Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

Seite 463 von 473
neuester Beitrag: 21.06.21 22:18
eröffnet am: 14.03.08 10:56 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 11819
neuester Beitrag: 21.06.21 22:18 von: Libuda Leser gesamt: 1739432
davon Heute: 231
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 461 | 462 |
| 464 | 465 | ... | 473   

06.05.21 19:24

55177 Postings, 6020 Tage Libudazu 11550: Und diese Konditionsdaten nutzt man

selber und macht daraus keinen Markplatz, denn für so leicht Einzusammelndes bekommt man logischerweise nichts bezahlt.

Aber dass man für so wenig Geld erworbene Daten keine nicht nachvollziehbaren hohen Provisionen zahlen muss, ist doch auch schon etwas.  

06.05.21 19:35

2435 Postings, 2070 Tage unratgeberLibuda

schau Dir mal Deine ersten Posts hier von vor Jahren an und dann schau mal, wie starrsinnig Dein Verhalten geworden ist. Damit ist alles gesagt. Na dann "gute Nacht"!  

07.05.21 13:37

55177 Postings, 6020 Tage LibudaShiller-KGV = 166,54


boersengefluester.de/isin-details/?isin=DE0005493365  

07.05.21 14:04
1

3960 Postings, 1407 Tage CoshaVom Nützlichen durchs Wahre zum Schönen

Goethe  

07.05.21 14:21

3959 Postings, 4185 Tage JulietteSchiller - Resignation

Eine Phantasie

Auch ich war in Arkadien geboren,
Auch mir hat die Natur
An meiner Wiege Freude zugeschworen,
Auch ich war in Arkadien geboren,
Doch Tränen gab der kurze Lenz mir nur.

Des Lebens Mai blüht einmal und nicht wieder,
Mir hat er abgeblüht.
Der stille Gott ? o weinet, meine Brüder ?
Der stille Gott taucht meine Fackel nieder,
Und die Erscheinung flieht.

Da steh ich schon auf deiner Schauerbrücke,
Ehrwürdge Geistermutter ? Ewigkeit.
Empfange meinen Vollmachtbrief zum Glücke,
Ich bring ihn unerbrochen dir zurücke,
Mein Lauf ist aus. Ich weiß von keiner Seligkeit.

Vor deinem Thron erheb ich meine Klage,
Verhüllte Richterin.
Auf jenem Stern ging eine frohe Sage,
Du thronest hier mit des Gerichtes Waage
Und nennest dich Vergelterin.

Hier ? spricht man ? warten Schrecken auf den Bösen,
Und Freuden auf den Redlichen.
Des Herzens Krümmen werdest du entblößen,
Der Vorsicht Rätsel werdest du mir lösen
Und Rechnung halten mit dem Leidenden.

Hier öffne sich die Heimat dem Verbannten,
Hier endige des Dulders Dornenbahn.
Ein Götterkind, das sie mir Wahrheit nannten,
Die meisten flohen, wenige nur kannten,
Hielt meines Lebens raschen Zügel an.

»Ich zahle dir in einem andern Leben,
Gib deine Jugend mir!
Nichts kann ich dir als diese Weisung geben.«
Ich nahm die Weisung auf das andre Leben,
Und meiner Jugend Freuden gab ich ihr.

»Gib mir das Weib, so teuer deinem Herzen,
Gib deine Laura mir.
Jenseits der Gräber wuchern deine Schmerzen.« ?
Ich riß sie blutend aus dem wunden Herzen
Und weinte laut und gab sie ihr.

»Du siehst die Zeit nach jenen Ufern fliegen,
Die blühende Natur
Bleibt hinter ihr ? ein welker Leichnam ? liegen.
Wenn Erd und Himmel trümmernd auseinanderfliegen,
Daran erkenne den erfüllten Schwur.«

»Die Schuldverschreibung lautet an die Toten«,
Hohnlächelte die Welt,
»Die Lügnerin, gedungen von Despoten,
Hat für die Wahrheit Schatten dir geboten,
Du bist nicht mehr, wenn dieser Schein verfällt.«

Frech witzelte das Schlangenheer der Spötter:
»Vor einem Wahn, den nur Verjährung weiht,
Erzitterst du? Was sollen deine Götter,
Des kranken Weltplans schlau erdachte Retter,
Die Menschenwitz des Menschen Notdurft leiht?

Ein Gaukelspiel, ohnmächtigen Gewürmen
Vom Mächtigen gegönnt,
Schreckfeuer, angesteckt auf hohen Türmen,
Die Phantasie des Träumers zu bestürmen,
Wo des Gesetzes Fackel dunkel brennt.

Was heißt die Zukunft, die uns Gräber decken?
Die Ewigkeit, mit der du eitel prangst?
Ehrwürdig nur, weil schlaue Hüllen sie verstecken,
Der Riesenschatten unsrer eignen Schrecken
Im hohlen Spiegel der Gewissensangst;

Ein Lügenbild lebendiger Gestalten,
Die Mumie der Zeit,
Vom Balsamgeist der Hoffnung in den kalten
Behausungen des Grabes hingehalten,
Das nennt dein Fieberwahn ? Unsterblichkeit?

Für Hoffnungen ? Verwesung straft sie Lügen ?
Gabst du gewisse Güter hin?
Sechstausend Jahre hat der Tod geschwiegen,
Kam je ein Leichnam aus der Gruft gestiegen,
Der Meldung tat von der Vergelterin?« ?

Ich sah die Zeit nach deinen Ufern fliegen,
Die blühende Natur
Blieb hinter ihr, ein welker Leichnam, liegen,
Kein Toter kam aus seiner Gruft gestiegen,
Und fest vertraut ich auf den Götterschwur.

All meine Freuden hab ich dir geschlachtet,
Jetzt werf ich mich vor deinen Richterthron.
Der Menge Spott hab ich beherzt verachtet,
Nur deine Güter hab ich groß geachtet,
Vergelterin, ich fodre meinen Lohn.

»Mit gleicher Liebe lieb ich meine Kinder!«
Rief unsichtbar ein Genius.
»Zwei Blumen«, rief er, »? hört es, Menschenkinder ?
Zwei Blumen blühen für den weisen Finder,
Sie heißen Hoffnung und Genuß.

Wer dieser Blumen eine brach, begehre
Die andre Schwester nicht.
Genieße, wer nicht glauben kann. Die Lehre
Ist ewig wie die Welt. Wer glauben kann, entbehre.
Die Weltgeschichte ist das Weltgericht.

Du hast gehofft, dein Lohn ist abgetragen,
Dein Glaube war dein zugewognes Glück.
Du konntest deine Weisen fragen,
Was man von der Minute ausgeschlagen,
Gibt keine Ewigkeit zurück.«  

07.05.21 14:31

55177 Postings, 6020 Tage Libudazu 11555: Slabke und Wefox

Warum der Slabke öffentlich über Wefox wettert, kann ich danach nachvollziehen:

?Im Vertrieb setzt die Wefox Insurance auf Makler und nicht wie zahlreiche andere Insurtechs auf das Direktgeschäft.  ?Wir konzentrieren uns darauf, ein Digitalversicherer zu sein?, erklärte Lang vergangenen Sommer im Handelsblatt-Gespräch. Die Stärke des Unternehmens sei die Dunkelverarbeitungsquote. Sie gibt den Anteil der Tätigkeiten an, die vollständig automatisiert ablaufen und habe 2020 konstant bei über 80 Prozent gelegen, so das Unternehmen. Dadurch sei der Verwaltungsaufwand weniger stark gestiegen als das Prämienvolumen.?

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ister-bluecode/25723690.html

Denn die haben die gleiche Zielgruppe wie SmartInsurtech von Hypoport im Auge und Wefox liefert  im Gegensatz zu SmartInsurtech auch Versicherungsprodukte für die Kunden.
 

07.05.21 15:11

3960 Postings, 1407 Tage CoshaKann ich nicht nachvollziehen

das du das nicht nachvollziehen kannst.
Immerhin ist SmartInsurTech Teil eines geilen Imperiums und Wefox nur ein langweiliger Furz im Wind.  

07.05.21 15:12

3960 Postings, 1407 Tage CoshaMeines Erachtens

erkennst du das Potenzial der SmartInsurTech AG nicht.  

07.05.21 15:13

3960 Postings, 1407 Tage CoshaUnd das

von dem besagten Furz im Wind, das überschätzt du meines Erachtens Maßlos.  

07.05.21 15:20

3959 Postings, 4185 Tage Juliettesmartinsuretech rules

07.05.21 15:28

3959 Postings, 4185 Tage Juliette500 und 600, wir kommen

07.05.21, 14:50 | Von Dow Jones News /

"MÄRKTE USA/Miserabler Jobbericht treibt Techwerte und Anleihen

NEW YORK (Dow Jones) - Gewinne verbuchen die Terminkontrakte auf die US-Indizes im vorbörslichen Geschäft. Im Blick steht ein Arbeitsmarktbericht, der verglichen mit den Prognosen außergewöhnlich schwach ausfiel. Anstelle der erwarteten 1 Million neuer Stellen wurden im April lediglich 266.000 Jobs geschaffen. Dies nimmt allerdings auch die Sorge vor einer Zinswende aus dem Markt. Vor allem die Technologiewerte an der Nasdaq profitieren davon, die Nasdaq-Futures legen kräftig zu...."

https://news.guidants.com/#!Artikel?id=9423194  

07.05.21 15:38

3959 Postings, 4185 Tage JulietteDas Imperium schlägt zurück


 
Angehängte Grafik:
screenshot_(90).png (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_(90).png

08.05.21 12:02

55177 Postings, 6020 Tage LibudaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.05.21 14:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.05.21 13:11
1

191 Postings, 983 Tage jakobjrWichtigste Erkenntnis aus o.g. Quelle

?Die Immobilienpreise steigen trotz Corona-Krise immer weiter an. Dieser Trend soll sich bis 2060 fortsetzen.?

Das sieht sehr gut für Hypoport aus.  

08.05.21 13:17

191 Postings, 983 Tage jakobjrEin Trend, den noch niemand auf dem

Radar hat.  Auch Ferienwohnungen und -/häuser werden dann gerne über Europace finanziert.

?Mit dem Preisanstieg auf dem deutschen Wohnungsmarkt, steigt auch die Nachfrage an Ferienhäusern. Der Google-Trend-Score für ?Ferienhaus kaufen? liegt aktuell bei 81.
Das relative Suchvolumen für ?Ferienhaus Italien kaufen? stieg sogar um 600 Prozent an. Auch Ferienwohnungen auf Rügen mit einem Anstieg von 300 Prozent und Bayern mit 190 Prozent stehen hoch im Kurs.?

https://www.gofeminin.de/wohnen/...ilienpreise-bis-2060-s4024589.html  

08.05.21 17:03

55177 Postings, 6020 Tage Libudazu 11563: Dass ein Moderator Ausführungen zu

den Einflüssen der Einkommensentwicklung, Mietpreisentwicklung und Bevölkerungsentwicklung auf die Nachfrage nach Wohnraum, die für die Geschäftsentwicklung von Hypoport von entscheidender Bedeutung ist, für Spam hält , ist für mich - um das sehr milde zu formulieren - nicht nachvollziehbar.  

08.05.21 18:14
1

191 Postings, 983 Tage jakobjrSpam ist halt auch, wenn man

immer wieder die Fakten in den Quellen als nicht nachvollziehbar bezeichnet.  

08.05.21 20:09

55177 Postings, 6020 Tage Libudazu 11566: Dann soll der Ausblender einmal

gefälligst begründen, warum den Einflüssen der Einkommensentwicklung, Mietpreisentwicklung und Bevölkerungsentwicklung auf die Nachfrage nach Wohnraum, die für die Geschäftsentwicklung von Hypoport von entscheidender Bedeutung sind, das Prädikat "Spam"  angehängt werden muss und die Löschung des Moderators nachvollziehbar ist.  

08.05.21 20:12

55177 Postings, 6020 Tage LibudaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.05.21 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.05.21 20:13

55177 Postings, 6020 Tage LibudaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.05.21 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.05.21 20:40

191 Postings, 983 Tage jakobjrWenn man etwas nicht nachvollziehen kann

Ist es dadurch ja nicht falsch. Vielleicht fehlt es dann einfach an Wissen oder Expertise.
Wenn Annahmen über die zukünftige Entwicklung getroffen werden, sind die auch weder falsch noch richtig. Trotzdem kann man basierend auf solchen Projektionen den wahrscheinlichsten Ablauf vorhersagen.
Wenn man anderer Meinung ist, kann man einfach sagen, das ist für mich nicht nachvollziehbar. Das  ist aber keine gute Begründung, sondern etwas hilflos.  

08.05.21 20:58

55177 Postings, 6020 Tage LibudaBesonders interessant dürfte am Montag sein,

ob uns Hypoport auch darüber berichtet, wie hoch das prozentuale Wachstum von Umsatz und Ebit in Q1/21 gewesen wäre, wenn man die Zukäufe, die in Q1/20 noch nicht einbezogen waren, herausrechnet (= organisches Wachstum).  

08.05.21 22:29

191 Postings, 983 Tage jakobjrDas kann ich nicht nachvollziehen

08.05.21 23:19

55177 Postings, 6020 Tage Libudazu 11573: Das ist weiter nicht schlimm, denn ich

gehe davon aus, dass das alle anderen Leser einen so einfachen Zusammenhang nachvollziehen können.  

09.05.21 07:54

191 Postings, 983 Tage jakobjrIch wüßte nicht, was an anorganischem Wachstum

schlecht sein sollte.
Dafür hat man ja schließlich ordentlich bezahlt.
Im Gegenteil fände ich es unternehmerisch fragwürdig, auf solche Wachstumsmöglichkeiten zu verzichten.
 

Seite: 1 | ... | 461 | 462 |
| 464 | 465 | ... | 473   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln