Hat Qimonda ein Chance wieder aufzustehen?

Seite 628 von 632
neuester Beitrag: 11.12.17 16:21
eröffnet am: 23.11.08 09:58 von: arne.r1 Anzahl Beiträge: 15782
neuester Beitrag: 11.12.17 16:21 von: tberg Leser gesamt: 1135055
davon Heute: 152
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 626 | 627 |
| 629 | 630 | ... | 632   

10.02.10 21:00
2

56137 Postings, 4976 Tage heavymax._cooltrad.Zeitfenster und Schere!

na ja, über ein Jahr länger -um mich zu entscheiden- würde mir aus verschiedenen Gründen schon gefallen, deshalb wäre diese Klarstellung schon für mich von fundamentaler Bedeutung!
diese Unsicherheit ..nur drei Wochen, oder gar ..1 Jahr plus x, da liegen gar "Zockerphantasie- Welten"!!

Druck oder keiner, das wäre hier die spannende Frage! Diese gesamte Brief-Aktion scheint mir deshalb völlig überhastet, ja unausgegoren und terminlich mit den depotführenden Banken überhaupt nicht abgestimmt..

Herr Jaffe & Co. !!Achtung:.."Sammelklage droht"!!.. bitte daher dringlich um "klärende Worte"!
..hoffe deshalb dass -neben der BaFin- auch jemandvon der Kanzlei hier ständig mitliest, könnte ja durchaus sein ;)
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

10.02.10 23:20
1

6222 Postings, 4496 Tage flipp@heavy

Mmh, irgendwie klingt es bei Dir gerade nach Muffensausen und gar nicht nach "Alles ist möglich" ... .

Unabhängig dadurch weise ich nochmal darauf hin, daß ich hier eine Aktionärsmitteilung einer anderen Firma aus dem Jahre 2007 einegstellt habe. Die Situation war ähnlich, es ging um das delisting in den USA.

http://www.pfeiffer-vacuum.de/filepool/1/File/...Delisting_070830.pdf

DORT gab es diese Frist von einem Jahr, aber auch den Vermerk, daß die Firma für die Abwicklung und die Kosten aufkommt sowohl beim sofortigen Tausch, als auch im Rahmen dieser Frist.  Bei Qimonda kommt niemand für irgendetwas auf, die Bude ist platt und insovent. Einen zeitlichen Rahmen kann dort wohl niemand angeben geschweige denn einhalten. Allein aus diesem Grund vermute ich, daß es keine "Frist" geben wird und es sich bei der einen Angabe um einen einzelnen Fehler handelt.

Weiterhin führe ich hier nochmal einen Satz speziell für Dich auf (aus dem Pfeiffer PDF):
- Das Unternehmen wird die Gebühren für die Umwandlung der ADRs in Stammaktien, die
sog. Cancellation Fee, in Höhe von USD 0.05 je ADR übernehmen.-

Dieser Satz bestätigt mich in meiner Vermutung, daß es sich hierbei UM EINEN FIXEN BETRAG handelt.

Hättest Du Dir auch nur mal ansatzweise die Mühe gegeben hier mal etwas nachzudenken, bzw. statt uns ständig als "Basher" zu titulieren, auch mal zu erkennen, daß man bei uns eventuell doch wertvolle Denkanstöße findet, dann wärst Du einen Schrit weiter und würdest net rumheulen.

Schon komisch, Du sammelst doch angeblich jeden post der "Bashergemeinde" auf deinem PC um ihn später ins Feld zu führen. Da ist Dir dann wohl doch etwas entgangen.

Aber es ist ja so einfach: Wie wollen nur güstig rein und ehrenwerte Absichten können es ja NIE UND NIMMER sein. LOL, zum Abschuß freigeben durch Dich und deine Anhängerschaft, als Winkeladvokaten und Halunken wurden hier einige der "Basher" tituliert. Sorry, mein Mitleid hält sich in Grenzen. Der letzte war der ach so tolle Eflatun, aber der hat außer Seierei auch nichts zu bieten und ist zum Glück wieder ind er Versenkung verschwunden. War auch einer der Kriecher, die in die gleiche Kerbe hieben und dabei ach so mündig sein wollen. Kann er, können sie alle, wie gesagt leid tun mir erneut nur die von Dir so verspotteten Unbedarften (welche es angeblich ja nicht gibt).

Btw, lustig daß "Freund sharewise" und Du als einzige vom "weißen Ritter" sprechen (Wortwahl) ... . Welcher Nick bei WO deiner ist kann man nur spekulieren. Aber das verbohrte und verkorkste Gedankengut ist überall das Gleiche.

flipp  

11.02.10 06:50
1

10878 Postings, 4529 Tage Mr-Beanich verstehe die

ganze Aufregung hier nicht.
Es ist doch erstmal völlig egal ob pro Aktie 0,05 USD oder bis zu 0,05 USD verlangt werden.
Wer mit der erscheinen des Briefes oder nach Inkenntnisnahme der Info des Umtausches seine Aktien verkauft hätte, hätte sich alle Umtauschgebühren sparen können.
Außerdem hätte er seine Aktien noch zu 0,05 ? verkauft, mittlerweile kosten diese nur noch 0,02 ?.

Ganz einfache Rechnung:
z.B. 20000 Aktien zu je 0,05? verkauft = 1000,-?
      20000 Aktien zu je 0,02? noch gehalten = 400,-?
Dazu kommen dann bis zu 800,-? noch an Umtauchgebühr, ohne die anderen Gebühren mit eingerechnet zu haben. Folglich hätte jeder verkaufen sollen, es sei denn er glaubt den Schreiben nicht oder doch noch an den Weißen Ritter!
Das der Kurs nach Bekanntgabe des Umtausches fallen wird dürfte wohl fast allen Aktionären klar gewesen sein, auch hier es  sei denn er ist von anderen Dingen so benebelt.

Das mit den unterschiedlichen Umtauschfristen ist natürlich sehr eigenartig.
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

11.02.10 08:56
1

99 Postings, 4440 Tage minetleider

hat meine Bank mich erst am Wochenanfang unterrichtet, da war nichts mehr mit 0.05 €  

11.02.10 10:16
1

10878 Postings, 4529 Tage Mr-Beandeswegen

schrieb ich ja auch Erkenntnis der Info (z.B. durch das Forum).
Auch wenn hier manche Ihre Briefe erst später bekommen haben, dass der Umtausch stattfindet ist seit mind. 4 Wochen bekannt.
Von daher war es sicher dem einen oder anderen möglich, seine Aktien schon vor dem Brief zu verkaufen!
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

11.02.10 23:36
1

10246 Postings, 4184 Tage Astragalaxiaach ja...

runde 5 prozent miese heute...die lichter gehen aus...
 

11.02.10 23:42
2

10246 Postings, 4184 Tage Astragalaxiaheut hat heavy

in seinem thread gar nicht rumgepushpostet...sehr ungewöhnlich..auch bei ihm schwindet allmählich wohl die lust,motivation und kraft...oder hat er heute  seine letzten 2 cent mitgenommen?!
 

12.02.10 09:19
2

10878 Postings, 4529 Tage Mr-Beanda ja in diesem Thread keiner gesperrt ist

hier nochmal meine Info:

Ich habe Ende letzten Jahres von meiner Bank ein Schreiben zum Umtausch von ADR's von einer anderen Aktie bekommen.
Dort waren die Umtauschgebühren ebenfalls 0,05 USD pro Aktie + Gebühren.
Ich gehe also davon aus das die 0,05 USD stimmen.
Meine Meinung.
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

12.02.10 11:21

13198 Postings, 4139 Tage 1chrSharedeals

nur zur info,

ich habe die Domain die im heavy-thread gerade geposet wurde, samt seines Inhabers, gerade bei der BAFIN gemeldet. Ich poste den inhaber hier nicht direkt, aber er lässt sich bequem über die denic (www.denic.de) seite erfragen. Der mann aus Aaachen dürftre also demnächst ein paar fragen beantworten müssen.....

Desweiteren handelt es sich um eine private homegae/blog, weches hier nicht zitierfähig ist. deswegen hab ichs auch hier gemeldet.


nettes layout. aber ein fake. sorry.  

12.02.10 13:47

6222 Postings, 4496 Tage flippÄh, ich habe da heute etwas verpaßt.

Kann mich wer aufklären um was es sich bei der "mysteriösen" Homepage handelt? LEider schon alles gelöscht.  

12.02.10 13:53

13198 Postings, 4139 Tage 1chr@flipp

hab dir ne BM geschickt  

12.02.10 14:34
1

5 Postings, 4501 Tage Rainman_2"mysteriösen" Homepage

Also so ganz verstehe ich die Aufregung nicht.

Da versucht jemand Fakten zusammenzutragen, wägt die bisherigen Nachrichtenlage ab und zieht ganz offensichtliche Schlüsse daraus. In der Argumentationskette des Autors kann ich keine groben Fehler entdecken.

Es fehlt nicht einmal der Hinweis darauf, dass es auch ganz anders gelaufen sein/laufen kann.

Zugegeben, es fehlt die Angabe eines Autorennamen. Das Impressum lässt keine grossen Schlüsse zu. Die verantwortliche Firma hat ebenfalls ein zu klein geratenes Impressum.

Aber sonst? Worüber regt man sich denn nun auf?

Weil jemand auf einer Internetseite zusammenschreibt, was man sich hier im Forum aus 100 Schnipseln (ungelöschte) auch zusammenreimen kann?

 

mfG

Rainman

 

12.02.10 14:45

13198 Postings, 4139 Tage 1chrRainman

Eine relativierende Klausel zum Schluss "kann stimmen, oder auch nicht, wer weiss das schon" legitimiert niemanden zuvor den grössten Mist zu schreiben, oder diesen anderer Leute zu addieren..... Wenigstens konnte ich den Namen ü

soll die BAFIN prüfen, ob das mit rechten dingen zugeht. Bin noch in der Arbeit. Wenn ich daheim bin werde ich die Seite noch dem IV Jaffee schikcen vielleicht

- unternimmt er endlich was gegen diese Puscher
- liefert er die - auch von mir vermisste - entgültige Klarstellung des offensichtlichen.  

12.02.10 15:24
1

45 Postings, 4136 Tage war_auch_bei_qimowenn es nicht so traurig wäre

also die Domain sharedeals.de ist seit dem 7.1.2010 registriert. Und der Reporter (Insider60) seit heut und es war sein erster Artikel bei sharedeals. Also heavy ich bin mir jetzt wirklich nicht sicher ob Du Dir das alles ausgedacht hast. Aber hier gab es auch schon mal einen Investmanbanker ...Siegel. Der tauchte bei meiner Google Suche auch unglaubliche 7 mal auf. 

Vielleicht sollte ich die domain "Qimondaistgerettet" registrieren. Dann kann ich wenigstens mit der Werbung Geld verdienen.

 Viele Grüße

 

 

12.02.10 15:25

13198 Postings, 4139 Tage 1chrgesendet an muenchen@jaffe-rae.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte sie darüber informieren dass seit kurzem reihenweise Seiten
die über eine angebliche Rettung der Qimonda AG im Internet eröffnet
werden. Heute sogar mit einer eigenen Internetdomain:

www.sharedeals.de

auch werden diese Seiten im Internet unter der zuhilfenahme von Foren
weiterverbreitet z.B.

http://www.ariva.de/forum/...-noch-Uebernahme-mittels-Investor-394070


Ich hoffe, sie unternehmen etwas dagegen, und veröffentlichen Zeitnah
einen aktuellen Status der Verwertung der firma, am besten in diesen
Foren oder auf ihrer eigenen Website oder über die Presse. Ich fuinde es
ungehörig auch im hinblick auf viele Arbeitnehmer die hier ihren Beruf
verloren haben dass dubiose Aktionäre hier nun unsaubere Geschäfte
anbahnen.

Danke und Gruss  

12.02.10 15:29

13198 Postings, 4139 Tage 1chrHeavy

dass Du so tief sinkst diese Quelle 2x wieder besseres wissen bei Dir zu verwenden macht Dich in meinen augen entgültig unglaubwürdig.......

die Anschrift und Adresse des Besitzers von sharedeals.de habe ich über denic ausfindig gemacht und in meiner Meldung an die BAFIN angegeben.  

12.02.10 15:32

13198 Postings, 4139 Tage 1chrÜbrigens

ist der Name hinter der seltsamen Agentur der selbe der auch die Webseite registirert hat, also eine One Man Show. Ich habe den Namen auch an Ariva weitergegeben, in der hoffnung dass es sich um die selbe person handelt.

Aktuell ist der User nun für 4 Tage gesperrt.  

12.02.10 15:58
1

6222 Postings, 4496 Tage flippAh, bnin ich heavy doch wieder zu unbequem

geworden und er packt die Zensurkeule aus. Tja heavy, hoffen wir mal, daß es sich nicht zum Bumerang für Dich entwickelt. Du weißt ja, was das letzte Mal mit deinem thread bzw. deinen posts passiert ist.

Wie auch immer, toll, daß Du nun "verbotenene Nacktscanner" empfiehlst. denn auf diese weisen deine "seriösen" Quellen hin. Ich werf mich weg ... .

flipp  

12.02.10 16:57
2

13198 Postings, 4139 Tage 1chrtja

bieten ihm die gefakten "meldungen" immerhin die hoffnung ein paar kröten mehr für die reste seiner Qimondabestände zu bekommen, muss er sie natürlich nach Kräften verstärken. Ein ehrliches Informationsbedürfnis hätte ich ihm noch abgenommen, aber so wie er hier verzerrend und ohne hinweis wieder freemde Blogs als "Analysen" reinstellt gehts ihm um was ganz anderes.

Ohne Anstand und Gewissen.  

12.02.10 20:11
1

10878 Postings, 4529 Tage Mr-BeanSK Fra

0,016?

Berlin, akt. 0,008 ?, war zwar nicht der Indikator für den Tag, aber für den Trend hat es bisher immer gestimmt.
Wir werden uns ganz sicher die nächsten Tage dahin bewegen.
Pech für die, die noch immer auf die vorhergesagte Wende mit KZ 0,19? warten ;-)
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

12.02.10 20:29

10878 Postings, 4529 Tage Mr-BeanPS

das hat nichts mit Schwarzmalerei zu tun oder gar "Bashen", dass ist leider traurige Realität.
Aber das werden hier ja alle selber wissen ;-)
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

12.02.10 21:08

13198 Postings, 4139 Tage 1chrQimonda 0,0171 $

12.02.10 21:10

13198 Postings, 4139 Tage 1chrbeeindruckend

13.02.10 18:18

10246 Postings, 4184 Tage AstragalaxiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.02.10 18:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - und Provokation

 

 

13.02.10 20:37

285 Postings, 4566 Tage solosoloLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.02.10 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte hier bei Ariva - ausschließlich entweder in deutscher oder englischer Sprache posten! Danke!

 

 

Seite: 1 | ... | 626 | 627 |
| 629 | 630 | ... | 632   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Eick

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln