Adler Modemärkte

Seite 1 von 42
neuester Beitrag: 10.04.21 08:59
eröffnet am: 10.06.11 09:30 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1026
neuester Beitrag: 10.04.21 08:59 von: jannis83 Leser gesamt: 190310
davon Heute: 161
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42   

10.06.11 09:30
5

29692 Postings, 5882 Tage BackhandSmashAdler Modemärkte

Zeichnungsfrist 30.05.11 - 14.06.11
Erstnotiz 16.06.11
Bookbuildingspanne 10,00 - 12,50 ?


...geht an die Börse....  
Angehängte Grafik:
logo.png
logo.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42   
1000 Postings ausgeblendet.

08.04.21 13:47

300 Postings, 236 Tage BlackqopAdler

Hat sich die letzte Zeit ganz gut gemacht.

Der Kursverlauf ist aber schon komisch eben von 0,30 aus 0,22 runter und wieder hoch.

Sammelt da jemand ein? Oder wird umgeschichtet? Oder wird man an der Nase rumgeführt?

Wer weiß.

Hab eben nochmal paar gekauft.  

08.04.21 14:19

708 Postings, 3721 Tage tanzvogelPrime Partners hatte mal ..

.. c. 2 Mio. Adler Aktien und diese seit Wochen über die Börse verkauft.
Stand jetzt sollten Sie bei 0 angekommen sein
und damit die Kursdrückerei ein Ende haben.

Ich meine, dass Sie damals zu 5 - 6,5 Euro
Pro Adler Aktie eingestiegen sind.

Jetzt können Sie den erzielten Adlerverlust mit anderen Gewinnen Gegenrechnen!!

Mal schauen wann die DGAP zu Prime Partners kommt .....

Jetzt kann es losgehen mit den Sprüngen nach oben  

08.04.21 15:01
1

226 Postings, 569 Tage jannis83Heute Abend wieder

Nahe 0,28?. Mein tip  

08.04.21 16:42

300 Postings, 236 Tage BlackqopDenke auch

Jannik aber der aktuelle Rutsch ist ja ein 7 Tagestief schaut komisch aus.

Meine Frau hat mir grade ein Bild von einer Influrenzerin geschickt die grade Werbung für Adler macht. :)

Selbst auf Installation vertreten.
Nettes schwarzes Kleid.  

08.04.21 18:43

226 Postings, 569 Tage jannis83Blackqop

Was meinst du mit dem schwarzen Kleid :-)
War das ironisch gemeint?
Es hat auf jedenfalls einer ein großes bzw mehrere Pakete verkauft.
Trotzdem wird der zock kommen, die Geier fliegen schon über den Kadaver vom toten Adler  

08.04.21 18:52
1

43 Postings, 246 Tage thomybePrime sollte nun alles weg haben - Auch eine Frage

was der Staat an Zuschüssen und Kredit gibt - könnte spannend werden ...  

08.04.21 19:16

7301 Postings, 1396 Tage hardyleinDa hat jemand heute

Nerven verloren und geschmissen ...
Danach viele sl gerissen ...  

08.04.21 19:35

300 Postings, 236 Tage BlackqopGing tief

Das schwarze Kleid wurde von einer Frau bei Instagramm für Adler beworben.
 

08.04.21 20:37

1036 Postings, 5067 Tage CullarioStaat

Der Staat unterstützt ein insolventes Unternehmen mit genau null.  

09.04.21 08:01

591 Postings, 296 Tage HansGoerenGäbe es hier etwas zu holen

Hätten sich Personen oder Unternehmen , die mit dem Sachverhalt vertraut sind längst eingedeckt. Es gibt immer undichte Stellen. Da der Kurs aber weiter fällt sehe ich hier wenig Hoffnung für Altaktionäre.
Nach meiner Erfahrung und wie es bei anderen Unternehmen abgelaufen ist z.B Gerry Weber, werden neue Aktien unter einer neuen WKN augegeben. Altaktionäre werden enteignet.

Hier auch nachzulesen.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ne-neue-1028685257  

09.04.21 10:13

300 Postings, 236 Tage BlackqopHans

Das wäre durchaus doof.

Was mich irritiert. Gerade Weber hatte vor Corona schon Insolvenz angemeldet.

Alder lief zuletzt ganz passabel.

Aber wer weiß.  

09.04.21 12:14

1173 Postings, 2853 Tage Qantas_FlugSituation "vor Corona"

Wenn ich mir den letzten Jahresabschluss so anschaue, dann kann ich mir schon vorstellen, dass es einige Interessenten gibt - vielleicht auch nicht als Übernahme, sondern als Beteiligung, um der Firma durch diese Krise zu helfen. Immerhin war Adler vor Corona profitabel - sollte die Firma da je wieder hinkommen, wäre eine Beteiligung zu runden 25 Cent pro Aktie  schnell wieder "verdient" (siehe EPS)

 
Angehängte Grafik:
adler_2019.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
adler_2019.jpg

09.04.21 12:41

43 Postings, 246 Tage thomybeMal laut gedacht ...

... mal eine persönliche Theorie:

- es geht um einige 1.000 Arbeitsplätze und viele Standorte
- Denke mal der Staat wird eine Finanzspritze geben wenn ein schlüssiges Konzept vorliegt
- Ja auch eine Kapitalerhöhung (teils Staat -teils Großaktionär) wäre möglich.

Man hüllt sich in Schweigen - die Splitteraktionäre sind nun wohl raus .

Evtl. gibt es vorher auch eine Kapitalabsenkung zum Verlustabbau (Unterbilanz)

Alles ist gut, solange keine Meldung kommt das Sie das operative Geschäft verkaufen - dann ist AUS.
 

09.04.21 13:42

1036 Postings, 5067 Tage CullarioTräumerei

Nochmal. Es ist nicht möglich dass der Staat einem insolventen Unternehmen hilft, auch wenn ihr noch so oft die Theorie aufstellt.  

09.04.21 15:46
1

240 Postings, 177 Tage Oskar2020Auch mal

laut gedacht. Ursprünglicher Plan war das Januar und Februar dicht sind und dann die Läden wieder auf und die Insolvenz in Eigenregie wird funktionieren, weil wieder Alkohol in die Kasse kommt. Jetzt ist bald Mitte April und der Lockdown wird noch bestimmt bis Ende Mai andauern, weil die Damen und Herren da oben vollkommen versagt haben. Konnte ja auch keiner von denen damit rechnen, dass man nach einer Wahl auch wirklich mal regieren muss, aber ich schweife ab. Also Läden dicht, keine Kohle und damit wohl eher ein düsteres Ende. Möchte nicht die Gespräche im Hintergrund hören. Da wird bestimmt das Ding verramscht. Was lohnt sich offen zu halten, was wird umbenannt und was veräußert. So ähnlich wie mit real könnte ich mir vorstellen. Was das für die Aktionäre heißt, ist ja klar dann. Hier darf nur mit Spielgeld getradet we4den mMn. Kann jeder anders sehen und handeln, aber ich glaube daran.  

09.04.21 16:35

43 Postings, 246 Tage thomybeGestern bei 0,30 - heute nichts los bei 0,21 ...

nun ja , hab mir mal ein paar hingelegt , vielleicht geht da doch was nächste Woche wieder in Richtung 0,30 - schönes WE  

09.04.21 17:38

7301 Postings, 1396 Tage hardyleinIch wünsche allen

Bingo. Aber Scherz beiseite, würde eine Wandelanleihe etwas bringen?  

09.04.21 19:11

1173 Postings, 2853 Tage Qantas_FlugWandelanleihe?

Mhhh, also ich wüsste jetzt nicht, wer von Adler in der aktuellen Situation eine neue (Wandel-)Anleihe zeichnen sollte? Adler ist ja leider nicht die TUI - und die TUI ist außerdem auch (noch?) nicht im Insolvenzverfahren laugthing. Ich denke, eher entdeckt Herr Otto eine Chance im stationären Einzelhandel und springt als neuer Ankeraktionär mal eben mit 20 MIo rein cool

 

09.04.21 19:12

300 Postings, 236 Tage BlackqopChart

Den soll mal einer verstehen.

Zuerst haut man den Kurs gast auf ein neues Tief um dann jetzt knapp 10 % nach oben "auszubrechen"

Volumen über 900.000 Stück heute.

Letzte Woche täglich 250.000.  

09.04.21 19:20

1437 Postings, 239 Tage Adhoc2020Allein der Spread ist schon Krass

Das ist mir eine zu heiße Kiste. Bisschen Spielgeld mehr nicht. Rechne auch mit einem massiven Kapitalschnitt.  

09.04.21 19:49

7301 Postings, 1396 Tage hardyleinWandelanleihe

Soll den Adler nur über Wasser halten.
Er flog doch vor Corona einigermaßen.  

09.04.21 19:51

7301 Postings, 1396 Tage hardyleinSpread

Deshalb kommt auch nur ein zäher Handel zustande.  

09.04.21 20:32

42 Postings, 791 Tage Smilodon68Schlechte

Stimmung. Zocker erstmal wieder raus, keiner will sich die Finger verbrennen, ob die Mutigen belohnt werden? Fragen über Fragen...  

10.04.21 08:59

226 Postings, 569 Tage jannis83Warten was der Montag bringt

Sind aus Ramsch Niveau und könnte mir vorstellen das bald hoch gezockt  wird.  

10.04.21 08:59

226 Postings, 569 Tage jannis83Korrektur

auf Ramsch  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln