WCM Der Neuanfang...

Seite 3 von 12
neuester Beitrag: 08.01.21 01:17
eröffnet am: 19.09.11 09:26 von: solala1 Anzahl Beiträge: 287
neuester Beitrag: 08.01.21 01:17 von: Elezonna Leser gesamt: 89408
davon Heute: 20
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

27.09.11 17:11

1843 Postings, 3896 Tage solala1es scheint

mir hier leider nur wenige zu geben,die wissen um was es in dem forum geht und das niveau keine handcreme ist!
einer scheint mir der sanierer zu sein,der wenigstens anstand hat und chrischris kann mich glaub ich auch verstehen.
ich weiss nicht,vielleicht its besser,wie alle anderen garnix zu sagen aber....nööö
g  

27.09.11 18:17
2

9 Postings, 3458 Tage Bandytahey leutz

ich für mein teil finde es interessant pro´s und kontra´s zu lesen.

jeder muß für sich selbst entscheiden was er macht, schreibt oder sonstwas. 

deshalb finde ich gut was solala hier schreibt ( weiter so lass dich nicht von der seite anmachen)

denn wenigstens schreibt er was konkretes egal ob positiv oder negativ und pöbelt die leute nicht an!!!

das soll aber auch keine lobeshymne sein.

ich werde weiter investiert bleiben egal ob gute oder schlechte nachrichten.

für mich gilt hop oder folp.

gruß euch leutz

 

27.09.11 19:36

85 Postings, 3803 Tage ibs10000soalal 1

alls  INTERESSE
 ::::::::::::KURSZIEL FÜR WCM  BIS ENDE 2011

ibs 10000 mein zeil ENDE 2011 über 1EUR

SOLALA1............

 

27.09.11 19:51

85 Postings, 3803 Tage ibs10000weill kapitalerhöhung kommt ??!!

1 Wiederbelebung erst möglich sein, wenn Kapital zufliest. Sollte dies über kapitalerhöhung Geld  zufliesen, muss der Aktienkurs erst über 1 EUR gebracht werden.

 

 

27.09.11 20:16

1843 Postings, 3896 Tage solala1ich bin nicht manager

bei wcm und auch nicht der liebe gott
ich bin mir aber sicher,wenn das geschäft,wie beschlossen werden soll,wieder läuft, werden die verantwortlichen  die richtigen maßnahmen treffen!
das zumindest ist meine hoffnung!
da die hv erst im dezember ist,weiss ich nicht,wann genau alle nachrichten veröffentlicht sind,welche den kurs springen lassen werden!
ich denke bis märz oder so ist der euro erreicht!
nur meine meinung  

27.09.11 22:59

2099 Postings, 3740 Tage Primaabgezocktvielleicht klappts ja diesmal mir der Comba-

Übernahme
damaliger Verkaufskurs 16,50
jetzt 1,485-2,003
ho ho ho  

28.09.11 10:16

1843 Postings, 3896 Tage solala1hm

irgendwie ist bei unserer wcm die phantasy raus....warum eigentlich,ich mein,ist doch im grunde nix anderes als bei der Fritz Nols Global Equity Aktie.....
und schaut euch mal den satz an,den die gemacht hat,ohne nachrichten und hier wissen wir,was kommt....
schon komisch,aber so ist börse
ich bin jedoch zuversichtlich,bald stehen wir auch genau da.........  

28.09.11 13:52

2123 Postings, 5454 Tage Sanierer@

#51.....ich habe nicht nur Anstand, sondern auch ein klein bisschen Ahnung von dem, was ich hier tu und schreibe...aber nur ganz, ganz wenig.....

#57....wissen wir denn hier wirklich, was kommt? Ich denke nicht....aber ich habe eine Vermutung...die werden hier Kapitalmaßnahmen bis zum "get no" durchziehen, dann löst sich der Kurs in Rauch auf...  

28.09.11 13:59
2

2123 Postings, 5454 Tage SaniererKurs

...der Kurs wird sich hier künftig nur nachhaltig nach oben bewegen, wenn:

- tatsächlich Geschäft getätigt wird,
- das Geschäftsmodell offengelegt und für potentielle Investoren (nicht Zocker) interessant wird,
- das Geschäft Gewinne abwirft,
- durch den vorgenannten Anstrich der Verlustvortrag wirksam genutzt werden kann,
- ein vertrauenswürdiges Management vorhanden ist (ohje),
- sich die Verwässerung des Kurses durch Kapitalmaßnahmen in Grenzen hält (ich ahne schlimmes)...

KEINER der vorgenannten Punkte liegt derzeit vor...also....stochern alle im Nebel und geben hier Ihre Wünsche, Hoffnungen und Vermutungen preis.....manche sollen ja aufgrund solcher Aussagen zu Käufen geneigt sein....die brauchen dann jedoch meistens das größte Taschentuch...;-)  

29.09.11 00:09
1

1843 Postings, 3896 Tage solala1@59

ich glaube jeder der an der börse handelt ist dafür selber verantwortlich,was er tut!
ich versteh leute wie dich nicht
angeblich investiert aber so negativ eingestellt...sorry das passt nicht!
ich bin hier investiert weil ich dem glauben schenke,was das telefonat gebracht hat!ich habe niemanden zum kauf aufgefordert,ich hab nur meine persönliche meinung geäusert
ja,ich glaube genau an die punkte,die du aufgefürt hast...wissend wie du nunmal bist!
was ist schlimm daran an etwas zu glauben?
so,ich denke das wars.......  

29.09.11 12:10

1843 Postings, 3896 Tage solala1na gibts da

29.09.11 12:36

2123 Postings, 5454 Tage SaniererAch solala

..ich denke, Du bist hier noch ein absolutes Greenhorn...Das lässt sich ziemlich leicht an Deinen Aussagen festmachen....Hier gibt es hunderte Threads, vollgestopft mit Hoffnungen, Glauben und wünschen. ..nur wen interessiert´s?

Wie lange hast Du WCM denn auf dem Zeiger? Was weißt Du über WCM und deren Management und früheres Management? Du machst einen Kauf von Aktien an Deinem Telefonat fest? Man, wach auf und erkundige Dich mal über die Firma und das möglichst rückwirkend für die letzten 8 - 10 Jahre!!
Kennst Du die Risiken von Beteiligungsgeschäften/-gesellschaften? Nur soviel...die Strippenzieher bei WCM sind absolut abgebrühte Geschäftsleute und glaub mir, dass die Dir am Telefon nichts erzählen werden, was den Kurs beeinflussen kann! Hier gehört eine AUSSAGEKRÄFTIGE Adhoc her, nix anderes....meine Fresse, bist Du unerfahren....aber mach Deine eigenen erfahrungen, vielleicht hast Du ja sogar "Anfängerglück". Ich wünsche es Dir von Herzen!  

29.09.11 12:42
1

1843 Postings, 3896 Tage solala1danke

wir werden sehen......eine firma bereitet einen wiedereinstieg ins geschäft vor,dass da nicht alles so laufen wird,wie die letzten 8 monate,dürfte auch dir als börsenprofi klar sein
wenn nicht,ist nicht mein problem..
ich lass mich einfach überraschen und ich bitte dich nochmals höflich, unterlass diese persönlichen anspielungen auf meine person!von mir hörst du sowas auch nicht,auch wenn du mir nicht gerade sympathisch bist!
du bist ein ganz schön überheblicher typ...aber es sei dir gegönnt,wo du doch so viel weisst.....danke für die wünsche  

29.09.11 13:03

1843 Postings, 3896 Tage solala1achso,hab ich vergessen

ich weiss nicht,wieviel du in den letzten jahren durch wcm verloren hast oder in der kreide bist,ist doch ne gute möglichkeit,jetzt deinen ek bissel runter zu bringen und an diese firma zu glauben!
und ich meinte natürlich nicht die letzten 8 monate sondern jahre....oder sagen wir einfach...in der vergangenheit.  

22.11.11 13:07

2803 Postings, 7715 Tage NoTax# solala, willst Du nicht mal wieder telefonieren

der Kurs könnt`s gut gebrauchen und so`n paar substantielle Info`s wären auch nicht schlecht.  

22.11.11 19:03

2099 Postings, 3740 Tage Primaabgezocktschönen Gruß von der Comba !

Taxe 1,185 1,19  
Stückzahl 21.000 Stk. 22.000 Stk.  
Taxierungszeitpunkt 22.11.2011 19:00:51 Uhr

Tageshoch / -tief 1,383 1,118

unglaublich aber doch real !

wow
gut verkauft damals !
Kompliment !  

22.12.11 14:57
2

31 Postings, 5273 Tage kumbo007NEWS!! auf der website der firma!

22.12.2011

WCM AG wird 2012 operatives Geschäft wiederaufnehmen
Ende 2010 wurde die Insolvenz der WCM AG aufgehoben und das so genannte Insolvenzplanverfahren gerichtlich beschlossen. Dieser Vorgang ist für eine börsennotierte Aktiengesellschaft in Deutschland einmalig, weil damit die Möglichkeit eröffnet wird, die in der Gesellschaft vorhandenen Werte durch Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit zu erhalten.

Hierbei geht es vor allem darum, die „Assets“ der WCM AG durch Kapitalmaßnahmen zu „heben“, um die Werthaltigkeit der WCM AG auszuschöpfen. Das werthaltigste „Asset“ der Gesellschaft ist zweifellos der erhebliche Verlustvortrag von ca. 280 Millionen Euro sowohl bezüglich Gewerbe- als auch Körperschaftssteuer. Dieser unterscheidet sich von „gewöhnlichen“ Verlustvorträgen dadurch, dass dieser von den Finanzbehörden verbrieft ist und keiner weiteren Überprüfung bedarf. Weitere wichtige „Assets“ der WCM AG sind die Börsennotierung an 7 Börsenplätzen und die Schuldenfreiheit der Gesellschaft; es existieren keinerlei Bankverbindlichkeiten oder sonstige Altlasten.

Eine schuldenfreie, börsennotierte Gesellschaft wie die WCM AG mit ihren erheblichen Verlustvorträgen ist für Investoren eine ideale Plattform zur Optimierung der geschäftlichen Aktivitäten. Die WCM AG als Beteiligungsgesellschaft unterliegt keinen branchenabhängigen gesetzlichen Beschränkungen. Zwar hat der Gesetzgeber die Verwertung von Verlustvorträgen durch § 8c KStG erschwert, indem er Investoren nur einen Einstieg von 25% bis maximal bis zu 50% ermöglicht, andernfalls der Verlustvortrag geschmälert resp. gänzlich wegfällt. Jedoch können bei Beachtung der gesetzlichen Vorgaben entsprechende juristische Regelungen getroffen werden, die eine Verwertung der Verlustvorträge gewährleisten.

Im Jahr 2011 ist es der Verwaltung gelungen, für die vorgenannten Probleme Lösungswege zu finden, die in 2012 zum Erfolg führen werden.

Nachdem die KPMG im November 2011 auch den Jahresabschluss 2010 testiert und der Aufsichtsrat ihn im Dezember 2011gebilligt hat, sind jetzt die wesentlichen Voraussetzungen für einen Neustart der WCM AG gegeben.

Die „Assets“ der WCM AG können nur dann zur „Wertschöpfung“ führen, wenn die Hauptversammlung die Fortsetzung der Geschäftstätigkeit nach § 274 AktG beschließt. Vorstand und Aufsichtsrat werden in der kommenden Hauptversammlung 2012 den Aktionären ein entsprechendes Konzept präsentieren. Der Aufsichtsrat der WCM AG wird in seiner nächsten Sitzung im Januar 2012 die weitere Vorgehensweise beschließen und den Termin und die Tagesordnung der HV 2012 festlegen.  

02.01.12 18:41

242 Postings, 3351 Tage Bootsektor_1Warum interessieren...

...sich noch so wenige für diesen Wert? Sind doch super Zukunftsaussichten auf der Homepage nachzulesen!  

02.01.12 20:20

101 Postings, 3729 Tage RückgeldHSH

Wenn man bedenkt, warum die HSH alle Kredite gekündigt hatte: weil sie selber "klamm" war und sogar finanzielle Hilfe von HH und Schleswig-Holstein benötigte, der Grund für die Insolvenz nicht mal die WCM selbst war... also Neustart auf 1 Euro...  

03.01.12 10:42

242 Postings, 3351 Tage Bootsektor_1Und jeden Tag etwas Grüner!

04.01.12 20:35
1

242 Postings, 3351 Tage Bootsektor_1Und auch heute wieder im Plus geschlossen.

Stetig jeden Tag höher! Weiter so!  

10.01.12 13:48

2099 Postings, 3740 Tage PrimaabgezocktExistenzvernichtung durch Kreditkündigung

Wie sich Bankkunden schützen können

innovationundtechnik.de/page.php?  

13.01.12 14:22

623 Postings, 5908 Tage uno1962WCM

DGAP-Adhoc: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Christoph Kroschke und Bernd Günther zu Mitgliedern des Aufsichtsrates bestellt
WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Christoph Kroschke und Bernd Günther zu Mitgliedern des Aufsichtsrates bestellt

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Personalie

13.01.2012 11:12

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------


WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Christoph Kroschke und Bernd Günther zu Mitgliedern des Aufsichtsrates bestellt

Für die WCM AG wird mitgeteilt, dass auf Antrag der WCM AG durch das Amtsgericht Frankfurt am Main - Handelsregister - die Herren Christoph Kroschke und Bernd Günther zu Mitgliedern des Aufsichtsrates bestellt worden sind.

Der Aufsichtsrat besteht damit aus den folgenden Personen

Karl Ehlerding Bernd Günther Thomas Hechtfischer Christoph Kroschke Rainer Laufs Dr. Jörg Pluta

Als Vorsitzender des Aufsichtsrates wurde Herr Rainer Laufs bestätigt, als sein Stellvertreter Herr Bernd Günther.

Weiterhin wird mitgeteilt, dass auf Antrag der WCM AG durch das Amtsgericht Frankfurt am Main - Handelsregister - die KPMG zum Abschlussprüfer für den Jahresabschluss 2011 bestellt wurde.

13.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

http://www.finanznachrichten.de/...es-aufsichtsrates-bestellt-016.htm
-----------
Aktienkauf ist wie ein Sprung ins kalte  Wasser: l Hinein, aber schnell auch wieder heraus.

13.01.12 14:57
1

2123 Postings, 5454 Tage Sanierergeil....

ne Bude, die nur aus nem Riesenvorstand besteht und kaum operatives Geschäft macht.....lach...Hauptsache, die Einkünfte der Herren sind nicht zu gering...;-)  

13.01.12 18:06

242 Postings, 3351 Tage Bootsektor_1Kaum operatives Geschäft?!

Weißt Du über was über die "Bude"?  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln