Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 18.11.20 08:34
eröffnet am: 11.12.12 16:10 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 628
neuester Beitrag: 18.11.20 08:34 von: Balu4u Leser gesamt: 257101
davon Heute: 41
bewertet mit 8 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

11.12.12 16:10
8

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashHugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...

dürfte das EBITDA im Durchschnitt um 13 Prozent steigen."

Mehr braucht's m.E. gar nicht!

Der Vorstand hat auf der jüngsten Investorenveranstaltung in den USA seine mittelfristigen Wachstumsprognosen bestätigt.
Der Aktionär liefert heute eine schöne Zusammenfassung der daraus folgenden Analysteneinschätzungen:
http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...oss-vor-19040599.htm

Für 2012 sollten bereits eps von gut EUR 4,60 und eine Dividende von EUR 3,20 drin sein. 2013 dann eps über 5,00 und 2014: 6 > ?
Ich glaube die Longies werden noch viel Freude an  A1PHFF haben.

82,15  

02.01.13 21:16

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashHugo Boss und gute Börsen

In guten Börsenphasen (z.B. 2004 - 2007) wurde Boss häufig mit KGV um 20 gehandelt! Alleine die Marke "BOSS" dürfte Mrd wert sein...

Heute ist Boss besser aufgestellt als je zuvor... weltweit wächst potentielle Kundschaft mit hoher Kaufkraft heran und mit der Entscheidung, auf eigene Shops und Kooperationen zu setzen, ist man flexibel, kann schnell dort hingehen wo es brummt.

Wenn hier nix völlig schief läuft, werden wir in 2013 deutlich über EUR 5 eps sehen und f an der Börse wird nicht geklingelt? ... KZ 2014: um 120!  

81,36  

02.01.13 21:25

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashBOSS 2014: eps ca 6 x 20 = KZ 120

Die bisher nicht Investierten werden die Schnauze von 0,x% Tagesgeld irgendwann voll haben und an die Börse streben, ... dann sollte KGV von 20 wieder drin sein...

wurde in #2 irgendwie verschluckt...

81,36  

02.01.13 21:30

2734 Postings, 4172 Tage tom77wird

Hugo Boss wird neben Gerry Weber weiter seinen Weg gehen ...

Ich habe beide Aktien im seit Jahren im Depot ! Und da bleiben die schön liegen ...

 

08.01.13 11:29

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashBOSS - hohe Rendite in eigenen Läden

14.01.13 10:08

840 Postings, 5950 Tage jumitDJ Hugo-Boss-Chef: 2012 war ein "gutes Jahr" - Mag

Man Achte auf den Satz "...  Im abgelaufenen Jahr war laut Lahrs "gerade auch das vierte Quartal" sehr zufrieden stellend...."  . Da nimmt doch jemand die Zahlen voraus ;)

DJ Hugo-Boss-Chef: 2012 war ein "gutes Jahr" - Magazin


Für den Bekleidungshersteller Hugo Boss war 2012 nach den Worten von Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs ein "gutes Jahr". Das Unternehmen habe seine Prognosen erfüllen, und damit Umsatz und Gewinn um weitere zehn Prozent gegenüber 2011 steigern können, sagte Lahrs dem Nachrichtenmagazin Focus. Im abgelaufenen Jahr war laut Lahrs "gerade auch das vierte Quartal" sehr zufrieden stellend. An seinem Ziel, im Jahr 2015 den Umsatz auf drei Milliarden Euro zu steigern, hält Lahrs fest.
"Eine wichtige Entscheidung ist, dass wir unser Geschäftsmodell verändert haben." Lange habe Boss vor allem Partner wie Modehäuser und Einzelhändler beliefert. Diese hatten bis vor kurzem noch 75 Prozent des Umsatzes ausgemacht. Mittlerweile betreibe Hugo Boss aber weltweit knapp 800 eigene Shops. "2012 haben wir etwa 50 Prozent unseres Umsatzes mit eigenen Läden und Flächen gemacht", so Lahrs. Die Boss-Geschäfte zeigten eine erfreuliche Profitabilität.
Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com
DJG/brb
(END) Dow Jones Newswires
January 13, 2013 09:14 ET (14:14 GMT)
Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc. 

-----------
Jeder findet seinen Preis: FindeDeinenPreis.de
"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!"

17.01.13 12:29

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashKontinuität an der Hugo Boss-Spitze

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...e-fuenf-jahre/7644428.html

Lahrs erhält neuen 5-Jahresvertrag und bestätigt seine ambitionierten mittelfristigen Ziele.
Seit seinem Antritt vor 4 Jahren "hat sich der Börsenkurs auf über 80 Euro vervierfacht."

Weiter so!

85,11  

04.02.13 09:39

5441 Postings, 2859 Tage rosicosyAbstufung ?!

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...-DE0005245500,a3020763.html

Mit welcher Begründung? Man findet nichts weiter in anderen News, außer dieser lakonischen Nachricht im godmode. Seltsam.  

05.02.13 14:13

683 Postings, 3226 Tage Elvis123Kursziel erreicht...

Man sah das Kursziel bei 83€; jetzt bei 85€. In dem Bereich befindet sich die Boss-Aktie im Augenblick, so dass man logischerweise ein "halten" ausspricht.

 

08.02.13 10:58

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashBoss hat geliefert- Rekordjahr 2012

"...Hugo Boss hat nach einem starken Schlussspurt im vierten Quartal das Jahr 2012 mit neuen Bestmarken abgeschlossen. Eine ungebrochen starke Nachfrage nach den Anzügen und Accessoires des Edelschneiders trieb den Umsatz 2012 um zehn Prozent auf 2,3 Milliarden Euro nach oben. Das operative Ergebnis (EBITDA vor Sondereffekten) legte um 13 Prozent auf 529 Millionen Euro zu, wie der vom Finanzinvestor Permira kontrollierte Konzern am Freitag überraschend mitteilte. Dies war mehr als Analysten erwartet hatten. Unter dem Strich verdiente Hugo Boss nach Anteilen Dritter 307 Millionen Euro und damit acht Prozent mehr als im Vorjahr. ..."

Eps ca. 4,45. Da wird sich Permira wieder einen großen Schluck aus der Pulle genehmigen... soll uns recht sein... Dividende von EUR 3 -3,20 ist drin :-)

http://www.boersen-zeitung.de/...p;ansicht=meldungen&dpaid=580956

 

13.02.13 18:03

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashHugo Boss - 88, 89, 90 ...

Sprung auf neues Allzeithoch!

90,30  

08.03.13 15:09

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashBoss - Potential in China

sowie die Erwartung einer Erholung der Europageschäfts, spätestens im 2. Hj, veranlassten HSBC heute, das Kursziel für die Bossaktie auf EUR 110 anzuheben.

90,80

 

 

11.03.13 09:51
1

7815 Postings, 4038 Tage Dukacbei mir shortsignal

gerade verkauft bei 89,8 (KK 75)  

11.03.13 13:46
1

840 Postings, 5950 Tage jumitWenn dei 110? fallen, kommen die 1000%

Nun das Warten lohnt sich bei Hugo. am 17.10.09 habe ich mir 100Stk. mal ins Depot gelegt und nun sind wir bei >700%. Sollten die 110? fallen, habe ich meinen ersten 10er also 1000% ;)
Wenn nichts dazwischen kommt, dann denke ich mal die 110? fallen noch dieses Jahr.
-----------
Jeder findet seinen Preis: FindeDeinenPreis.de
"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!"

11.03.13 14:25

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashGutes Timing, jumit

und die Dividendenrendite auf deinen Einstand kann sich auch sehen lassen.

Es gibt Viele, die ihren Einsatz über die Dividenden der letzten Jahre schon wieder zurück
haben ;-)

90,24  

11.03.13 17:32

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashDukac, Charttechnik?

hilft hier nix!

91,80  

12.03.13 11:36
1

7815 Postings, 4038 Tage Dukac@EC

dem Ausbruch ueber langfristdeckel (bei 90) fehlt was (GAP, dynamik, kerze....)

Mal sehen. Ich war beim trend dabei, 20% sind fuer mich ok.
Btw: Die best performing trendaktien fallen bei der Marktkorrektur schneller und steiler als der Benchmark. Desto lasse ich die restlichen 2-3% den hausfrauen:-)  

13.03.13 18:18

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashBoss - angemessene Dividendenerhöhung

Der HV werden 3,12 Euro, nach 2,88 im letzten Jahr, vorgeschlagen.
Ca. 3,5% Dividendenrendite, das passt schon :-)

Morgen wird dann die Bilanz präsentiert. Vielleicht gibts dazu ja einen schönen Ausblick.

90,32  

14.03.13 09:10

7815 Postings, 4038 Tage Dukacsell on good news

die grossen wollen eine hoehere dividendenrendite!

die gruende sind egal: wichtig ist die 90 am ende des tages zu verteidigen. wenn nicht, dann konso!  

14.03.13 12:40

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashkann man machen, muss man nicht!

Der einzige "Grosse" bei Boss ist Permira und die können die Dividende so bestimmen, wie sie es wollen, mit ihren 66%.  Das war in den letzten Jahren aber immer reichlich und wird vermutlich auch so bleiben. Wie oben schon mal geschrieben. wer z.B. seit 10 Jahren dabei ist, hat sein Investment über die Dividende bereits mehr als zurück :-)

Boss ist auch mfr/lfr. m.E. weiterhin einen sehr sinnvolle Anlage. Wenn sich das bis 2015 jährlich geplante ca. 13% EBITDA-Wachstum in entsprechenden Kursentwicklungen niederschlägt, 3,5%punkte davon als Dividende, ist das doch perfekt. Dazu sind Kurs-Ausreisser nach oben immer möglich, da KGVs von 20 und mehr in den letzten 10 Jahren immer wieder mal erreicht wurden...(heute 17,45 bei 5,10 eps (2013e)). Kurse zwischen 100 und 120 in den nächsten 1-2 Jahren wären also absolut keine Überraschung.

Keine Überraschungen auch heute: Die vorl. Zahlen für 2012 und der positive Ausblick wurden bestätigt. Mancher mag ein upgrade des Ausblicks erhofft haben - wär ja auch noch schöner gewesen...

Ich finds auch so gut und bleibdabei.

89,00

 

14.03.13 13:47
1

7815 Postings, 4038 Tage DukacPermira ist kein Big Boy:-)

Es gibt genug grossen investoren unter 3% schwelle
So ein 30 mio eur verkauf wäre nur 0,5% der kapitalisierung gleich, aber im tagesvolumen von bedeutung. Koennte ruhig eine verkaufswelle versursachen...

Permira bewegt die täglichen kurse nicht. Die lebt nicht aus der Kursetwicklung:-)  

14.03.13 17:15

2681 Postings, 4165 Tage ExcessCashIm Handel wird das Geld

verdient, das wussten wir.
Dass Boss noch dieses Jahr nach Russland geht - mit der ersten eigenen Filiale - das ist neu.
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-zum-haendler/7930664.html

Analysten sind sich etwas uneinig, schwanken zwischen neutral und buy.

88,30  

14.03.13 17:37
1

7815 Postings, 4038 Tage Dukacstarkes verkaufsvolumen heute!

klare distribution!
eine fortsetzung unter 88 wuerde den test von GD 200 (als Ziele um ca 82) realistisch machen.

Ich habs heute gesagt. Die verkaufen um billiger wieder einzusteigen um ein besseres personal dividend ratio (dividende/einstiegskurs) zu erzeugen.

egal was die 23 jährigen "Analysten" schreiben:-)

schoenen abend noch!  

15.03.13 08:26

952 Postings, 6329 Tage GlücksteinSo ganz verstehe ich das die Märkte nicht

Warum sollte man zu diesem schlechten Kurs so massiv aussteigen?! Damit der Kurs eine Korrektur bekommt? Schlechte Nachrichten gab's ja nicht.  

15.03.13 14:03
2

7815 Postings, 4038 Tage Dukac"Charttechnik...hilft hier nix" ?

 
Angehängte Grafik:
boss.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
boss.jpg

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln