finanzen.net

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 911 von 947
neuester Beitrag: 09.12.19 01:45
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 23656
neuester Beitrag: 09.12.19 01:45 von: AngelaF. Leser gesamt: 4357656
davon Heute: 252
bewertet mit 112 Sternen

Seite: 1 | ... | 909 | 910 |
| 912 | 913 | ... | 947   

04.07.19 11:58

656 Postings, 4981 Tage Drilledopp235,75

der Herr hats gegeben und jetzt nimmt es uns wieder weg  

04.07.19 11:58

2445 Postings, 846 Tage CoshaGodmode aktualisiert Chartanalyse

Für die langfristigen hier allerdings eher uninteressant...

"Das bullische Setup aus der vergangenen Woche war ein Volltreffer. Wie sieht der Tageschart aus beim Fintech-Wert ?"

https://www.godmode-trader.de/analyse/...uegige-10-ungehebelt,7488764  
Angehängte Grafik:
hypo.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
hypo.png

04.07.19 12:12

2445 Postings, 846 Tage CoshaWeAdvise AG mit neuem Ausichtsratsmitglied

"Andreas Brodtmann, ehemals persönlich haftender Gesellschafter der Berenberg Bank, rückt in den Aufsichtsrat von Weadvise, einem Münchner White-Label-Anbieter für digitale Vermögensverwaltung. "

https://www.private-banking-magazin.de/...brodtmann-wird-mitglied-im/  

06.07.19 07:22

155 Postings, 955 Tage aberbittemitsahneHypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

https://www.finance-magazin.de/deals/ma/...oport-bayer-osram-2041411/

Hallo zusammen, hier wieder eine sehr positiver Link!
Was glaubt Ihr wie weit fällt die Konso diesmal aus?  

06.07.19 12:30
4

195 Postings, 1725 Tage finne11Und wieder schöner Anstieg der Wohnungsbaukredite

an private Haushalte gegenüber Vorjahr.

2019-05       22.438  Vorläufiger Wert

2018-05       19.514
 

07.07.19 08:21
3

646 Postings, 1377 Tage El PrimeroBin mal gespannt

wann der Wahnsinnige von HAUCK & AUFHÄUSER wieder um die Ecke kommt mit seinem Ziel 120 Euro.  

08.07.19 07:12
6

1603 Postings, 5392 Tage langen1auch im zweiten Quartal hohe Wachstumsdynamik..

Hypoport AG: EUROPACE-Plattform zeigt nach gutem Jahresauftakt auch im zweiten Quartal 2019 eine hohe Wachstumsdynamik  

- Relevante Marktumfelder für Produktgruppen Immobilienfinanzierung, Bausparen und Ratenkredit wuchsen erneut lediglich moderat

- Alle vier Vertriebsgruppen - Genossenschaftsbanken, Sparkassen, neutrale Finanzierungsberater, private Banken - erhöhten ihr Transaktionsvolumen auf EUROPACE deutlich stärker als das Marktumfeld

- Genossenschaftsbanken steigern nach bereits sehr starkem Jahresauftakt im zweiten Quartal 2019 ihre Transaktionsvolumen um über 150% verglichen mit dem Vorjahresquartal

- Wachstumsrate von Transaktionsvolumen der Sparkassen mit 57% im ersten Halbjahr bzw. 58% in Q2 2019 auf anhaltend hohem Niveau

- Transaktionsvolumens pro Vertriebstag** auf EUROPACE in Q2 2019 erstmals über 275 Mio. Euro  

08.07.19 07:23

8922 Postings, 5085 Tage Hardstylister2Das Duracellhippo

Liefert und liefert und liefert  

08.07.19 09:41

1273 Postings, 1509 Tage unratgebererfreulich

dass die Meldung dieses Mal schon sehr zeitnah nach dem Quartalende gekommen ist. Sonst war es immer etwas später (letztes Jahr am 18.07.)

Auf einen tollen weiteren Newsflow zu Q2/2019.  

08.07.19 09:55
1

289 Postings, 459 Tage Hein_BlödAaaahhh!

.... welch schöne frische Brise, welche meine Hängematte in angenehme Schwingungen versetzt, muss aufpassen, dass ich dabei nicht wegdöse, bitte nicht aufhören....  

08.07.19 10:25

289 Postings, 459 Tage Hein_Blödin einer Stunde ...

... bereits 4 tausend Stücke über die Ladentheke gegangen, nicht schlecht Hr. Specht!  

08.07.19 12:35

2598 Postings, 2251 Tage Benz1pro Vertriebstag 275 Millionen

Transaktionvolumen, das ist schon eine Hausnummer..........  

08.07.19 14:49
2

2445 Postings, 846 Tage CoshaStarke Zahlen von EUROPACE

Man ist das Bild eines weitgehend stagnierenden Wohnungsbaumarkt fast schon gewohnt, Hypoport wächst weiter mit einer starken Dynamik trotz dieser Rahmenbedingungen.

Wenn die Politik irgendwann einmal ihren Aufgaben nachkommen sollte, winken hier also noch erhebliche Anreize für eine zusätzliche Beschleunigung des Wachstums.

Toll auch zu sehen in welchem Ausmaß die Genossenschafter versuchen den Vorsprung der Sparkassen aufzuholen.
Weiter so. In die Riemen,pullen,pullen,pullen.  

08.07.19 15:02
5

1273 Postings, 1509 Tage unratgeberneues Analysten Coverage?

https://www.hypoport.de/investor-relations/researchberichte/

Datum: 08. Juli 2019
KBW – A Stifel Company (Kontakt)
Kursziel: 255 EUR

Den Titel der Research-Seite von Hypoport verstehe ich mal als Antwort auf Simon: "Professionelle Researchberichte" - so nach dem Motto: nicht professionelle Researchberichte haben hier nichts verloren :-))  

08.07.19 16:52
1

1603 Postings, 5392 Tage langen1@unratgeber

witzig ist die kleine Fussnote auf der Hypoport Research Seite:
"Die Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit"  :-)  

08.07.19 18:09

289 Postings, 459 Tage Hein_BlödKeefe, Bruyette & Woods, Inc.

... ist das der erste Analyst aus Übersee, der Hypoport aufgenommen hat?
Kann ja nicht schaden...
Schönen Feierabend    

09.07.19 10:51

289 Postings, 459 Tage Hein_BlödPrima...

... die Europace Zahlen kamen zur rechten Zeit, da ist ja schon wieder ordentlich Druck auf dem Gesamtmarkt Kessel....  

10.07.19 17:28
6

91 Postings, 2600 Tage TirolerBubNeue Partnerbanken auf GENOPACE Q2/ 2019

11.07.19 07:50
1

1318 Postings, 2685 Tage Armer Student86Läuft!

Macht mein Häusle jeden Tag um mehrere 100 ? wertvoller :-) Danke Draghi und Co.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/...m_source=pocket-newtab  

11.07.19 07:51

1318 Postings, 2685 Tage Armer Student86Nachtrag:

Und wenn die Blase platzt habend wir dank Hypoport potentiell genug Pulver auf der Seite um anderweitig querbeet günstig nachzukaufen. :-)  

11.07.19 09:33

289 Postings, 459 Tage Hein_Blöddrei Adhoc Meldungen allein im Sdax

... heute mit reduzierten Ausblicken, wie gesagt es ist Druck auf dem Kessel...  

11.07.19 09:52
4

2445 Postings, 846 Tage CoshaEntscheidend

ist der Fakt das insbesondere die Europäer in einer Niedrinzinsfalle stecken.
Der Ärger darüber das Lagarde und nicht Weidmann die EZB führen wird ist wirklich Unfug,wer will den an der Zinsschraube drehen können ohne Länder in die Pleite zu schicken und somit die EU.

Man könnte ebenso gut von einer Aktienblase 2.0 sprechen,aber Immobilienblase klingt wohl besser.
Da sich Anleihen kaum lohnen und am Geldmarkt nix zu holen ist bleiben im wesentlichen Aktien und Immobilien als Anklageklasse.
Eine echte Immobilienblase ist besonders in Deutschland weit und breit keine zu sehen und der Verweis auf die Subprime Krise würde nur Sinn machen,wenn man eben massenhaft Kredite an nicht Kreditwürdige Kunden vergeben würde.Passiert das aktuell ?
Kann sich ja jeder mal bei den Banken bzgl. Hauskauf beraten lassen und nachfragen ob er einen Kredit bekommt bei kaum Eigenkapital und geringem Verdienst...  

11.07.19 09:57

8922 Postings, 5085 Tage Hardstylister2Tz Cosha

hier geht doch keiner zur Bank für ne Immofinanzierungsberatung sondern alle zum Qualitätsführer ;)  

11.07.19 13:04
1

1650 Postings, 6667 Tage staycoolEs wird m.M nach auch nie

wieder eine Hochzinsperiode kommen.

Denn dann koennen wir die ganze EU in die Tonne schmeissen.
 

Seite: 1 | ... | 909 | 910 |
| 912 | 913 | ... | 947   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610