finanzen.net

GiV Insolvent was nun?

Seite 8 von 131
neuester Beitrag: 22.05.17 17:08
eröffnet am: 01.09.12 09:39 von: geldistmeins Anzahl Beiträge: 3265
neuester Beitrag: 22.05.17 17:08 von: Monaco1 Leser gesamt: 393789
davon Heute: 4
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 131   

03.09.12 16:57

28 Postings, 2778 Tage Wrond1977bzw. Handelseinstellung

Ging mir mal so bei F.i.B 1 Tag nach der Insolvenz war die Einstellung  

03.09.12 16:58

2944 Postings, 3209 Tage ElferMal was anderes

wieso meldet die Plc in Berlin Insolvenz an? Ist der Firmensitz nicht in London??? Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch?!?

 

Name & Registered Office:
GREENVIRONMENT PLC
21 BEDFORD SQUARE
LONDON
UNITED KINGDOM
WC1B 3HH
Company No. 05355615

 

03.09.12 17:02

1281 Postings, 3168 Tage BroudiJetzt läuft er ja schon wieder

Wäre auch ziemlich unverschämt nun den Handel einzustellen, nachdem die Bafin monatelang zugeschaut, hat wie hier abgezockt wird .... !  

03.09.12 17:05

682 Postings, 2891 Tage jhntgnstimmt das ist seltsam

03.09.12 17:06
2

682 Postings, 2891 Tage jhntgnHier sollte man

auf Rückabwicklung seit Beginn der QP klagen!  

03.09.12 17:29

15042 Postings, 3457 Tage fliege77der Firmensitz befindet sich in Berlin

In London befindet sich nur der Mantel. Wieso sollte man eine leere Börsenhülle zur Insolvenz anmelden die war vorher auch schon da.
Die Unternehmerische Freiheit ungestört von der Politik lässt grüßen. Da ist wohl wieder so eine rechtliche Grauzone...........mach es den AG's so einfach wie möglich.  

03.09.12 17:36

682 Postings, 2891 Tage jhntgnRückabwicklung

http://www.vem-aktienbank.de/fileadmin/...arktrecht_2007_S._34-35.pdf

Gilt hier noch zu prüfen ob dies für Unternehmen gilt die im Freiverkehr jedoch nicht im ES gelistet sind. WP sollte ja schon erstellt worden sein. Öffentliche Angebote durch Missglückte Presse Erklärungen gibt es mit Sicherheit genügend.

Hier mal ein Fall bei dem es geklappt hat, allerdings hat Klepper auch keine Inso beantragt.

http://www.anwalt24.de/beitraege-news/fachartikel/...ung-der-aktien-1  

03.09.12 17:46
2

10 Postings, 2773 Tage WassolldasHier liest man ja wieder Dünnschiss hoch 10


fliege77 erzählt irgendwas von einem Mantel in London. Wer hat ihn denn da vergessen, seinen Mantel?

Ernsthaft: Einen leeren Mantel gibt es nicht. In London ist das registered domicil, der Ort der überwiegenden Geschäftstätigkeit ist in Berlin, die Plc zahlt Ihre Steuer in Deutschland, beschäft ihre Mitarbeiter nach deutschem Sozialversicherungsgesetz, bilanziert (auch) nach HGB und muss auch bei einem deutschen Gericht Insolvenz beantragen.

Es arbeiten ca. 10 Leute bei der Plc. Die Plc hält 100% an der GmbH und Greenvironment Poland, 100% an Dezentrale Energien Norddeutschland, 100% an der Energy Solutions, 100% an der OY, 50% an den Tschechen, etwas weniger ans der DE Leipzig und noch weniger ans der DE Schmalkalden.

Wer was vom Kuchen will, muss an der Plc vorbei. Mit dem vorläufigen Insolvenzverfahren verdrängt man jetzt auch noch die letzten Kleinen aus dem Unternehmen.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.09.12 10:05
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID - Von: OOSD

 

 

03.09.12 17:52
1

682 Postings, 2891 Tage jhntgn@Wassolldas

also denkst du, GIV reicht einen Inso Antrag nur ein um Aktionäre aus dem Unternehmen zu drücken?
Kommt dann später mir der tollen News, das man durch Umstrukturierung und harte Arbeit einen neuen Partner gefunden hat um die drohende Inso abzuwenden?

Wäre ein sehr gewagte Spiel!  

03.09.12 17:52
1

3284 Postings, 3351 Tage geldistmeinsDepotleiche

du gibst nicht auf was!!  

03.09.12 17:55
1

1281 Postings, 3168 Tage BroudiWarum wurden heute

aber nur 1,4 Mio Aktien gehandelt, das frage ich mich ... halten hier echt nur paar Hundert Leute aus dem Forum ihre Anteile fest und sind auf die Nummer reingefallen oder was steckt hier dahinter ... Irgendwas passt hier einfach nicht  

03.09.12 17:57
1

3261 Postings, 3260 Tage Chapter-11Irgendwie

kommt mir das etwas bekannt vor.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...d-fuer-Aktionaere-1910294

Die Story ist ja fast so wie GIV.  

03.09.12 18:00

555 Postings, 2959 Tage danrichja broudi, nur was passt nicht...? ;-)

03.09.12 18:02

3261 Postings, 3260 Tage Chapter-11Wer kennt denn Fall?

"Grossaktionäre missbrauchen die Schließung des Segments, um Kleinanleger billig aus dem Unternehmen zu schiessen“, sagt Marc Tüngler von DSW Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz."

oder

"Nach meinen Informationen soll nämlich nach englischem Recht wegen Abfindungsansprüchen der Gang vor Gericht möglich sein. Ab fünf Prozent sollen Anleger sogar die Umwandlung in eine private Limited gerichtlich überprüfen können. „Anleger können sich wegen möglicher Abwehrmassnahmen mit der DSW in Verbindung setzen“, rät Anlegerschützer Tüngler."  

03.09.12 18:14

1281 Postings, 3168 Tage BroudiEs passt nicht

dass heute die Aktien millionenfach hätten rausgefeuert werden müssen, entweder besitzen kaum noch ein Kleinanleger welche oder es will sie keiner handeln, was bei einer Inso und so einem Kurs egtl unwahrscheinlich erscheint ... Das verstehe ich nicht!  

03.09.12 18:17

10 Postings, 2773 Tage WassolldasNur die Harten kommen in den Garten

03.09.12 18:17

3261 Postings, 3260 Tage Chapter-11Wer versteht überhaupt noch was seit Freitag?

03.09.12 18:52

20 Postings, 2773 Tage SunsetparkTypisches SD

Abzocke Invest. Wie alles was SD pusht, geht es 2 Tage später gegen NULL!  

03.09.12 18:54

555 Postings, 2959 Tage danrichinteressant auch...

Es wurde heute nur um die 0, 05 herum gehandelt...  

03.09.12 18:58

878 Postings, 3274 Tage Carey1jetzt kann hier wirklich nur noch eines helfen

ein Palantir  : )

Das hätte möglicherweise noch den Richtigen Ein bzw Durchblick.

 

03.09.12 18:59
1

8213 Postings, 2867 Tage xelleonein guter Anwalt

besser ein sehr guter Anwalt  

03.09.12 19:01

878 Postings, 3274 Tage Carey1Handel FF

und Xetra fast gleich, alles äusserst komisch hier.

 

03.09.12 19:08
2

819 Postings, 5620 Tage CK2004Matti Malkamäki versteht noch was!

Wenn ich es richtig sehe, dann dürfte Greenvironment keine Bankverbindlichkeiten haben - zumindestens hat sich das Unternehmen in den vergangenen Monaten durch die Ausgabe von Aktien refinanziert.  Grund für die Insolvenz könnte z.B. der voraussichtliche Ausfall einer Forderung (Russland ?) sein - wobei natürlich damit nicht gesagt ist, dass der Ausfall endgültig sein wird. Das dürfte dem "neuen" Investor den Einstieg erheblich vereinfachen!

Jetzt ist nur die Frage, ob der Abwicklung als Sharedeal oder Assetdeal daherkommt  - in beiden Fällen werden die Aktionäre aller Voraussicht nicht partizipieren.

Mal ehrlich, wenn sich ein Unternehmen wie Greenvironment so kurz vor der Pleite den Vertriebsleiter von einem potentiellen Hauptkunden (Cofey - Thomas Schauerte) einstellt, dann stellt sich die Frage, ob dieser Thomas Schauerte nicht klar bei Sinnen war, oder ob der neue Eigentümer nicht doch zufällig später Cofey heissen könnte. Solch eine Konstellation habe ich in den vergangenen Jahren in meiner Tätigkeit zweimal erleben dürfen (dass der "neue" Eigentümer bei einer Insolvenz vorher seine "Mannen" in Stellung gebracht hat).  

03.09.12 19:12

10 Postings, 2773 Tage WassolldasWas soll das?

"Grund für die Insolvenz könnte z.B. der voraussichtliche Ausfall einer Forderung (Russland ?) sein"

Hier wird schon wieder Russland ins Spiel gebracht. Dieser Auftrag wird aber über die GGC Energy abgewickelt, an der Greenvironment 50% hält. Dann müsste erstmal diese Firma dran glauben. Aber vielleicht glaubt sie ja gerade dran, weil dieser GF Kai Scholz ein Abzocker ist.  

03.09.12 19:14

3794 Postings, 3035 Tage Taktueriker81@CK2004

bekommst nen Stern für deine Aussage. Aber warum nicht partizipieren bei einem Sharedeal? Meinst du auch die Altaktionäre sind geschmiert? So einfach kommt man dann an den Aktionären auch nicht vorbei...

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 131   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001