Fortis: Kleiner Raketenstart bald möglich

Seite 35 von 36
neuester Beitrag: 06.09.12 19:24
eröffnet am: 17.06.07 13:34 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 884
neuester Beitrag: 06.09.12 19:24 von: XL10 Leser gesamt: 129657
davon Heute: 28
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 |
| 36  

08.02.11 16:14

13 Postings, 4827 Tage dsds80ausbruch nach oben

Wiederstandzone 2,30-2,35 Euro  

08.02.11 16:17

13 Postings, 4827 Tage dsds80kaufen ausbruch nach oben Kurs Ziel 2,8

Wiederstandzone 2,30-2,35 Euro  

11.02.11 13:58

5171 Postings, 5217 Tage XL10Auf deine 2,80 Euro wirst du

noch lange warten können.

Willst wohl den Kurs nach oben treiben um selber verkaufen zu können! ^^

 

16.02.11 16:10

528 Postings, 5160 Tage Salim54@Ageashit im Moment sind wir bei 2,41?

ich habe 1050 St. immer noch,gekauft in Fortis-Zeiten.Und ich werde sie nicht verkaufen bis in etwa mein Geld zurückbekomme habe.

Ich weiß,man braucht Geduld,viel Geduld...aber eins muß man nicht vergessen: Die verbliebene Sparte von Fortis ist eine Versicherung mit einem Marktkapital von rd. 6 Mrd €.,fast so groß wie bei der CoBa.

 

16.02.11 17:19

528 Postings, 5160 Tage Salim54Und 4,447? +5,02%( 0,117) in Brüssel

16.02.11 17:20

528 Postings, 5160 Tage Salim54Pardon 2,447? +5,02%

16.02.11 18:25

5 Postings, 4227 Tage ageashitageashit an Salim54 ...

hellooo,
na da hast du wohl schon schwierige aktionärszeiten hinter dir *gg* ...

was soll's, du scheinst mit deiner geduld auf dem richtigen weg zu sein.

mich überrascht, dass die gesamte stimmung in belgien merklich entspannter zu sein scheint.
trotz regierungsmanko werden die extrem unterbewerteten titel (ageas, dexia, kbc) von investoren neu "entdeckt".

und: die kurse machen die nachrichten - so erwarte ich "good news" und steigende kurse bis mitte märz 2011 - aber achte auf ein persönliches limit, um "rechtzeitig" zu verkaufen - denn diese steile kursrally findet bald einen scheitelpunkt.

hmm, räusper :-) ... ich weiss, ich quatsche zuuu viel - daher: alles gute für die nächsten wochen (09.03.2011 - jahresergebnis 2010 beachten !)

liebe grüsse von ageas-hit oder vielleicht bald wieder "shit" *grins* ...

 

16.02.11 19:10

528 Postings, 5160 Tage Salim54@Ageashit Es stimmt.

Das Jahr 2009 war für mich ein Super-Jahr.Die Verluste von damals Fortis haben etwa 1/4 der Gewinne(nach Steuern) weggefressen

d.h der theoretische Einstiegspreis wäre für mich bei 1,90€ / St. Aber,wie gesagt, ich behalte diese Aktien bis....

 

17.02.11 09:03

528 Postings, 5160 Tage Salim54Sind jetzt die Insider am kaufen ?

Es wird kräftig in Brüssel gekauft:

108.435St  a 2,4590€

104913St und 136020 St----ý d.h für sage und schreibe rd.  333.300€ !Es sind nicht nur AGEAS-Buchhalter...

 

17.02.11 09:07

7055 Postings, 5534 Tage relaxedIhr wisst schon, wann die BNP-Option

ins Geld läuft? ;-)  

17.02.11 11:50

459 Postings, 5029 Tage nerkegrelaxed

Anscheinend  scheinst du es ja zu wissen ;)  Nimm es nicht persönlich, aber entweder sag es uns einfach, oder lass diese Kommentare sein. Klugscheißern können wir doch alle. LG

 

17.02.11 12:02

7055 Postings, 5534 Tage relaxed#861 Die Frage dient dazu, den

Ageas-Wissensstand und damit die Qualität der Postings in diesem Thread zu ermitteln. Deinen Wissensstand kenne ich jetzt, weiterhin viel Erfolg bei deinen Investments.  

17.02.11 16:48

528 Postings, 5160 Tage Salim54"Anleger reißen sich um Versicherer" Handelsblatt

Nach der Umbenennung zu Ageas im vergangenen Jahr ist es still geworden um die ehemalige Fortis-Gruppe.  Auch an der Börse ist das Interesse eher gering, seit Wochen und  Monaten bewegt sich die Aktie des belgisch-niederländischen Konzerns in  einem sehr, sehr engen Spektrum zwischen 1,70 und 2,30 Euro.  Bemerkenswert ist jedoch die jüngste Kursentwicklung: Wie auf Knopfdruck  hat die Aktie seit Jahresanfang zugelegt, bis dato fast 35 Prozent.

 

21.02.11 11:38

5171 Postings, 5217 Tage XL10Abwärtstrend

eingeleitet :-/

 

28.02.11 10:54

307 Postings, 4191 Tage KFD2011XL 10/ 2,80 Euro - Zielsetzung ageas nv

 

        Was helfen würde, wäre eine Dividendenanhebung auf 0,10,

        gar auf 0,12 Euro. Unvorstellbar?  Als Kursziel  wäre sodann

        ganz schnell  EUR 2,70 - 3,00 ausgemacht.

        Also, die Dividendenrendite ist entscheidendes Kriterium.          

        Über Anleiheverkäufe hatte man ja schon 2010 seitens ageas

        berichtet, und die Situation bei unseren belgischen Nachbarn

        hat sich ja trotz Unkenrufen nicht verschlechtert - im Gegenteil,

        Belgien sticht aufgrund des hohen Lebensstandars hervor;

        gut hier,  die (Sach-) Versicherungen dort auszubringen.

        Was soll denn daran falsch sein ??

        Zu  Nachkäufen der Aktien an schlechten Börsentagen müsste

        man wohl raten, vorausgesetzt, man hat eine Langfriststrategie

        in Bezug auf das erwartete Dividendenaufkommen.

 

02.07.12 17:33

5171 Postings, 5217 Tage XL10Es geht auch bei

den Analysten aufwärts:

London (www.aktiencheck.de) - Michael Huttner, Analyst von J.P. Morgan  Cazenove, stuft die Aktie von Ageas (ISIN BE0003801181/ WKN 982570) mit  dem Rating "overweight" ein. Das Kursziel werde bei 2,91 EUR gesehen.  (Analyse vom 29.06.2012) (02.07.2012/ac/a/a)

 

02.07.12 17:37
1

17202 Postings, 5690 Tage MinespecDead Cat Bounce

-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

02.07.12 18:19

5171 Postings, 5217 Tage XL10Neidisch

oder was soll der Kommentar!?

 

02.07.12 19:00

17202 Postings, 5690 Tage MinespecDead cat bounce

neidisch auf was `?
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

02.07.12 19:07

5171 Postings, 5217 Tage XL10Bleib lieber

in deinem BVB Thread. Wunder mich eh, warum du dich hierher verirrt hast. Und tot ist Ageas lange nicht.

 

06.08.12 09:37

5171 Postings, 5217 Tage XL10Jetzt müssten

mal die 1,80 Euro genommen werden! Dann ist luft nach oben!

 

06.08.12 17:10

5171 Postings, 5217 Tage XL10Super

Quartalszahlen! Selbst Analysten sind überrascht. Aktienrückkauf angekündigt! Na wenn das keine Rakete wird! :-)

http://www.businessweek.com/news/2012-08-06/...s-combined-ratio-drops

 

08.08.12 12:33

4645 Postings, 3866 Tage FD2012ageas/ weitere Ziele

XL10: Bin immer noch investiert. Belgien entwickelt sich zusehendst.   Motor auch hier der Arbeitsmarkt, im Gegensatz zu Südeuropa. Wäre nun interessant, ob ageas Risiken ausgekehrt hat.   Bank-  und Versicherungsaktien so niedrig wie nie -  und die sollten von den Maßnahmen der EZB wohl profitieren können. Kann man den Analysten glauben?  ..... Dann ginge es wohl bald über 2,00 Euro hinaus!   Noch beste Grüße.

 

08.08.12 12:40

7055 Postings, 5534 Tage relaxed#873 Meine "Ageas" sind schon gestern über die

2 Euro gegangen ...stehen jetzt über 17 Euro ;-))))
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

16.08.12 17:18
1

4645 Postings, 3866 Tage FD2012ageas/ nach 10:1 aufwärts

XL10: Jetzt dürften wohl auch Fonds zugreifen, und die Aktienrückkäufe dürften ihr Übriges tun. Endlich 1,80/18,00, aber das ist bei den Aussichten immer noch zu wenig. Man verkauft nicht bei kontinuierlich steigenden Kursen, so dies dann anhält!   Meine Meinung, nach 1,80 geht's munter auf die  2,20/22,00, auch in Erinnerung an die Vorjahre.Noch beste Grüße.

 

Seite: 1 | ... | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 |
| 36  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln