finanzen.net

Totgesagte Brennstoffzellen halten länger...

Seite 19 von 23
neuester Beitrag: 31.12.19 12:46
eröffnet am: 27.10.10 11:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 559
neuester Beitrag: 31.12.19 12:46 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 291309
davon Heute: 58
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 23   

25.01.18 11:49

634 Postings, 1722 Tage Sir Paretoclub of rome verschwörung

Lieber Tagschläfer,

träum weiter.


Freundliche Grüße


Sir Pareto

 

25.01.18 11:50

5819 Postings, 4003 Tage tagschlaeferübrigens war keynes ein sozialist und seine

idealogien haben die usa so stark vergiftet, dass die FED jahrzehntelang geld gedruckt hat.
zum leidwesen aller privatinvestoren und schwächtung der us-börse.
denn geschenktes geld ist quasi  freibrief für leerverkäufe, was alle assets drückt. deshalb waren edelmetalle jahrzehntelang so günstig u. a.
aber vor allem steigen aktien viel extremer, wenn es weniger geld am markt gibt - egal wie die zinsentwicklung ist.
siehe aktuelle börsenentwicklung???

zum glück haben die usa den verdammten keynes n arschtrittverpasst, also seiner ideologie.
übrigens: keynes frau war eine russin...
seit der der auflösung der udssr ist russland ein teil der usa, bzw us-partner - die große vereinigung per strom und -datentrassen über die schmale beringsee bei alaska ist nur noch eine politische kür.

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

25.01.18 12:08

5819 Postings, 4003 Tage tagschlaeferach und nochwas: europa hatte den euro nicht

nötig. den menschen gings in europa super, alle wurden der landesleistung entsprechend mit mehr oder weniger harten währungen entlohnt.
die nordeuropäer konnten freundschaftlich und günstig im süden urlauben, die ambitionierten südländer über freie grenzen im norden ihr glück versuchen - kein stress.

dann kam der club-of-rome und hat den leuten den euro übergezogen, als langfristig angelegte waffe gegen großmächte - nichts anderes ist der euro und sollte sein.
jetzt druckt die ezb als unkontrollierbare instanz fleißig euros, die dann direkt zum börsenmanipulieren verwandt werden - zum langfristigen leidwesen von ... freien individuen (die man ja nicht will mit dieser doktrin des null-wachstums).
wie viele griechen und spanier sind denn bereits gestorben wegen armut, weil es den euro in ihrem land gibt? eine monetäre massenvernichtungswaffe. na wenigstens können die deutschen geldbonzen so ihre waffen verkaufen, ohne dass der erhaltene gegenwert (nicht mehr drachmen..) im wert sinkt ... ganz tolle gesellschaftliche leistung, dieser euro.
ich habe echt angst vor dieser eu - und deshalb auch ein us-depot.

spätestens jetzt wo die club-of-rome trottel seit trumps paradigmenwechsel an der us-spitze genau wissen, dass sie keine chance mehr gegen die usa haben (sowie gegen russland), werden die eu-bürger ausgequetscht aufs letzte.
steuererhöhungen sind ein bliebtes mittel - um wohlstand zu vernichten - steuersenkungen hingegen steigern den wohlstand exponential (das weiss eig. jeder ökonom).
in der 1000 jährigen geschichte der modernen menschheit wurden und werden die meistens steuern für kriegsgüter und solcherlei ambitionen verwandt ... ca 3 % für soziales (laut aktueller lage in deutschland...).
dass der fdp-lindner die groko will und dafür die fdp opferte, ist ein zeichen, dass man sich nicht ganz dem club-of-rome unterwerfen will.
die spd sollte nur nicht den fehler machen, die nun geschenkte zeit der kommendene groko tatenlos verstreichen zu lassen - denn dann sind sie endgültig weg vom fenster.

mfg  
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

25.01.18 12:29
2

3274 Postings, 3786 Tage macumba#sir#tagschläfer und Co - bitte Konzentration

Bitte achtet darauf, diesen sehr schönen interessanten und produktiven Threat  nicht mit den unproduktiven und negativen und Themenfremden Beiträgen über Verschwörung-Weltpolitik- usw vollzumüllen.
Dafür gibt es genug andere Plattformen und Foren.

Auch ich finde die aktuelle Kursentwicklung der H2 Aktien nicht prickeln - aber das hat fundamentale Gründe und wir sollten darauf achten uns gegenseitig weiter die wichtigen News und Zahlen zu vermitteln um am Ende die richtigen Kauf und Verkaufsentscheidungen zu treffen.

Durch diese Infos bin ich letzte Woche bei SFC mit guten Gewinnen ausgestiegen und habe die Gewinne weiter in ander H2 Player investiert - Ballard und FuelCell - Hier sehe ich trotz der Kursentwicklung einer positiven Entwicklung in 2018 entgegen.

Der Weltonline Beitrag über Ballard hat wie erwartet einen kleinen 4 % Anstieg produziert - schöne TRadinggelegenheit für Daytrader - der allerdings mit der Öffnung der US-CA - Börsen wieder abgeschmiert ist.

Wieder einmal zeigt sich, dass die deutschen Anleger mehr Zuschauer als Player sind - Die Kurse werden Übersee gemacht und daher werde ich nachfolgend noch mehr nach Infos und News zu unseren H2 Aktien sowohl in China-Japan als auch in USA Canada suchen.

Aktuell sind diese Nachrichten weiter durchweg positiv ja sogar euphorisch. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass man auch 3-4 x nach China reisen kann ohne dass irgendeine Reaktion der Partner oder Investoren zu sehen ist (siehe Ballard China Reise Januar 2018)

Andererseits habe ich es schon erlebt, dass 4 Tage mit Kunden in Hongkong verbracht habe mit vielen Geschäftsessen (und trinken) vielen Stadtführungen und am Ende gerade mal genau 8 Std  an Präsentationen Angeboten Zahlenkalkulationen und Produktinformationen.
Nach vielen freundlichen Verabschiedungen flog ich nach Hause und überlegte, was ich denn als Fazit in den Abschlussbericht schreiben sollte.
Als ich dann am nächsten Arbeitstag etwas frustiert ins Büro kam waren alle Mitarbeiter lächelnd und in Feierlaune im Frühstücksraum - Während ich noch überlegte ob ich die falschen Argumente vorgetragen hatte lag schon vor meiner Ankunft ein 2 Mio Auftrag im Faxgerät und eine 4 Jahre dauernde Zusammenarbeit war die Folge.

Deshalb weiss ich dass man Russen Chinesen Japaner u.v.a. Nationalitäten oft nicht einschätzen kann - ABER ich weiss dass jeder Termin jedes Treffen und jede Präsentation zu einem Millionen Auftrag führen kann - und daher bin ich gerade bei Ballard aktuell überzeugt, dass hier über Nacht irgendwas aus China kommen wird. Heut Morgen oder im Juli - ist mir schiiitegal - ich weiss dass die Firma passt das Management passt und das Produkt perfekt wenn nicht sogar einzigartig weltweit ist

Vielen Dank
Gute Trades  

25.01.18 13:26

241 Postings, 1167 Tage Steueridentifikationuuups ..... Klingeling..

Ich denke da kommt in bälde eine hübsche Meldung von seiten FuelCell. Durch meinen Nickname habe ich ja eine gewisse Staatsnähe , informativ gesehen.

Ich kauf mal 100 000 Share gleich zu Beginn in New York.


Verschwörungspragmatien ?

Kinder , Kinder . Lest nicht so vier in den Büchern und Heften vom KOPP-Verlag ,  die euer hochstudierter Großvater immer herumliegen lässt . Geht lieber Fahhradfahren , oder macht einen Kurs : Wie baue ich meine eigene Solaranlage auf.  

25.01.18 14:23

51 Postings, 1304 Tage Berger_11das GAP naht $ 3,73


dann kann es wieder steigen  

25.01.18 15:54

123 Postings, 1191 Tage schlei2014ja Berger

das Wörtchen "kann" läßt immer 2 möglichkeiten zu.  

25.01.18 16:01

4369 Postings, 1452 Tage Kautschukso dann war es das

erst einmal vom grossen Traum. jetzt geht es noch deutlich in den Keller. dann muss man unten even sehen das man gut verbilligt  

25.01.18 16:20

1037 Postings, 1317 Tage CheckpointCharlieweil es gerade so passend ist

https://tinyurl.com/y9jnr68r
Man braucht sich nicht wundern, wenn einige an der Seitenlinie bleiben oder sich verwundert abwenden. Der H2-Markt ist an sich nicht so leicht zu erklären, da man mit Vorurteilen und Halbwahrheiten zu kämpfen hat.
Dann kommen einzelne (oder dieselben) auf den Plan und schreiben sich gegenseitig voll um sich zu profilieren oder weil ihnen in der realen Welt niemand zuhört. Das schreckt natürlich erst Recht ab, da jegliche vernünftige Diskussion ZUM THEMA untergeht.  

25.01.18 16:26

1037 Postings, 1317 Tage CheckpointCharlie@Macumba

Mache doch endlich einen eigenen Thread auf und pflege diesen. Dann hast Du es in der Hand, in welcher Richtung und mit wie viel Tiefgang dort gepostet wird. Ansonsten ist das ein Kampf gegen Windmühlen, weil einige Trolls immer wieder die Threads zumüllen. Und solange diese ihr Publikum und damit Anerkennung bekommen, wird das auch nicht besser.
Für mich selbst lohnt sich das nicht. Ich muss mich nicht anderen mitteilen und von meiner Meinung überzeugen oder darstellen welch Geistes Kind ich bin.
Genug Zeit opferst Du doch bereits in Foren und ein WIKI will auch Aufmerksamkeit.
Wenn ich nicht in einigen H2-Werten investiert und sachlich tiefer informiert wäre (seit >10 Jahren), würde mich ein Thread wie dieser abhalten in dem Sektor meine Zeit zu verschwenden. Zum Glück gibt es noch andere Foren. Ich mochte allerdings die Bedienung und Geschwindigkeit bei Ariva. Schade darum.
Einige arbeiten hier in meinen Augen wirklich höchst unvorteilhaft.  

25.01.18 17:13

241 Postings, 1167 Tage SteueridentifikationBrennstoffzelle und Wasserstoff

... oder weil Ihnen in der realen Welt niemand zuhört....

Da hat der härteste Thread - Kritiker * Checkpoint Charlie*  vermutlich leider in gewisser Weise recht .

Lasst uns doch wirklich mal versuchen ganz nahe am Thema zu bleiben .

Wasserstoff , Brennstoffzellen , Elektrolyse  usw.

Wenn ein passender Link dabei ist - umso besser .  

25.01.18 17:14

123 Postings, 1191 Tage schlei2014schon mal was von Reboud gehört ?

25.01.18 17:28

123 Postings, 1191 Tage schlei2014n fehlt

25.01.18 17:52
2

241 Postings, 1167 Tage SteueridentifikationKlimawandel

Im Grunde ist das Kind schon in den Brunnen gefallen , der Krone ist ein Zacken raus gebrochen , dem Fass
ist der Boden ausgeschlagen, und die Apokalyptischen Reiter haben aufgesattelt und beginnen demnächst mit dem sicheln und mähen .

Es ist wohl so offenbar , dass die menschengemachte Klimaerwärmung existiert . Hier in Süddeutschland  sollte jetzt tiefster Winter sein , und nicht 12 Grad Celsius plus .
Die wirklichen Märchenerzähler sind die , die die Erwärmung der Luft immer noch als unabänderliches Naturereignis darstellen .

Besonders der Wasserdampf in der Atmosphäre wird zukünftig enorme Niederschläge verursachen .

Es wird schiffen , schiffen , schiffen  , oder bei niedrigen Temperaturen legt es eben mal zwei Meter Schnee in 3 Tagen hin .

Wir wollen aber dennoch frohgemut in die Zukunft sehen , und die Fortschritte hin zur H2-Wirtschaft frenetisch feiern . Zwar ist der Klimawandel Global , dennoch glaube ich auch an eine Macht von ganz oben .
Würden Beispielsweise Frankreich und Deutschland komplett in  Sonne,Wind ,  und Wasserstoff einsteigen,- vielleicht stellen sich dann  wieder normale Sommer und Winter ein .Sozusagen als Fingerzeig von ganz oben , dass dies der richtige Weg ist .

http://xn--energie-fr-immer-rzb.de/#!initiative

Gefühlt hat H2 den unteren Totpunkt nach oben verlassen . Jetzt könnte wirklich mal  eine signifikante  
H2-Bewegung entstehen .
Man muss dies auch gesamtgesellschaftlich sehen .Der aufbau einer " ewigen " Wasserstoffwirtschaft kann und wird doch auch Spaß machen ! Falsch kann man da ja nun auch wirklich nicht liegen.
In den Städten haben wir einfach viel zu viel Stickoxide ---->  Giftig und enorm lebensverkürzend .
 

19.02.18 16:35

22 Postings, 871 Tage Heimatgalaxievollerw@ Checkpoint

Nee , ich bin nicht MSTE .

Tatsächlich war ich aber mal Steueridentifikation.

MSTE wird es dir gerne nochmal bestätigen , dass wir zwei Personen sind die sich zudem nicht kennen .

Gerade du , der du an einem unglaublich wichtigen Grenzübergang sitzt , den es halt nur seit 29 Jahren nicht mehr gibt , solltest zwei Personen korrekt auseinanderhalten können .

Zu Ostdeutschland . Ich allein habe großen Respekt vor den Ostdeutschen und Ihrer realen DDR , die auch so oft irrwitzig unrealistisch war ,laut Fernsehen . Jedenfalls war das Menschliche und Gemeinsame  dort offenbar mehr wert als im Westen .
Ein Aktienthread ist so ziemlich genau das Gegenteil ,  weil hier jeder an sich denkt .Zudem hat man null Einfluss auf die Unternehmungen der Aktiengesellschaft .

Anders wäre es , wenn wir hier mitentscheiden könnten , welche Pläne FuelCell in der Zukunft verfolgt . Dies wäre mal was neues.  

19.02.18 17:43

340 Postings, 978 Tage MSTEHallo CC

Hier bin ich tongue out

 

20.02.18 10:18

340 Postings, 978 Tage MSTE@Heimatgalaxie

Da ich nur die Wahrheit geschrieben habe,
das ich weder der User SteuerId noch die  Heimatgalaxie bin und mit politischem Diskussionen mit Ostdeutschland mich nicht einlassen werde wurde ich aus dem Thread von Macumba gesperrt.

Schade eigentlich aber ich Denke das es von Macumba nachvollziehbar ist und das er richtig reagiert hat. Ich hoffe auch das CC gesperrt wurde wenn nicht dann ist es eine Maßnahme die nicht gerecht ist.

 

21.02.18 08:59
2

22 Postings, 871 Tage HeimatgalaxievollerwLi-ion ist auch nicht alles...

http://hotstock-investor.com/newsletter/bolt1902.htm


Wenn das Kobalt knapp und extrem teuer wird , dürften etliche Fahrzeughersteller auf Brennstoffzellenantrieb und Wasserstoff  setzen , bzw. dahin umschwenken .

Wenn die WELT die FuelCell-Aktie als spekulativ bewertet , ist dies sogar gut . Jeder naivste Anleger weiss :
Nur hochspekulative Aktien  haben genug Risikopotential um sich zu verdreissigfachen !  

Es ist fast unmöglich TESLA realistisch zu bewerten . Ich glaube aber , dass Elon Musk sich zukünftig voll und ganz  'Space X ' zuwendet , und TESLA verscherbelt .

Es gibt überall kleine bis mittelgrosse H2-Baustellen , und ich gebe die Hoffnung auf eine globale Wasserstoffwirtschaft nicht auf .  

06.04.18 17:42
1

310 Postings, 3035 Tage hurry_plotter.1983H2 Infrastruktur in Deutschland ...

...es geht langsam aber sicher voran:
Stand 05.04.2018
Heute kann man an 43 Stationen öffentlich Wasserstoff tanken, 37 weitere sind derzeit in Planung oder Bau. Bei der Eröffnungspressekonferenz der H2 & BZ Group Exhibition in Halle 27 geben wir weitere sieben Standorte bekannt.?
?Wir freuen uns, dass sich nicht nur der H2-Pkw-Bereich entwickelt; viel Bewegung gibt es auch im Schienen- und öffentlichen Nahverkehr?, so Dr. Klaus Bonhoff, Geschäftsführer der NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, die im Auftrag der Bundesregierung u.a. die Umsetzung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) koordiniert. ?Mehrere ÖPNV-Betriebe in Deutschland haben vergangenes Jahr insgesamt über 60 Brennstoffzellenbusse bestellt. Zwei Prototypen des Brennstoffzellenzugs Coradia iLint befinden sich derzeit in der Zulassungsphase. Bis 2021 sollen 14 dieser Züge auf der Strecke Cuxhaven ? Bremerhaven ? Bremervörde ? Buxtehude eingesetzt werden.? Im Rahmen des NIP 2 werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie die Marktaktivierung gefördert und internationale Akteure vernetzt.

https://www.now-gmbh.de/de/aktuelles/presse/...er-hannover-messe-2018

 

25.04.18 16:42
1

1454 Postings, 3111 Tage sven60Visionen

der Hedgefonds, der die Aktie runter haben will, kann da so lange wirken, bis Fakten da sind..Mai = wenn Trump Mist gegenüber dem Iran baut, gibt es einen Crash und Ölpreis, der 10, 20 und mehr $ steigt = dann fällt zwar auch Ballard Aktie, aber man sollte Abstauberlimts setzen. Grund= grüner Wasserstoff als Alternative zu Öl...und das wird die Börse begreifen.....  

26.04.18 10:07

577 Postings, 2063 Tage isusuxxSven 60

...wenn Trump Mist baut...

Bei dem Hirn muss man sicher mit jedem Blödsinn rechnen. Eine einzige Sicherheit haben wir dennoch:

Er ist reich- sehr reich... und das wird er wohl wissentlich nicht riskieren, zu verlieren. (hoffe ich)  

26.04.18 18:00

4369 Postings, 1452 Tage KautschukIn seinem Alter kann ihm

das doch Schei..egal sein. Vielleicht kann er Melanie da noch einen mitgeben. Die mag eh nur seine Kohle und wenn er das weiß kann er alles noch in die Tonne kloppen.  :-)  

28.04.18 20:42

5819 Postings, 4003 Tage tagschlaeferfcel könnte insbesondere wegen des asiatischen

marktes shareholder value aufholen :)
weil dort die chin. die kryptominer trietzen (wegen stromklau u. a.), dürfte fcel für seriöse miner umso interessanter werden für eine autarke energieversorgung - und damit keine handhabe seitens des staates.

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

06.05.18 11:12
3

310 Postings, 3035 Tage hurry_plotter.1983es geht voran, Schrittchen für Schrittchen ....

https://www.now-gmbh.de/de/aktuelles/presse/...ve-antriebe-im-aufwind
vom 23.04.2018
NIP: Mehr Wasserstofftankstellen, mehr Brennstoffzellenfahrzeuge
Der Ausbau des Wasserstofftankstellen-Netzes in Deutschland schreitet voran. Insgesamt umfasst das Netz heute bereits 43 Stationen, weitere 43 Tankstellen sind aktuell in Bau und Planung. Bis 2019 sollen es bereits 100 sein, um die Markteinführung von Brennstoffzellenfahrzeugen zu flankieren. Seit 2016 konnte, u.a. durch die Unterstützung aus dem Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) der Bundesregierung, die Zahl der Pkw auf rund 500 verdoppelt werden. Auch bei Bussen steigt die Zahl: Mehrere ÖPNV-Betriebe in Deutschland schaffen insgesamt über 60 Brennstoffzellenbusse an. Ein Augenmerk der Förderung im NIP liegt derzeit auf dem Aufbau einer Brennstoffzellenstack-Produktion um Wertschöpfungsanteile und Arbeitsplätze für Deutschland zu sichern. Für ihren Regionalverkehr hat die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen 14 Brennstoffzellenzüge bestellt. Weitere Wasserstoffzüge sind vorgesehen für Strecken in Hessen.
 

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750