Amyris relaunch

Seite 24 von 28
neuester Beitrag: 12.05.21 14:08
eröffnet am: 02.07.12 15:53 von: Bursar Anzahl Beiträge: 677
neuester Beitrag: 12.05.21 14:08 von: Sebboman Leser gesamt: 142591
davon Heute: 12
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 28   

08.04.21 11:22

983 Postings, 6408 Tage derhexerist es so ...

dass sie ernsthaft 18,23 Dollar pro share aufrufen??

das wäre dann ja ein gutes geschäft ...

We are offering $100,000,000 of shares of our common stock and DSM International B.V., or DSM, and affiliates of Vivo Capital LLC, or Vivo, and collectively, the selling stockholders, are offering an aggregate $150,000,000 of shares of our common stock. We will not receive any proceeds from shares of common stock sold by the selling stockholders.

Our common stock is listed on The Nasdaq Global Select Market (?Nasdaq?) under the symbol ?AMRS.? On April 6, 2021, the last reported sale price of our common stock on Nasdaq was $18.23 per share. Based on an assumed public offering price of $18.23 per share, the last reported sale price of our common stock on Nasdaq on April 6, 2021, we would expect to offer approximately 5,485,463 shares hereby and the selling stockholders would expect to offer approximately 8,228,195 shares hereby.

https://app.quotemedia.com/data/...ateFiled=2021-04-07&CK=1365916
 

08.04.21 11:36

5693 Postings, 4498 Tage Buntspecht5318,23$ das entspricht derzeit

rund 15,35? pro Aktie. Sportlich - dann kann der Kurs ja gen Norden gehen wenn alles verkauft wird.  

08.04.21 11:50
4

983 Postings, 6408 Tage derhexerdie frage wird sein,

zu welchem preis die aktien wirklich angeboten werden - langweilig wird einem mit dem laden nie...
 

08.04.21 18:29
1

41 Postings, 361 Tage bubo100... bei dem Laden braucht man Nerven

..von -9% auf  +4%  zur Zeit, eigentlich nichts Neues  aber die letzten Tage sehr zermürbend!
Danke an den Hexer & Co. für die ganzen Infos!  

08.04.21 19:00

224 Postings, 2035 Tage SebbomanRuhe bewahren und

standhaft bleiben. Wir sich auszahlen!

Hexer und Co sei gedankt.

Grüße an alle und gesund bleiben!  

08.04.21 19:45
1

41 Postings, 1629 Tage asveDie Frage ist,

wofür Amyris die KE benötigt. Es wurde zuletzt ja gesagt, dass Amyris bis zum break Even durchfinanziert ist, insbesondere aufgrund der Erlöse durch die Asset-Verkäufe.Aus meiner Sicht hat sich für Amyris eine ungeplante Möglichkeit für weiteres Wachstum aufgetan, wofür nun doch Kaptal benötigt wird. Das kann sich als sehr postiv herausstellen. Ich finde es gut, dass DSM seine Anteile reduzieren möchte, denn DSM ist gleichzeitig einer die wichtigsten Kunden von Amyris und ich finde solche Verflochtenheiten problematisch. Ggf. steht der Verkauf der Anteile auch im Zusammenhang mit dem letzem DSM-Deal. Alles nur meine Spekulation.  

08.04.21 19:54
1

41 Postings, 1629 Tage asveInteressant ist auch,

dass Amyris erst am Vorabend der Cowen?s 2nd Annual Consumer Platforms for the Next Generation Summit (war am 06.04.9) angekündigt hat, dass sie daran teilnehmen. Pressemitteilung bzgl KE: "J.P. Morgan Securities LLC and COWEN and Company, LLC are acting as the joint bookrunning managers for the proposed offering." Aus meiner Sicht hat sich das alles ungeplant und spontan ergeben. Ich hoffe auf Großartiges, auch weil es sonst bedeuten würde, dass man Melo's Worten nicht voll glauben kann.Ich erwarte Erläuterungen spätestens bei der nächsten Folge der Amyris Investor Mini Series.  

09.04.21 10:55
3

17 Postings, 132 Tage N808Kapitalerhöhung

Besser eine Kapitalerhöhung machen wenn man sie nicht wirklich braucht als wenn man sie braucht und der Kurs bei 3$ rumdümpelt. Angenommen, sie kriegen 15$/Aktie, dann reichen 9,17 Millionen neue Anteile aus. Bei 263 Millionen Shares Outstanding (per Amyris Webseite) wäre das gerade man 3,5% Verwässerung. Dafür gäbe es 137 Millionen Dollar die uns Investitionsmöglichkeiten und einen einen ruhigeren Schlaf bringen.  

09.04.21 12:06
3

983 Postings, 6408 Tage derhexerJo NachtNullacht

... sogar etwas über 15 -> 15,75

https://newsfilter.io/a/943623a712ad97a478c0d88c2d121744

7,6 Millionen Stücke werden rausgehauen - jetzt bleibt zu hoffen, dass die alle schön gezeichnet werden - dann gibt es gut 120 Mio Dollar in die kassen - wunderbest... aus dem Alptraum erwacht.  

09.04.21 13:36
3

983 Postings, 6408 Tage derhexerum länger man drüber nachdenkt

.. die Zeichnungsfrist endet schon am Dienstag - also das ist ist eigentlich eine richtig gute nachricht.... die Rede war von bis 37 Mio Stücken jetzt sind es schlappe 19 Mio - und davon nicht mal 8 Mio neue. Wenn die das zeugs zu 15,75 an den man bekommen - dann ist das super.  

10.04.21 01:28
4

86 Postings, 453 Tage MortadelloBei Twitter entdeckt

Moin zusammen,

derHexer hat schon news oben zu IDRI gepostet. Bei Twitter gibt es die verlinkte Präsentation dazu:

https://twitter.com/ibioindex/status/1378979300439953408?s=20

Und dem Hinweis, dass Amyris' Squalene bei der Impfstoffentwicklung mitwirken könnte (im wahrsten Sinne des Wortes :-))

Gruß
Mortadello  

10.04.21 11:24
3

983 Postings, 6408 Tage derhexerauch bei twitter

gerade mal geguckt - amyris hat ja auch einen eigenen Kanal auf Twitter - da sind so ein paar Interviews zuammengefasst - aber auch zuletzt - also gestern eine recht mysteriöse Ankündigung für die nächste Session - man möchte über "fast fashion" quatschen...

völlig unklar, was damit gemeint ist - lässt reichlich raum für spekulationen:

https://twitter.com/Amyris/status/1380551571621171200?s=19

ich kann mir nicht vorstellen, dass amyris auch noch eine faser aus zucker gebastelt hat - wenn wäre das natürlich ein hammer ... ich bin nach wie vor gut unterhalten.  

13.04.21 16:31

17 Postings, 132 Tage N808Materialien für Textil???

Auf das hier wird in einem der Tweets referiert: https://www.mylo-unleather.com Sehr interessant, biologische Materialien für Textil als Lederersatz. So weit ich weiß (teilweise aus eigener Erfahrung) sind da die synthetischen Alternativen nicht so toll und auch nicht besonders nachhaltig. Ich glaube, das wäre ein großartiger Markt für Amyris, allerdings gibt es da mit https://boltthreads.com schon einen etablierten Player. Vielleicht Partnerschaft (für Scaling?) oder Amyris übernimmt den Laden gleich?  

13.04.21 17:48

983 Postings, 6408 Tage derhexeralles noch recht mysteriös

... man kann ja jetzt fast auch auf übernahmen spekulieren (mit der neuen Kohle auf der Bank) - melo hat da ja in die richtung etwas angedeutet. ich rechne in der zweiten hälfte der Woche wieder mit steigenden Kursen. Spannend wird sein, ob sie jetzt zeitnah Vollzug vermelden - heute ist ja Stichtag.  

13.04.21 18:15

41 Postings, 1629 Tage asveBolt Threads

Ich könnte mir vorstellen, das Amyris eine kooperation mit Bolt Threats eingeht oder z.B. die Rechte eines Produktes erwirbt. Ich denke, es geht um das B-Silk-Protein. Das würde super zum Kosmetik-Portfolio von Amyris passen. Für eine Komplettübernahme von Bolt Threads dürfte die KE nicht ausreichen.  

13.04.21 20:38

983 Postings, 6408 Tage derhexer... so ganz sauber ist das natürlich nicht...

da so über twitter herumzuraunen.... aber mir soll es egal sein.  

13.04.21 20:44

4062 Postings, 2993 Tage MoneyplusWas Trump kann

kann Amyris schon lange  :-))))  

14.04.21 09:20

432 Postings, 2025 Tage skipper2004Schaut

wohl nimma so recht euphorisch aus (...Nun sind alle - und wirklich: alle - Probleme gelöst: prognosen seriöser, finanzierung fix - verträge inzwischen absolut auf augenhöhe ..) wie noch vor ein paar Tagen.
Schade....mir kommt vor, man ist vom "Euphoriemodus in den Hoffnungsmodus" übergewechselt.
Und ein ATH wirds wohl in diesem Leben nicht mehr geben.
Damit kein Missverständnis aufkommt - ich bin nach wie vor sehr in Amyris investiert, aber meine Position schmilzt wie Butter in der Sonne.

mfg an alle
skipper  

14.04.21 10:04

4062 Postings, 2993 Tage MoneyplusDas wird wieder

Im Moment verdauen wir kursmässig die KE und die Shares von DSM

Ist völlig normal, danach kann?s wieder steigen.  

14.04.21 10:57

983 Postings, 6408 Tage derhexerich bin da witzigerweise auch nicht zu sehr in

sorgen - auch wenn mich der verlust nervt - aber so ist börse. die story stimmt. mehr noch: der sektor ist nach wie vor ein heißes Eisen - und mit Riesenchancen versehen.  

14.04.21 14:11

17 Postings, 132 Tage N808Beauty Labs

Was ist das für ein Laden? Klingt nach Marketing. Ich hoffe, dafür wurde nicht zu viel bezahlt.  

14.04.21 14:22

983 Postings, 6408 Tage derhexersieht nach digitalem marketing aus

... kann mir aber vorstellen, dass amyris so langsam an seine grenzen kommt, wenn sie die ganzen marken vermarkten wollen. könnte von daher sinn machen.  

14.04.21 15:42
2

73 Postings, 193 Tage SenpaiVinoCEO Beauty Labs Mark Gerhard

https://www.cew.org/beauty_news/...-beauty-labs-founder-mark-gerhard/

Hört sich interessant an. Der Gründer Mark Gerhard kommt wohl aus der Spielentwicklung. Die Firma ist in Bereich interaktive Unterhaltung und Kundenerlebnisse in Echtzeit für Beauty Brands tätig, digitale Marketing. Die Videos auf der Homepage zeigen einige Beispiele. Hmm muss das erstmal verdauen, der Kursrückgang macht mir noch etwas sorgen...

 

15.04.21 14:47
1

983 Postings, 6408 Tage derhexermeine güte

die sind recht aktiv im übernahmemarkt - klingt alles sehr selbstbewusst.

https://www.stocktitan.net/news/AMRS/...sed-on-fast-6rin63e1q5lk.html

zwei zukäufe in zwei tagen ... na dann...  

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 28   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln