BAT gehört auf die watchliste !

Seite 8 von 50
neuester Beitrag: 07.05.21 14:33
eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 1228
neuester Beitrag: 07.05.21 14:33 von: Lalapo Leser gesamt: 343581
davon Heute: 51
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 50   

14.09.18 00:55

641 Postings, 1786 Tage Der clevere Investo.Da wurden

gestern die 40er Euro Basis stop losses noch rausgekugelt :-)

Da decken sich gerade ein paar große mit BAT Aktien ein.  

24.09.18 18:49

4877 Postings, 1356 Tage Goldjunge13Immer weniger Raucher und die E Zigarette wird

Auch Immer mehr bekämpft,  das ist kein gutes Zeichen für die Zukunft der Zigaretten Industrie.
Die BAT Aktie wird immer weiter fallen,  das glaube ich, sehe hir keine Zukunft mehr.  

25.09.18 04:27
1

1645 Postings, 5206 Tage ZyzolEndszenarien

Man liesst nur noch negatives über Tabakindustrie und das bedeutet was :-)  

29.09.18 13:16
1

3487 Postings, 5952 Tage bradettiSpätestens wenn der erste Tabakkonzern

einen Cannabis-Player schluckt (was aus meiner Sicht die einzige Konsequenz ist) dürfte hier die Ruhe vorbei sein....  

16.10.18 15:33

86 Postings, 4407 Tage GöbelmasterWie weit

Was denkt ihr, wie weit wird?s noch runter gehen ?  

16.10.18 19:39

292 Postings, 3652 Tage TrimalchioDividendenrendite jetzt 6,0 %

Kann man nicht einschätzen wie weit es noch geht ;-)
Die Jahresziele sind weitgehend bestätigt worden, es werden weiterhin dicke, schwarze Zahlen geschrieben, die Dividendenrendite ist mittlerweile bei 6,0 Prozent und die Tabakindustrie wird weiterhin totgesagt werden - nichts Neues also.
Nachkäufe sind soweit erledigt, dass der maximal geplante Depotanteil erreicht ist,
also, einfach zurücklehnen und Dividenden kassieren.....  

18.10.18 12:33

4877 Postings, 1356 Tage Goldjunge13Göbelmaster: ich glaube unter 30? alles andere

Ist zu teuer,  Zigaretten werden immer weniger geraucht, und die e Zigarette geht auch nicht so wie es sich die Tabak Konzerne erhofft haben !
Alles über 30 ixt zu teuer !
 

18.10.18 12:41

4877 Postings, 1356 Tage Goldjunge13Trimalchio: die Konzerne machen seit Jahren

Weniger Gewinne,  dehalb schließen sie  ja auch ein Werk nach dem anderen,  das beste Werk von BAT stand in Deutschland und auch das wurde  geschlossen.
Die Dividende erhöhen die nur das ihnen die Aktionäre nicht davonlaufen !
Das wird ihnen aber nichts bringen, und wer investiert schon in eine Aktie ohne Zukunft ?

 

22.10.18 13:34

4877 Postings, 1356 Tage Goldjunge13BAT - schöner abwärtstränd !

Ich glaube das ich die 25,xx hier noch sehen werde, glaube nicht an eine nachhaltige Erholung.
 

23.10.18 14:59

105 Postings, 1926 Tage GEO77Goldjunge

Dein Ernst? Weniger Gewinne?  

31.10.18 13:05

228 Postings, 2541 Tage DeluraHeute

kurz nachdem ich meinem Monatsscheck meines Arbeitgebers erhalten habe, habe ich meinen üblichen monatlichen Aktienkauf durchgeführt.

Und meine Wahl fiel (mal wieder) auf BAT ! Glück Auf !  

31.10.18 13:44

50 Postings, 1079 Tage HighstakesCannabis

Das sehe ich auch so mit den Cannabis.

Wenn Cannabis weiter legalisiert wird und die Tabakkonzerne ihre Pallete um die Cannabis Produkte erweitern geht so was von die Post ab. Das wird richtig schön :)  

08.11.18 00:25

641 Postings, 1786 Tage Der clevere Investo.Die Konkurrenz steigt wieder

Altria und PMI schon wieder jenseits der Tiefs. BAT folgt in der Regel zeitverzögert mit 6 Monaten. Keine Empfehlung. Nur mein persönlicher Börseninstinkt.  

12.11.18 09:12
1

86 Postings, 4407 Tage GöbelmasterWas haltet ihr davon ?

12.11.18 10:03

98 Postings, 1021 Tage bpmeister1304Was soll man davon halten, das Mentholzigaretten

in US verboten werden sollen? Möglicherweise?
Ich frage mal andersrum: Seit wievielen Jahren erhöht BAT seine Dividende?
Ich kaufe BAT und andere hin und wieder, wobei ich im Depot aber Klumpenrisikao vermeide. Aber heute ist für mich persönlich ein Kauftag für BAT.
Ich habe sowohl PM, MO, IMB als auch BAT ziemlich gleichgewichtet. Und die Div gibt ne Menge Freiheit, unabhängig vom Kurs.  

12.11.18 12:44
1

4877 Postings, 1356 Tage Goldjunge13bpmeister1304: alles über 30? ist für die BAT

Aktie zu teuer !
Ich glaube das ich bat nächstes Jahr auch für 15,xx haben kann !  

12.11.18 12:57

3865 Postings, 1362 Tage CoshaWie begründest und berechnest

du ein derartiges Kursziel ?  

12.11.18 14:36

1145 Postings, 3559 Tage G.MetzelWarum

trifft es BAT heute bisher härter als Konkurrenten? Ist BAT besonders tief drinnen im Menthol-Zigarettenbereich? Oder hat man mehr Anteile im US-Markt?  

12.11.18 14:45
1

3865 Postings, 1362 Tage CoshaMenthol

"BAT is the most exposed name to the potential risk," wrote Morgan Stanley's Richard Taylor, who estimates that U.S. menthol cigarettes (and its Newport brand) account for 25% of total earnings.


Quelle:  https://seekingalpha.com/news/...smoke-bat-sinks-possible-menthol-ban

 

12.11.18 18:08

98 Postings, 1021 Tage bpmeister1304FDA greift an...

Anlauf Nummer Zwei

Es ist nicht das erste Mal, dass die FDA Menthol-Zigaretten verbieten will. Bereits im Jahr 2013 sollten die Aroma-Glimmstängel vom Markt ? allerdings ohne Erfolg. Owen Bennett, Analyst bei Jefferies, weiß warum die Mission scheiterte: ?Hätten sie genug Beweise, dass Menthol-Zigaretten schädlicher als normale Zigaretten sind, hätten sie schon damals ein Verbot durchgesetzt.?

und...

Kampfansage

Experten rechnen damit, dass die Tabakkonzerne ? wie auch schon bei der letzten FDA-Offensive ? in den Rechtsstreit ziehen werden. Bonnie Herzog, Analystin bei Wells Fargo, hat schon jetzt eine klare Meinung, wie der Streit enden wird. ?Wir glauben nicht, dass wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Menthol-Zigaretten gesundheitsschädlicher als normale Zigaretten sind, allein das macht ein Verbot schwierig.?

Man kann davon halten was man will, aber es ist zumindest immer das erste heftige Zucken wenn die FDA einen Anlauf startet. Bis jemals eine Entscheidung fällt, dürfte es Jahre dauern.

 

12.11.18 18:41

45 Postings, 2155 Tage LippOh heute -7%

Zack gleich gekauft. Warte schon lange genug. Für 40? ist sie mir zu teuer. Die Dividende langfristig ist nicht schlecht.  

13.11.18 08:19
1

138 Postings, 1390 Tage daflohhhEs ist eine falsche Annahme,

dass der Gewinn bei einem Verbot von Menthol-Zigaretten um 25% einbricht, nur weil das der Gewinnanteil durch Menthol-Z. ist.
Oder glaubt ihr, dass alle die die Menthol-Z. rauchen dann plötzlich nicht Raucher werden? Das ist doch reiner Blödsinn. Und ein Analyst der schreibt, dass die Gewinne um 25% zurückgehen und ein Kursziel um 20% anpasst... wenn die Gewinne entsprechend zurückgehen sollte auch das Kursziel um 25% angepasst werden... naja einfach mal selber etwas nachdenken... da kommt man vielleicht weiter. Es wird eh ständig manipuliert wo es nur geht.

Ebenso ein Kursziel vom 15?, was einem KGV von 7 und einer Dividende von 15% entsprechen würde ist das schon sehr realistisch...  

13.11.18 15:30

498 Postings, 4014 Tage Investmenttrader_Li.Ich bin gespannt...

ob die 30,00 Euro halten oder nicht, im Moment schaut es sehr schlecht aus.  

15.11.18 11:31

1240 Postings, 3013 Tage windspiel0815Wiedereinstieg

#128 Nachdem ich eine erste Position im Depot wieder aufgelöst hatte nach kleinem Anstieg, weil mir die Märkte zu unsicher waren und die Aktie sich nicht wirklich bewegt hatte (weder groß hoch - noch runter), bin ich heute wieder eingestiegen.

Der Kursrutsch ist wahrscheinlich übetrieben und da auch noch das Pfund heute unter Druck kam, war die Gelegenheit günstig.

Einkauf bei 32,69 Euro und bin bereinigt durch den kleinen Profit vorher bei einem Einstand von 32,35 Euro. Jetzt darf sie liegenbleiben als Dividendenwert.

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 50   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln