Adler Modemärkte

Seite 8 von 79
neuester Beitrag: 28.08.21 08:57
eröffnet am: 10.06.11 09:30 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1969
neuester Beitrag: 28.08.21 08:57 von: fbo|2293608. Leser gesamt: 345530
davon Heute: 74
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 79   

30.04.13 12:54

800 Postings, 4088 Tage AnabellaKursziel

von 6,30€ praktisch erreicht.
Interessant ist ja nun, dass sich der Kurs, wenn Steilmann wirklich nicht im Sinn hat, einen noch weitaus größeren Teil von Adler zu erwerben, oberhalb von ca. 6,40€ einpendeln muss.
Ansonsten würden größere Positionen über das Übernahmenangebot angetragen.
 

 

01.05.13 13:33

8 Postings, 3102 Tage ClubmitgliedAdler Mode

Ein fröhliches Hallo an alle Adler-Teilhaber!  

Ich bin völlig neu hier und mit der Adleraktie bin ich vor einigen Tagen optimistisch eingestiegen. Die Prognosen waren alle gut und sind es auch immer noch. Dennoch geht mit diesem Papier i. A. offenbar gar nichts. Kann es sein, dass das mit dieser Übernahme durch Steilmann so sehr beeinflußt ist? Mir fehlen da noch etwas die Zusammenhänge. Eigentlich wollte ich morgen noch zukaufen. Jetzt bin ich total verunsichert.

 

01.05.13 14:01

800 Postings, 4088 Tage AnabellaTja

Jetzt wurden die 6,30€ schon früher erreicht als ich dachte.

Mein Plan war ja, dass Adler bei positiven Märkten mitziehen und bei einem Einbruch des Marktes wenigstens abgesichert sei.
Die Märkte explodieren und Adler…..naja, hab ich ja mal wieder super hinbekommen.
Der Anstieg über 7 € war vermutlich einfach nicht gerechtfertigt und lediglich der Ankündigung der Dividende geschuldet. Und diese wiederum war vermutlich auch nur ein Fake.
Wohlwissend dass Steilmann bald die Mehrheit übernehmen würde, konnte man ja ruhig eine nicht gerechtfertigte Dividende ankündigen und damit war der Vorstand zumindest fein raus: „Man wollte ja die versprochene Dividende zahlen, aber wenn der Hauptaktionär diese auf der Hauptversammlung ablehnt, kann man ja auch nichts machen“.
Dadurch konnten vermutlich zumindest noch ein paar Insider bei Kursen über 7€ aussteigen.
Ich werde ADD vermutlich noch bis Ende Mai halten und dann notfalls das Übernahmeangebot annehmen müssen. Das Risiko, dass es danach abwärts geht, ist einfach zu hoch, das 1. Quartal des Jahres dürfte aufgrund des Wetters auch nicht so dolle gelaufen sein. Lediglich das Einsparpotential in der Materialwirtschaft zusammen mit Steilmann könnte dem Kurs positive Impulse verleihen, aber das wird noch eine Weile dauern
Bei über 7€ wär‘s ein schöner Gewinn gewesen, so ist’s wieder mal nischt. Treibt eine schon die Tränen in die Augen, wenn man sieht wie der übrige Markt performt.
Werde mich dann ab Mai seriöseren Aktien widmen, IVG, DLG oder was aus der Solarbranche

 

 

01.05.13 15:06

8 Postings, 3102 Tage Clubmitglied@Anabella

Hallo Anabella!

Vielen Dank für deine rasche Antwort. Steilmann legt angeblich Wert darauf, dass die Adleraktien in Streubesitz bleiben. Die Analysten halten nach wie vor daran fest, dass der Wert der Aktie noch ziemlich ansteigt. Überall Kaufempfehlungen. Bleibt abzwarten, was sich bei der Hauptversammlung im Juni ergibt. Selbst wenn Steilmann im Augenblick den Aktienwert niedrig halten möchte (aus welchem Grund auch immer), so kann dies sicher keine langfristige Strategie sein. Ich bin jetzt mal optimistisch und verkaufe nicht gleich wieder. Leider bin ich mit dieser Thematik ziemlich unbedarft und muss mehr nach Gefühl entscheiden. Den Analysten war immerhin schon seit Wochen bekannt, dass Steilmann den Adler fressen will. Dennoch habe ich nach wie vor nur Kaufempfehlungen wahr genommen. Von Zukäufen werde ich i. A. Abstand nehmen. 

 

03.05.13 12:42

800 Postings, 4088 Tage AnabellaBoah

es besteht die Möglichkeit, dass ADD heute im grünen Bereich schließt.
So um 6,36€.
Wahnsinn

 

03.05.13 14:49

800 Postings, 4088 Tage Anabella1. tägliche Wasserstandsmeldung

Bis  zum  2. Mai 2013,  17:30  Uhr  (Ortszeit  Frankfurt  am  Main)  („Stichtag“)  wurde  das
Übernahmeangebot  für  2.943 Adler-Aktien  angenommen. Dies  entspricht  einem  Anteil
von rund 0,016 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der Zielgesellschaft.

 

03.05.13 16:58

8 Postings, 3102 Tage ClubmitgliedAbfindungsangebot

 Die Bitz 13-310 GmbH bietet eine Barabfindung in Höhe von 6,29 € an. Was hat das nun zu bedeuten? Habe ich heute mit der Post erhalten. Was hat das nun zu bedeuten? Ich blicke nun gar nicht mehr durch. Kennt da jemand weitere Einzelheiten. Wenn ich diese Angebot nun nicht annehmen will ??

 

04.05.13 14:31

800 Postings, 4088 Tage AnabellaClubmitglied

du willst uns wohl verarschen.
Es dürfte reichen die letzten zwei Seiten des Forums durchzulesen um halbwegs über Adler informiert zu sein.
Wieso hast du die Aktie eigentlich gekauft?

 

04.05.13 18:46

8 Postings, 3102 Tage Clubmitgliedkeine vera..... beabsichtigt --

 Entschuldigung. Ich habe halt  -  was diese Thematik anbelangt  -  eine etwas lange Leitung. Ihr habt wahrscheinlich dieses Schreiben auch bekommen. Bei mir war das gestern und ich glaubte schon, dass das schon wieder eine neue Aktion ist.  Ihr seid mit der Firma Adler vermutlich schon länger befasst. Ich eben nicht. Ich kenne auch das Aktienrecht nicht. Weshalb wird da jeder angeschrieben?

Wir können den Wortwechsel beenden. Ich warte jetzt ohnehin ab.  Die Strategie, die hier dahinter steckt ist mir ohnehin nicht klar. Aber ich kann wohl nichts falsch machen. 

 

07.05.13 10:25

800 Postings, 4088 Tage Anabella3. Wasserstandsmeldung

Bis  zum  6. Mai 2013,  17:30  Uhr  (Ortszeit  Frankfurt  am  Main)  („Stichtag“)  wurde  das
Übernahmeangebot  für  3.513 Adler-Aktien  angenommen. Dies  entspricht  einem  Anteil
von rund 0,019 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der Zielgesellschaft

Wohl eine Ironie des Schicksal, dass das Übernahmeangebot die Aktie nach unten zieht.

Der nette Herr Löw verkauft auch fleißig Anteile. Der wird wohl wissen warum.
Obwohl es mich schon etwas wundert, dass um die 6,35€ nicht zumindest größere Order auftauchen.
Am 15.05 gibt es Zahlen und wenn man darauf spekuliert, dass die nicht ganz so schlecht ausfallen wie vermutet und daraufhin der Kurs anzieht, könnte man hier doch etwas wagen? Schließlich kann man die Aktien um 6,29€ Steilmann andrehen

 

07.05.13 18:15

200 Postings, 3101 Tage y851Das Übernahmeangebot...

...läuft doch am Freitag ab. Wenn dann also der sichere Boden bei 6,29€ wegbricht, dürfte die Aktie am Montag nachgeben. Wer auf gute Quartalszahlen spekulieren will, sollte lieber erst am Dienstag kaufen.

 

07.05.13 19:53

800 Postings, 4088 Tage Anabella...

Diejenigen Adler-Aktionäre, die das Angebot nicht bis zum Ablauf der Annahmefrist angenommen
haben, können dieses Angebot binnen zwei Wochen nach Veröffentlichung des vorläufigen
Ergebnisses des Angebots durch die Bieterin gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpÜG (die „Weitere
Annahmefrist“) annehmen, sofern nicht eine der in Abschnitt 10 dargelegten Angebotsbedingungen
bis zum Ende der Annahmefrist endgültig ausgefallen ist und nicht auf diese wirksam
verzichtet wurde. Nach Ablauf der Weiteren Annahmefrist kann das Angebot nicht mehr angenommen
werden, sofern nicht ein Andienungsrecht nach § 39c WpÜG besteht (siehe dazu Abschnitt
14(f)).

 

07.05.13 20:17

800 Postings, 4088 Tage AnabellaWpÜG § 16 Annahmefristen


(1) Die Frist für  die Annahme des Angebots (Annahmefrist) darf nicht weniger als vier  Wochen und unbeschadet der Vorschriften des § 21 Abs. 5 und § 22 Abs. 2  nicht mehr als zehn Wochen betragen. Die Annahmefrist beginnt mit der  Veröffentlichung der Angebotsunterlage gemäß § 14 Abs. 3 Satz 1.

 

(2)  Bei einem Übernahmeangebot können die Aktionäre der Zielgesellschaft,  die das Angebot nicht angenommen haben, das Angebot innerhalb von zwei  Wochen nach der in § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 genannten Veröffentlichung  (weitere Annahmefrist) annehmen. Satz 1 gilt nicht, wenn der Bieter das  Angebot von dem Erwerb eines Mindestanteils der Aktien abhängig gemacht  hat und dieser Mindestanteil nach Ablauf der Annahmefrist nicht erreicht  wurde.

 

 

08.05.13 10:12

800 Postings, 4088 Tage Anabella4. tägliche Wasserstandsmeldung

Bis  zum  7. Mai 2013,  17:30  Uhr  (Ortszeit  Frankfurt  am  Main)  („Stichtag“)  wurde  das
Übernahmeangebot  für  3.753 Adler-Aktien  angenommen. Dies  entspricht  einem  Anteil
von rund 0,02 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der Zielgesellschaft.

 

08.05.13 15:07

8 Postings, 3102 Tage ClubmitgliedDer Dreck ist weg ...

Dieser Adlerschrott nervt nur noch. Habe den Mist jetzt mit Verlust abgegeben und etwas viel Schöneres gekauft. Und siehe da  ---  gleich ging es wieder nach oben. 1 % Plus nach 90 Minuten. Der "Adler" kann meinetwegen noch jahrelang stehen bleiben. Ich denke, hier wird gezielt daran gearbeitet, dass sich der Kurs auf keinen Fall nach oben in Bewegung setzt. Falls er das doch noch irgendwann vorhat, bin ich schon lange auf der Überholspur. 

Nix wie weg ...

Annabell  --  mein Ärger ist hiermit schon Vergangenheit. Ein Adler, dessen Flügel gestutzt sind, soll dort bleiben, wo der Pfeffer wächst ...

Liebe Grüße

 

14.05.13 22:27

800 Postings, 4088 Tage AnabellaSo

hat der Adler wieder etwas Fallhöhe erreicht, damit es morgen wieder auf die 6,30€ zugehen kann.
Aussicht auf gute Zahlen ist schlecht, mieses Wetter, miese Zahlen von Puma etc.
 

 

15.05.13 07:34

800 Postings, 4088 Tage AnabellaOh je

Das ist der einzig positive Satz

außergewöhnlich umsatzstarker Monat April mit einem Absatzzuwachs von rund 30%
gegenüber April 2012 dafür gesorgt, dass der ADLER-Umsatz in den ersten vier Monaten

dieses Jahres kumulativ wieder im Plus liegt

 

http://www.adlermode-unternehmen.com/...teilungen/pressemitteilungen/

 

15.05.13 08:32

800 Postings, 4088 Tage Anabellaok das hört sich auch gut an

Der Rohertrag überstieg mit € 51,7 Mio. das Vorjahresniveau von € 49,6 Mio. um € 2,1 Mio.
Die Rohertragsmarge kletterte damit im ersten Quartal um  2,9 Prozentpunkte und liegt mit
49,5%  deutlich  über  dem  Vorjahresniveau  (46,6%).  Diese  positive  Entwicklung  ist  auf  drei
Maßnahmen zurückzuführen: Den Verzicht auf exzessive Rabatte im Saisonschlussverkauf,
die gezielte Analyse und Anpassung der Preislagenstruktur sowie die gesteigerte Quote bei
der Warendirektbeschaffung. Insbesondere letztere Maßnahmen sind dauerhafter Natur und
werden nachhaltig positive Auswirkungen auf die Ertragssituation bei ADLER haben.

 

15.05.13 14:00
1

406 Postings, 3539 Tage aurelius1963Erste Position gekauft

Adler Long. Die Nachrichten sind Gut.  

15.05.13 14:05
1

406 Postings, 3539 Tage aurelius1963Macd mit Buy Signal

Preis über GD 38 Tage und RSI Über 50, fehlt nur Volumen.  

15.05.13 14:16

800 Postings, 4088 Tage AnabellaDas ist doch heute schon

ein hohes Volumen für Adler.

 

15.05.13 14:18

800 Postings, 4088 Tage AnabellaIch bewerte

jedes Posting positiv, welches nicht von mir kommt
Endlich nicht mehr allein im Thread.
Danke, danke danke

 

15.05.13 14:39

800 Postings, 4088 Tage AnabellaMeldung nach Ablauf der Annahmefrist

Bis   zum   10. Mai   2013,   24:00   Uhr   (Ortszeit   Frankfurt   am   Main)   („Ablauf   der
Annahmefrist“) wurde das Übernahmeangebot für 716.137 Adler-Aktien angenommen.
Dies  entspricht  einem  Anteil  von  rund  3,87 %  des  Grundkapitals  und der  Stimmrechte
der Zielgesellschaft.

 

15.05.13 14:43

800 Postings, 4088 Tage AnabellaVielleicht

ist Farrindon ausgestiegen.
Bis zum 8. Mai waren ja kaum Aktien angedient worden.
Bis zum 10 Mai waren es dann immerhin 700.000 Stück mehr.

 

15.05.13 15:13
1

406 Postings, 3539 Tage aurelius1963Anabella hat Recht

Volumen ist da, ich habe gerade nachgekauft.  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 79   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln