IBM buy

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 30.11.21 08:01
eröffnet am: 18.08.11 11:45 von: Finance123 Anzahl Beiträge: 637
neuester Beitrag: 30.11.21 08:01 von: Michael_198. Leser gesamt: 285811
davon Heute: 225
bewertet mit 4 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

18.08.11 11:45
4

281 Postings, 4684 Tage Finance123IBM buy

 

IBM buy

New York (aktiencheck.de AG) - Bill Shope, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von IBM (ISIN US4592001014/ WKN 851399) von "neutral" auf "buy" hoch.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum IT-Hardwaresektor seien die Gewinnerwartungen nach unten korrigiert worden. Ein schwächeres makroökonomisches Wachstum, die jüngsten Finanzmarktturbulenzen und eine Verschlechterung der Arbeitslosenzahlen könnten die Investitionsfreudigkeit von Unternehmen und Verbrauchern negativ beeinflussen. Die IBM-Aktie dürfte in den unsicherer Zeiten von Investoren als sicherer Hafen angesehen werden. Die wiederkehrenden Gewinnströme, ein anhaltender Erfolg in Wachstumsmärkten und der diversifizierte Umsatzmix mit wichtigen antizyklischen Attributen für das Gewinnprofil würden für ein Investment sprechen. Das Kursziel werde von 170,00 auf 195,00 USD heraufgesetzt. Die Antizyklizität dürfte in den kommenden Monaten das Interesse weiterer Investoren wecken und IBM eine anhaltende Outperformance bescheren.  Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von IBM nunmehr eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 15.08.11) (17.08.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

Zusammenfassung: IBM buy
Unternehmen:
IBM Corp. (International Business Machines)
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
195,00 USD
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
171,48 USD
Abst. Kursziel*:
+13,72%
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
171,48 USD
Abst. Kursziel aktuell:
+13,72%
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
192,58 USD

 

*zum Zeitpunkt der Analyse

 

18.08.11 11:52

281 Postings, 4684 Tage Finance123IBM Cooks Up a New Silicon Brain

 

IBM Cooks Up a New Silicon Brain

Quelle: TheStreet.com

By Stacey Higginbotham What you are about to read is not science fiction. IBM, the 100-year-old company that started out making old-fashioned cash registers and “business tabulating machines” has come up with a new chip that marries our brain’s architecture with silicon guts. Like people, it learns instead of being programmed and like a good semiconductor, it’s easy to make based on today’s chip production technologies. While it might have started out as a research project seeking to develop chips that deliver mor oomph while being stingy about power consumption, today it is a radical idea that takes computing to more places and in doing so potentially unleashes new waves of innovation. A soup-to-nuts approach. That’s the hope anyway, although IBM isn’t alone in its efforts to rethink the way computers are built. HP has a different initiativeaaimed at creating chips that can process more data more power efficiently by changing the basic building blocks inside the chip. Other companies and labs are eyeing quantum computing and other far-fetched ideas (GigaOM Pro sub req’d). But IBM being IBM has both the money and the vision to bring an entirely new way of computing forward — in fact it has been laying the groundwork for years. ... Click to view a price quote on IBM. Click to research the Computer Hardware industry. 

 

18.08.11 11:54

281 Postings, 4684 Tage Finance123Forscher bei IBM setzten Standards für die Zukunft

 ARMONK (dpa-AFX) -

Forschern des Technologie-Konzerns IBM ist nach eigenen Angaben ein Durchbruch bei der Entwicklung eines "intelligenten" Chips gelungen. Dank einer komplett neuartigen Architektur könne der Chip in Grundzügen Fähigkeiten des menschlichen Gehirns nachbilden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die erstmals vorgestellten Prototypen seien zum Beispiel in der Lage, das Computerspiel Pong zu spielen, die Zahlen 0 bis 9 zu "erkennen" und zu navigieren, hieß es. Sie sollen den Grundstein dafür legen, künftig "lernende Computer" zu entwickeln.

Die Prototypen wurden von Ingenieuren des IBM-Forschungszentrums Almaden in Kalifornien hergestellt und gehen jetzt in die Testphase. Sie sind zwar wie gewöhnliche Mikroprozessoren aus Silizium gebaut, ihre Architektur ist aber nicht linear, sondern den neurobiologischen Strukturen des menschlichen Gehirns nachempfunden. So sollen Grundfunktionen ermöglicht werden, die der menschlichen Wahrnehmung, dem Erkennen und dem Reagieren ähneln. Ziel ist es unter anderem, einen Computer zu entwickeln, der sensorische Daten aufnimmt, sie analysiert und sich darauf aufbauend dynamisch neu gestaltet und agiert.

 

 Im Unterschied zur traditionellen "Von-Neumann-Architektur", bei der programmierte Befehle sukzessive abgearbeitet werden, sollen Computer mit dem neuen Chip selbständig Erfahrungen machen und "lernen" sowie Zusammenhänge selbst erkennen und Hypothesen bilden können. Künftig würden Anwendungen der Informatik immer anspruchsvoller, dass sie mit heutigen Mitteln nicht mehr effizient realisiert werden könnten, sagte Dharmendra Modha, Projektleiter des Instituts. Die neuen Prototypen läuteten eine neue Generation von Computern und Anwendungen in Wirtschaft und Wissenschaft ein. Wann mit einem fertigen Produkt zu rechnen ist, wurde nicht genannt.

Das Forschungsprojekt "SyNAPSE" (Systems of Neuromorphic Adaptive Plastic Scalable Electronics) ist ein Projekt des US-Verteidigungsministeriums. Wissenschaftler von IBM und Hewlett-Packard (Hewlett-Packard (HP)) sowie des zu General Motors (Motors Liquidation) und Boeing gehörenden Forschungslabors HRL Laboratories wirken seit 2008 daran mit. /rg/DP/dct

 

 

05.10.11 16:25
1

3897 Postings, 4238 Tage woblueine Woche mit Höchstkurs

 
Angehängte Grafik:
chart_week_ibm.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_week_ibm.png

10.11.11 12:23

1879 Postings, 4567 Tage Rockit"...könne der Chip in Grundzügen Fähigkeiten ...

... des menschlichen Gehirns nachbilden..."

42

 

14.11.11 13:20

25951 Postings, 7459 Tage PichelBuffett:

14.11.11 13:18     DJN: *Buffett: We've Bought $10.7B In IBM Stock, Mostly In 1Q -CNBC
(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

 November 14, 2011 07:18 ET (12:18 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2011



-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

14.11.11 13:25

135 Postings, 3982 Tage lukas_paierBuffett kaufte 10% von IBM in Q3

Gerade auf CNBC enthüllt... Buffett erstmals TechUnternehmen gekauft.

60 Millionen Aktien für ca 10 Milliarden = 166 Dollar / Aktie in Q3 gekauft

 

www.anleitung-zum-reichtum.com

 

 

14.11.11 13:27

135 Postings, 3982 Tage lukas_paierkleine Korrektur

ca 5% bis 5,5% sollten es sein

 

14.11.11 13:28

25951 Postings, 7459 Tage Pichel*

14.11.11 13:22     DJN: *Buffett: Started IBM Purchases In March, Mostly In 2Q, 3Q -CNBC
(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

 November 14, 2011 07:22 ET (12:22 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2011



-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

17.11.14 10:48
1

Clubmitglied, 622818 Postings, 2708 Tage youmake222Diese Aktien kauft Warren Buffett

IBM, Wal-Mart und Co:Diese Aktien kauft Warren Buffett
Der Altmeister war im dritten Quartal wieder sehr aktiv. Bei fünf seiner Positionen hat Buffett seinen Anteil aufgestockt.
 

16.12.14 13:58

46 Postings, 2986 Tage amd lenovoEinsteigen ?

Rücksetzer zum Einstieg/Aufstocken nutzen ?
Oder ist IBM endgültig auf dem absteigenden Ast ?

Wie ist eure Meinung ?  

16.12.14 14:01

1454 Postings, 4476 Tage niniveRelative Schwäche bei IBM

verglichen zum DOW, SAP usw.

Wenn die Entwicklung in den Indizes nach unten geht, ist IBM mit den größten Verlusten dabei. Ganz sicher.  

16.12.14 14:08

Clubmitglied, 622818 Postings, 2708 Tage youmake222#11

Schwierig zu sagen bei den Märkten im Moment, vielleicht noch etwas beobachten ?

Erst mal Watchlist.  

03.01.15 14:15

46 Postings, 2986 Tage amd lenovoman weis es nie

war n guter zeitpunkt :)  

07.01.15 09:21
1

1385 Postings, 2798 Tage OGfoxwatchliste

dieser titel steht bei mir auch weit oben auf der watchliste ich hoffe dass der markt im januar etwas korrigiert und ich hier mit einem leichten "rabatt" reinkomme  

28.01.15 20:02
3

19 Postings, 2510 Tage bargainmagazineLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.08.15 09:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbe-ID.

 

 

18.02.15 19:54
2

4385 Postings, 4007 Tage SpaetschichtWB

Habe mir ich mir schon gedacht ....

Warren Buffett?s Berkshire Hathaway Inc. (BRK.A) Boosts International Business Machines Corp. (IBM) Stake By 6.5M Shares
Read more at http://www.insidermonkey.com/blog/...ares-339236/#ViSCK1ZfZ4Lm2bmt.99

http://www.insidermonkey.com/blog/...ibm-stake-by-6-5m-shares-339236/  

26.02.15 16:18
1

Clubmitglied, 622818 Postings, 2708 Tage youmake222IBM bekräftigt Gewinnausblick - ehrgeizige Ziele i

IBM bekräftigt Gewinnausblick - ehrgeizige Ziele in der Cloud - IT-Times
ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat seine Gewinnziele für 2015 nochmals bekräftig. Darüber hinaus hat sich der weltgrößte IT-Servicedienstleister...
 

10.03.15 16:49

2559 Postings, 4316 Tage TamakoschyArtikel auf Fool.com

http://www.fool.com/investing/general/2015/03/09/...gainst-buffe.aspx

This Billionaire Investor Is Betting Against Buffett in IBM

 

31.03.15 18:06

2559 Postings, 4316 Tage TamakoschyIBM-steckt-3-Milliarden-in-Geraete-Vernetzung

15.04.15 21:17
1

1085 Postings, 3357 Tage Timo1990Bewegung

Jetzt kommt hier strategisch einiges an Bewegung in das Unternehmen. Der Healthcare+Watson+Cloud-Ansatz erscheint mir sehr attraktiv. Dazu US-Militär und der Weatherchanel als neue Kunden. IBM grenzt sich durch seine Analysetools deutlich von der Cloudkonkurrenz ab. Ich habe nachgekauft.  

20.04.15 12:03
1

2 Postings, 2416 Tage brkhtwKursziel IBM

my two cents on IBM. Kursziel 2016 229-270USD

https://investing0711.wordpress.com/2015/01/22/kauf-ibm/" style="font-size:12px; font-weight:bold; color:black; text-decoration:none;">Kauf: International Business Machines | Investing 0711
IBM (long): 10 shares, 129.07?/Share, 2.99% YoC  Am 20.1. war es wieder an der Zeit! Quartalszahlen von IBM. Und wie zu erwarten gefiel WallStreet nicht was ihr geboten wurde. Zum wiederholten male wurden IBM Aktien nach vermeintlich schwachen Zahlen stark abverkauft. Eine perfekte Gelegenheit meine  ...
 

20.04.15 23:41
1

Clubmitglied, 622818 Postings, 2708 Tage youmake222IBM überzeugt beim Gewinn - Umsatz unter Erwartung

Aktie gibt Gewinne ab: IBM überzeugt beim Gewinn - Umsatz unter Erwartungen 20.04.2015 | Nachricht | finanzen.net
Der Technologie-Konzern IBM hat seine Bilanz für das erste Quartal 2015 veröffentlicht und beim Umsatz enttäuscht. Die Gewinnentwicklung lief unterdessen positiver als erwartet. 20.04.2015
 

15.05.15 23:30
2

461 Postings, 2402 Tage OliverSIBM - Dividenden History

IBM (NYSE:IBM) (FRA:IBM) hat in Sachen Dividendenwachstum eine tadellose Bilanz vorzuweisen. Das Unternehmen zahlt ununterbrochen seit 1916 Dividenden und hat sie nun 20 Jahre in Folge erhöht. “Der große Blaue“ hat seine Dividende über die letzten fünf Jahre verdoppelt und neulich eine Steigerung um 18 % für das Jahr 2015 angekündigt. Nach dem jüngsten Anstieg beträgt die Dividendenrendite der IBM-Aktie fast 3 %.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln