Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 79 von 98
neuester Beitrag: 24.09.21 18:45
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 2428
neuester Beitrag: 24.09.21 18:45 von: frechdax1 Leser gesamt: 482362
davon Heute: 920
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81 | 82 | ... | 98   

12.01.21 17:42
1

4416 Postings, 4649 Tage melbacherImpfpflicht ist Verschwörung

und bald werden wir auch wieder frei reisen können. Ich  bin mir da ganz sicher.
Wer mir weismachen möchte, dass Corona eine nie dagewesene Pandemie ist, der beleidigt meinen Intellekt.  

12.01.21 17:51

4416 Postings, 4649 Tage melbacherDOW DAX Kampf um die 14000

Im Tageschart muss man den Aufwärtstrend jetzt steiler zeichnen. Den Kampf gibt es weiter um die 14000. Der DOW hält sich auch weiter über 31000 bzw. 30000 so lange das so ist, ist noch keine Panik angesagt. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Tageschart.
Angehängte Grafik:
dax1438a.png
dax1438a.png

12.01.21 18:14

13 Postings, 275 Tage RSI1@melbacher 17.35

Wie die Zahlen zu rechnen sind, weiss ja jeder halbwegs intelligente Mensch. Aber wenn Sie Grippe
und Corona vergleichen wollen, müssen Sie schon gleiche Zeiträume ansetzen. Die dürften für
die normale Grippe in Österreich in den letzten 12 Tagen bei 0,xx liegen. Dass die Übersterblichkeit
durch Corona nicht massiv angestiegen ist, können doch nur noch Leugner mit Tunnelblick
schriftlich von sich geben, oder sehen Sie Europa /Spanien, Italien, Frankreich, Tschechien, etc.),
GB, USA , Brasilien, Indien, ..... nicht in Ihrem Blickfeld ? Was ist also mit Ihrem ?einklagbarem Vertrag? ?

Fazit : alles Geschwafel  

12.01.21 19:59

159 Postings, 3911 Tage Irländer@RSI1

Das ist ja wieder nur ein Gelaber. Dein Beitrag gehört immer gleich  gelöscht. Man kommt immer auf die Zahlen die man braucht und die man will. Nachprüfen kann es kein Mensch. Die Statistiken sind falsch ohne Ende. Und wenn man die die an der normalen Grippe sterben zu den Corona Toten dazuzählt, dann passts ja mal wieder. Nur lachhaft Deine Beiträge.
Und hör endlich auf mit dem blöden "einklagbaren Vertrag". Was soll das, wir sind hier nicht im Kindergarten! Hier geht es um Charts etc. Tssss.......  

12.01.21 21:02

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-Traderstreitet Euch nicht

Ich finde es ok, wenn man das unterschiedlich sieht. Ich finde auch dass Corona nur als Vorwand genommen wird, die Wirtschaft mal krachen gehen zu lassen, was der Kapitalismus benötigt, um die Mitterschicht abzuschöpfen und wieder gesund wachsen zu können. Aber wer ans System glaubt und glaubt, dass alles nur aus guter Absicht passiert soll es glauben. Solche Leute brauchen wir auch für unser System, sonst würde es gleich auseinander fliegen.  

12.01.21 21:04

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-TraderPS: habe heute richtiges Trading gelernt :-)

ich glaube, jetzt habe ich es raus. War ganz einfach und hat Spaß gemacht.  

12.01.21 21:17

159 Postings, 3911 Tage Irländer@Möchtegern-T

He, wie hast du das denn geschafft?  

12.01.21 22:52

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-TraderHabe ne Formation im Wochenchart früh erkannt...

und mir im Internet Beispielbilder dazu rausgesucht und dann die Kerzen immer miteinander verglichen und es wurde tatsächliche in kleinen Variationen genau so abgespult! Faszinierend, weil es doch immer so zufällig wirkt.  

12.01.21 23:23

1866 Postings, 2334 Tage frechdax1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

13.01.21 17:03
3

4416 Postings, 4649 Tage melbacherItalien

Angebliche unbestätigte Coronafälle in den letzten 12 Tagen =196097
Bevölkerung 60 Millionen ergibt 0,32 % die eine Grippe haben.  Ja da muss man schnell alle einsperren was für ein Irrsinn. Früher hatte die halbe Firma Schnupfen und Grippe, aber hat keinen interessiert.
Grippe weil es die Grippe nicht mehr gibt und der Test alle Spuren der Grippevarianten misst.

13.01.21 17:08

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-TraderIch finde gut, dass Du zu Deiner Meinung stehst

Die meisten halten die Klappe. Dadurch haben wir auch den Irrsinn, weil alle die Klappe halten.  

13.01.21 17:19
2

4416 Postings, 4649 Tage melbacherDOW DAX langweilig seitwärts

Charttechnisch gibt es nichts Neues. Der DAX hat viel Platz um sich auszutoben und an der 14000 positionieren viele ihre Verkaufsorder, was ihn nicht weiter steigen lässt. Erst wenn diese alle aufgekauft wurden, ist der Weg wieder frei. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Tageschart.
Angehängte Grafik:
dax1439a.png
dax1439a.png

13.01.21 17:23

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-TraderSKS im Wochenchart?

13.01.21 18:42
1

1866 Postings, 2334 Tage frechdax1Merke:

Sobald ihr Schwätzer Corona hattet und an den Spätfolgen leidet werdet auch ihr verstummen.
Und ich will dann aber auch keinen von euch jammern hören!
Seid doch einfach glücklich dass man sich um euch sorgt.
 

13.01.21 18:53
1

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-Traderich glaube ich hatte schon Corona

Ich glaube Corona ging schon im Februar letzten Jahres rum. Ich hatte eine schwere Bronchitis, die fast wie eine Lungenentzündung war. Auf Corona hat man sich zu dem Zeitpuntk nicht getestet. Ich hatte mich von ner Kollegin angesteckt und ich habe meinen Chef angesteckt, die alle ähnliche Verläufe hatten. So eine starke Bronchitis hatte ich bis dahin noch nie im Leben. Es ließ sich nicht abhusten und ich hatte beinahe Atemnot. Es war aber in keinster Weise lebensgefährlich und ich hätte lieber, dass das alle durchmachen müssten, dafür dass wir nicht das, was das Leben lebenswert macht, sehenden Auges zerstören! In ein paar Jahren wird es Kunst und Kultur nicht mehr geben. Wie lange sollen die sich denn halten? Ich will nicht so ein Leben in einer Gesundheitsdiktatur. Ich will Menschen und Freunde treffen können. Meine Kinder sollen das auch können. Was basteln wir uns denn da? Es wird den Extremismus schüren und im schlimmsten Fall zu Bürgerkrieg führen. Aber die Deutschen sind sehr Regierungs-hörig. Waren sie schon immer. Ich bin Naturwissenschaftler, wahrscheinlich glaube ich deswegen nicht jeder Statistik und hinterfrage sie kritisch.  

13.01.21 18:54

22 Postings, 3622 Tage sylvanerZu erwartende Impfschäden

Wenn man sich wirklich informieren möchte und nicht nur als gläubiger Anhänger der wunderbaren Pharmaindustrie sich brav impfen lässt, dann bitte das lesen oder bei YouTube anhören. Falls einem Allergien und Organschäden egal sind, lieber nur impfen:

https://tkp.at/2021/01/03/...Cs2f3ee6MBpR5G4XXQTB5RS4-JinW-Ru56MVzWy4  

13.01.21 19:32

159 Postings, 3911 Tage Irländer@frechdax1

Schon wieder der der nichts  kapiert! Immer dauernd  dieses Gelaber anhören. Mir wird langsam schlecht. Mano man  ich kann Corona schon nicht mehr hören. Hier gehts um Charts, kapiert??  

13.01.21 19:44

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-TraderKlar geht's um Charts

Du hast dch drauf rumgeritten, dass wir Dir alle Leid tun. Da rechtfertigt man sich halt. Also mein vorläufiges Ziel beim Dax: 14050  

13.01.21 19:50

567 Postings, 3952 Tage Möchtegern-TraderSorry Irländer, meinte frechdax1

13.01.21 20:17

1866 Postings, 2334 Tage frechdax1@irländer

Dann schreib doch an den Melbacher.
Der kaut doch den Dreck immer durch  

13.01.21 20:24

159 Postings, 3911 Tage Irländer@frechdax1

Nein Dich meine ich. Es geht hier um den Dax und nicht um Corona. Es kommen nur nichts sagende Aussagen von Dir mehr nicht. Dann gib halt mal einen Beitrag zum Dax, da Du ja anscheinend der Profi bist. Da kommt aber nichts, nur blabla.  

13.01.21 20:27
3

159 Postings, 3911 Tage Irländer@Möchtegern-T

Also nach meiner Chartberechnung geht es mind. aufwärts bis 14300, wenn er die 14010 überwindet. Schauen wir mal.  

14.01.21 17:23
1

4416 Postings, 4649 Tage melbacherDOW DAX Kampf um die 14000

Auch heute werden Verkaufspositionen an der 14000 abgebaut. Durch die Seitwärtsbewegung verschafft sich der DAX wieder Platz nach oben. Ansonsten ist Platz bis 13400 um sich auszutoben. Der DOW hält sich wacker über 31000. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Tageschart.
Angehängte Grafik:
dax1440a.png
dax1440a.png

15.01.21 16:29

4416 Postings, 4649 Tage melbacherBitcoin

mal zur Abwechslung.
Angehängte Grafik:
bitc.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
bitc.png

Seite: 1 | ... | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81 | 82 | ... | 98   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln