finanzen.net

Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 9 von 388
neuester Beitrag: 20.01.20 18:37
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 9682
neuester Beitrag: 20.01.20 18:37 von: Prachtexemp. Leser gesamt: 1806972
davon Heute: 1078
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 388   

22.01.07 15:17

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief...ich krieg das Kotzen...

...warum verkaufe ich nicht????  

22.01.07 15:56

5801 Postings, 5085 Tage hkpbIch hab diesen Lappen schon seit 7 Jahren

Wenn in den nächsten 14 Tagen keine plausibelen Erklärungen und exakten und erfolgsversprechende Ziele definiert werden, ist -mit gehöriger Wut im Bauch- endlich Schluß. Wenn im Vorstand Querelen sind, warum hat der Aktionär das auszubaden? Und was macht der Aufsichtsrat eigentlich?    

22.01.07 16:00

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief@202

..ich hoffe du hast nicht zu viel dafür bezahlt ?? Ich denke ich werde mit - 10 % rausgehen .....ich glaube besser ist das...  

22.01.07 16:06

5801 Postings, 5085 Tage hkpbSieh mal ca. 30 Riesen

sind letztlich kein Pappenstiel. Man berücksichtige damalige Kurse. Das ist das letzte Übel aus vergabgenen Zeiten. Ich kann damit leben, habe meine Vorgehensweise mit Anlagen habe ich vollkommen neu definiert und erfolgreich gestaltet.  

22.01.07 17:06

801 Postings, 5078 Tage DieWahrheitKeine Panik auf der Titanic !!

Mein Kommentar dazu :

@hkpb:

Singulus wird sich wie immer Mühe geben, erfolgsversprechende Ziele mit der nächsten Präsentation der Quartalszahlen ( dürfte in Kürze sein, Singulus macht keine Angaben hierzu auf der Homepage !! ) zu geben.

Meine Schätzung ist das man schlechte Zahlen und Auftragseingänge mit Präsentation von Zukauf bzw. eigene Forschung und Entwicklung in Solartechnik oder was sonst so gerade "IN" ist kaschiert.

Querelen im Vorstand ?? Schau Dir mal den Werdegang des Vorstandes an, und schau Dir dann mal den Aufsichtsrat an !!
Meiner Meinung nach, hat Herr Lacher zu sehr die Finger im Spiel, wer, was, wann, wo und  wie, gemacht und entschieden wird.  
Das sind alles Marionetten des Herrn Lacher !!! Sage nur TU-Connection und Leybold-Connection.
Info: Bei Singulus gibt es eine Regel das man nur Einstimmige Entscheidungen aufgreift, damit diese dann erfolgreich von allen angegangen wird. Stand vor Jahren mal in einem Interview mit Herrn Lacher ( bezogen auf Einstimmig Entscheidungen !!). Sage nur Gute Idee, schlechte Ausführung !!

Aber tröstet Euch in wenigen Wochen wird der Singuluskurs im Jahresrückblick in der oberen Rechten Ecke liegen, ist doch auch etwas ;--).

Wie berechtigen ein paar ausgelieferte Blueray Anlagen so einen Kursanstieg wie im Herbst 2005 ?
Wie kann es sein das eine abgenommene Opticus Anlage ( Wert :1,1 Millionen ? ) zu einem Kursanstieg im Dez. 2006 führen ? Und dies bei nur sehr geringen Umsatzbeiträgen während der Hauptteil des Umsatzes seit Jahren stagniert ??
Singulus wird es auch weiterhin gelingen seine Aktionäre bei Laune zu halten ...

Helau
DieWahrheit  

22.01.07 17:22

5801 Postings, 5085 Tage hkpb@DieWahrheit

Manchmal habe ich den Eindruck mit Ihren Kommentaren, Ihnen,habe diese SIN einmal gehört... - Wohl doch nicht! -
Aber was gibt denn die Hoffnung in weinigen Wochen Singulus Kurse "in der oberen rechten Ecke zu sehen? Was auch immer damit gemeint sein mag. - Doch wohl eher nur eine weitere Blendrakete oder? - .

 

22.01.07 18:00

801 Postings, 5078 Tage DieWahrheit@hkpb

zu "Aktienkurs in der oberen rechten Ecke":

Gebe zu das Ganze etwas Sakastisch und formuliert zu haben !! Sorry. Aber was soll man dazu sagen, das es Singulus immer wieder gelingt von seinen Problemen abzulenken ,und sich die Aktionäre seit längerem auf Erfolge vertrösten lassen!!->
Blendraketen werden von Anderen gezündet !!! -> Herr Kraus und Co ...

SeeYa
DieWahrheit  

22.01.07 18:10

5801 Postings, 5085 Tage hkpbNa deutlicher kann man

ein Eingeständnis nicht abgeben. Ob das letztendlich die Schuldigen.. Herr Kraus und Co sein sollen...?
Wenn sie mich Fragen, mehr als Harakiri das ganze. Aber für unterlassene Aufsichtspflicht wird den Aufsichtrat wohl noch mit näher Bekannschaft zu verantworten haben.  

23.01.07 08:07

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief..sieht ja Vorbörslich gut aus...

..gute Nachrichten oder ?  

23.01.07 08:57

17100 Postings, 5300 Tage Peddy78Ja, Kooperation mit Balda trägt Früchte.

News - 23.01.07 08:16
DGAP-News: Balda AG (deutsch)

Balda AG: Balda und SINGULUS haben neue Fertigungstechnologie entwickelt

Balda AG / Sonstiges

23.01.2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Weltweit erste integrierte Produktionslinie zur Oberflächenveredelung startet im Mai

Bad Oeynhausen, 23 Januar 2007 - Die Balda AG, Bad Oeynhausen (Balda) und die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS) haben die Testphasen einer gemeinsam entwickelten, völlig neuartigen Produktionslinie zur Veredelung von Kunststoffteilen erfolgreich abgeschlossen. Aus der im Oktober letzten Jahres vereinbarten und gestarteten Entwicklungskooperation resultiert eine voll automatische Integration der Prozessschritte Kunststoff-Spritzgießmaschine und Oberflächentechnik. Das heißt: die Entnahme der fertig gespritzten Kunststoffteile aus der Spritzgießmaschine und die Weitergabe in die Anlage zum Aufbringen einer metallischen Oberfläche in die SINGULUS 3DS Metallisierungsanlage bis hin zur Kratzschutz-Beschichtung erfolgt ohne jeglichen manuellen Eingriff voll automatisch. So entsteht der weltweit erste komplett integrierte Produktionsablauf dieser Art. Er ermöglicht die rationelle Fertigung auch kleinster Produktionslose. Revolutionäre Technik Vergleichbare Fertigungsmethoden, wie z.B. das Aufdampfen oder Lackieren, sind bislang nur im Batchbetrieb, also durch das sequentielle Abarbeiten von Einzeloperationen, möglich. Die neue revolutionäre Technik schafft mit ihrer integrierten Vor- und Nachbehandlung enorme Einsparungen an Zeit und Kosten im Produktionsablauf sowie der Logistik. Im Verhältnis zur Galvanik entfallen die hohen Betriebs- und Entsorgungskosten. Mit ihrer Kathodenzerstäubung (Sputtering) kann die Anlage 3-dimensionale Kunststoffteile kontrolliert und reproduzierbar im Vakuum mit dekorativen und schützenden Oberflächen versehen. Auslieferung der ersten Maschine Anfang Mai 'Balda eröffnet sich mit dieser Produktionslinie eine neue, rationelle Fertigungsmethode und die Möglichkeit, noch flexibler auf die Anforderungen der unterschiedlichen Kundensegmente einzugehen. Unserer Vision der 'One-Piece-Flow-Fertigung' kommen wir mit dieser Technologie des integrierten Produktionsverfahrens einen ganz entscheidenden Schritt näher,' so Ralf Ackermann, Vorstand für Technik der Balda AG. 'Die gute Zusammenarbeit mit Balda bietet SINGULUS die Chance, in den Markt für dekorative Schutzschichten mit dem derzeit innovativsten Produkt in diesen Bereich einzutreten und damit die angekündigte Diversifikationsstrategie erfolgreich umzusetzen', erläuterte Stefan A. Baustert, Vorsitzender des Vorstands von Singulus. SINGULUS liefert die erste Produktionslinie im April dieses Jahres an Balda aus. Momentan werden für das Anwendungsgebiet INFOCOM ausschließlich Anlagen an BALDA verkauft. Desweiteren ist die Maschine u.a. in den Bereichen Kosmetikverpackungs-, Spielzeug- und Autoindustrie einsetzbar. Balda erwartet weitere Aufträge zur Veredelung von Kunststoffoberflächen im Geschäftsjahr 2007. Unternehmensprofil Balda Balda entwickelt, fertigt, veredelt und montiert Präzisionskomponenten aus Hochleistungs-kunststoffen. Der Konzern beliefert weltweit Unternehmen der Mobilfunkindustrie und artverwandter Märkte. Die Technologien von Balda im Werkzeugbau, in den Fertigungsprozessen und in den Oberflächentechniken nehmen weltweit eine führende Stellung ein. Kein anderer Systempartner im Mobilfunkmarkt bietet alle erforderlichen Technologien aus einer Hand. Das Unternehmen ist global an den wichtigen Produktionszentren der Hersteller von Mobiltelefonen präsent. Neben den Standorten in Deutschland fertigt der Konzern in drei Werken in China, zwei in Brasilien sowie in Malaysia, Ungarn und Indien. Mit organischem Wachstum durch Expansion des Kerngeschäfts Mobilfunk und Wachstum über technologische Diversifizierung will Balda sowohl Marktanteile in bereits bearbeiteten Märkten gewinnen als auch mit neuen Produkten artverwandte Märkte erschließen und die Wertschöpfung weiter erhöhen. Balda Aktiengesellschaft, Bergkirchener Strasse 228, D-32549 Bad Oeynhausen, Cersten Hellmich, Investor Relations, Telefon: (05734) 922-2706, Fax: (05734) 922-2691, E-Mail: chellmich@balda.de

Unternehmensprofil SINGULUS TECHNOLOGIES SINGULUS TECHNOLOGIES hat sich durch eine konsequente Fokussierung auf seine Kernkompetenz binnen zehn Jahren vom Management-Buy-out zum Weltmarktführer von Maschinen und Anlagen für optische Speichermedien entwickelt. SINGULUS TECHNOLOGIES bietet als weltweit einziger Maschinenhersteller die gesamte Wertschöpfungskette bei der Herstellung von Optical Disc: Das Anlagenspektrum reicht vom Mastering über die Spritzgießtechnik bis hin zur Replikationslinie. Durch den Aufbau einer hohen Wertschöpfungstiefe ist es SINGULUS TECHNOLOGIES in den letzten Jahren gelungen, das Angebotsspektrum für die Kunden zu erweitern. Die Positionierung von SINGULUS TECHNOLOGIES im Optical Disc Bereich ist damit weltweit einzigartig. Erklärtes Ziel ist es, auch die neuen Formate HD DVD und Blu-ray Dis in diese Struktur einzubinden. Durch die Übernahme der STEAG Hama Tech im Januar 2006 ist SINGULUS TECHNOLOGIES künftig auch bei den Maschinen für die einmal beschreibbaren Formate weltweit exzellent positioniert. SINGULUS TECHNOLOGIES betrachtet den Markt für Anlagen zur Produktion von Optical Disc weiterhin als Kerngeschäft. Dieser Bereich stellt auch künftig den Cashflow des Unternehmens sicher und wird technologisch weiterentwickelt werden. Zusätzlich sollen künftig neue Geschäftsfelder zu Umsatz und Ergebnis beitragen.

Balda AG Cersten Hellmich Investor Relations) Bergkirchener Straße 228 32549 Bad Oeynhausen Telefon: (05734) 922-2706 Telefax: (05734) 922-2691 E-Mail: chellmich@balda.de Internet: www.balda.de

DGAP 23.01.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Balda AG Bergkirchener Str. 228 32549 Bad Oeynhausen Deutschland Telefon: +49-(0)5734-922-0 Fax: +49-(0)5734-922-2747 E-mail: info@balda.de WWW: www.balda.de ISIN: DE0005215107 WKN: 521510 Indizes: SDAX Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BALDA AG Inhaber-Aktien o.N. 8,80 -1,35% XETRA
 

23.01.07 08:58

17100 Postings, 5300 Tage Peddy78Singulus liefert im Mai Maschine an Balda,...

News - 23.01.07 08:14
Singulus liefert im Mai Maschine an Balda - weitere Aufträge für 2007 erwartet

KAHL AM MAIN (dpa-AFX) - Singulus Technologies  entwickelt mit Balda  eine Produktionslinie zur Oberflächenveredelung von Kunststoffteilen für Mobiltelefone und tragbare Spielekonsolen. Die erste Anlage der speziell für Balda entwickelten Anlage werde im Mai dieses Jahres geliefert, teilte Singulus am Dienstag mit. Weitere Aufträge für integrierte Produktionslinien zur Veredelung von Kunststoffoberflächen werden von Singulus in diesem Jahr erwartet.

Singulus hatte mit Balda im Oktober 2006 eine Entwicklungskooperation vereinbart. Auf Basis der SINGULUS 3 DS Metallisierungsanlage wird eine Produktionslinie entwickelt, die Prozessschritte von der Spritzgussmaschine über die Metallisierung bis hin zur Kratzschutz-Beschichtung integriert./fn/zb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BALDA AG Inhaber-Aktien o.N. 8,80 -1,35% XETRA
SINGULUS TECHNOLOGIES AG Inhaber-Aktien EO 1 11,46 -1,46% XETRA
 

23.01.07 10:04

454 Postings, 4854 Tage cindiansingulus wieder im rennen +3,4% o. T.

23.01.07 10:07

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief...das verstehe ich nicht...

...Tagelang nur bergab und jetzt eine einzige Meldung und so einen Kurssprung....nur gut das ich gestern nicht verkauft habe......war kurz davor...  

23.01.07 10:13

454 Postings, 4854 Tage cindianwie bereits ein kollege aus dem forum hier sagte

singulus schafft es immer wieder mal mit ein paar news den kurs anzukurbeln,
wichtig ist dass das managment jetzt die vorhaben für die sanierung bei singulus nachhaltig umsetzt, diese erfolgsmeldung ist sicherlich ein teil davon
grüsse cindian  

23.01.07 16:34

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief...heute..

..gute Nachricht und auch noch eine Kaufempfehlung von AC Research....bin mal gespannt wie es weiter geht......bestimmt ab morgen wieder nach unten..  

23.01.07 19:34

801 Postings, 5078 Tage DieWahrheitSingulus 3DS

Kommentar: Bei geschätzten 450.000 ? pro Opticus-Anlage wird dies sicherlich den schrumpfenden Umsatz nicht auffangen können. Anlagen zur Dekorativen Beschichten werden  auch schon von Orlikon ( ehemals Unaxis) Leybold Optics etc .. angeboten.

Meiner Meinung nach existiert für diese Anlagen kein großer Markt, da :
1.) Diese Investition nur in Lohnhochpreisländern mit hohen Umwelt Auflagen Sinn macht.
2.) Wenn es einen Markt dafür gebe, hätten sicherlich Unaxis und Co schon längst so ein Anlagentyp auch für kleinere Teile angeboten.


Interessante Links:
http://www.leyboldoptics.com/de/inline-systems.html
http://www.oerlikonbalzerscoating.com/bat/ger/...ndexW3DnavidW265.php
http://www.oerlikonbalzerscoating.com/bat/ger/...ndexW3DnavidW261.php

Zu Balda:

In Mio. EUR   2000   2001   2002   2003   2004   2005
Umsatz 160,3 158,6 198,4 272,9 377,7 397,2

Die Zahlen bei Balda sind definitiv besser, wenn auch Benq denen zu schaffen gemacht hat .... daher ... kauft lieber Balda-Aktien

SeeYa
DieWahrheit  

23.01.07 20:36
1

32 Postings, 4785 Tage burlyVon wegen kein Markt. So ein Quatsch.

Was Singulus hier auf die Beine gestellt hat, ist die WELTWEIT EINZIGE vollautomatische Fertigungsanlage für Kunststoff-Spritzgußteile.

Das heißt, man "füttert" die Anlage mit Kunststoffgranulat, Farbe usw und erhält vollautomatisch eine Handyschale, ein  Spielekonsole-Gehäuse, eine Kosmetikverpackung, einen Schaltknauf für's Auto oder, oder, oder. What ever...
Die Anlage kann sogar eine Metallbeschichtung und einen Oberflächenschutz aufbringen.

Und das Alles fast ohne Lohn- und Lohnnebenkosten. (Wartungspersonal ist natürlich notwendig)

Wenn das kein Kaufargument für potenzielle Kunden ist...
 

23.01.07 22:00

801 Postings, 5078 Tage DieWahrheit@burly

@burly:
Wie gesagt die Anderen sind nicht viel dümmer als Singulus.

Automatisierte Einrichtung zwischen Beschichtungsanlage und Spritzgussmaschine zu bauen,und das Hightech nennen.Weiß ja nicht !! Ach ja das ist das Singulus Patentierte Inlineverfahren nach denen alle Anlagen aufgebaut sind ;-)!! Technisch gesehen bittet diese Anlage nichts Neues !!

Wie gesagt in Ländern wo man für 150? im Monat einen Arbeiter bekommt, und wo Umweltauflagen keinen interessieren, wird man diese Art von Anlagen sicherlich nicht brauchen. Dort wird man mit Handbefüllungen im Batchbetrieb mit Chemikalien die Metallische Oberfläche aufbringen bzw. wird dies in großen Kammern durch Aufdampfen geschehen.

Singulus hat meiner Meinung nach einen großen Denkfehler in der Marketingstrategie:
Nur einzigartige Lösungen bzw. Technik in Anwendungsgebieten wo kein Bedarf steht, lassen auch keinen Markt für diesen entstehen!!

SeeYa
DieWahrheit

 

24.01.07 15:12

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief..wie gestern..

Gestern ging es bis 11,91 ? rauf und dann haben wir mit 11,53 ? geschlossen...heute sieht es genauso aus...erst hoch bis 11,81 ? und .....mal sehen wo wir heute enden..  

24.01.07 15:26

8571 Postings, 7236 Tage Slash@die Wahrheit

dafür das Singulus Maschinen ohne Bedarf baut haben die aber einen guten Umsatz.
Ansonsten ist es doch erst einmal positiv das man zukunftsorientiert denkt und das Angebotsspektrum erweitert wenn es nötig ist.

Gruß
slash  

24.01.07 19:57

801 Postings, 5078 Tage DieWahrheit@slash

@Slash:
Guter Umsatz: haben ja auch 100 Millionen ? Umsatz durch den Erwerb von Steag Hamatech dazu gekauft !!
Zieh mal 100 Millionen  ? vom Singulus Umsatz 2006 ab !! Wie siehst Du es nun ??

Zukunftsorientiert + Maschinen ohne Bedarf: Ist zwar eine Gute Idee neue Umsatzgebiete zu suchen, aber die Ausführung!! Die Zeit wird es zeigen. Wir werden es sehen . Das einzige was am meisten Zukunftsaussichten hat ist das TIMARIS-Projekt. Diese wird zurzeit wohl hauptsächlich zur Herstellung von Festplattenleseköpfe verwendet,  MRAM eher nur zu F+E Zwecken ;-). Denke aber das sich Unaxis und Co, die schon länger Anlagen hierfür herstellen und verkaufen, bald zurückschlagen werden. Siehe Posting 56 + 57 in Analysten Treffen bei Singulus.

UNAXIS :

www.semiconductors.unaxis.com/en/p06_me_move.pdf
www.waferprocessing.unaxis.com/index.asp?flash=1

Anelva :
www.canon-anelva.co.jp/english/news/products/tmr.html

Ulvac :
www.ulvac.co.jp/eng/products/archives/uhv/r_d/mram.html

Veeco : Leseköpfe HD
www.phx.corporate-ir.net/...=irol-newsArticle&ID=827816&highlight=TMR


Hier zum Vergleich nochmal eine Ähnliche Meldung zu Entwicklungskooperation am Beispiel von Opticus aus dem Jahre 2003: Und wo sind wir heute ??

EINSTIEG IN BRILLENGLAS-BESCHICHTUNG
Auszug:

?Singulus startet außerdem ein weiteres neues Geschäftsfeld, die Beschichtung zur Entspiegelung von Brillengläsern. Mit dem deutschen Brillenglas-Hersteller Rupp und Hubrach sei ein erster Kunde gewonnen worden. Im Dezember soll die Testproduktion beginnen. Der Exklusivvertrag mit Rupp und Hubrach laufe im Juni 2004 aus. "Danach sind wir für den gesamten Markt offen", sagte der Unternehmenslenker.
...
Quelle: dpa-AFX; 28.03.2003 - 14:41

SeeYa
DieWahrheit  

25.01.07 10:53

2845 Postings, 4813 Tage EvergreenchiefKlasse...

..wie gestern und vorgestern......erst schön steigen, damit zum Schluss alle Gewinne wieder mitgenommen werden.......  

26.01.07 19:48

801 Postings, 5078 Tage DieWahrheitKursbewegung.......

Kursbewegung kommt mit Sicherheit mit der Verkündung der Quartalszahlen, den Zahlen vom derzeitigen Auftragseingang und der Prognose für 2007 auf. Das dürfte so in 2 Wochen der Fall sein !! Bis dahin wird wohl alles beim alten bleiben ;-)



SeeYa
DieWahrheit  

29.01.07 11:26

454 Postings, 4854 Tage cindiannein denke bis dahin wie es aussieht wird singulus

anziehen, könnte dann aber wieder einen entsprechenden rücksetzer abgeben auf aktuelles niveau. im moment erwarten sich wohl viele sehr positives davon laut kurs, wenns dann nicht so sein sollte könnten wir eben wieder bei 11-12 euro liegen
grüsse cindian  

29.01.07 12:27
3

2845 Postings, 4813 Tage Evergreenchief...Outperformer...

Credit Suisse hat ( Heute Morgen ) Singulus von neutral auf outperformer Hochgestuft !! Kursziel : 16,26 ?. Nachzulesen bei www.finanztreff.de
Wenn das mal wieder keine guten Neuigkeiten sind...
 

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 388   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
XiaomiA2JNY1
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750