finanzen.net

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Seite 308 von 310
neuester Beitrag: 10.07.20 22:16
eröffnet am: 02.01.13 02:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 7747
neuester Beitrag: 10.07.20 22:16 von: TillyI Leser gesamt: 1932902
davon Heute: 167
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 306 | 307 |
| 309 | 310  

08.05.20 16:31
1

38 Postings, 66 Tage Dan38Kursziel auf Jahressicht 146?

08.05.20 19:33

908 Postings, 2601 Tage PuhmuckelDa war der Kurs doch schon im Januar

09.05.20 10:27

1766 Postings, 4605 Tage Blödelknödelerstaunlich im Q1 Bericht ist...

... dass die Umsätze von Tremfya so gut wie keine Rolle spielen. Warum ist das so?
Das einzige was man dazu findet, ist:

Die Umsatzerlöse für das erste Quartal 2020 enthalten erfolgsabhängige Zahlungen in Höhe von 10,3 Mio. EUR, hauptsächlich von Janssen (Q1 2019: erfolgsabhängige Zahlungen in Höhe von 11,0 Mio. EUR).

Ist das jetzt gut oder schlecht? Liegt man hier in seiner Prognose? Der Aktionär bleibt irritiert und unwissend zurück.


BK

 

09.05.20 12:43
2

8055 Postings, 4479 Tage RichyBerlin@BK

Gut, würde ich sagen. Der von dir zitierte Satz geht nämlich noch weiter...
"..wobei die Umsätze aus Tantiemen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 42 % stiegen."

Seite12 https://www.morphosys.de/sites/default/files/...20/mor-q1-2020_dt.pdf
 

10.05.20 02:15
1

263 Postings, 217 Tage LNEXPErstmalig ein positive Jahresbilanz

Im Report https://www.morphosys.de/sites/default/files/...20/mor-q1-2020_dt.pdf
auf Seite 16 steht es endlich:

"268,9 Mio. US-$  (236,1 Mio. €)  wurden  als  Umsatzerlöse  nach  IFRS  15  erfasst,  da  in  dieser  Höhe  die  Gegenleistung für die Vertriebslizenz von Tafasitamab außerhalb der USA bewertet wurde."

Es wurde also ca. 1/3 der 750 Millionen US-Dollar in die Bilanz von 2020 aufgenommen (aber auch nicht mehr).
Dann kann/muss man in 2021 und 2022 ebenfalls mit ca. 230 Mio Euro in der jeweiligen Jahresbilanz rechnen,
so dass MOR in 2020 bis 2022 insgesamt jeweils in der Gewinnzone steht (falls Tafasitamab im August in den USA  zugelassen wird).
Nach 20 Jahren mit stets einer negativen Bilanz werden dann ab 2020 erstmalig positive Jahres-Bilanzen (Bruttorendite) ausgewiesen werden.

 

11.05.20 07:53

1065 Postings, 1168 Tage Olt ZimmermannMorph könnte auch in

2021 und 2022 soviel in Forschung ect. stecken dass es wieder minus wird - jetzt gilt es ja neue Acker zu bearbeiten sobald Taf zugelassen ist - sie werden nun nicht nachlassen ein Big Player auf dem Weltmarkt zu werden.  

12.05.20 00:53

263 Postings, 217 Tage LNEXP@Olt zimmerman: Das widerspricht den Zahlen:

"Umsatzprognose 2020 in Höhe von 280 bis 290 Mio. €, EBIT-Prognose 2020 von -15 bis 5 Mio. € sowie
F&E-Aufwendungen 2020 in Höhe von 130 bis 140 Mio. € bestätigt."
Da bleiben über 100 Millionen als Gewinn stehen, also garantiert schwarze Zahlen.  

12.05.20 07:56

1065 Postings, 1168 Tage Olt ZimmermannHabe nix gegen schwarze Zahlen

Jetzt haben sie aber auch mehr Kapazitäten fpr neue Forschungen  

12.05.20 15:00

643 Postings, 4280 Tage Whitehavenwow

Sie zieht durch bis 125, hätte ich so schnell nicht für möglich gehalten.  

12.05.20 19:03

263 Postings, 217 Tage LNEXPDer RSI ist seit Freitag im roten Bereich

In den letzten Jahren wurde ein roter RSI (über 70) fast immer von einem stärkeren Abverkauf gefolgt (max. 4 Wochen später).  

12.05.20 19:04

908 Postings, 2601 Tage PuhmuckelBald ist HV. Denke, dass Stütz den Kurs.

12.05.20 19:18

942 Postings, 494 Tage DampflokNBI

ich will ja nicht den Spielverderber spielen, aber mal einen Blick rüber zu werfen kann nicht schaden.  

13.05.20 09:25

643 Postings, 4280 Tage WhitehavenLNEXP

ja der RSI glüht, da ist auch noch ein GAP bei 104, das könnte ein Ziel sein bei einer Gesamtmarktschwäche, oder halt nur bis 110 rum.  

13.05.20 12:08

263 Postings, 217 Tage LNEXPBarclays Capital

Echt der Brüller:
"Der Biotechkonzern habe ein ereignisloses erstes Quartal hinter sich..."
 

13.05.20 12:43

643 Postings, 4280 Tage WhitehavenLNEXP

Ja echt der Kracher und HSBC hold mit Ziel 114 ??? Heißt, ich soll halten und spätestens bei 114 mit weniger Gewinn verkaufen....ähhhhhhh  

13.05.20 13:51

8674 Postings, 6021 Tage WalesharkEs wäre empfehleswert....

viele Analysten auch mal in Quarantäne zu schicken. Am besten mal für 1 Jahr.
Damit sich das Hirn regenerieren kann. In meinem nächsten Leben werde
ich auch Analyst. Da kann ich soviel  Bullshit schreiben wie ich will und werde
dafür auch noch sehr gut bezahlt.
 

13.05.20 15:11

1065 Postings, 1168 Tage Olt ZimmermannUnd wusch

Gehts steil abwärts  

13.05.20 15:57

1065 Postings, 1168 Tage Olt ZimmermannWohl doch Gapschließung bei 104?

13.05.20 17:38

1065 Postings, 1168 Tage Olt Zimmermann7? Minus in 2 Tage

Wie gewonnen so zerronnen  

13.05.20 19:10

1065 Postings, 1168 Tage Olt ZimmermannHoffentlich hält überhaupt die 100?

So ein schwungvoller Absturz ist unerklärlich.LNEXP hat wohl Recht - jetzt stürzt der Laden erstmal über Monate wieder ins haltlose - Stop wohl erst wenn im August eventuell,vielleicht, hoffentlich in US eine Zulassung kommt.  

13.05.20 19:22

1386 Postings, 5488 Tage Nebelland2005@olt zimmerma

du schreibst wieder völligen Blödsinn. Es ist total normal das die Aktie jetzt mal Luft holt. Und du meldest dich ja augenscheinlich nur wenn der Kurs fällt, nie wenn  er steigt.  Bezahlter Troll oder nur Lilalaune Troll?  

13.05.20 19:41

8055 Postings, 4479 Tage RichyBerlinMOR-Chart

Wenn ein Kurs das BollingerBand verlässt wird die Luft naturgemäß dünn..
Der erneute Dow/Dax-Einbruch tat dann heute sein Übriges.  
Ob nur das Gap geschlossen wird oder ob der Kurs im Laufe der Zeit nochmal an die untere Bollingerlinie zurückgeht... liegt an verschiedenen Faktoren.. nicht zuletzt der MOR-Nachrichtenlage.
Wenn aber die entscheidende News zu Tafa erst Ende August zu erwarten ist, dann kann es wohl vorher nochmal entspannt runter gehen.. Leider... Aber für Langfristis ist das eh nur ein Zwischenspiel..
 
Angehängte Grafik:
2020-05-13.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2020-05-13.png

14.05.20 15:48
1

8055 Postings, 4479 Tage RichyBerlinL-MIND Tafa Langzeitergebnisse

https://www.morphosys.de/medien-investoren/...e-der-l-mind-studie-mit
14.05.2020 / 15:25, CEST

Planegg/München und Wilmington, Delaware, U.S.A., 14. Mai 2020

MorphoSys und Incyte geben Langzeit-Ergebnisse der L-MIND-Studie mit Tafasitamab bei Patienten mit R/R DLBCL bekannt

Neue Daten aus dem zweijährigen Nachbeobachtungszeitraum (Stichtag 30. November 2019) der L-MIND-Studie bestätigen die zuvor berichteten Ergebnisse der Primäranalyse
Die durch ein unabhängiges Prüfgremium (IRC) ausgewerteten, aktualisierten Daten zur Wirksamkeit beinhalten eine Gesamtansprechrate (ORR) von 58,8 % und eine vollständige Ansprechrate (CR) von 41,3 %
Die mediane Ansprechdauer (mDOR) liegt bei 34,6 Monaten, das mediane progressionsfreie Überleben (mPFS) bei 16,2 Monaten und die mediane Gesamtüberlebenszeit (mOS) bei 31,6 Monaten
Die vollständigen Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit werden virtuell auf dem 25. EHA-Jahreskongress präsentiert...

 

14.05.20 19:24

61 Postings, 139 Tage ValuehunterAktie ist gut gelaufen...

16.05.20 00:45

1386 Postings, 5488 Tage Nebelland2005Morph rockt

Und müsste an sich bei 200? + xy stehn.  

Seite: 1 | ... | 306 | 307 |
| 309 | 310  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
BASFBASF11