finanzen.net

SN Mineral Mining, was ist da los ???

Seite 17 von 20
neuester Beitrag: 07.05.15 21:25
eröffnet am: 06.03.13 20:26 von: Rohrkrepiere. Anzahl Beiträge: 497
neuester Beitrag: 07.05.15 21:25 von: christianblau Leser gesamt: 39369
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20  

11.10.13 08:24

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01Nana

Für beide Lizenzen wurde im Dez. 2012 die Verlänergung beantragt! Nur eine Lizenz wurde verlängert.

Also die Behörden sehen doch offensichtlich bei der Madina Lizenz Probleme.  Im April waren die Probleme immer noch da und von daher ist dein Spiegelartikel etwas weit hergeholt.

 

11.10.13 09:05

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508Suche

Dir besser schon mal ein neues Thema....
Wenn die Meldung zur Verlängerung bald kommt, mußt Du doch vorbereitet sein..  

11.10.13 10:13

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01In der Zeit

kannst du dir ja dann schon mal eine Ausrede ausdenken.

So haben wir doch Beide etwas zu tun.  

13.11.13 14:14

844 Postings, 4792 Tage BOCgucker@Andrian

was gedenken Vorstand und Aufsichtsrat eigentlich zu tun damit die Investoren Ihre Aktien bald wieder handeln können. Und gibt es eine Dividende für 1 Jahr zinsfreie Darlehn an die AG bzw. an euch Herren ?
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

13.11.13 16:00

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508@BOCgucker

Das steht alles in der letzten Veröffentlichung. Ärgerlich ist es allemal für alle Aktionäre. Das die Börsenzulassungen im Freiverkehr erschwert wurden, trifft  viele AGs und war meiner Meinung nach schlecht durchdacht, da jede "Bude" mit Zweitlisting in D  handelbar bleibt, auch wenn teilweise nur Mäntel dabei sind ohne jeden Geschäftsbetrieb und Deutsche AGs dadurch benachteiligt wurden.
Was die Dividendenidee angeht. Die SN AG hat von den Aktienkäufen der jetzigen Aktionäre leider nie profitiert, sondern immer nur der "Verkäufer" der Aktien in der Schweiz. Somit haben die Aktionäre auch kein "Darlehen" an die SN gegeben. Erst die Gelder, die bei der nächsten KE eingenommen werden fließen in den Geschäftsbetrieb.
Jeder, der auf der HV war, sollte  verstanden haben, das die SN AG deswegen umfangreich umstrukturiert werden mußte um überhaupt an die Börse zurückkehren zu können.

 

14.11.13 22:04

4333 Postings, 4313 Tage godi1954habe es gar nicht mehr verfolgt

"sondern immer nur der "Verkäufer" der Aktien in der Schweiz."
wie geht es da weiter?
freigang ...
entlastung war ja nicht ?
ist noch etwas zu erwarten?

und ich meine immer noch, ohne bestimmte beihilfe scheint mir das alles gar nicht möglich gewesen zu sein.
dazu gehört aber die betrachtung der gesamten einflußnahme der first invest, bei allen firmen bzw. einflußnahme der person.

greta, powerbags, lichtenergiewerke, mineral minning, IQ ...
schauen wir auf die aufsichtsratvorsitzenden und den wirtschaftsprüfer.
ja, alles nur opfer ..

aber einen guten job haben sie, meiner meinung nach, nicht gemacht.
und was ist passiert?

klar geschichte, aber du hast diese angesprochen.

BOC
ich verstehe es so: (du denke ich auch)
von deinem geld ist nichts mehr da.
du hast auch nur die möglichkeit zu warten und erfolg zu hoffen.
warten bedeutet für mich eventuell mindest 5 jahre?
und glück vorausgesetzt.
dividende? nicht dein ernst? nö...
ich glaube sie leben zur zeit nur von neuem geld, persönlich eingebracht ...

 

26.11.13 10:38

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01Tiefschlaf

Nichts tut sich bei SN.

Aus der letzten HV:

"Bezüglich des bisher blockierten Projektes Wingdam Goldmines in Canada sind wir in Verhandlung mit der Henning Goldmines Inc, um möglichst bald eine Weiterführung des Projektes zu erreichen.

Nach Vorliegen weiterer aussagefähigerer Explorationsergebnisse, Klärung der Fragen zur Aktionärsstruktur sowie Fortschritten bei der angestrebten Erweiterung des Lizenzportfolios, ist eine Kapitalerhöhung aus dem Genehmigten Kapital in 2014 geplant.

...nach Vorliegen weiterer aussagefähigerer Explorationsergebnisse sowie Klärung der Aktionärsstruktur. Es soll mehr Transparenz ..."


Bald jährt sich der Antrag zur Lizenzverlängerung und noch kein Vollzug der Madina-Lizenz vermeldet. Die Fragen zur Aktionärsstruktur dürften auch noch ungeklärt vor sich hindösen.

 

26.11.13 11:33

844 Postings, 4792 Tage BOCguckerNa solange

zockt man halt bei und mit Panex, ehemals DeBeira
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

26.11.13 19:18

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508Nicht nur

bei der SN hört man nichts. Insgesamt ist es doch ziemlich ruhig und langweilig am Aktienmarkt geworden für echte Zocker.
Schauen wir mal was Panex bringt. Der Geologe und CEO Panex Klaus Eckhof hat ja schon mal mehrere Mio Unzen Gold im Kongo gefunden. Warum nicht ein zweites mal?

In der aktuellen Präsentation von Toro ist die SN Mineral noch mit dabei (letzte Seite). Also scheint es weiterzugehen.
http://www.torogold.com/controllers/files/...esentation_Nov2013_2.pdf

Ich weiß Eberhard, es ist nur ein indirekter Beweis. Also heißt es weiter abwarten....

 

27.11.13 06:43

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01Das ist arg dürftig

was Toro da zu Madina veröffentlicht. Du schreibst "ist noch mit dabei". Wie lange noch? Hat man in der ersten Hälfte von 2013 nicht ein Bohrprogram in Madina am laufen gehabt?  

27.11.13 08:22

844 Postings, 4792 Tage BOCgucker@Adrian

dann passt Eckhof ja  nach Knoll in die Riege des Kompetenzteams der SN Riege. Nicht zu vergessen den Rohrkverbieger.................oder wie der Threaderöffner schon sagt : Rohrkrepierer
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

27.11.13 09:19

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01Sehe gerade,

daß das Bohrprogram bei Madina ja nur geplant war.
"RAB drilling programme planned Q2 2013"

Ja was hat man bei SN nicht schon alles geplant im Laufe der Jahre. Was daraus geworden ist? Nix!
Jetzt plant eben Toro für SN. Ist aber auch noch Nix dabei rausgekommen.  

27.11.13 14:27

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508@Eberhard so ist es.

Deswegen heißt es abwarten.
Mach Dich einfach mal schlau, wie es bei den anderen Junior Explorern so aussieht zur Zeit. Die meisten haben jede operative Tätigkeit in der Exploration eingestellt um Cash zu sparen, denn neue Gelder zu finden ist in der jetzigen Marktlage für  Goldexplorer quasi unmöglich.
Also vermute ich mal läuft es wohl nach dem Motto ...Ohne Moos nichts los... und auf bessere Zeiten hoffen...

BOCgucker: Manchmal ist es besser zu schweigen, wenn man null Ahnung hat
 

27.11.13 17:57

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01Aha!

Nur mal so am Rande, das was Toro im letzten Halbjahr zu Sn bisher abgeliefert hat, ist doch unterm Strich einfach gar Nichts. Was ist mit den Ergebnissen, für die bis Q 2 /2013 sowohl bei Velingara wie auch bei Madina angekündigten Explorationen. Wo sind die Resultate?

Nach fünf Monaten (seit Q2) hat man noch nichts zu vermelden/berichten usw.?

Börsenlisting, Aktienhandel (Schnigge), welche Termine Erwartungen u. Ziele gibt es bis Mitte 2014 bei der SN. Wirklich nichts?


"Es soll mehr Transparenz ..." Zitat HV-News, SN Mineral Mining AG, 7.10.2013

 

27.11.13 18:51

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508So sieht es aus

Quelle www.sn-mining.de

Ein wenig mehr als nichts gibt es schon......
Stand 7.10.2013
===========================================

Exploration

Die planmäßige Verlängerung der Lizenzrechte für ?Velingara? liegt vor. Die Verlängerung für ?Madina? hat sich auf dem administrativen behördlichen Weg etwas verzögert, wird jedoch alsbald erwartet.

Madina Foulbe Bodenprobenprogramm 2013

Aus dem gesamten Lizenzgebiet wurden durch Voruntersuchungen 4 Teilgebiete (Tambor NW, Tambor, Madina Foulbe, Goofa) für das weitere Programm ausgewählt. Im Frühjahr 2013 wurden insgesamt 1066 Bodenproben entnommen.
Tambor NW: Mit 371 Proben in Abständen 200 x 50 m wurde eine Bodenanomalie mit 2,6 km länge und Nordost Ausrichtung bestätigt. Bodenproben mit bis zu 1684 ppb Gold wurden bestimmt.
Madina Foulbe: Mit 215 Bodenproben im Raster 200 x 50 m wurde eine 1,5 km lange NNW ausgerichtete 100 ppb Oberflächenanomalie bestätigt, die als nächstes Bohrziel dienen wird.
Tambor und Goofa: 480 Bodenproben in einem 400 x 100 m Raster haben keine wesentlichen Ergebnisse erbracht.


Tambor NW RAB *) Bohrprogramm 2013 *) Reconnaissance rotary Air Blast

Ein RAB Bohrprogramm musste durch den frühzeitigen Beginn der Regenzeit unterbrochen werden. Es wurden bisher 26 Bohrlöcher mit ca 350 Bohrmeter erstellt. Es wurde bestätigt, dass es durch transportiertes Gold einer lokalen primären Goldquelle zu einer Anreicherung Oberflächen naher Schichten (typischerweise 3-5 m mit bis zu 300 ppb) gekommen ist. Das letzte Bohrloch
- am Rand der vermuteten mineralisierten Zone - hat ein Ergebnis von 41 Gramm/tonne Gold über 3 m in einer Tiefe von 12 m in einem Quartzkörper gelegen ergeben. Eine starke Gold Oberflächenanomalie von beachtlicher Größe in Verbindung mit einer ersten Bestimmung einer goldreichen primären Goldquelle lässt Tambor NW zu einem aufregenden Bohrziel für die nächste Saison werden.

Programm 2014

Als Schwerpunkte sind geplant: In Tambor NW ein ca. 3000 m Bohrgramm zur Untersuchung der vermuteten primären Goldquelle sowie in Madina Foulbe ein 500-1000 m Bohrprogramm zur Untersuchung einer 100ppb haltigen Oberflächenzone auf eine evtl. darunter liegende primäre Goldquelle.
Für das Lizenzgebiet Velingara ist ein 1500 Bohrmeter Programm in der Planung.  

29.12.13 13:27

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508Alice im Wunderland

http://www.goldseiten.de/artikel/...-Goldaktien-im-Kaninchenbau-.html

Guter Bericht zum Zustand der Junior Goldaktien am Aktienmarkt.
Viel scheint die SN Mineral AG 2013 am Aktienmarkt nicht verpasst zu haben...
Jetzt kommt 2014

Auszug
================
Die jüngsten Entwicklungen des GDXJ ETF und die alarmierenden Daten des PwC Berichts zeichnen ein ziemlich hässliches Bild über den Zustand der Junior Goldunternehmen. So hässlich, dass die meisten Leute nicht davon ausgehen, dass sich die Branche jemals wieder erholen wird. Aber auch wenn sie tief in diesem sprichwörtlichen Kaninchenbau drinsteckt, so ist die Branche doch längst überfällig für einen Realitätscheck.

In der Realität sind die Aktien der Junior Goldunternehmen völlig überverkauft. Nur in einer bizarren Fantasiewelt sollten sie dermaßen geprügelt worden sein, selbst unter den derzeit schwachen Goldpreisen. Diese Aktien werden gehandelt, als würde Gold auf Null absinken. Aber das tut es nicht. Tatsächlich ist Gold für eine mächtige Mittelwertrückkehr überfällig, deren Anstieg die Kurse weit über die Spitze von 2011 schicken sollte.

Wenn sich Gold endlich erholt, wird der Junior Goldaktiensektor folgen. Und er wird auf eine gewaltige Art und Weise Folgen, mit einem Aufwärtstrend, der genauso heftig sein wird, wie es der Abwärtstrend war. Diese Aktien sind so unterbewertet, dass es nicht viel Interesse der Investoren bedarf, um die Kurse wesentlich höher zu treiben. Genauso, wie die Junior Unternehmen einer negativen Hebelwirkung beim Abwärtstrend ausgesetzt sind, werden sie sich einer positiven Hebelwirkung beim Aufwärtstrend gegenüber sehen.

Und es wird keine Ablösung geben wie bei der Anomalie 2011. Wenn Gold aus seiner Krise ausbricht, werden die Junior Unternehmen ihre Fantasiewelt verlassen, in die sie gefallen sind, um mit neuer Kraft aus dem Kaninchenbau hervorzusteigen, in etwa so wie Alice.
==================

So sollte auch für die SN Mineral Mining AG 2014 ein gutes Jahr sein, den Kaninchenbau zu verlassen.
Guten Rutsch  

30.12.13 09:42

844 Postings, 4792 Tage BOCgucker@Adrian

kümmert euch lieber im ein Listing an der Börse, damit man den Schrott verkaufen kann
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

30.12.13 10:23

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508BOCgucker

oder kaufenwink


"Schrott" hat auch seinen Wert...  

31.12.13 09:05

461 Postings, 3170 Tage Adrian150886 Gramm/to Gold über 7 m

Neue Entdeckung im Senegal nahe Velingara
Nicht nur Toro Gold/ SN Mineral ( 41 Gramm/to über 3 m) erbohren in letzter Zeit im Kenieba Goldbelt neue Entdeckungen. Iamgold mit der Boto Resource, Bassari, Teranga, Erin Res und Goldstone...
Wer das als Schott bezeichnet hat entweder keine Ahnung oder hat andere Motive aber so ist das leider in anonymen Foren..."jede Menge "Experten"


http://www.stratexinternational.com/news/307

"It is particularly exciting to note that the high-grade zone was intersected in an area where the near-surface RAB drilling had only returned intersections of 7 m @ 0.11 g/t Au and 4 m @ 0.14 g/t Au."

Executive Director for West Africa, John Cole-Baker added, "These very early results from the first of our targets to be drilled appear to confirm the significant potential of the Dalafin licence.  We are now in the process of interpreting the results and using all the data to hand to define the geological structure at Faré. As with much of the Dalafin licence, the iron-rich lateritic cover has inhibited mapping but the airborne geophysical survey and our phased soil sampling campaigns have allowed us to define targets with some confidence. We look forward to receiving the remaining results, which should allow us to plan for the next phase of drilling."  

31.12.13 09:19

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508Zur Erinnerung

http://www.youtube.com/watch?v=I3K2zHpEhQ8

Video zu Mako und den beiden SN Mineral Lizenzen Madina/Velingara

Madina results  Quelle: sn-mining.com
The last hole - at the edge of the suspected mineralized zone ? has shown a result of 41 g/tonne gold over 3 m at a depth of 12 m located in a quartz body. Due to the strong surface gold anomaly in combination with a first determination of a primary source of gold Tambor NW is an exiting drill target for next season.  

31.12.13 17:33

844 Postings, 4792 Tage BOCgucker@ 420#

als vererbter Schrotthändler musst Du es ja wissen
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

02.01.14 11:38

1366 Postings, 3355 Tage Eberhard01Auch zur Erinnerung

Es liegt z.Zt. nur eine Lizenz vor!

In dem Video (#422) geht es nicht um die SN-Lizenzgebiet. Sie werden nur kurz erwähnt.
Aktivitäten von Toro im SN-Lizenzgebiet sind ja seit längerem nicht vermeldet worden.

Bei SN herrscht totaler Stillstand.  

02.01.14 15:53

461 Postings, 3170 Tage Adrian1508Nicht Stillstand

sondern Ruhe....

Ein großer Unterschied!  

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Allianz840400
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
TUITUAG00