finanzen.net

Französische Banken

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 17.07.19 10:02
eröffnet am: 19.08.11 14:17 von: xx77xx Anzahl Beiträge: 182
neuester Beitrag: 17.07.19 10:02 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 66578
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

29.10.11 23:45

334 Postings, 5062 Tage stanleywas mich irritiert

ein Unternehmen muß auf 50 % seiner Forderungen (oder auch nicht - ob im Januar alle frz. Banken ihre Forderungen des Bankbuchs in das Handelsbuch übernehmen und dadurch ihre prekäre Bilanz gefährden?) gegenüber GR verzichten und wird zu einer KE gezwungen (abgesehen von seiner griechischen Beteiligung) und der Kurs steigt um mehr als 20 %.

Wie die Jungs in quo vadis  sagen würden: Börse kann so einfach sein.  

05.11.11 21:23

334 Postings, 5062 Tage stanleyfrz. banken sind besser

als deutsche

wird am Montag sicher so aussehen

Ich befürchte, daß wir am Freitag oder Montag ein Problem bekommen.

aber Ihr seid die Profis  

20.11.11 21:36
1

334 Postings, 5062 Tage stanleykein margin call, aber

Was mich irritiert:

Der Typ der Griechenland half in die EU zu Kommen ist jetzt Chef.
Der Typ der Italien half die Kriterien zu erreichen ist jetzt Chef.
Wer hat eigentlich die Macht diese Regierungen abzusetzen?
Hätten diese Länder wählen dürfen – und bislang gelten beide Staaten als Demokratien - hätten sie wahrscheinlich konservativ gewählt.
Wie Spanien, dessen Chef der Meinung ist, man müsse die Steuern für Unternehmen senken; also Monetarismus as usual.
Gibt es da wohlmöglich ein Umdenken (nach dreißig Jahren)?

Ich kann mich entsinnen, daß unsere Kritik am Monetarismus in den 80 er als „ideologisch“ diffamiert wurde – Milton Friedman war damals Gott.
Ich könnte kotzen…  

28.11.11 19:37

334 Postings, 5062 Tage stanleyo.K.

Alles wird gut.

und ich habe verloren.




Jahresendrally  

02.12.11 16:28
1

3041 Postings, 4317 Tage dolphin69BNP + 12 % - Zeit zum Ausstieg

werde dem Kursanstieg von BNP zum verkaufen nutzen. Danke !  

02.12.11 21:36

334 Postings, 5062 Tage stanleyeigentlich

ist soc gen fertig.


aber leider, aber leider  

13.12.11 08:49

32 Postings, 3344 Tage Jasp_hannwas hat das zu bedeuten? (Credit Agricole)

Kapitalmaßnahme - Crédit Agricole S.A. Actions Port. EO 3
Umtauschangebot
Bezugsberechtigter Bestand:
ISIN (WKN) FR0000045072 (982285)
Wertpapierbezeichnung Crédit Agricole S.A. Actions Port. EO 3
Anzahl/Nennwert xxx Stück
Bezogener Titel
ISIN (WKN) unbekannt
Wertpapierbezeichnung unbekannt
Umtauschverhältnis 1 : 1
Frist vom 12.12.2011 bis 16.12.2011, 22 Uhr
Zu Ihrer Information: Bei dieser Kapitalmaßnahme können ausländische Gebühren und Steuern in noch
nicht bekannter Höhe anfallen.
Die Aktionäre der Air Liquide S.A. haben die Möglichkeit, eine Bonusdividende zu beziehen. Um von dieser
Bonusdividende profitieren zu können, müssen die neuen, noch nicht bekannten Aktien für einen Zeitraum
von mindestens 2 kompletten Kalenderjahren ab dem Ex-Dividendentag gehalten werden. In 2011 registrierte
Bestände sind demnach zur Bonusdividende 2014 berechtigt.
Name und ISIN der neuen Aktien werden erst nach Erhalt der Gattung bekanntgegeben. Die neue Gattung
wird nicht handelbar sein.
Mit Abgabe einer Weisung muss Ihr Name (bei Frauen auch der Geburtsname), Ihre Adresse sowie die Anzahl
Ihrer Aktien der Gesellschaft gegenüber offengelegt werden. Bitte beachten Sie, dass Weisungen von
Frauen ohne Mädchennamen nicht berücksichtigt werden können.
Anleger müssen sicherstellen, dass sie mit Abgabe ihrer Weisung nicht gegen geltendes Recht ihres Landes
verstoßen.
 

 

Wer versteht das?

Danke für eure Hilfe!

Jasp

 

14.12.11 19:06

3041 Postings, 4317 Tage dolphin69ich liebe

diese franz. Banken.
eignen sich ja bestens zum Traden.
heute mal wieder Tagesverlierer. ich warte jedoch noch ein wenig mit dem Wiedereinstieg.
Die Dinger springen wöchentlich zwischen 10-20 %.  

04.01.12 19:13
1

17430 Postings, 3851 Tage M.Minningerträgt Kapitalerhöhung

Credit Agricole trägt Kapitalerhöhung der griechischen Tochter Emporiki
18:19 04.01.12

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Bank Credit Agricole greift ihrer griechischen Tochter Emporiki Bank weiter unter die Arme. Die angeschlagene Emporiki Bank gab am Mittwoch bekannt, dass sie ihr Kapital um zwei Milliarden Euro anheben will. Die Kapitalerhöhung werde von Credit Agricole getragen.

Credit Agricole ist die drittgrößte Bank Frankreichs und hat ähnlich wie die Wettbewerber BNP Paribas (BNP Paribas Aktie) und Societe Generale im europäischen Vergleich besonders viel Geld in Griechenland angelegt. Die Bank musste in diesem Jahr erhebliche Abschreibungen auf Emporiki vornehmen und wird unter anderem deshalb in diesem Jahr einen Verlust ausweisen./she/he

Quelle: dpa-AFX  

05.01.12 18:44
1

51 Postings, 3620 Tage emaecGegenreaktion ?

Wow, was sind die Banken aus dem EStoxx in den letzten Tagen gebeutet worden.

Mich juckt es in den Fingern einen Call Optionsschein zu kaufen mit dem ich auf eine kurzfristige (Intraday) Gegenreaktion spekulieren will. Mit einem Hebelfaktor von max. 5 könnte man sicherlich mal schnell einige Euros machen, wenn eine Gegenreaktion kommt.

Was meint Ihr - wie stehen die Chancen, dass das aufgeht......? Ich weiss, ist riskant......aber einen Zock wert ?

 

06.01.12 11:37
2

449 Postings, 3769 Tage Cyberkunde@ emaec

Hab auch seit gestern einen Call mit Hebel 3,5 auf Societe Generale laufen, da ich mir sicher bin, dass es eine technische Gegenreaktion geben wird.
Gerade SOCGEN wurde in den letzten Monate arg runter geprügelt... meiner Meinung nach unbegründet im Vergleich zu den anderen (PNB, CA, DB, etc.)...

Ich würde aber den Hebel nicht zu hoch setzen, ansonsten wirste bei der hohen Vola schnell auch mal ausgeknockt...

Denke/Hoffe, dass wir in Kürze wieder Kurse jenseits der 19? sehen werden...  

18.01.12 16:12

17 Postings, 3503 Tage ghost_kill3rKurssprung bei der Societe Generale

Ja Socgen hat heute eine kleine Rallye gezKGV 5,4

Ein Nettoergebnis von 2,3 MRD ? sollten auch 2012  leicht zu erwirtschaften sein.  

18.01.12 18:19

254 Postings, 2859 Tage mikra1109Aber BNP

lässt heute ein wenig die Flügel hängen. Alle Banken im Plus, BNP sogar im Minus. Habe BNP zu 28.38 Euro gekauft...

Lg
Mike  

16.02.12 10:48

183 Postings, 4260 Tage AndreasKruBNP: Gewinn bricht um die Hälfte ein

BNP Paribas muss ebenfalls Abschreibungen vornehmen http://shw.se/wT02jU  

17.02.12 10:32

299 Postings, 3149 Tage Punto4.

Die Analysten von Independent Research stufen die Aktie der Société  Générale bei einem von 28,00 auf 24,00 Euro reduzierten Kursziel von  "kaufen" auf "halten" herab. (Analyse vom 16.02.2012)  (17.02.2012/ac/a/a)

Morgan Stanley erhöht Kursziel für Societe Generale von €25,30 auf €27,70. Equal-Weight.

 

08.04.12 11:06

67 Postings, 2779 Tage HoffenundbangenWieso??

fällt der Kurs von Credit Agricole immer weiter?

jetzt haben wir fast schon das 52 wochen tief wieder ein..kann mir jemand weiterhelfen?

 

10.04.12 17:35

449 Postings, 3769 Tage CyberkundeZeit für den Einstieg!

So, bin wieder drin... hoffe auf ein Ende der Korrektur und eine überwiegend positive Berichtsaison... Also den Bullen die Daumen drücken  

10.04.12 17:41

426 Postings, 3096 Tage ornos@cyberkunde

bin mal gespannt ob du den richtigen zeitpunkt erwischt hast.....ich warte noch ein oder zwei tage, die alcoazahlen dürften erwartungsgemäß sehr schlecht ausfallen...... ich kaufe jedoch auf alle fälle vor den zahlen von JPMC, denn da rechnen ich mit einer positiven überrachung....  

11.04.12 13:13
1

6445 Postings, 2817 Tage TrinkfixJetzt müssen sich die Bullen beweisen..

Mittwoch 11.04.2012, 11:59 Uhr Download -
+ BNP Paribas - ISIN: FR0000131104

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 32,02 Euro

Rückblick: Die Aktie der BNP Paribas fiel im September 2011 auf ein Tief bei 22,72 Euro ab. Nach diesem Tief drehte der Wert stark nach oben und setzte zu einer starken Erholung an. Diese führte die Aktie bis nahe an den Widerstand bei 40,81 Euro. Knapp unterhalb dieser Marke drehte der Wert Mitte März leicht nach unten, es setzten Gewinnmitnahmen ein. Dabei nähert sich der Wert in der laufenden Woche dem Aufwärtstrend seit September 2011 an. Dieser Trend verläuft bei 29,91 Euro an. Aktuell deutet sich ein Doji knapp oberhalb dieses Trends an.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von BNP Paribas hat nun die Chance, wieder nach oben abzudrehen und zu einer erneuten Rally in Richtung 40,81 Euro anzusetzen.

Sollte der Wert allerdings unter 29,91 Euro abfallen, könnte starker Verkaufsdruck aufkommen, was zu Abgaben in Richtung 22,76 Euro führen könnte.

Kursverlauf vom 13.09.2011 bis 11.04.2012


http://www.godmode-trader.de/nachricht/...en-Paribas,a2802020,b1.html  

16.04.12 16:28

13736 Postings, 3112 Tage Maxxim54Trinkfix

Ob die französischen Bankaktien steigen oder fallen hängt jetzt entscheidend von den Wahlen in Frankreich ab: Sollten die Sozialisten gewinnen, kann die Finanzindustrie dort auf was gefasst machen. Die haben schon bekannt gemacht, dass sie die Institute dort an die kurze Leine binden wollen...

 

16.04.12 21:00

5 Postings, 2827 Tage shiatsubossWann genau sind die wahlen?

die banken sind massiv überverkauft, ein paar stücke kann man sich kurzfristig ins depot legen. spannend wird es auf jeden fall, wenn die wahlen vorbei sind...  

16.04.12 22:49

13736 Postings, 3112 Tage Maxxim54shiatsuboss

Präsidentschaftswahlen am Sonntag 22. April, und ein möglicher 2. Wahlgang am 6. Mai...d.h. am Wochende wissen wir auf jeden Fall mehr, wie es in Frankreich weitergeht

 

17.04.12 18:58
1

6445 Postings, 2817 Tage TrinkfixDas sieht nicht gut aus für die Bullen

Dienstag 17.04.2012, 14:46 Uhr Download -
+ BNP Paribas - ISIN: FR0000131104

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 30,40 Euro

Rückblick: Die Aktie der BNP Paribas startete nach einem Tief bei 22,72 Euro im September 2009 zu einer starken Aufwärtsbewegung. Diese lief innerhalb eines bärischen Keils ab und führte die Aktie bis nahe an den Widerstand bei 40,81 Euro. Mitte März drehte der Wert knapp unterhalb dieser Marke nach unten. Gestern fiel er unter die Unterkante des bärischen Keils ab. Diese liegt aktuell bei 30,53 Euro. im heutigen Handel erholt sich der Wert an diese Marke.

Charttechnischer Ausblick:  Die Aktie von BNP Paribas könnte in den nächsten Tagen deutlich abfallen und in Richtung 22,72 Euro zurücksetzen.

Sollte die Aktie aber deutlich über 22,72 Euro ansteigen, dann wäre eine Rally in Richtung 40,00 – 40,81 Euro möglich.

Kursverlauf vom 30.08.2011 bis 04.04.2012


http://www.godmode-trader.de/nachricht/...en-Paribas,a2806348,b1.html  

19.04.12 20:02

1467 Postings, 5703 Tage CadillacS. Generale Aktie

von 24 ? auf 17 ? : 30% Abfall in einem Monat  

19.04.12 21:29

67 Postings, 2779 Tage Hoffenundbangenwas denkt ihr?

meint ihr bis zu den wahlen ist fällt general societe weiter oder ist das momentan ein super einstiegskurs?

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Plug Power Inc.A1JA81