besser wir zu
100 ? Zeiten... m Meinung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln