TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 1 von 252
neuester Beitrag: 26.11.21 20:24
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 6292
neuester Beitrag: 26.11.21 20:24 von: Odessa100 Leser gesamt: 1215296
davon Heute: 3468
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252   

13.09.19 22:24
20

1182 Postings, 1744 Tage TheseusXTeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Das Unternehmen:
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4 (IPv4). Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll. Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

Die Software wurde erstmals 2005 durch die Göppinger TeamViewer GmbH vorgestellt. Derzeit arbeiten mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, USA, Australien, Großbritannien und Armenien für das Unternehmen.

Die Homepage:
https://www.teamviewer.com/de/

Der Börsenstart:
Seit gestern können Aktien gezeichnet werden - die Spanne beträgt 23,50 Euro bis 27,50 Euro. Daraus würde sich eine Marktkapitalisierung von etwa 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro ergeben. Der Börsenstart ist für den 25. September geplant. Es dürfte Deutschlands größter Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden - bei einigen werden sicherlich die Alarmglocken klingeln. Die Umsätze dürften heuer bei nur etwa 320 Millionen Euro liegen (extrem niedrig gemessen an der erwarteten Marktkapitalisierung) - die Ergebnismarge liegt etwa bei traumhaften 50 %. Auch das Umsatzwachstum ist bombastisch. Die Software des Unternehmens wird gegenwärtig auf sage und schreibe 340 Millionen Geräten aktiv eingesetzt.

-> wie immer freue ich mich auf interessante, spannende und offene Diskussionen
-> bitte keine Pusher und Basher - versucht bitte realistisch zu bleiben in alle Richtungen  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252   
6266 Postings ausgeblendet.

26.11.21 10:21
2

1444 Postings, 1239 Tage Ricky66Respekt, TV

Ist heute meine stärkste Position im Depot!  

26.11.21 10:40

1331 Postings, 906 Tage Gizmo123Die Aktie

Wird diesmal Nachhaltigkeit zeigen. Die haben jetzt genug gelitten und schmerzhafte Erfahrungen gesammelt. Die Kooperationen mit
Google
SAP
Classroom
Fort.bmw.mercedes
Lebensmittel Geschäfte im Einzelhandel später alle Branche
Mann konnte die Kooperationen und Partnerschaften noch lange zählen die noch im Kurs nicht eingepreist sind..  
Übrigens im AR ist TV der Marktführer
Ich sage es nochmal wenn TV eine Amis Aktie wäre  wäre jetzt um die 40 Euro pendeln.
Wir werden aber mittelfristig die 40.und 50 Euro marke und langfristig denke in 2 Jahren 3 stellige marke erreichen.
Digitalisierung ist die Zukunft und TV ist ganz vorne mit Erfahrungen dabei
Prost die hier Durchhaltevermögen gezeigt haben.
Nur die harten kommen in den Garten
In dem Sinne entspannen laufen lassen Tee trinken und genießen.  

26.11.21 10:47
2

80 Postings, 50 Tage StockchaseMeine Güte

ihr dreht ja völlig am Rad ich glaub einigen sind die Beruhigungspillen ausgegangen. Wenn TV jetzt anspringt ist das ja toll und wünschenswert. Aber bleibt doch mal demütig. Ich finde das ganz wichtig...  

26.11.21 11:05
1

211 Postings, 1347 Tage ALLIN86Bin jetzt All in bei 12.16

Günstiger wird die Aktie nicht mehr werden, das ist heute der Catalyst für den Turnaround gewesen da die Aktie bekannter Corona Profiteur ist.

Zuerst hat sich im 30 Minuten Chart eine kleine Bodenbildung im Sinne inverse SKS Formation gebildet mit Nackenlinie bei 12.3 Euro. Diese wurde heute durchbrochen und nach Ausbruch getestet und erfolgreich verteidigt. Zuerst müssen wir die 13 Euro Marke wieder erobern. Bei 15 Euro liegt der größte Wiederstand und wenn wir diesen durchbrechen wird es sicherlich zu einem Short Squeeze kommen, da es bis 21.38 Euro keine nennenswerte Wiederstände mehr gibt (da die Aktie im freien Fall war)...  

26.11.21 11:45

284 Postings, 43 Tage KingGeorgMillennium will es wirklich wissen: Aufgestockt

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/suchergebnis?4
Jetzt 1,42 %
per 24.11.
Wollen die jetzt bald zurückkaufen? Oder wie?  

26.11.21 11:48
9

1 Posting, 1 Tag 50CentInvestorMein erster und letzter Post

Sodele - ich bin seit ca. 2 Wochen in Teamviewer investiert. Habe  bei 13.25, 13.00 und 12.00 investiert und lese jetzt seitdem den Chat. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen wie hier gechattet wird. Da wird sich gegenseitig fertiggemacht und irgendwelche wilde Annahmen ausgetauscht die einfach keinen Sinn machen. Warum fragt eigentlich keiner Mal wieviel Umsatz eigentlich so ein Auftrag von Ford wert ist. Oder von Cembali? Warum wird da nicht diskutiert was da die Margen sind anstatt sich hier wie kleine Kinder anzukeifen. Wieviel Umsatz in den neuen Geschäftsfeldern allgemein erzielt wird und die Wachstumsraten sind. Ich hatte gestern mal bei Investorrelations angerufen und ein paar dieser Fragen gestellt. Natürlich dürfen die keine Antworten geben aber man bekommt schon ein ein paar Informationen z.B. wie das bei Ford funktioniert mit der Brille (letzendlich werden hochqualifizierte lokale Mitarbeiter durch weniger qualifizierte lokale und ein kleines hochqualifiziertes zentrales Team ersetzt) und das dasAuftragsvolumen substantiell sei. Sollte man sich nicht lieber darüber austauschen was ein substantielles Auftragsvolumen für Teamviewer sein kann als sich gegenseitig fertig zu machen. Anyway. Off and out.  

26.11.21 11:55

284 Postings, 43 Tage KingGeorgDanke 50 cent! Du sprichst mir aus der Seele

26.11.21 12:12
2

249 Postings, 32 Tage RolexAndiMal ernsthaft

Wer nimmt Beiträge hier überhaupt für voll? Man informiert sich doch selbst statt irgendwelchen Leuten hier Glauben zu schenken was diese posten oder auch nicht. Das Forum dient doch mehr zur Unterhaltung aber weniger zum neutralen und objektiven Austausch. Wer investiert möchte nichts negatives geschweige denn Kritik lesen.  Der aktionär oder analysten können schreiben wass sie wollen, wenm juckt das? Man informiert sich doch selbst über die fundamentalen Daten eines Unternehmens und vertraut nicht darauf was irgendein dahergelaufener Analyst schreibt.
Kaufen oder nicht. Das entscheidet man doch selbst und nicht auf Grund von Beiträgen hier.
 

26.11.21 12:45
3

550 Postings, 649 Tage TargoDas Forum hat die Qualität...

...die die Foristen hier abliefern.
Wenn es sachliche und informative Beiträge sind und hier ohne übertriebene Emotionen disskutiert wird ist das eine echte Bereicherung.
Wenn hier alle 10 min der gleiche Mist geschrieben wird, dann wirds halt langweilig. Den Kindergarten braucht auch niemand und wer in welcher Platte den Schampanscher öffnet interessiert auch nicht.  

26.11.21 12:46

1331 Postings, 906 Tage Gizmo123jetzt....

Mussen Millenium und co sich gedanken machen wieso  sie die papiere mit 11,xx massenweise auf dem MArkt geschmiessen haben....
War das versuch eine MArktmanupulation ausgelöst durch ANGST
Frankreich weiß ganz genau warum LV handeln dort verboten sind.
Jetzt mal für die behörden gant netten Vorschlag;
Es muss beim LV handeln eine mindestlaufzeit geben,zB. 3 Monate oder so.
Die kaufen einen TAg stark ,nächsten TAg verkaufen stark ,spielen mit dem Kurs KAtzen-Maus spiele.....
Sind sie dafür oder wollen sie durch  LV handeln mit denen weiter Geld verdienen!!,die kleinanleger ahhh wer sind Sie???
Doch die werden zum schluß kommen.....
Wer zuletzt lacht lacht am besten.  

26.11.21 13:08
1

550 Postings, 649 Tage TargoLV - sind nicht immer schlecht.

Es gibt ja tatsächlich faule Eier, die dann an die Oberfläche kommen - siehe Wirecard - wollte nur niemand wissen - es war ja zu schön.
Na und wenn sie falsch liegen - als so wie hier - dann hat man doch die Gelegenheit sehr günstig einzusteigen und kann es für sich nutzen oder ???  

26.11.21 13:16

284 Postings, 43 Tage KingGeorgMeldung auf 1,42% aufgestockt

Wollte nicht über Leerverkäufer grundsätzlich diskutieren, sondern im konkreten Fall informieren!

Und ggf. eine Meinung lesen: Sind die auf dem falschen Fuß erwischt worden jetzt? D.h. dass sie schnell
wieder reduzieren? Oder spekulieren die immer noch auf die Unsicherheit der dt. Anleger*Innen?
 

26.11.21 13:16
2
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - RBC hat die Einstufung für Teamviewer nach einer Online-Branchenkonferenz der kanadischen Bank auf "Outperform" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Die jüngst angepassten Wachstumsziele des Softwarekonzerns seien nun sehr gut erreichbar, schrieb Analystin Sherri Malek in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Geschäft mit der Erweiterung der Realitätswahrnehmung unter Zuhilfenahme computergestützter Methoden ("Augmented Reality") gewinne an Fahrt./la/he Veröffentlichung der Original-Studie: 16.11.2021 / 14:03 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2021 / 14:10 / ET Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  

26.11.21 13:21
2

1022 Postings, 3805 Tage mrymenWenn nicht jetzt, wann dann?

Jetzt wäre die Gelegenheit, Vertrauen aufzubauen...
Die positiven Meldungen sollten jetzt zünden...
Wenn die LVs mal nicht auf den falschen Fuß erwischt wird...  

26.11.21 13:35

1331 Postings, 906 Tage Gizmo123Es müssen erstmal

Die daytrader ausgespült werden,danach steil nach oben.
Und denke diesmal nachhaltig,wenn nicht jetzt wann dann?

 

26.11.21 13:49

1331 Postings, 906 Tage Gizmo123Millennium

Hat sein großteil LV handeln um die 12 Euro gemacht,
müssen die ab jetzt zurückkaufen
Schlau ist das nicht.
Gott sei DAnk,müssen die ja  auch nicht ;-)
Ich freue mich schon,es grüß die shortsqueeze.
;-) bald ist ja wieder Weihnachten
 

26.11.21 14:16

284 Postings, 43 Tage KingGeorgDZ Bank "Halten"

"Die DZ Bank hat den fairen Wert für Teamviewer von 16,20 auf 13,50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Auch der jüngste Kapitalmarkttag habe es nicht vermocht, das angeschlagene Anlegervertrauen in das Softwareunternehmen wiederherzustellen, schrieb Analyst Armin Kremser in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel reflektiere seine erhöhten Risikoparameter für Teamviewer"
Wow, die deutschen "Spezialisten" wollen sich wohl gegenseitig unterbieten?  

26.11.21 14:21

1444 Postings, 1239 Tage Ricky66TV,

heute mein einsamer Fels in der Brandung! Markt sieht so verdächtig aus, als ob da bald zur großen Shoppingtur geläutet wird. Cashquote sollte jedenfalls halbwegs passen.  

26.11.21 14:41

40 Postings, 207 Tage Bobo7schläferBetriebsurlaub beim Aktionär

Sag mal hat das Schm...Blatt heute Betriebsurlaub... keine Falschaussagen heute entdeckt... oder Prakti wartet auf Go vom Oberguru!  

26.11.21 14:44

40 Postings, 207 Tage Bobo7schläferDer Aktionär

Als hätten die mein Post gelesen  

26.11.21 15:20

50 Postings, 512 Tage billy butcherbeachtlich

2 Wochen später meldet sich die DZ-Bank.
Und teamviewer steigt , mal wieder ein Beispiel dafür ,wie manche Analysten ,dem Aktienkurs hinterherhecheln.

Die hatten es noch vor dpa-afx



https://www.finanznachrichten.de/...e-entzieht-sich-dem-trend-424.htm
interessant, ist der gewaltige Risikoabschlag.
Der Analyst erwartet für 2021 67 cent  Gewinn, für 2022 81 cent. Ist doch immer noch eine ordentliche Gewinnsteigerung.
Bei 0,81 Euro wird der Aktie bei einem Kursziel von 13,50 Euro ein kgv von ca. 17 gebilligt.
Nehme ich ein immer noch ,im Branchenvergleich ,und bei dem immer noch vorhandenen Wachstum ,günstiges kgv von 25 ,dann wären wir bei einem Kursziel von etwas über 20 Euro.  

26.11.21 15:46
4

1331 Postings, 906 Tage Gizmo123Bitte

Den Aktionär
Nicht ernst nehmen.
Die lagen so oft falsch.
Die sind die Bildzeitung der Börse
 

26.11.21 16:25

1022 Postings, 3805 Tage mrymenWenn jetzt keine Trendwende,

Dann verstehe ich die Welt nicht mehr...
TMV wird aktuell die Aufträge holen, welche zuvor gekündigt wurden.
Die Prognose wird wohl dadurch leicht erreicht. War bestimmt ohne aktuelle Lage kalkuliert...
Falls nicht, dann endlich bitte den Steil raus!
Sehe das jetzt entspannter.
 

26.11.21 17:54

284 Postings, 43 Tage KingGeorgAktionör lobt datenschutzkonforme Software!

Hahaha, super....jetzt greift der Aktionör doch manchmal ein paar Fakten auf.: Gestern FORD, und dass
noch viele 100 Filialen dazukommen sollen.
Und heute:
Die datenschutzkonforme Schulsoftware, die gegenüber amerikanischen Anbietern im Vorteil ist.
Super!

 

26.11.21 20:24

353 Postings, 577 Tage Odessa100Jetzt macht euch mal locker

TeamViewer ist heute in einem extrem schwachen Marktumfeld um 3,5% gestiegen. Das ist beachtenswert und sehr erfreulich.

Aber zum Ausgabepreis von 26,25 fehlen immer noch zirka 112% und zum ATH von 53,62 sogar noch 334%.

Heute ein erster Schritt, mehr nicht. Vorsichtiger Optimismus ist angebracht, Euphorie aber fehl am Platz.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln