Pfizer - zu Unrecht im Keller

Seite 142 von 155
neuester Beitrag: 25.02.21 00:13
eröffnet am: 21.10.04 12:39 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 3873
neuester Beitrag: 25.02.21 00:13 von: Subsystem Leser gesamt: 452153
davon Heute: 80
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 140 | 141 |
| 143 | 144 | ... | 155   

18.01.21 15:44
1

72 Postings, 122 Tage HomerSimpson77alle waren über 75 und mit starken Vorerkrankungen

Zitat aus Deinem Link @ Plattenulli

TheStreet: Wie alt waren diejenigen, die starben, nachdem sie die Impfung bekommen hatten?

Norwegische Arzneimittelagentur: Alle Todesfälle fallen in die Altersgruppe von 75 Jahren oder älter.

Ich will das auch keinen Fall verharmlosen, weil es ältere Leute betrifft.
Der Grund liegt ja auf der Hand (die schweren Vorerkrankungen)  und bedeutet im Umkehrschluss, das keine Gesunden oder leicht Erkrankte Menschen von der Impfung sterben würden.

Jede Impfung greift ja erstmal das Immunsystem an um dann wirksam zu werden.
Die werde eine Lösung für ältere Menschen und Patienten finden.
Der Wirkstoff von Pfizer ist nach wie vor gut und schütz vor beiden bisher bekannnten Virusvarianten.
Es kommt bestimmt noch eine dritte und vierte Variante.  

18.01.21 22:26
2

72 Postings, 122 Tage HomerSimpson77New Yorks Gouverneur fragt Pfizer direkt nach Coro

18.01.2021 20:05:41
NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts einer schleppenden Verteilung bei den Corona-Impfdosen will New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo Nachschub direkt beim Pharmariesen Pfizer kaufen. Zwar habe Washington neue große Lieferungen der Vakzine versprochen, schrieb Cuomo in einem am Montag veröffentlichten Brief an Pfizer-Chef Albert Bourla. "Bis heute hat die Bundesregierung ihr Versprechen allerdings nicht eingehalten. Tatsächlich wird New York diese Woche nur 250 000 Dosen erhalten, 50 000 weniger als in der Vorwoche."
Da Pfizer und der deutsche Hersteller Biontech nicht Teil des US-Programms "Warp Speed" sind, habe die Firma nach Ansicht Cuomos die Möglichkeit, das begehrte Mittel auch direkt an Bundesstaaten zu verkaufen. Bislang sind offiziellen Angaben zufolge eine Million Impfungen im Staat New York verabreicht worden - das entspricht etwa jedem Zwanzigsten der knapp 20 Millionen Menschen. Die Behörden befürchten, dass zäh eintrudelnder Nachschub der Impfungen die langsam an Fahrt aufnehmende Kampagne behindern könnte./scb/DP/he



Quelle Ing.Diba  

19.01.21 12:33
3

1156 Postings, 1549 Tage NeverKnowMehr Umsatz für Pfizer

In Kalifornien ist der Corona-Impfstoff von Moderna in die Schlagzeilen geraten. Der Epidemiologin Dr. Erica Pan zufolge soll eine Charge des Impfstoffs mit mehr als 300.000 Dosen nicht verimpft werden ? es sei zu schweren allergischen Reaktionen gekommen, die medizinisch behandelt werden mussten. D. ...
 

19.01.21 14:45

428 Postings, 1570 Tage bertelman kann nur hoffen...

das der Zwischenfall ein Einzelfall bleibt. Auch wenn es diesmal die "Konkurrenz" ist...Wichtig ist das die Welt den Virus in den Griff bekommt. Die vielen Mutationen machen Angst, hoffentlich wird dieses verfluchte Corona Virus nicht resistent gegen den Impfstoff. Das Pfizer dadurch mehr Umsatz macht...kann sein, aber den Kurs wird es nicht beflügeln. Das haben wir alle hier schon Leidvoll erfahren.    

20.01.21 15:14

428 Postings, 1570 Tage bertelPfizer und BionTech...

mit Lieferproblemen...da die Aktie bei guten News nicht steigt, vielleicht ja jetzt...?  

20.01.21 19:01

808 Postings, 3260 Tage EvolaMan sollte den Titel

des Forums umbenennen: "Pfizer zurecht im Keller".....  

20.01.21 20:31

1178 Postings, 363 Tage BoMa71Sehr zäh

Die Entwicklung ist zur Zeit wirklich ziemlich zäh.
Kann ja nur besser werden und der Kurs bricht mal aus seiner Seitwärts Bewegung aus.

Zeit wird es mal dafür.

 

20.01.21 22:29

43 Postings, 1772 Tage vbdocMorgens steigt die Aktie weniger und

abends wieder im Minus.  

20.01.21 23:52
1

607 Postings, 841 Tage CapricornoAbwarten!

Am 02.02.21 kommen Quartalszahlen, und die dürften dank BioNtech nicht so schlecht ausfallen.
Hoffentlich kommt dann auch eine Prognose, wie sich die nächsten Quartale entwickeln könnten.  

21.01.21 16:17
1

808 Postings, 3260 Tage EvolaIm Abwärtstrend gefangen....

ich glaube ich werde bald bei 35,90 $ ausgestoppt - dann bin ich den Dreck wenigstens los.......  

21.01.21 17:15
2

88 Postings, 3031 Tage ZitherholzDer Abwärtstrend ist endlich......

.... spätestens bei 0 ist Schluss (Spaß) . Ich hab schon so viele Verluste in dieser Aktie, dass ich mir  jetzt den Abwärtstrend in voller Länge  weiter ansehen will - als Trost würde ich gerne die Dividende in einer Kneipe versaufen - aber das geht ja auch nicht .  

21.01.21 18:43

277 Postings, 156 Tage WKN 0815liebe leute

nun lasst doch mal nicht den kopf hängen, mir gefällt dieses vor sich her gedümpel von diesem papier auch überhaupt nicht, bleibe dennoch investiert, die divi. ist ein kleiner trost und der rest wird sich schon geben.  

21.01.21 21:26
1

1 Posting, 35 Tage hoffnung10wkn0815

Pfizer hatte im Juli 2019 - noch vor Corona - seinen höchsten Kurswert... und in den vergangen 10 Jahren ist nicht viel passiert.  

21.01.21 23:50
1

4164 Postings, 5052 Tage maverick77Diese Aktie ist eine Katastrophe

Werde es demnächst auch entsorgen.  

22.01.21 00:00
2

4164 Postings, 5052 Tage maverick77Der Markt

Hat eine Schraube ab. Teurer Müll steigt weiter wie z.b. Wasserstoffwerte. Ist nur auf die Bewertung bezogen. Und wachsende Substanzwerte werden weiter abverkauft. Z.b.S Pfizer.

Ich hoffe wirklich dass die Zinsen bald anfangen zu steigen. Dann steige ich komplett aus. Und der Rest der Geschichte versteht sich von selbst.  

22.01.21 18:50

2704 Postings, 336 Tage 0815trader33scheint zu drehen heute

BioNTech SE undefined and Pfizer Inc. undefined said Friday that they plan to sell 40 million doses of their COVID-19 vaccine this year to Covax, a group...
noch ne news  

22.01.21 19:20
1

2704 Postings, 336 Tage 0815trader33Dividende

https://investors.pfizer.com/stock-information/...istory/default.aspx

DIVIDEND & SPLIT HISTORY

EX DATE       RECORD DATE PAYABLE DATE AMOUNT TYPE
01/28/2021§      01/29/2021     03/05/2021           0.39     Regular Cash  

22.01.21 20:18
1

2704 Postings, 336 Tage 0815trader33na ja Pfizer könnte jetzt drehen

$PFE was runter geht, geht auch wieder hoch
ist gut volatil die Aktie .... auch gut so :-) zum traden :-)
hier Screenshot in $  
Angehängte Grafik:
pfizer__2021-01-22_20-16-03.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
pfizer__2021-01-22_20-16-03.png

22.01.21 20:57
1

508 Postings, 304 Tage SubsystemHabe ich schon diese Woche mit gerechnet

aber ich bin immer zu voreilig ...naja nächste Woche geht's dann halt erst aufwärts ...also wer jetzt verkauft, oder nicht kauft, dem ist nicht zu helfen ;)  

22.01.21 21:02
1

2704 Postings, 336 Tage 0815trader33aber wie gesagt bei $PFE

wie oben ersichtlich ... immer schön Gewinne mitnehmen :-) wenn man oben ist ....und unten einkaufen (erinnert mich an $BNTX) erstaunliche Volatilität bei $PFE  

22.01.21 21:08
1

508 Postings, 304 Tage SubsystemDie Vola erstaunt mich auch die letzten Monate

aber Recht haste auf jeden Fall mit dem Gewinne mitnehmen, Trader!  

22.01.21 21:31
1

4164 Postings, 5052 Tage maverick77@Subsystem

Schau dir diese beide Werte an:
Seit Verkauf bin ich da auch schon gut im Plus. Sonst hätte ich pfizer auf diesem Niveau verständlich nicht verkauft.

Haier smart Home: hat enormes Potenzial, da in Deutschland 50% unter dem Hongkong Kurs gehandelt wird.

Weichai Power: super günstig von den Fundamentaldaten her. der größter zukünftige Brennstoffzellen Hersteller für Wasserstoff in China. Beide Werte wachsen zweistellig und Zahlen auch über 2% Dividende noch dazu.

Das wollte ich jetzt nur erwähnen, weil es sonst heißt, wer jetzt verkauft dem ist nicht mehr zu helfen.

übrigens bei pfizer besteht charttechnisch eine reelle Gefahr dass die Aktie auf 31 $ fallen könnte.

Viel Glück an alle investierten

Übrigens den größten Teil der Pfizer Aktie hatte ich bei weit über 35 ? verkauft.

 

22.01.21 22:32

2704 Postings, 336 Tage 0815trader33ohne charttechnische begründung #3547

aus der Luft gegriffen - wie kommst du denn da drauf ?   Widerstände / Unterstützungen - schon mal gehört ?

"übrigens bei pfizer besteht charttechnisch eine reelle Gefahr dass die Aktie auf 31 $ fallen"

wie Papier ist auch geduldig ..... kann jeder viel schreiben  

22.01.21 22:46
1

4164 Postings, 5052 Tage maverick77Nein das habe ich nicht erfunden

und auch nicht aus der Luft gegriffen.

Hier hat doch jemand vor paar Tagen einen 20 Jahreschart mit diesen Wellen gepostet. Und bei aktuellen Welle könnte der Kurs auf 31 $ fallen, bevor es dann wieder steigt.
denke aber auch dass pfizer wieder Richtung 38 $ und mehr steigt. Die 38er Dollar-Marke gilt zu knacken. Danach wäre der Weg frei Richtung 42 $  

22.01.21 23:00
1

2704 Postings, 336 Tage 0815trader33Elliot Wellen meinst du sicher

$PFE Elliott Wave Cycles and Long Term Bullish Trend The PFIZER Elliott Wave Cycles and Long Term Bullish Trend suggest the stock price will be trending
na ja geschmackssache .... eh nur langfristig tangiert mich als Trader nicht  
Angehängte Grafik:
elliot_2021-01-22_22-59-34.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
elliot_2021-01-22_22-59-34.png

Seite: 1 | ... | 140 | 141 |
| 143 | 144 | ... | 155   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln