Brennstoffzellen sind in kommen!!

Seite 6 von 24
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35
eröffnet am: 23.03.07 18:49 von: siggileder Anzahl Beiträge: 585
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35 von: Sophiamjxga Leser gesamt: 125404
davon Heute: 87
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 24   

12.10.16 11:28

6954 Postings, 4715 Tage butzerleok, geht noch weiter runter,,,

dann eben noch eine Order reingegeben. Die Katze wird noch mal springen ;)  

12.10.16 12:35

31878 Postings, 4256 Tage tbhomybutzerle

Das Eigenkapital sank im ersten Quartal 2016 auf 8.525 TEUR von zuvor 13.719 TEUR per 31.12.2015 !

Das sind rund 5.200 TEUR weniger in NUR 3 Monaten...

Was schätzt du, wie sich das EK wohl über das Jahr 2016 bis heute entwickelt hat ? Könnte doch nun oder im Laufe des nächsten Quartals bereits ins Minus rutschen, oder ?

Die Eigenverwaltung sehe ich als nicht gesichert an. Meine Meinung.

Werden da 2.600 TEUR aus Bar-KE ausreichen ? Man darf gespannt sein.

https://www.heliocentris.com/fileadmin/content/...itteilung_DE_Q1.pdf  

12.10.16 12:36

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyEin Scheitern der Eigenverwaltung...

...täte der Katze nicht gefallen, fürchte ich.  

12.10.16 13:07

6954 Postings, 4715 Tage butzerle@tbhomy

Du hast ja recht.... und bei inso auf eine Liquiditätsquote als Aktionär am Ende der Verwertungskette zu spekulieren, sowieo eher grenzwertig.

Und wenn noch was übrig bleibt, kann das auch schon von Verwalterhonorar und sonstigen Insokosten gefressen werden. Und ob die Assets beim Verramschen auch den Marktwert erzielen, wie sie in den Büchern stehen, ist auch wieder eine andere Sache.

Nur sehe ich bei einer Company mit noch positivem EK bessere Chance, dass da was bei herum kommt, als eine Klitsche, die bilanziell sowieso noch mehr an die Wand gefahren ist.

Und dass ein Scheitern der Eigenverwaltung eine schlechte Nachricht wäre, keine Frage.

Ist nur ein Zock - und mal mit 430 Euro so was riskieren, why not... habe das schon ein paar mal gemacht, mehr gewonnen als verloren bei solch Insonews. Btw habe noch was knapp unter 6c in Xetra stehen, wurde aber knapp nicht bedient. Allerdings ist der Tag noch lang.... vielleichrt wird es noch, vielleicht auch nicht  

13.10.16 11:10

1143 Postings, 5339 Tage lactobazillusda haben die Insider aber fett

Geld verbrannt - bin auch mal rein heute Morgen :)) no risk .....  

13.10.16 11:22

6954 Postings, 4715 Tage butzerle.... no fun

kann auch noch kommen, habe aber zu 5,5 cents noch mal 17k nachgelegt. Viel tiefer sollte es nicht mehr gehen.

Zur Geldverbrennung: Allerdings, wenn man bedenkt, dass sie vor nicht mal einem halben Jahr gerade eine KE im BZverhältnis 6:1 zu 2 Euro durchgeführt haben - und Insider auch ordentlich selbst zugekauft haben.....

Naja.... Sic transeat gloria mundi ^^  

13.10.16 14:00

1143 Postings, 5339 Tage lactobazillusLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.10.16 17:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrecht: Text ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

 

 

13.10.16 15:02

6954 Postings, 4715 Tage butzerleErst die Kapitalerhöhung und nun Inso

Wenn diejenigen, die alles mitgemacht haben, die Aussagen von Kauper noch mal lesen, muss denen die Galle hochkommen  

13.10.16 15:15

1143 Postings, 5339 Tage lactobazillusJupp, ist schon krass - aber eine MK von 800 k ist

meines Erachtens zu schnell und zu stark abgestraft. Über 600 k im Bit bis 0,05 lässt zumindest hoffen das der Boden hält ;)

We will see :)



 

13.10.16 15:22

17555 Postings, 4597 Tage M.MinningerGuten Tag

14.10.16 09:19

6954 Postings, 4715 Tage butzerleEngländer sind draußen

Jetzt, wo die Instis das Handtuch geworfen haben, können ja nun die Zocker hier das Ruder übernehmen ^^  

14.10.16 09:42

6954 Postings, 4715 Tage butzerle.... und erst auch mal das fette Volumen

14.10.16 13:51

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyInteressant

http://www.ariva.de/news/...-heliocentris-energy-solutions-ag-5910361

Das Paket von Ruffer LLP wurde demnach börslich gehandelt, wenn man sich die Meldung und die Historie anschaut. Keiner, der das Paket als solches außerbörslich auffangen wollte ? Ok...

http://www.ariva.de/...ntris_energy_solutions-aktie/historische_kurse

Rufer hatte auch bereits früh reagiert, nach der Umsatz-Warnung:

http://www.ariva.de/news/...-heliocentris-energy-solutions-ag-5868168

Und auch vorher sind bereits Stimmen Dritter umgeschichtet worden:

http://www.ariva.de/heliocentris_energy_solutions-aktie/news  

14.10.16 13:55

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyHatte Ruffer kein Vertrauen mehr ?

Ich kenne die als Vollblut-Investment-Manager...kommt da noch mehr bei Helio als bisher bekannt geworden ist ?  

14.10.16 13:58

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyUnd sehen wir noch mehr Stimmrechtsmeldungen ?

14.10.16 18:44

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyWird es gelingen ?

http://www.ariva.de/news/...is-energy-solutions-ag-antrag-auf-5911182

"...Investorenlösung angestrebt. Dem erfolgreichen Abschluss der bislang geführten
Finanzierungsgespräche standen bis dato vor allem die hohen Altverbindlichkeiten im Weg."

Da sind nun vermutlich gegenüber den Investoren umfangreiche Abschläge auf seiten der Gläubiger hinzunehmen. Parallel die Frage, wie die Aktionäre behandelt werden.

Aber ohne Einigung dürfte es in den Verkauf gehen.

Meine Meinung.  

14.10.16 19:16

3478 Postings, 5764 Tage nope1974Tbhomy

Ich denke es erfolgt ein Kapitalschnitt, aus 10 Aktien wird 1 Aktie, wenn überhaupt. Der Vorstand ist unfähig und unglaubwürdig, meine Meinung.  

15.10.16 07:34
1

3478 Postings, 5764 Tage nope1974Warum sollte.....?

Umsatzprognose von ca. 12-15 Millionen in 2016, bei einem Kostenapperat, nach den durchgeführten Maßnahmen zur Kosteneinsparung, von ca. 25 - x Millionen. Wie soll das gehen? Wer vergibt einen Großauftrag an ein Unternehmen das um das Überleben kämpft. Sorry, Glaube hilft nicht weiter. Die Einstellung vom Vorstand sehe ich darin, das von 2014 auf 2015 auch noch die Vorstandsbezüge erhöht wurden. Gratuliere......

Nur meine Meinung und Kostenschätzungen, keine Kauf- Verkaufsempfehlung.  

16.10.16 13:59
1

69 Postings, 2886 Tage micha_w#36

der bisher informativste Beitrag in diesem Thread,
wer bisher nicht verkauft hat ist nicht zu helfen ...  

18.10.16 12:22

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyReduction of proxy

http://www.ariva.de/news/...-heliocentris-energy-solutions-ag-5913098

Die seit der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie von Nov 2015 gültigen neuen Stimmrechts-Formblätter hätte man aber auch einfacher gestalten können, oder ?

 

18.10.16 12:38

31878 Postings, 4256 Tage tbhomySchauen wir mal...

...was aus der Verfahrenseröffnung an guten Infos zu bekommen ist.

Spätestens zum ersten Berichtstermin sollte der Sachwalter einen Überblick über die tatsächliche Gesamtsituation im Unternehmen erlangt haben.

Die "hohen Altverbindlichkeiten" könnten im worst case für Aktionäre zu einem Asset Deal mit potentiellen Investoren führen. Hier heißt es abwarten und die Newslage im Auge behalten. :-(

Der Kurs scheint dieses Risiko bereits widerzuspiegeln. Ist das der/ein Grund für den Rückzug lt. Stimmrechtsmeldung ?

Wir dürften es wohl bald erfahren.

Nur meine Meinung.  

19.10.16 09:08

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyFortbestand gefährdet ?

Zur Erinnerung, nicht lange her:

http://www.ariva.de/forum/...-sind-in-kommen-286243?page=4#jumppos107

So kam es dann auch, wie seitens "Vorstandswoche.de" vermutet... ;-)  

21.10.16 13:15
1

31878 Postings, 4256 Tage tbhomyWerden im Nachbarthread...

...bereits Kursziele ausgerufen ? Wie man es auf Ariva von einigen Usern gewohnt ist, ist die Stimmung überschwenglich positiv.

Mich, der die Faktenlage zu kennen favorisiert, hat man aus inzwischen gut bekannten Gründen von der Diskussion ausgeschlossen. Das ist eine interessante Option hier auf Ariva.

Und dabei steht das Insolvenzverfahren i.E. - Stand heute Mittag - noch nicht einmal im Amtsregister.

Quelle: www.insolvenzbekanntmachungen.de

Spiel entscheidend für Aktionäre dürfte sein, ob ein potentieller Investor sich nur die Assets nimmt oder ob er bereit ist, Wohl oder Übel der AG samt Forderungskatalog mit zu tragen. ;-)

Nur meine Meinung.  

21.10.16 14:02

13065 Postings, 3914 Tage RudiniDie Gründe

warum Du ausgeschlossen bist, sind wohl jedem User bekannt...

Ist schon eigenartig, dass Du als Einziger ausgeschlossen bist. Anderen würde dies zu denken geben...  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln