finanzen.net

Medigene Chartanalyse

Seite 5 von 29
neuester Beitrag: 27.10.18 13:36
eröffnet am: 29.04.10 20:39 von: Barni22 Anzahl Beiträge: 702
neuester Beitrag: 27.10.18 13:36 von: RichyBerlin Leser gesamt: 214169
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   

31.10.10 00:04
1

51340 Postings, 7319 Tage eckiMonatskerzen:

-----------
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
medg.png

01.11.10 07:32

204 Postings, 4167 Tage Barni22Bleib wie es ist

Es bleibt wie es ist, der Trend zeig nach unten.
Danke Ecki  

01.11.10 21:09
2

2737 Postings, 4597 Tage JustachanceLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.11.10 16:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

01.11.10 22:35
1

88 Postings, 4175 Tage Herrogehts noch?!

02.11.10 17:26
1

31 Postings, 3954 Tage F.Alexiuskanns verstehen

Naja warten wir mal die Quartalszahlen ab in 1 Woche... werden ja sicher Top news erfahren...

 

12.11.10 01:43

67687 Postings, 4496 Tage starwarrior033Monatschart

 
Angehängte Grafik:
php2.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
php2.png

12.11.10 08:43

204 Postings, 4167 Tage Barni22Chart

Dein Chart sagt uns noch nicht wirklich viel.
Trendwende bei wenig Volumen?

Abwarten.
Erst wenn die 38-Tagelinie nachhaltig 100er von unten nach oben durchbricht könnten
wir wirklich von eine Trendwende sprechen.

Gestern gab es so etwas wie einen Doji, was das heißt solltest Du ja wissen.  

15.11.10 08:53
1

204 Postings, 4167 Tage Barni22Aktie im Plus

Heute könnte die Aktie eine kurze Pause machen.
Sollte sie jedoch morgen über den Schlusskurs von Freitag schließen ist
ein kurzfristiger Aufwätstrend zu sehen.
2,15 bis 2,18 könnten gehen. Dort ist die letzte Gegenbewegung abgeprallt.  

16.11.10 09:07
1

204 Postings, 4167 Tage Barni22Interesse steigt

Am Volumen ist zu sehen, dass das Interesse für die Aktie steigt.
Weiterhin wurde der Wiederstand bei 1,80? bis 1,85? verlassen.
Sollten jetzt noch die 2,10? geschafft werden, ist nach lnger Zeit die 38-Tagelinie durchbrochen und es könnte noch bis zum nächsten Wiederstand von 2,20? gehen.

Aber Vorsicht. Das geringe Volumen und die ängstlichen Kleinaktionäre könnten schnell wieder die Nerven verlieren.  

17.11.10 06:22
2

405 Postings, 4329 Tage hanshoffmannso far so bad

das war es dann mal wieder!
-----------
Tempus est etiam maiora conari!

19.11.10 20:54
2

51340 Postings, 7319 Tage eckiTageskerzen:

Ne ordentliche technische Erholung sollte eigentlich bis 2,40 gehen. Kann ja aber noch kommen.....
-----------
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
medg.png

26.11.10 23:20
1

51340 Postings, 7319 Tage eckiWochenkerzen:

-----------
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
medg.png

30.11.10 19:22

204 Postings, 4167 Tage Barni2238-Tagelinie

Heut ist es geschaft, die 38-Tagelinie wurde genommen.
Jetzt noch mehr Volumen und es könnte nach oben gehen.  

20.12.10 19:20
1

204 Postings, 4167 Tage Barni22Morgen wird es interessant

Morgen sollte und muss die 38-TageLinie halten.

naja, wollen wir  nicht klagen die Umsatzdaten zeigen ja, dass wir Kleinanleger wieder mal selbst die Kurse gemacht haben  

21.12.10 17:58

204 Postings, 4167 Tage Barni22MACD 38-Tage

So, die 38-Tagelinie hat gehalten und der MACD auch.
Nun steigt die Spannung.
Sollte es morgen weiter nach oben gehen, könnte die Aufwärtsbewegung wieder in die
Gänge kommen.  

22.12.10 18:32
1

204 Postings, 4167 Tage Barni22Volumen und Forum

Am Volumen und den fehlenden Beiträgen im Forum ist zu sehen, dass der Druck nachgelassen hatt.
Sollte ein gutes Zeichen und Zeit sein, da alle ängstlichen Kleinanleger wohl Vorgestern raus sind.

Die 38-Tagelinie hat gehalten und der MACD auch.
Kurzfristig ein gutes Zeichen.

Zur 2,28? ist es zwar wieder ein weiter Weg, geht es aber dort drüber sollte die Aktie wieder mit mehr Volumen Starten.  

29.12.10 18:39

204 Postings, 4167 Tage Barni22Wird es?

Die 1,96 ? und die 38-Tagelinie hat gehalten.
Der Stoch-RSI ist bei null, soll heißen der Markt ist überverkauft.
Dies beides ist ein gutes Signal.

Was sorge bereitet ist, dass weder MACD noch Fast St. sich nicht gewendet haben.

Es ist immer noch deutlich zu sehen, dass die Nerven der Kleinaktionäre blank liegen und bei jeder kleinsten Erholung verkauft bzw. der Trailing-Stopp bei -2% zu eng gesetzt wird. (das bringt bei den Einlagesummen nur Verluste)
Positiv ist jedoch, dass es immer noch genügend Käufer im Markt sind, die mit ihren Limitkauforders einen größeren Kursrutsch verhindern und auf eine Erholung hoffen.

Grüße an den Analysten, der dies wieder auswerten wird.  
Angehängte Grafik:
medigene_(wkn_502090__isin_de0005020903)_....jpg
medigene_(wkn_502090__isin_de0005020903)_....jpg

06.01.11 00:25
2

204 Postings, 4167 Tage Barni22Und wieder ein Hammer

05.01.11, 13:44 Uhr gute 10.000 Aktien suchen Ihren Käufer und reißen wieder alle Kleinanleger mit ihren Stopps mit.
Und siehe da, es gibt sofort eine Erholung.

Die 1,96? hat auch am gestrigen Tag gehalten und bildet eine positive Unterstützungslinie.
Weiterhin wurde wiederholt ein Hammer ausgebildet, welcher bereits Anfang Dezember 2010 für einen deutlichen Kursgewinn sorgte.  
Angehängte Grafik:
medigenechart_-_ariva.jpg
medigenechart_-_ariva.jpg

06.01.11 10:28

769 Postings, 3713 Tage Der reudige Dachsnachgelegt

Jetzt sollte es nach oben gehen. Bin positiv gestimmt!  

06.01.11 13:23

769 Postings, 3713 Tage Der reudige Dachssehr schön

erholt sich wieder vom tagestief!!!  

07.02.11 12:51
1

204 Postings, 4167 Tage Barni22Gehts jets los

Sieht ja sehr gut aus 38-100-200-Tagelinie nach oben durchbrochen.
Das ideale Signal ist der weitere Burchbruch der 38-Tagelinie von unten durch die 100er-Tagelinie.
Und das alles mit erhöhten Volumen! Was ist denn da im Busch?
Die Signale zeigen, es könnte bis 3? gehen.  
Angehängte Grafik:
medigene070211.jpg
medigene070211.jpg

11.02.11 11:49
1

204 Postings, 4167 Tage Barni22Unterstützungslinie

So, eine zu erwartende Erholung hat eingesetzt.
Diese sollte sich bis zur Unterstützung von 2,55? fortsetzen.
Hält die 2,55? ist der Weg für die 3? offen.  

09.03.11 09:47

204 Postings, 4167 Tage Barni22Trotz Seitwärtsbewegung

Trotz Seitwärtsbewegung hat die 38-Tagelinie die 200er von unten nach oben durchbrochen.
Längerfristig ist dies eine Bestätigung für den, seit November bestehenden Aufwärtstrend.
Diese Aussichten würden sich ändern, wenn die Unterstützung bei 2,36? unterschritten wird.  

22.03.11 05:59

204 Postings, 4167 Tage Barni22Antworten

Wie seht Ihr die Cahrttechnik von Medigene?  

22.03.11 09:16

769 Postings, 3713 Tage Der reudige DachsSehr schön

gleich haben wir die 2,30! Die 2,50 wird in Angriff genommen. Freu mich auf die Zahlen am Freitag!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
Infineon AG623100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
TUITUAG00