HelloFresh sachlich, fundiert und moderiert

Seite 38 von 45
neuester Beitrag: 25.10.21 08:21
eröffnet am: 09.10.19 23:35 von: telev1 Anzahl Beiträge: 1109
neuester Beitrag: 25.10.21 08:21 von: Bronkowski1 Leser gesamt: 221191
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 45   

09.12.20 23:16

6170 Postings, 1248 Tage telev1essenslieferanten

09.12.20 23:29

6170 Postings, 1248 Tage telev1essenslieferanten

das gibt aber einen großen knall?. hihihiiii

danach ist ganz lange ruhe.

 

10.12.20 15:21
1

1772 Postings, 1966 Tage KorrektorMan kann da nur Dieter Wischmeyer zustimmen

Börsen und diese umweltversauenden, auf Niedriglöhne basierenden Essenslieferanten: Eine Zusammenrottung der Bekloppten und Bescheuerten.  

10.12.20 15:37

531 Postings, 710 Tage mlopich trottel

hab gestern meine calls für nen kleinen gewinn verkauft. war wohl nix mit short attacke heute.
tja, wann kann man jetzt wieder puts kaufen? die präsentation heute war sehr überzeugend.  

10.12.20 15:37
1

5068 Postings, 1806 Tage dome89andere Sichtweise

Durch Hello fresh bekommt man genau die Portion welche man isst und keine Lebensmittel wegwirft Verpackung hast bei Aldi und Lidl deutlich mehr. Hf nutzt wo es geht Karton. Es wäre nur besser wenn jemand mit dem Rad auf Wochenmarkt unverpackte Lebensmittel kauft und diese regional angebaut werden. Aber dadurch kannst nicht komplett jeden ernähren... (nur kleiner Ausschnitt der anderen Sichtweise)  

10.12.20 15:52

531 Postings, 710 Tage mlop@dome89

ja, habe zwei supermärkte wenige meter die straße runter. es ist nich nur der müll der kunden zu hause. die leute müssen mal sehen, was der supermarkt an verpackung weggwirft. das sind containerweise plastik und karton...jeden tag.  

10.12.20 16:06

6170 Postings, 1248 Tage telev1hellofresh

ich liege ja bei hf schon lange falsch, aber ihr könnt doch nicht ernsthaft behaupten die währen nachhaltig und umweltbewusst? die verpackung ist eine apokalypse und dazu wird jedes paket gekühlt geliefert.  

10.12.20 16:22

5068 Postings, 1806 Tage dome89@mlop

gerne per PM ich will hier nicht alles zuspamen. Bin da voll auf deiner Seite alleine das wegwerfen von Lebensmitteln geht nicht. Ich kaufe ja eh oft Bio und regional. Ab und an halt bei Lidl und da kann man sich vor Plastik kaum retten, vorallem bei Bio.  

10.12.20 16:22

531 Postings, 710 Tage mlop@telev1

guten put einstieg geschaft bei 58 >:)
 

10.12.20 16:46

6170 Postings, 1248 Tage telev1@mlop

schreib die wkn, ich bin hier aber überhaupt nicht investiert und find die aktie, für mich persönlich, auch extrem langweilig. zum traden solltest du auf

https://forum.onvista.de/forum/...hbecken_Trade_was_du_siehst-t569306

geiles forum. mfg  

10.12.20 16:51
1

531 Postings, 710 Tage mlop@telev1

hier haste DFN3BX
meine target range für gewinne 54-55,- euro  

10.12.20 17:05
1

6170 Postings, 1248 Tage telev1@mlop

wenn du mich nach meiner meinung fragst, finde ich jetzt ok, nur für mich gibt es spannendere aktien. die neuen ankündigungen würde ich noch ein paar tage sacken lassen und dann rein. aber ich habe keine ahnung. :)

 

10.12.20 18:52

6170 Postings, 1248 Tage telev1@mlop

wobei ich das ding ja so gerne shorte. es ist ja auch zu beachten, hf ist kein hightech unternehmen, die liefern lebensmittel und sind somit vollkommen überbewertet. ohne covid 19 würde die keiner kennen. dann steht noch amazon vor der tür und könnte die sache einfach (amazon fresh) nachmachen. ökologisch auch noch eine zeitbombe, ich schau auch wieder nach einem investment.



 

10.12.20 19:07

6170 Postings, 1248 Tage telev1@mlop

bin auch im spiel :)  

10.12.20 19:52
2

1618 Postings, 7455 Tage aramedTelev1

Ich kann kaum glauben, dass du die Boxen kaufst. Ich habe heute meine 131. Box bekommen. Da Ist sehr wenig Plastik drin. Keine Chance, so im Supermarkt einzukaufen. Die Auswahl der Gerichte ist mittlerweile echt heftig. Das Auswählen nervt mich fast ein wenig. Die Kühlung ist Wassereis. Die Isolierung ist Zellstoff. 100 % Altpapier. Gesamtmasse an Plastik ist vermutlich sogar weniger als eine Duschgelflasche. Die Zutaten werden mittlerweile fast alle als Eigenprodukt verkauft.
Der Laden läuft.
Bin seit 15 ? dabei , habe mehrmals verkauft, habe aber heute eine größere Stückzahl als anfangs. Für mich gibts keinen Grund zu verkaufen, da Produkt und Konzept genial sind.
Der Zukauf von Fertigessen macht auch Sinn, wenn die Qualität besser ist als gewöhnliches Fertigessen. Zwei Fertig zubereitete Mahlzeiten bieten sie schon an, habs aber nicht probiert. Ich koche gern.  

10.12.20 19:59
1

1618 Postings, 7455 Tage aramedHF ist kein HightechßUnternehmen

RedBull auch nicht, aber wenn du deren Bilanzen sehen könntest, dann würdest du nach deren Aktien schnappen (die es natürlich nie geben wird). Ich sehe HF ähnlich bzw. hoffe, dass sie auch nahezu alleiniger , weltweiter Anbieter werden. Wenn sie das schaffen, werden sich die MK von Tesla und HF annähern. ;-].     Wenn die von Tesla kleiner wird ......  

10.12.20 21:24

6170 Postings, 1248 Tage telev1@aramed

das produkt selber kenne ich nicht. bin da kein kunde.  

10.12.20 21:48

6170 Postings, 1248 Tage telev1@aramed

aber da kommen wir wieder zum thema. wenn ich ein investment gegen dein investment eingehe, möchte ich dir nichts böses. es ist nur eine anlage entscheidung bei der wir unterschiedlicher meinung sind. wobei wir ökologische nachhaltigkeit wohl auch unterschiedlich einschätzen. aber kein problem, zum austauschen der meinungen ist ein Forum da.

 

11.12.20 13:14
1
paar von meine Freunden ( dessen Frendinnen ) gehen voll ab auf den Mist.

Mit HF lernen und entdecken die Frauen das Kochen  wieder ,
welches Sie einfach auch nie gelernnt haben ;-))
Gerade jetzt wegen Corona , ist selber Kochen ja wieder ein Trend und soagr Cool bei den jüngeren Leuten.
Und HF menüs kochen ist einfach / präzise , macht sehr viel Spass und ist sogar noch sehr lecker !

Im Endeffekt steigen jetzt aber alle um ( so nach so 30 menüs ),
auf Richtige Kochbücher und Einkäufe im Bio-Markt.

Das Problem sind die Zutaten Fleisch und Fisch .
Hier ist die Qualy Duchschnitt und leider auch kein BIO.

Und HF kann dies wegen den Preisen auch nicht umstellen , sonst wären die Menüs zu teuer ,
denke ich und es würde sich nicht mehr lohnern im Massenamarkt.
auf die  Voll- Vegan / Vegetarischen Gerichte trifft dies natürlich nicht zu ;-)

Grüße

Harald  

11.12.20 15:08

176 Postings, 1896 Tage Pinguin911Erst wollte ich verkaufen, ABER ...

Bei den 500 Mio Euro Gewinn, haben wir derzeit ein KGV von 21.

Bei einem derartigen Wachstum ist das Ding sogar jenseits der 60 € ein Schnäppchen!  

11.12.20 21:11
1

6170 Postings, 1248 Tage telev1hellofresh

hier ist aber auch eine kapitalerhöhung fällig, so viel geld können die nicht oft einsammeln.  

11.12.20 23:29

6170 Postings, 1248 Tage telev1hellofresh

12.12.20 18:48

6170 Postings, 1248 Tage telev1hellofresh

"Impfstoff von Biontech und Pfizer erhält Notfallzulassung in den USA
Als erster Corona-Impfstoff hat das Mittel von Biontech und Pfizer eine Notfallzulassung in den USA bekommen. Präsident Trump versprach erste Impfungen noch an diesem Wochenende."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4036-8b7c-981de235ed78  

12.12.20 19:29

6170 Postings, 1248 Tage telev1hellofresh

und wer wird noch bestellen sobald wieder alles offen ist? die warten doch alle wieder raus zu können. restaurants wieder offen und einkaufen ohne maske, da muss ich kein raketen wissenschaftler sein um zu realisieren wer da viel viel weniger verkauft. aber ist nur meine meinung.  

Seite: 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 45   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln