finanzen.net

Medigene Chartanalyse

Seite 4 von 29
neuester Beitrag: 27.10.18 13:36
eröffnet am: 29.04.10 20:39 von: Barni22 Anzahl Beiträge: 702
neuester Beitrag: 27.10.18 13:36 von: RichyBerlin Leser gesamt: 213103
davon Heute: 15
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   

04.09.10 00:22

204 Postings, 4135 Tage Barni22Es wird schwer

Es wird schwer, wir sind raus aus dem Tec-DAX.  

04.09.10 07:38

405 Postings, 4297 Tage hanshoffmanndas war MDG schon mal Barni,

raus und wieder rein?!
Bei´dieser "Firma" hilft nur der Kostolany(Tiefschlaf). Was ich immer noch nicht verstehe ist, daas ich lese, dass die großen Pharmas in ihren Pipelines viel Murks haben und keiner was mit den MDG-Entwicklungen am Hut hat. Könnte es sein, dass die Vorstände mit Wahnsinnspreisen blockieren, um IHR Schäfchen ins Trockene zu bringen??????????
-----------
Tempus est etiam maiora conari!

04.09.10 12:32
2

51340 Postings, 7287 Tage eckiDas mit dem murks in der Pipeline liegt nicht

an Pharma oder Medigene sondern in der Komplexität der Medikamentenentwicklung, ist also letztlich ein Branchenproblem.

Und rein nach wahrscheinlichkeit war es auch bei Medigene klar, dass das meiste der Entwicklungsprojekte murks ist, wie bei Pharma eben auch.

Was nun die richtige Strategie ist, immer wieder ausreichend zugelassenen Nachschub zu bekommen, darüber scheiden sich die Geister. Viel Gießkanne in der frühen Forschung und alles selber machen oder eben als Pharma mit dem dicken Beutel sich heraushalten aus F&E bis die fortgeschrittenen und reifen Projekte von cash-verzweifelten frühen Entwicklern auf dem Silbertablett angeboten werden?

Pharmas Stärke und Geschäftsschwerpunkte liegen überwiegend im Verkaufen, da wird das große Geld gemacht.

Wenn man sich die Ergebnisse der Brustkrebsstudie anschaut, sieht man doch, das sie es richtig gemacht haben. Endotag wirkt zwar (poc) aber eben nicht toll und nicht so gut, dass man in dieser Blockbusterindikation eine P3 durchführen müsste.
Endotag geht wahrscheinlich nur in der kleinen Indikation BSDK in die P3 und Pharma kann froh sein, nicht bereits 2009 vor BC-Ergebnissen mit upfront dick eingestiegen zu sein. Das zuwarten hat ihnen Geld gespart.

Meine Befürchtung: Es wird einen Spardeal geben: Ein Pharma opfert sich und gibt so viel upfront und Entwicklungsmeilensteine, dass Medigene gerade so am ausgestreckten Arm nicht verhungert und die P3 selber und fremdfinanziert durchführen kann mit den MS. Falls die Studie klappt ist die Exclusivlizenz weg und Medigene kassiert Tanitemen.

Aber eine tolle Kursperspektive für die nächsten 2 Jahre ist das nicht. Kurs vielleicht zwischen 3 und 5 pendelnd. In 3 Jahren wenn es dann um Zulassung geht, dann dürfte es volatil werden. So oder so ähnlich stelle ich mir aktuell den "best possible deal" vor.
-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

04.09.10 17:04
2

7903 Postings, 4659 Tage jezkimi@ecki

Wenn .... MDG dannn noch existiert. Ich bin seit Jahren investiert und hoffe wie viele hier. Aber..... meine Hoffnung schwindet von Monat zu Monat.
-----------
Die Stromschnellen liegen hinter uns, nun kommt der Wasserfall!

Ring of fire hat das bgesagt.

04.09.10 19:11
1

51340 Postings, 7287 Tage ecki@jezkimi, Medigene wird nicht zum totalverlust.

Wenn sich für Endotag ein Partner findet, dann geht es leidlich gesichert weiter. Was für Kurssprünge drin sind? Da bin ich vor Zulassung eher skeptisch. Aber 3 bis 5 ist von 2,70 aus doch auch nicht so schlecht.

Und stampft man Endotag ein, dann bringen Eligard und Veregen einen Restwert deutlich >0. Läuft möglicherweise auf Anschluß hinaus an irgendwen, aber nicht zum Wert 0.

Die Frage ist halt, ob es die Verzögerung für BSDK wert war. Ich denke klar nein. Aber 2010 wirds ja noch Bescheid geben.....
-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

07.09.10 20:30
1

51340 Postings, 7287 Tage eckiLangeweile pur

-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
medg.png

08.09.10 09:20

204 Postings, 4135 Tage Barni22StochRSI

Langeweile pur, Du hast recht.
Nur der StochRSI zeigt eine mögliche kurze Erholung, die über zwei Tage gehen könnte und bei 2,85? wieder enden wird.  

08.09.10 09:27
1

51340 Postings, 7287 Tage eckiWenn man 5% rauf und runter tradet, dann

ist das möglicherweise nicht langweilig, denn zwischen 2,60 und 3 kann man als trader durchaus sein auskommen finden. Mir geht es aber um übergeordnete Bewegung und die ist in diesem Kursband halt nicht vorhanden.
Allerdings: Wenn es ohne deal November/Dezember wird, dann könnte Medg auch noch bis 2,40 fallen. Und im Januar dann Richtung 2 gehen.
Mit deal dürfte es obenrum Perspektive geben, je früher je besser.....
-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

10.09.10 23:13

51340 Postings, 7287 Tage eckiDer niedrigste Schlußkurs am Wochenende.

-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
medg.png

10.09.10 23:57

204 Postings, 4135 Tage Barni22Aber viel Volumen

Ja, aber mehr Volumen wie sonst und ein Hammer hat sich ausgebildet.
Ein Hammer war immer ein Zeichen einer Trendwende.

Gab es da was neues?  

16.09.10 03:25

204 Postings, 4135 Tage Barni2214:00 Uhr

Am 15.09.10 hat sich nach 14:00 Uhr das Volumen erhöht.
Warum?!  

16.09.10 11:29

126 Postings, 4655 Tage siktasMediGene erhält US-Patent für EndoTAG-1

Trotz Patent in den USA gibt es kaum eine Kursreaktion. So eine Nachricht müßte doch positiv aufgenommen werden.

Ein Boden scheint sich um ca. 2,60 ? gebildet zu haben.

Wie geht es wohl weiter?
-----------
Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte. (Immanuel Kant)

16.09.10 14:48
1

51340 Postings, 7287 Tage eckiVor dem Indexrauswurf

-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau
Angehängte Grafik:
med.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
med.png

27.09.10 16:50

204 Postings, 4135 Tage Barni22Kein Signal

Es gibt nicht wirklich ein Signal.
Vom Volumen ganz zu schweigen.

Schade um das liebe Geld.  

28.09.10 13:08
1

42 Postings, 5481 Tage guego01Die Hoffnung stirbt zu letzt!

Es wird schön langsam Fad um Medigene. Doch sollte man die letzten Aussagen vom 16.09.2010 nicht vergessen die da lauteten: ..... MediGene ist bestrebt,
im    Jahr   2010 eine   oder   mehrere   Partnerschaften   mit   Pharma-   oder
Biotechnologieunternehmen für das Produkt einzugehen.

Ein oder mehrere............. hoffentlich bald sonst bin ich und mehrere weg!  

28.09.10 17:14

204 Postings, 4135 Tage Barni22Trendwende

Eine kleine Trendwende könnte man erkennen, wenn man sie sehen will.

Sollte morgen der MACD (roter Kreis) die Linie nach oben durchstoßen und das Volumen ansteigen könnte es bis 2,80 ? eine Erholung geben.

Abwarten und Nerven haben.  
Angehängte Grafik:
medigene.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
medigene.jpg

11.10.10 17:36
3

51340 Postings, 7287 Tage eckiGrausam. :-(

-----------
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Angehängte Grafik:
evo.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
evo.png

11.10.10 19:38
1

56 Postings, 5003 Tage ar1980m

Die nächsten wochen muss jetzt mal was passieren, mit Endo-TAG Verpartnerung. Dann nehmen wir eben den zweit besten Deal. Bis jetzt gabs ja immer einen Partner für jeden Scheiß(Saltraplatin) Wirksamkeit fast gleich null. Ich glaub das waren so unter 1%. Mit der Zulassung hats nicht geklappt, aber morts tamtam.

 

11.10.10 19:55
3

7903 Postings, 4659 Tage jezkimiSobald der Kurs 1 Euro erreicht bitte ins Hot

Stock Forum verschieben.
-----------
Die Stromschnellen liegen hinter uns, nun kommt der Wasserfall!
Ring of Fire hat's gesagt.

13.10.10 11:49
2

204 Postings, 4135 Tage Barni22Nicht zu sehen

Charttechnisch ist nichts zu sehen, außer ein starker Abwärtstrend der jedoch mit großem Volumen gestern Mittag und bis jetzt abgebremst wurde.

Mal zwei Tage abwarten, ob das nun der Boden war.  

15.10.10 19:49
1

51340 Postings, 7287 Tage eckiDa steigt bestimmt einer groß ein

und drückt dabei den Kurs. ;-)
-----------
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
medg.png

22.10.10 20:13
1

51340 Postings, 7287 Tage eckiUnterirdisch tiefergelegt....

-----------
Innenminsister Rech: "beim Schloss von Versailles habe man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Angehängte Grafik:
medg.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
medg.png

23.10.10 18:26
3

88 Postings, 4143 Tage HerroNa zum Glück gehts ja bald nicht mehr tiefer...

o.T.  

24.10.10 13:25
3

2060 Postings, 5438 Tage EiswürfelSpätestens ab 1,50...

..setze ich Haus und Hof auf MediGene, aber so weit kommt es wohl nicht. Freitag haben wir den Boden gesehen. Montags wird es grün und dann fängt der Zug an zu rollen. Alles meine Meinung und daher keine Kaufempfehlung!!  

24.10.10 19:58

204 Postings, 4135 Tage Barni22Ein Hammer

Ein Hammer ist zu sehen, aber was darauf zu geben?
Abwarten.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
TeslaA1CX3T
Carnival Corp & plc paired120100
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
CommerzbankCBK100