Brennstoffzellen sind in kommen!!

Seite 10 von 24
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35
eröffnet am: 23.03.07 18:49 von: siggileder Anzahl Beiträge: 585
neuester Beitrag: 25.04.21 10:35 von: Sophiamjxga Leser gesamt: 127370
davon Heute: 36
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 24   

15.12.16 08:50

31878 Postings, 4306 Tage tbhomyIch habe ja nichts gegen jedwede Meinung...

...aber kluge Sprüche ohne Background und/oder Berücksichtigung der vorliegenden Fakten sind eher irreführend als für eine sachliche Diskussion hilfreich. Sorry.

Chancen sind Chancen und Risiken sind nun einmal Risiken. Beides gehört in eine gute Diskussion zu Börsenwerten.    

15.12.16 12:04
2

7829 Postings, 5818 Tage louisanerAlso ich...

...halte Aktien, die sind nirgends an einer Börse, lassen sich ausserbörslich handeln, werfen Dividende ab und sind auch nicht bei Null.


Demnach liegen Sie leider auch damit falsch. Nur Basher-Bla bla ?
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

15.12.16 15:39

31878 Postings, 4306 Tage tbhomylouisaner

Hier geht es um die insolvente Heliocentris und nicht um deinen Dividenden-Titel, schon bemerkt ?

Hier braucht man nicht Bashen. Das macht eher der Insolvenzverwalter, nicht ich. Schau dir die Verkäufe an.

 

21.12.16 20:26

7829 Postings, 5818 Tage louisanerÖffentliches Kaufangebot für Anleihe

09.12.2016
... wird den Anleihewertpapierinhabern angeboten, ihre Wertpapiere gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 3,11 Prozent per Nominal zu erwerben.

Für beispielsweise 100.000 Anleihen Nominal werden also 3.110 Euro geboten. Das Angebot gilt bis...
--------------------------------------------------

21.12.2016
...Terminsbestimmung:

Einberufung einer Gläubigerversammlung betreffend die
4,000 % - Wandelanleihe 2014/2019 der Heliocentris Energy Solutions AG, Berlin
in Höhe der Emission von bis zu EUR 13.900.000,00
Stückelung: je EUR 1.000,00 Nennbetrag
WKN: A1YC02/ ISIN: DE000A1YC020

Das Amtsgericht Charlottenburg beruft hiermit eine Gläubigerversammlung gemäß § 19 Abs. 2 des Gesetzes über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen vom 31.07.2009 für die Inhaber der zu der Wandelanleihe 2014/2019 gehörenden Anleihen ein, und zwar auf.

Freitag, 13.01.2017, 11:00 Uhr, Sitzungssa...


https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...ch_list.destHistoryId=90062
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

22.12.16 12:41

84 Postings, 2009 Tage Dimi86Was bedeutet dies für Aktionäre?

Wenn ich richtig verstehe geht es hier schon um den Verkauf der Firma bzw. deren Assets an einen Investor? Wenn den Gläubiger schon ein Kaufangebot unterbreitet wurde, wo sie dann schon abstimmen müssen. Oder sieht die Sache anders aus?  

22.12.16 22:00

7829 Postings, 5818 Tage louisanerFür Aktionäre...

...Der hier im Thread diskutierten Aktie bedeutet das gar nichts.
Es geht um die Anleihe http://www.ariva.de/DE000A1YC020

-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

23.12.16 11:59

6957 Postings, 4765 Tage butzerle@Dimi

gibt so einige übliche Kandidaten (dt. Forfait, dt. Balaton und andere), die sich darauf spezialisiert haben, bei Defaults mit extremen Abschlägen Anleihen außerbörslich zu erwerben. Die erhoffen sich eine höhere Insolvenzquote als den Betrag, den sie bezahlt haben.

Meist sind diese Offerten allerdings recht unattraktiv, der Vorteil für den Bondholder ist meist nur, dass er die teilweise teuren Börsenkosten, manchmal höher als der Restwert des Investments, so umgehen kann.  

24.12.16 14:13

84 Postings, 2009 Tage Dimi86Gut zu wissen, danke.

29.12.16 11:46

31878 Postings, 4306 Tage tbhomyAktienumsätze an den deutschen Börsen

http://www.ariva.de/...ntris_energy_solutions-aktie/historische_kurse

In den letzten 30 Tagen wurden circa 6,3 Millionen Aktien (!) der Heliocentris AG auf Insolvenzniveau gehandelt. Bei 15,6 Millionen Aktien insgesamt lt. Ariva.

Sehen da einige bereits ein Delisting der Aktie und stoßen ihre Bestände deshalb ab ?  

30.12.16 09:13

171 Postings, 2312 Tage Kurseguckerdie Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich hoffe noch.  
Meine 2000 Stücke habe ich noch dieses Jahr mit ca. 1000? Verlust verkauft um die gegen andere Gewinne anzurechnen.
Aus einer ignoranten Zockerlaune heraus habe ich mir sehr kurz danach nochmal 6500 neue für ca. 100? ins Depot gelegt.
Vielleicht ging es noch mehr Anlegern so.
Die Brennstoffzelle bleibt meiner Meinung nach interessant.
In letzter Zeit gab es einige Meldungen in der Richtung, z.B. der Zug in Frankreich und der Plan von VW in Brennstoffzellen investieren zu wollen etc. .
Die Tatsache,  dass den Gläubigern nur 3,11% geboten werden ist wirklich traurig und nimmt einem die Hoffnung auf eine Erholung von Heliocentris aber wer weiß vielleicht lassen sich ein paar Patente gut verkaufen oder es passiert noch ein Wunder.
Ich behalte meine Anteile bis zum delisting.
MfG

 

12.01.17 12:28

6957 Postings, 4765 Tage butzerleAsset Deal....

die Wahrscheinlichkeit, dass dann den Aktionären eine wertlose Hülle bleibt, wird immer größer. Außer der Verkaufspreis ist höher als die Gesamtverbindlichkeiten. Aber davon sollte man nicht ausgehen. Evt. haben die Wandelanleihe-Besitzer noch Glück

https://www.heliocentris.com/fileadmin/content/...ung_GV_13012017.pdf

Da ist morgen eine Gläubigerversammlung einberufen, mal sehen, was für Details zu dem Deal dann verkündet werden....  

12.01.17 12:47

62 Postings, 3045 Tage AJ100gibt's für die hülle

Einen verlustvortrag?  

12.01.17 13:54

6957 Postings, 4765 Tage butzerleso weit ich weiß nur, wenn du sie verkaufst

.... wenn du die Aktien im Depot bis zur Ausbuchung belässt, dann nicht.

Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Außerdem ist ja noch nicht wirklich klar, nur sehr wahrscheinlich, dass die Heliocentris-Aktie zur reinen Hülle verkommt.

Ein dead cat bounce ist auch weiterhin vorstellbar, zb. dass ein Investor sich für die Hülle interessiert und die Aktien einsammeln möchte, weil ein bestehender Börsenwert günstiger ist als ein bankbegleiteter IPO..... Bei  der aktuellen MK von ca. 250k durchaus denkbar.
 

12.01.17 14:03

62 Postings, 3045 Tage AJ100ich meinte einen ....

Bilanziellen verlustvortrag ... Suche gerade ...
 

12.01.17 16:49

56 Postings, 2387 Tage Check22Aktionärs´s abzocke

So sieht es aus in D. Gute Firmenbestände werden (ins Ausland) verkauft und der Aktionär bleibt auf dem leeren wertlosen Karton sitzen. Eine Firma darf man wertlos machen ohne bestraft  zu werden!  

19.01.17 09:41

56 Postings, 2387 Tage Check22Wasserstoffauto die Zukunft

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/...anbringen-a-1130491.html

Und was hat dies mit Heliocentris zu tun?? Und warum wurde Heliocentris zerlegt?  

01.06.17 11:24

31878 Postings, 4306 Tage tbhomyWiderruf Notierung im Prime Standard

Schon vom März...

http://www.xetra.com/blob/2953974/...s_Energy_Solutions_AG_Berlin.pdf

Heliocentris Energy Solutions AG, Berlin
Widerruf der Zulassung zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren
Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard)
Auf Antrag des Insolvenzverwalters wird die Zulassung der auf den Namen lautenden
Stammaktien, ISIN DE000A1MMHE3 zum Teilbereich des regulierten Marktes mit
weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) widerrufen. Der Widerruf wird mit
Ablauf des 20.06.2017 wirksam.
Die Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) bleibt bestehen, so dass die
Aufnahme des Handels (Einführung) der Aktien im regulierten Markt (General Standard)
am 21.06.2017 erfolgt.
Frankfurt am Main, 20.03.2017  

25.08.17 21:25

396 Postings, 3031 Tage alleshateinensinntja ihr alle habts geschafft!

pennies toter als tot. seit dem Jahr 2000 beobachte ich dieses Segment, obwohl es im Jahr 2000 nur 2-3 Aktien im Centbereich gab;-). Ich bin Zockerbudenfan, eine aussterbende Rasse so scheint es. Ich fand es auch schon immer unlogisch, aber es passierte. Nun passiert nichts mehr bei den meisten Insoaktien, nur noch ab und an Verkäufer und das bringt ganz schnell -50% oder es kauft einer ein paar Tausend und 70% +. Hier war nie ein grosser Rebound, andere wie Metric Mobility machen ein paar 100%, doch Heliocentris nicht. Grund????????????????????????????????????????????????????????????­  

07.09.17 18:28

31878 Postings, 4306 Tage tbhomyGehen hier bald die Lichter aus ?

Dicke Verkäufe. Da weiß jemand vermutlich, was bald passiert. Oder ?  

08.09.17 08:19

396 Postings, 3031 Tage alleshateinensinnes flackert noch:-)

Jemand der was wusste und zu diesem Preis verkauft? Herzlichen Glückwunsch, die Rettung ist geglückt:-)  

08.09.17 08:32

1929 Postings, 5858 Tage rippereiner weiß es bestimmt----

oder doch mehr?
Sehr guter Beitrag, wie immer.
Völlig überflüssig, so wie meiner jetzt.  

12.09.17 11:17
1

2558 Postings, 1792 Tage GartenzwergnaseRudini,

ganz toller  Beitrag auf dem anderen Forum.
Als wenn wir nicht selber lesen könnten. Und dann diese hellseherische Voraussicht: mal sehen was dann noch kommt....... Einfach GENIAL  

27.09.17 18:37

7829 Postings, 5818 Tage louisanerDas Pferd ist...

...nur halbtot, denn Käufe unter 0.012 sind faktisch nicht machbar. Ich habe jedoch das GEFÜHL das es noch einmal aufsteht. Falls nicht, tapeziere ich mit den Aktien die Wände. Falls ich noch ein freies Pöätzchen finde.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

27.09.17 19:40

2558 Postings, 1792 Tage Gartenzwergnasedenke auch,

die gute alte Brennstoffzelle kann es nochmal zu Etwas bringen. Nicht ausgeschlossen, auf gar keinen Fall. Ob aber gerade hier ? wer weiß ?
alles nur meine Meinung......  

17.11.17 21:20

3636 Postings, 1882 Tage IMMOGIRLGibt es hier schon einen Delistingtermin ?

Also ein totalen Delistingtermin ?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln