finanzen.net

Senator Kursziel 4,50 Euro

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 30.06.04 16:04
eröffnet am: 12.02.02 08:36 von: luiza Anzahl Beiträge: 325
neuester Beitrag: 30.06.04 16:04 von: hedgi Leser gesamt: 21524
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

12.02.02 08:36

2719 Postings, 7373 Tage luizaSenator Kursziel 4,50 Euro

Für das Researchteam vom Börsenmagazin "Der Aktionär" ist die Aktie der Senator Entertainment AG ein aussichtsreiches Investment. (WKN 722440) Das vergangene Jahr sei für die Kinobetreiber super verlaufen. Von steigenden Besucherzahlen profitieren diese besonders, da sie rund 50% der Einnahmen behalten dürfen. Der uneingeschränkte Marktführer sei CinemaxX. Vom Comeback des Marktführers würde auch Senator profitieren, da man 25,1% der Anteile an CinemaxX halte. Aufgrund der anteiligen Verlustübernahme und planmäßigen Abschreibungen bei CinemaxX schreibe Senator für 2001 rote Zahlen. Senator habe mit Universal Pictures Germany einen DVD/Video-Lizenzvertrag über die Verwertung von mindestens 29 Spielfilmtiteln im deutschsprachigen Raum abgeschlossen, der rund 10 bis 20 Millionen Euro in die Kasse spülen solle. In den kommenden Wochen sollen weitere positive News folgen. Bei Senator sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Turnaround vorhanden. Die Aktie zählt für die Analysten von "Der Aktionär" zu den Favoriten unter den Medienwerten.  
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
299 Postings ausgeblendet.

18.06.04 10:53

361 Postings, 5992 Tage pucki88@ Mr. ?

Solltest dir mal gedanken machen ob das nicht alles schon im aktuellen Kurs enthalten war.
Nach 10:1 wird es vorerst nicht nördlich gehen.

Also warum halten? Kurs wird noch einbrechen. Meine Meinung!  

18.06.04 11:08

926 Postings, 6581 Tage Mr FragezeichenBsp:

Wenn die jetzt auf 10 Cent fallen haben wir eine MK von 3 Mio dann kommt der Kapitalschnitt von 1 : 10 dann haben wir eine MK von 300.000. Dann kommit die KE 10:1 dann haben wir eine KE von 3 Mio stimmts? Ist das nicht zu wenig???  

18.06.04 11:16

361 Postings, 5992 Tage pucki88@ Mr ?

Lebe kann hart sein. (Kurse der Aktien noch härter)
Man geht nach meinem Wissen von 34 Mio. aus sprich nach KH auf 3,4 Mio.
Jetzt musste nur noch wissen wieviele Aktien es gibt, dann haste es.
Ich waas es net.
Müst ma kucke, aber eh egal vorerst eh nur a Zockerpapier.  

18.06.04 11:17

4337 Postings, 6297 Tage falke65die aktie erholt sich von tagestiefen.

aktuell 0,28 cent..  

18.06.04 11:32

4337 Postings, 6297 Tage falke65news news news

Senator Entertainment soll übernommen werden
BERLIN - Die Pleite gegangene Filmfirma Senator Entertainment soll durch eine Übernahme gerettet werden.

Die Aktionäre haben nun einem derartigen Sanierungskonzept zugestimmt. Im Verhältnis zehn zu eins wird bei Senator ein Kapitalschnitt durchgeführt und im Anschluss das gesamte Kapital des Unternehmens erhöht. Durch diesen Schritt will der Insolvenzverwalter die Filmfirma für Investoren attraktiv machen. Dieser Plan ist nun in Berlin von den Senator-Aktionären angenommen worden. Nach Angaben des Insolventverwalters ist die Firma, die im vergangenen Jahr noch die großen Kinohits "Good bye Lenin!" und "Das Wunder von Bern" in die Kinos gebracht hatte, im operativen Geschäft "gesund". Die Insolvenz habe sich durch extrem hohe Abschreibungen ergeben.

18.06.2004, Quelle: Mediatainer

 

18.06.04 12:14

69017 Postings, 6169 Tage BarCodeVorsicht Leute!

Wenn ich die Tagespresse heute richtig interpretiere, dann bedeutet der Kapitalschnitt folgendes:
Wer jetzt sagen wir 10.000 Aktien besitzt, bekommt stattdessen nur noch 1000 bei gleichem Stückwert! Ihr müsst also davon ausgehen, diess ihr als Altaktiönäre quasi enteignet werdet zugunsten eines zukünftigen Investors, der dann ja nur Geld in den Laden einbringt, wenn er durch Kapitalerhöhung neue Firmenanteile erhält. Das entspricht einer Verwässerung eures Aktienbestandes von 1:10. Erst wenn der Kurs der zukünftigen Aktien auf 2,70 Euro steht, seid ihr dann dort, wo ihr jetzt schon seid!

Gruß BarCode  

18.06.04 12:17

69017 Postings, 6169 Tage BarCode"Senator-Aktionäre enteignen sich selbst"

Hier habt ihr z. B. einen Artikel, der das bestätigt:

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...v/18.06.2004/1192272.asp#art

Gruß BarCode  

18.06.04 12:31

422 Postings, 6069 Tage The Brainzur Kapitalerhöhung

Ist es nicht so, dass uns Anleger ein Bezugsrecht für die neuen Aktien zusteht? Sollten wir nicht ein Angebot bekommen dass da lautet: 1:9 ? ... und die neuen Aktien sollten uns zu 1? angeboten werden? Soll jetzt etwa der neue Investor dieses Angebot bekommen? Werde gleich bockig!!  

18.06.04 14:05

926 Postings, 6581 Tage Mr FragezeichenUnklar für mich.

Wenn man davon ausgehen kann das der Kurs bis zu Kapitalschnitt noch fallen wird weil ja keiner diesen Schnitt mitmachen will, dann müßte doch der Einstieg sofort nach diesem Schnitt gigantisch reizvoll sein oder?? Bei dann einer evtl. MK von 3 Mio. (0,10 Cent Kurs) wäre das ja dann ein Schnäppchen.  

18.06.04 14:06

926 Postings, 6581 Tage Mr Fragezeichenund wenn

man davon ausgeht das es keine Bezugsrecht gibt und die Deutsche Bank hier alles zu Sonderpreisen bekommt dann verdienen die Sich dumm und dähmlich an ihren Anteilen  

18.06.04 14:07

926 Postings, 6581 Tage Mr FragezeichenTermine?

Weiß schon jemand wann der Kapitalschnitt vollzogen wird und wann die KE erfolgt?  

18.06.04 14:14

2966 Postings, 6897 Tage TamerBwas ist kaufen oder nicht

wer weiß hier richtig bescheid ????  

18.06.04 15:46

361 Postings, 5992 Tage pucki88Ich denke

hier weiß keiner so richtig bescheid. (Zockerpapier - da bekommst du keine Garantie drauf) Zock mit oder lass es bleiben. Es wird viel spekuliert - hoch runter aber hier ist nichts berechenbar!  

18.06.04 17:34

361 Postings, 5992 Tage pucki88Senator

Nur so am Rande, von einem Bericht!


Zeichnen? Finger weg!
Mit dem Kapitalschnitt ist eine anschließende Kapitalerhöhung verbunden. Das heißt: die gleichen Aktionäre, die jetzt der Kapitalminderung zugestimmt haben, könnten dann neue Senator-Aktien zeichnen. Und lassen so dem Unternehmen frisches Kapital zukommen. Auch hier warnt Klaus Nieding, auch wenn Senator Entertainment jetzt erstmal weiter machen kann ? die Zeichnung neuer Aktien käme kaum mehr als einer Wette auf zukünftige Gewinne gleich.
Und gerade da hapert es ja.
 

21.06.04 09:14

4337 Postings, 6297 Tage falke65aktie in moment ..minus...

hoffa das die Heute noch ins plus geht...  

21.06.04 11:36

4337 Postings, 6297 Tage falke65die aktie erholt sich wieder..

wir sehen Heute bestimmt noch plus..  

21.06.04 13:40

825 Postings, 6044 Tage hedgidie kommen noch groß

raus.Gibt bestimmt eine Übernahme.Privatanleger übernehmen sämtliche
Aktien von Senator.Jeder kann seinen eigenen Film drehen.
Kaufen Marsch,Marsch
 

22.06.04 10:06

4337 Postings, 6297 Tage falke65senator Heute in plus..

Laut Senator-ag. gibt es viele investoren.        

22.06.04 12:55

825 Postings, 6044 Tage hedgies gibt ja auch

genügend arme Schweine die privat in diesen Mist investiert haben.
Also jede Menge Investoren.Wenn die auch noch die KE mitmachen sollen
damit die angeblich gerettet werden,dann siehts ganz düster aus.
Kann dieser Aktie nichts mehr abgewinnen,nach dem blöden Spruch
vom Hut,das er den Preis gleich weiterreichen kann an IV-Verwalter
anstatt sich zu bedanken erst recht nicht mehr.
Kleines selbstgefälliges ...
Sollte vielleicht mal einen Good Buy Hanno - Film bringen.  

28.06.04 09:40

2719 Postings, 7373 Tage luizaSenator Entertainment "buy"HSBC Trinkaus & Burkhar

31.05.2002
Senator Entertainment "buy"
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Rating-Update:

Die Analysten vom Bankhaus HSBC Trinkaus & Burkhardt stufen die Aktie von Senator Entertainment (WKN 722440) unverändert mit "buy" ein. Das Kursziel werde weiterhin bei 3,00 Euro gesehen. Die Zahlen des ersten Quartals seien über den Erwartungen ausgefallen.

DAS WAREN ZEITEN ;-)

 

28.06.04 11:33

926 Postings, 6581 Tage Mr FragezeichenWann wird denn jetzt der

Kapitalschnitt vollzogen? Weiss schon jemand was? Wann kommt die KE?  

29.06.04 09:48

422 Postings, 6069 Tage The BrainKE

Piano, Piano....Morgen ist Gläubigerversammlung. Die müssen dem Sanierungsvorschlag erst einmal zustimmen, dann geht es weiter. Laut HV soll die KE bis 30.09.2004 durchgeführt werden.

 

30.06.04 15:57

2719 Postings, 7373 Tage luiza+15% heute es geht los o. T.

30.06.04 16:04

825 Postings, 6044 Tage hedgiwer versucht

denn da ne Kafpanlk zu simulieren ts,ts,ts..
wie öde  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Microsoft Corp.870747
Airbus SE (ex EADS)938914
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB