finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 840 von 877
neuester Beitrag: 15.08.20 04:16
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 21902
neuester Beitrag: 15.08.20 04:16 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 4145779
davon Heute: 736
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | ... | 838 | 839 |
| 841 | 842 | ... | 877   

15.07.20 09:00
1

1179 Postings, 3992 Tage Kurvenkratzer45@byblos

sieh dich vor. als scheinbar gebranntes kind von wirecard hast du ja gemerkt wie schnell eine blase platzen kann. nel ist zwar auf vielen hochzeiten am tanzen, was aber in der heutigen zeit nichts heissen muss. viel erfolg mit deinem top invest.  

15.07.20 10:02
2

3738 Postings, 1017 Tage AMDWATCHIch glaube nicht

Das es eine Blase ist....
Es führt kein Weg vorbei, an Karbon freien Energieträgern....

Nur kann keiner wissen, wie sich NEL weiterentwickelt, aber sie haben Jahrzehnte lange Erfahrung....
Und diese Jahrzehnte wurden von der Politik... "verschlafen"...
Jetzt versucht man das mit der großen Finanzgiesskanne  

15.07.20 10:18
5

2165 Postings, 4846 Tage borntoflyZur Blase!"

M.E. vergeht keine Woche, in der die Handelsblasen nicht wieder aufgestochen werden bzw. mit "neuen Entwicklungen) gefüllt werden. Die Blase wird kommen keine Frage. Unternehmens- aber auch Branchenspezifisch. Der Verdrängungswettbewerb wird eine der Nadeln sein, die die Blasen aufstechen.

Solange aber derart viel Geld in den Markt gepumpt wird, braucht man darüber noch nicht nachzudenken.  

Tatsache ist, dass sich Nel im Produktportfolio und geografisch derart breit aufgestellt bzw. positioniert hat, dass das Potential ungleich höher ist, als zB im mobilitätsreduzierenden Bereich.

Nel ist nicht risikolos, aber es schaut derzeit verdammt gut aus.

Und wenn es mit dem H2 nicht funktionieren würde, haben wir ja immer noch unseren Lokke mit der Profession bzw. Liebe zur Liquidität eines Bankdirektors und können eine Bank aufmachen. ;-)
 

15.07.20 10:57
1

675 Postings, 564 Tage Schlumpf13Definition Blase?

Wie ist denn hier eine "Blase" definiert?
Dass Wasserstoff sich durchsetzen wird, ist mittlerweile sehr wahrscheinlich und folglich in dieser Hinsicht keine Blase.

Aber: Sind die H2-Unternehmen durch die Bank zu hoch bewertet? Ein ganz klares Ja!
Die aktuellen Bewertungen können weder jetzt noch in den nächsten 5 Jahren nur annähernd mit Umsätzen und schon gar nicht mit Gewinnen ausgefüllt werden.
Dies hat sicherlich einige Gründe:
- die "große Finanzgiesskanne" (auf Pump) --> hohes Risiko für eine Blase
- sehr viele neue Aktionäre, vor allem junge Leute, die eher zu "sauberen Zukunftsaktien" greifen --> positiv zu bewerten, aber...
- mittlerweile kennt fast jeder Wasserstoff und möchte ein Stück vom Kuchen ab haben --> in gewisser Hinsicht ein Problem, da viel Phantasie schon 2018 und 2019 eingepreist wurde und die zuvor genannten "Neulinge" hier noch on top die Kurse hochtreiben. So war zumindest bislang mein Verständnis, dass es mit der Phantasie bei Aktien vorbei ist, wenn es der breiten Masse bekannt ist.

Ich persönlich lass meine H2-Aktien weiterlaufen und bin relativ entspannt, da ich diese seit 2018 halte und bei Schwäche zugekauft habe und derartige Kurse erst frühstens 2025 erwartet/erhofft hatte.
Aber weitere Zukäufe sind mir aktuell zu riskant.  Habe aber auch andere  H2-nahe Invests im Auge. Also sollten die Kurse nochmals >30 % fallen, wird nachgekauft, sonst einfach laufen lassen und sich verwundert über weitere Anstiege freuen :-)

 

15.07.20 11:07

7 Postings, 38 Tage Happy OneDirk Müller über Wasserstoff

https://m.youtube.com/watch?v=0jdYWAa6H3Y

Der Gute spricht von einer Blase und dass die Bewertung der Unternehmen längst in keinem Verhältnis mehr steht. Einerseits ist der Gute ja schon seit Ewigkeiten an der Börse dabei ( also gewiss auch kompetent) andererseits spricht er ja nur allzu gerne vom nächsten großen Crash und das schon seit Jahren. Und bezeichnet alle neuen privaten Anleger seit der Corona-Krise als Fortnite-zockende Stundenten, die blind zocken würden und früher oder später auf die Nase fallen werdet. Wie steht ihr zu seiner Meinung, insbesondere in Bezug auf Wasserstoff? Er geht davon aus, dass die Preise wieder drastisch fallen werden und dann deckt er sich wieder ein...  

15.07.20 11:17

18 Postings, 53 Tage A229274681Der Dirk

Dirk Müller ist für mich der Stromberg der Börse, nichts weiter.
Man schaue sich einfach nur die Performance seines Fonds an und man weiß, dass man besser entgegengesetzt seiner Empfehlung handeln sollte.  

15.07.20 11:25
4

31 Postings, 556 Tage bacchus89Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.07.20 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

15.07.20 13:21
1

2043 Postings, 1163 Tage franzelsepmeldepflichtige Beteligungen

ab wie viel Prozent der ausstehenden Aktien ist ein Unternehmen meldepflichtig bei der Nel-Aktie?    

15.07.20 14:22
1

42 Postings, 4929 Tage hojasStromberg

Strombergs gibt noch ein paar hier "Felix Haupt" und der  "Hebelschein Spekulant" um hier nur 2 zu nennen.  

15.07.20 16:13

127 Postings, 211 Tage Carwoodschade

das heute gar nix vorwärts geht. Seufz...... Is man gar nicht mehr gewohnt.  

15.07.20 16:42
1

2165 Postings, 4846 Tage borntofly@hojas

Felix Haupts Analysen  sind m.E. ganz passabel wenn man zu seinen Analysen antizyklisch handelt. Sprich, genau das tut oder nicht tut von dem er abrät respektive rät zu tun.

Ja und seine Begründungen muss mann halt lesen wie einen Science Fiction Krimi, dann hat man sogar Spaß daran. Kreativ ist er nämlich allemal.

 

15.07.20 16:52
1

2165 Postings, 4846 Tage borntoflywas hat eigentlich Siemens....

im Bereich Wasserstoff umgesetzt, was sie genau vor einem Jahr und 9 Minuten angekündigt haben??
Schon damals war Nel dick im Gespräch.




https://www.onvista.de/news/...von-nel-koennte-dabei-helfen-255113743  

15.07.20 17:16
3

330 Postings, 4632 Tage cordialitHamburger Stahlwerk ArcelorMittal

will künftig Eisen emissionsfrei mit grünem Wasserstoff herstellen.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/...tahlindustrie,ndrinfo7236.html  

15.07.20 17:29
4

330 Postings, 4632 Tage cordialitWorld in Motion - Nexo 2020

Gerade zufällig entdeckt, mal ganz interessant den Nexo näher kennenzulernen.

Hyundai Nexo (2020) Elektroauto mit Wasserstoff - Brennstoffzelle - Reichweite
https://www.youtube.com/watch?v=bcHKvhajlFw  

15.07.20 18:02
2

44022 Postings, 2273 Tage Lucky79#20997 Das wäre ja ganz was Neues...

"Eisen herzustellen"... das würde ja fast an Alchemie grenzen...  ;-)

Diese Schreiberlinge vom NDR sind auch wirklich total fachfremd...
haben keine Ahnung von dem was sie da schreiben...  ;-)

In einem Stahlwerk wird kein Eisen "hergestellt"...
Eisen wird aus dem Erz geschmolzen und daraus wird dann Stahl
durch Legieren mit anderen Elementen hergestellt.

Übrigens, das mit dem Stahlwerk u. Wasserstoff ist nichts Neues...
die Schweden forcieren das schon länger...
jedoch mit blauem Wasserstoff zu Testzwecken.  

15.07.20 19:07

5117 Postings, 907 Tage na_sowas@franzel

15.07.20 19:17
1

294 Postings, 533 Tage GSGneunLucky

musste darüber auch herzlich lachen :D  

15.07.20 20:03
1

2043 Postings, 1163 Tage franzelsepna_sowas

Sicher?

Verstehe immer noch nicht, warum die Aktien aus letzter KE nicht bei der "Norwegian Register of Business Enterprises" als registriert gemeldet wurden.

Bisher wurde jede kleine oder große Veränderung in der Aktienanzahl von Nel gemeldet!  

Wenn es 5% sind, muss (müssen) der (die) Zeichner ja auch nicht melden, jedoch sind diese Aktien dann auch nicht im Freefloat ohne Registrierung, n.m.p.M.  

15.07.20 20:23
1

2043 Postings, 1163 Tage franzelsepDanke an den aufmerksamen Mitleser hier

welcher einigen hier sehr gut bekannt sein sollte.

https://newsweb.oslobors.no/message/508181

Da hat Nel wohl vergessen, die dazugehörige News zu veröffentlichen.  

15.07.20 20:48

599 Postings, 86 Tage BörsenbunnyKann man das irgendwie erklären

das Nel und ITM mit solchen Kursen stehen und Mcphy und Bloom so übelst ansteigen.
Da müsste hier ja auch bald ein Vulkan ausbrechen?  

15.07.20 20:50

5117 Postings, 907 Tage na_sowasDu meinst die Flagmeldung.....die liegt bei 5%

Registriert müssen sie eigentlich sein.  

15.07.20 21:00

127 Postings, 211 Tage Carwoodja man

Ist halt immer in der falschen Aktie drin. 170 Prozent sind nicht schlecht aber MC phy wären halt 560 Prozent auf den selben Zeitraum gewesen. Aber was solls. Abwarten und in ein paar Jahren erst die ernte einfahren.  

15.07.20 21:13

78 Postings, 4122 Tage Gribasuwas heisst falsche aktien

es kommt immer drauf an wie mans sieht und obs pennystocks sind oder nicht. +100% von 1 euro = 2 euro ,genauso sind auch +100%  von 0.01eu  = 0.02 eu.Jetz ratet mal was leichter ist? Nel is keine Pennystock mehr.Im Moment ist es mit H2 ein fahrender Zug,springt man noch auf oder sucht man sich was anderes.
 

15.07.20 21:15

599 Postings, 86 Tage BörsenbunnyIch finde ja das Potenzial von

Nel und ITM weitaus besser.  

Seite: 1 | ... | 838 | 839 |
| 841 | 842 | ... | 877   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866