finanzen.net

Canada Zinc Metals. WKN: A0RAQJ Zink

Seite 81 von 83
neuester Beitrag: 24.03.18 12:21
eröffnet am: 28.01.14 17:53 von: brunneta Anzahl Beiträge: 2070
neuester Beitrag: 24.03.18 12:21 von: CBR2 Leser gesamt: 341725
davon Heute: 27
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 77 | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83  

05.09.17 18:17
2

350 Postings, 2106 Tage StarkochHallo Berliner

Danke Das Du eine "olle Kamelle " von mir ausgegraben hast, zu deren Aussage ich
auch heute noch stehe!
Sie war an Leute wie Dich gerichtet die nur destruktives Gedankengut von sich geben
und offenbar nach eigenen Angaben alles besser wissen wollen (meistens aber nicht können)

Für mich haben die 3 V´s bisher alles richtig gemacht soweit das aus den öffentlich
zugänglichen Infos. ersichtlich ist.

z.b. in 2016 keine Bohrungen ! da ersichtlich war das offenbar ein nicht zu kalkulierendes
Risiko darin bestand wie groß der Bestand der LME tatsächlich ist, bzw. wie viel  in nicht
deklarierten Lagern von anderen großen Mettalhändlern schlummern ( Glencore) die dann
über das Jahr 2016 bis heute verteilt in den Lagerbestand eingepflegt werden.
Meiner Meinung nach einzig und alle um ein anwachsen des Marktpreises zu kontrollieren
und es nicht zu Überschussreaktionen beim Preis kommen zu lassen.
Man kann auch Sagen der Markt wurde von der LME ( die im übrigen zur Chin. Börse gehört)
manipuliert wird damit die Chinesen als Hauptabnehmer nicht zu viel zahlen müssen.
Dieses hat sich aber fast erledigt, den Zeitverzug von fast 2 Jahren haben die 3 V`s
einfach ausgesessen, nicht schön aber immer noch besser als zu einem zu geringen  
Preis ein Unternehmen oder Teile davon loszuschlagen.

Gut zu wissen ist auch noch das die Zahlen aus den Bodenwerten die derzeit noch
veröffentlicht werden aus dem JAHR 2012 ! (Marktpreis Ca. 1800 US $) stammen,
die Bohrungen 2013-2015 wurden noch nicht eingerechnet!
Mit Bohrergebnissen 2016 eingerechnet dürfte da sicherlich eine gewichtige Erhöhung,
auch mit den mittlerweile angestiegenen Marktpreisen zu erwarten sein.
Das heißt das Unternehmen ist Werthaltiger sprich TEURER geworden und
Erwerbsinteressenten müssen Ihr Kaufangebot anpassen.

Und wenn Du alle meine Äußerungen gelesen hast wirst Du sicherlich auch wissen das
ich immer die Meinung vertreten habe das die 3V`s keine Absicht haben werden jemals
eine eigene Mine aufzumachen sondern das jeweilige Gebiet vorzubereiten, verkaufsreif
zu machen und einen Erwerber dafür zu suchen so wie zb. bei der jetzt von De Beers
betriebenen Diamanten Mine in Alaska, die vormals den 3 V`s  gehörte.

Was die Erhöhung der Anteile anbelangt glaube ich das es letztlich egal ist ob
es 150.000.000 oder 163.000.000 sind das macht den Hahn nicht fett.

Also übe dich in Geduld wenn Du noch investiert bist, wenn nicht währe es schön wenn
Du uns von deinen Ergüssen verschonen würdest.
Sorry aber das musste auch mal gesagt werden den keiner hier im Forum braucht
besserwissende Schlechtredner die vorgeben Sie müssten uns davor beschützen
das wir Geld verlieren!
Wir Wissen das das Hochrisikoanlagen sind und brauchen keine Online Betreuung
von Nichtwissenden.  

Starkoch

 

05.09.17 18:46

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969@Starkoch 13:18 #1993



"Zu Berliner muss man wissen ..."




Ich verstehe immer besser was Sie meinen. laugthing




 

05.09.17 18:47
1

350 Postings, 2106 Tage StarkochBerliner zusatzantwort wg 2000

Berliner jetzt ist es mir klar
was soll der Vergleich -600% ?

Der Eröffnungskurs 4 Quartal 2007 lag bei +/- 0,90 Ca. $
                                      Nov. 07      1,50
                                     Sept. 07      0,80
                                          2011      0,80 alles Ca.
Zahlen aus TMX 10 Jahres Chart.

der Anstieg auf 1,40 war der Gier geschuldet !#
Ein Junior Explorer kann solche Werte nicht halten das kennt jeder der
ein wenig mit dieser Materie befasst ist.

Deshalb heißt es ja Neuemissionen Kaufen und IM Kursanstieg verkaufen,
Sie fallen (fast alle) erst einmal und müssen sich dann im Markt behaupten.
Bei Explorern ist die Marktbehauptungszeit extrem lang deshalb überleben
ja nur wenige!  

Starkoch
 

06.09.17 11:24

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_Starkoch

was ich ausgegraben habe, zeigt noch mal, dass CZX die letzten Jahre kaum was geschafft hat...

und die 3Vs können schön weiter hoffen, dass irgendwann mal einer deren Unternehmen übernehmen wird (wie du schon sagtest, die 3 sind zurück auf den Teppich gekehrt, und die wissen schon, dass sie keine Chance haben, allein zu fördern)


"Zahlen aus TMX 10 Jahres Chart.
der Anstieg auf 1,40 war der Gier geschuldet !#
Ein Junior Explorer kann solche Werte nicht halten das kennt jeder der
ein wenig mit dieser Materie befasst ist."

und genau darum ging es mir... damit nicht einer von hier sein Geld in die (gerade überbewertete) Aktie steckt und schöne Verluste macht...

#2001
deine Art und weise zu schreiben ist sehr unfreundlich, du hast mich persönlich angegriffen, mir ging es um das Unternehmen, um die Aktie, und nicht um dich

 

06.09.17 11:52
1

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969@Berliner


Was Ihren Ausführungen nach man schließen muß: Sie haben haben wohl keine Erfahrung mit Explorern. Das würde es ein wenig entschuldigen. Andererseits sollte Ihnen aber schon die Logik sagen, daß Explorationstätigkeit nicht den Chartverlauf einer Gesellschaft in Produktion aufweisen kann. Und schaue ich mir so den 3-Jahreschart an,

https://www.wallstreet-online.de/aktien/canada-zinc-metals-aktie#t:3y||s:lines||a:abs||v:week||ads:null

dann verstehe ich nicht, was es daran auszusetzen gibt. Und im übrigen: Sie müssen doch nicht glauben, daß nur Sie die "Wahrheit" im Rohstoffwesen in der Tasche hätten und alle anderen, hier die Verantwortlichen der Canada Zinc, nur doof wären. Wieso sollte es, und das noch dazu in Kanada, nicht möglich sein hier eine ProduktionSie sollten sich mal informieren, mit welch großem Interesse die kanadische Regierung dabei ist, die Erschließung solcher Vorkommen zu fördern. Und hätten Sie mal auch nur die Homepage der Gesellscchaft quergelesen, hätten Sie z. B. in Erfahrung bringen können, wie hervorragend dieses Gebiet um das es hier geht, in die Infrastruktur eingebettet ist.

Was ich  als mögliches "Problem" sehe: Daß hier der Hauptanteilseigner (chin. staatl. Gesellschaft) versuchen könnte, sich das billigst, so z. B. durch entsprechende "Kapitalerhöhungsmaßnahmen" unter den Nagel zu reißen. Das könnte einen richtigen Ausbruch, aber nicht jegliches Steigen der Aktie verhindern.


 

06.09.17 12:19
1

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_Graf

"mit welch großem Interesse die kanadische Regierung dabei ist, die Erschließung solcher Vorkommen zu fördern. Und hätten Sie mal auch nur die Homepage der Gesellscchaft quergelesen, hätten Sie z. B. in Erfahrung bringen können, wie hervorragend dieses Gebiet um das es hier geht, in die Infrastruktur eingebettet ist."

ich musste schön lachen! danke!

sie kennen sich super gut mit der minenwelt aus...
insbesondere mit den minenunternehmen aus bc und der lokalen politik

ps. sie brauchen nicht zu antworten


 

06.09.17 12:49

279 Postings, 2264 Tage der ebbeczx

Hallo,
Ich würde Berliner hier kein unzureichendes Wissen unterstellen. Er lebt in Kanada und hat, so denke ich, schon einen ganz guten Überblick.
Ich bin seit 2013 bei CZX investiert und hab schon viel auf und ab erlebt.
Nun sieht es mal wieder besser aus und ich bin auf die Bohrergebnisse gespannt.
@ Berliner: Wie erklärst Du Dir den Kursverlauf von AZ? Ist ja fundamental zu CZX nicht so viel Unterschied...

Gruß Ebbe
-----------
Alle von mir abgegebenen Statements und Postings stellen meine persönliche Meinung dar und sollen niemand zum Kauf oder Verkauf von Aktien animieren.

06.09.17 13:02

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 07.09.17 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

06.09.17 18:08
1

350 Postings, 2106 Tage StarkochHallo Berliner

was Du als unfreundlich beschreibst ist meiner Meinung nach nur eine deutliche
Ansage meinerseits da Du sonst nicht reagierst und nur destruktive Statements
von Dir gibst: komme mit belegten Daten und Fakten und nicht mit weichgespülten
Aussagen wie : es gibt sehr viele Zinkvorkommen etc, wenn das zu trifft so belege sie!
mit zb. WPK verwechsele aber bitte nicht einen Junior mit einer im Betrieb befindlichen Mine
denn das sind zwei verschiedene paar Schuhe.
Wenn das zutrifft was - ebbe - schreibt das Du in Kanada lebst glaube ich müssen wir die
Messlatte  für Dich noch höher hängen den Du bist schließlich mit der Nase Vorort und
müsstest wesentlich bessere Infos haben als wir jenseits des großen Teiches.
Also komme uns mit Fakten und nicht mit Worthülsen.

Und nochmal etwas zum Nachdenken bezüglich -600%

ein Schwergewicht  aus dem DAX  Höchststand Mitte 2007  89,97  
                                                                   Heute 2017  13,46
Bei diesem Wert hätte NIE jemand gedacht das man einen Verlust von rd. ?76,00 (z.Zt.)
einfahren könnte.
Wohlgemerkt KEINE Hochrisikoanlage zum damaligen Zeitpunkt!

Was ich damit Sagen will ist: Deine Warnungen sind gültig für ALLE Börsengeschäfte
sie können eintreten müssen es aber nicht
Bitte lasse es also bei belegten Fakten und spare Dir alles andere und,
alle sind zufrieden, so auch ich.

Nichts für Ungut
Starkoch

 

06.09.17 21:53

Toronto heute:

0,325  CAD

+0,030 CAD  +10,17 %  

Geldkurs 17:23:01   0,325 CAD  3.000 Stk.

Briefkurs 17:23:01   0,335  CAD

Kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.
 

06.09.17 21:54

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Ach so, der Link

07.09.17 10:16
1

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Nun werden es die meisten wohl sich ...

... angesehen haben. Deshalb hier die m. E. interessantesten Punkte:



"Canada Zinc Metals Corp. (ISIN: CA1353061080, WKN: A0RAQJ, Ticker: M9R, TSXV: CZX) freut sich bekanntzugeben, dass Aktiencheck Research den nachfolgenden Artikel über das Unternehmen geschrieben hat:


...

Die Trendwende beim Zinkpreis ist geschafft. Das in der Industrie unverzichtbare Basismetall Zink steuert auf eine historische Angebotsverknappung zu. Der aussichtsreiche Zink-Junior Canada Zinc Metals Corp. entwickelt eine der größten Zink-Lagerstätten der Welt. Die Chinesen setzten schon jetzt auf die Zink-Aktien von Canada Zinc Metals Corp. Rund ein Drittel der Aktien von Canada Zinc Metals Corp. hält der staatliche Rohstoff-Konzern Tongling bereits. Diese Woche ist das Top-Management von Großaktionär Tongling zu Gast bei Canada Zinc Metals Corp.

...



Mit dem Aktie-Projekt verfügt Canada Zinc Metals Corp. über eine der weltgrößten Zink-Lagerstätten. Das zu 100% im Besitz von Canada Zinc Metals Corp. befindliche erstklassige Zink-Projekt verfügt über einen Metallwert in Boden von gewaltigen USD 6 Milliarden. USD 5 Milliarden Zink, USD 850 Mio. Blei und USD 220 Mio. Silber.

...



Im Wettbewerbsvergleich erscheinen die Zink-Aktien von Canada Zinc Metals Corp. derzeit massiv unterbewertet. Lediglich USD 0,01 pro Pfund Zink beträgt der Börsenwert von Canada Zinc Metals Corp. Wettbewerber Arizona Mining kommt hingegen auf einen Börsenwert von USD 0,045 pro Pfund Zink. Wettbewerber Arizona Mining kommt aktuell auf eine Marktkapitalisierung von rund 406 Mio. EUR. Das ist etwa 10x soviel als der Börsenwert von 42,9 Mio. EUR von Canada Zinc Metals Corp.

...


Für die deutliche Unterbewertung der Zink-Aktien von Canada Zinc Metals Corp. sprechen auch die massiven Aktienrückkäufe und Insiderkäufe. Bis zu 7,6 Mio. der eigenen Aktien will Canada Zinc Metals Corp. in den kommenden Wochen zurückkaufen. CEO Peeyush Varshney fällt zudem sein Monaten durch kontinuierliche Insiderkäufe auf. Beste Indizien für eine ideale Einstiegsgelegenheit in die Zink-Aktien von Canada Zinc Metals Corp..

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...endwende_beim_Zinkpreis-7456440


So sehen es also andere, seine Meinung muß sich natürlich jederselbst bilden.  

 

07.09.17 11:45

350 Postings, 2106 Tage StarkochGuten Morgen Grafwatzman

ich will nicht schlechtreden aber bei dieser Meldung fehlt leider das Datum
den in den letzten Jahren tauchten ebensolche immer um diese Jahreszeit
auf und ein Besuch des Tongling MM`s wurde auch immer angekündigt
gebracht hat es bis heute nichts.
Was nicht heißt das es diesmal anders sein kann da die Datenlage sich dramatisch
verändert hat, bzw. wird = Zinkbestand /  Bohrergebnisse.

Hier nochmals wichtig: bei der Bewertung (das Fettgedruckte) das sind Zahlen
die nach der Mengenbewertung der Bohrlöcher auf der Grundlage von 2012 und den
Durchschnittskursen 2012 mit $ US 1800,00 p.t. errechnet und veröffentlicht wurden.

Jetzt kommen die Neuesten Werte des Bohrprograms 2017 und die noch nicht
eingepflegten Werte von 2015 dazu UND man hat angekündigt einen NEUE
vorläufige Wirtschaftlichkeitsberechnung nach Abschluss des Bohrprograms zu erstellen

Was die derzeitigen Großaktionäre anbelangt währe es interessant zu wissen in wie weit
der Chin. Käufer der Lundin- Anteile (seinerzeit so glaube ich mich zu erinnern ca. 3,5%)
sein Anteile aufgestockt hat, er könnte mit Tongling sich hinten herum zusammentun und
Druck ausüben, ob es reicht eine "billige" Übernahme anzustreben weiß man wohl kaum.  
Warten wir es ab es wird spannend.
 
Gruß Starkoch

PS . Wie immer jeder handele auf eigene Verantwortung. keine Empfehlung zu nichts.  

07.09.17 12:02

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Hallo Starkoch,


das worauf ich nochmal hingewiesen habe, war die letzte News hier bei Ariva aus Okt. 2016. Deshalb ging ich jadavon aus, daß die meisten sie gelesen haben werden und wollte deshalb die m. E. maßgeblichen Punkte, die ja auch heute noch Wirkung haben, herausgehoben wissen. Der Zinkpreis steht heute deutlich höher:

http://www.ariva.de/zink_london-kurs/chart?boerse_id=172&t=year

Und hinzu kommt, wie Sie richtig schreiben (hattedie Tage auch schon darauf hingewiesen) daß laut Ankündigung der Gesellschaft die Proben eines weiteren abgeschlossenen Bohrprogramms in die Labore gegeben wurden und man mit den Ergebnissen für diese Woche rechnet. Die Verlautbarungen der Gesellschaft zum Ergebnis der Bohrprogramme lassen durchaus beste Laborergebnisse erwarten.  

07.09.17 12:13

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_Graf #2008

ich "betätige mich bei keinem Wikifolio, und ich habe keine anderen Profile
 

07.09.17 12:38

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Berliner

Soweit ich erinnere haben Sie dem von mir erwähnten Beitrag in einem anderen Forum (war es bei w:o?) nicht widersprochen. Ihre Klarstellung nun sollte das dann ja ausräumen.  

Grundsätzlich darf ich sagen: Ich lese in nicht wenigen der vielen Foren gerne mit, denn immer wieder gibt es interessante Hinweise.  

07.09.17 13:09

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_du kannst gerne

in allen Foren das lesen was du möchtest,
du kannst mich aber sicherlich nicht unter anderen Profil-Namen gefunden haben,
da ICH KEIN 2. PROFIL HABE

aber bitte wie ich dir schon per BM geschrieben habe, verschone mich hier in diesem Thread und in den anderen ebenso; schreibe mich nicht an

und wenn du jemandem was unterstellen möchtest und über jemanden urteilen möchtest, mach das, aber nicht mit mir bitte  

07.09.17 14:17
1

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Berliner

Also jetzt wird es wirklich nur noch lästig. Die Bordmail habe ich ob des darin enthaltenen Unsinns sofort gelöscht. Und weiter will mich auch damit nicht beschäftigen. Mag der Unsinn auch noch so groß sein, ich respektiere aber, wenn jemand meint unter Ausschluß der Öffentlichkeit schreiben zu müssen und stelle deshalb boardmails nicht in Foren ein. Ich kann aber gerne, so Sie denn Wert darauf  legen, hier eine Ausnahme machen und den Inhalt zum besten geben. Also hören Sie mit Ihrem Kindersandkastengetue auf.  

07.09.17 14:44

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_das habe ich dir per BM geschrieben

es ist kein Unsinn:

"Du hast mich, genau so wie Ebbe, persönlich angegriffen.
Ist das dein Job hier über User zu Urteilen? Nur weil es dir nicht passt, was gepostet wird???

Du kennst mich nicht, du weiß nicht wie alt ich bin, was ich arbeite, mit wem ich arbeite, ob ich erfolgreich bin, oder nicht, ob ich Geld habe, oder pleite bin, wo ich lebe... du weißt gar nichts.
Es ist auch unwichtig, aber dann urteile bitte nicht! Das habe ich auch nicht gemacht, und kein Wort über dich im Forum geschrieben. Noch nicht mal über CZX weißt du was (Webseite...  ). Das Pushen finde ich grausam... nur deswegen habe ich dort was geschrieben, damit einige User nicht auf die Nase fallen. Naivität auf der Börse kann sehr teuer werden.

Und was ich poste, und wie ich poste, heißt wirklich nichts! Es gibt Infos die man posten kann, und welche die man am liebsten nicht postet... oder Infos die man indirekt weitergibt. Und wenn man sich nur auf die Wallstreet Infos und persönliche Webseiten verlässt.... Die Medien geben gerne eine Richtung an... es ist aber Wurscht.
Und ab jetzt verschone mich bitte, hier, in den Threads  und überall. Viel Erfolg bei deiner Investitionen. "  

07.09.17 14:47

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_und natürlich meinte ich nicht den

Ebbe sondern den Starkoch!!  

07.09.17 14:58
1

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Jo, natürlich. LOL


Es ist schon erstaunlich, wie hier sich immer wieder solche am meisten glauben gerieren zu müssen, die nicht einmal die einfacheren Texte richtig umsetzen können. Ich wüßte nicht, wo ich Sie "beleidigt" haben soll. Aber seien Sie versichert: Wer und wa Sie sind und was Sie da so meinen ob Ihrer Person ausführen zu müssen interessiert mich einfach nicht. Und so wie ich Sie hier kennenlernen muß, preise ich mich als Kind des Glücks, Ihnen im realen Leben nie begegnet zu sein. Den weiteren Austausch mit Ihnen erspare ich mir. Ich bin zwar durchaus hilfsbereit und kommunikativ, aber man muß auch erkennen, wo und bei wem das schlicht vertane Zeit ist.      

07.09.17 15:00

Clubmitglied, 8998 Postings, 2173 Tage Berliner_"Den weiteren Austausch mit Ihnen erspare ich mir.

Danke!
mehr als das möchte ich auch nicht!  

07.09.17 15:16

1237 Postings, 934 Tage GrafWatzmann1969Zurück zum wesentlichen:


Wie  "Starkoch" heute (11:45  #2013) ja schon richtig ausführte, stehen die neuesten Werte des Bohrprograms 2017 an und es kommen die noch nicht eingepflegten Werte von 2015 dazu. Weiter hat man angekündigt eine neue vorläufige Wirtschaftlichkeitsberechnung nach Abschluss des Bohrprograms zu erstellen. Nach Verlautbarung der Gesellschaft erwartet man die Laborergebnisse diese Woche, sodaß nach entsprechender Abfassung für die Öffentlichkeit man, wenn nicht schon nächste Woche so dann wohl doch die darauf folgende Woche mit einer entsprechenden Mitteilung an die Aktionäre rechnen kann.  
 

07.09.17 16:21

279 Postings, 2264 Tage der ebbeLeute,

Ich möchte Euch doch bitten etwas ruhiger zu agieren.
Diese gegenseitigen Anschuldigungen braucht es doch nicht wirklich oder? Niemand kennt sein Gegenüber aus dem Forum wirklich und meint, ihn nach ein paar Sätzen mit anderer Meinung zerpflücken zu müssen. Wir sind doch alle Erwachsen, so hoffe ich, und sollten uns deswegen auch so benehmen. PUNKT
Zurück zum Thema:
@Graf: Die Punkte die Du aufführst sind soweit hinlänglich bekannt. Die Resourcenschätzung vom Mai2016 schloss die Bohrergebnisse von 2015 bereits mit ein.
Die ersten Bohrergebnisse hätten laut PM schon vor 3Wochen kommen sollen. Letzte Woche wurden wir auf diese Woche vertröstet... Sollte also heute oder morgen was kommen.
Die 3V's werden wohl einen Masterplan haben arbeiten aber sehr undurchsichtig. Generell kann ich mir aber nicht vorstellen dass sie das alles nur aus "Spaß an der Freud" machen. Wie bekannt ist bin ich auch kein Freund der Pusher aber für die zählt die schnelle Kohle und das Momentum.

Ich lass mich einfach vom Herbst überraschen und hoffe dass mein Einstandskurs von .10ct nie mehr erreicht wird.

Alles Easy
Ebbe
-----------
Alle von mir abgegebenen Statements und Postings stellen meine persönliche Meinung dar und sollen niemand zum Kauf oder Verkauf von Aktien animieren.

07.09.17 19:18
1

350 Postings, 2106 Tage StarkochHallo Ebbe

Du hast recht mit der Bewertung der Bohrergebnisse 2015
die in 2016 eingerechnet wurden , aber nur weil man einen Teil der
bisher als "Inferred" eingestufte Tonnage in die höhere Klasse
"Indicated" umwidmete hat. somit erhöhte sich nicht die gesamt Tonnage
gegenüber 2012, eine Bewertung der Liegenschaft in US$ fand ebenfalls
nicht statt, das will man ja jetzt mit der vorläufigen Wirtschaftlichkeitsrechnung
unter Einbeziehungen der 2017 Bohrdaten nachholen.
Lass es mich wissen wenn ich hier etwas falsch verstanden haben sollte.

Danke

Starkoch  

Seite: 1 | ... | 77 | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99