Comeback vom Verde Potash als Verde Agritech

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 17.05.24 07:58
eröffnet am: 30.05.17 12:55 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 148
neuester Beitrag: 17.05.24 07:58 von: Udo12 Leser gesamt: 43872
davon Heute: 63
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

30.05.17 12:55
2

23582 Postings, 5154 Tage Balu4uComeback vom Verde Potash als Verde Agritech

Nachdem es um Verde Potash sehr ruhig geworden ist und sie sich auch in Verde Agritech umfirmiert haben, zumindest findet man sie jetzt unter Verde Agritech ist hier etwas Großes in Planung. Siehe auch:

Verde Agritech PLC has begun a prefeasibility study (PFS) for the expansions to its Super Greensand production.

The expansion project will be implemented in multiple phases and will rely on mining and industrialization contractors, all of which will significantly reduce upfront capital costs. This scalable and modular approach is feasible thanks to the open-pit nature of Verde's mineral resources and simple production flowsheet, which only requires crushing and milling.

Verde has a National Instrument 43-101 measured and indicated mineral resource estimate of 1.47 billion tonnes at a grade of 9.2 per cent K2O (potassium oxide) that includes a measured mineral resource of 83 million tonnes with an average grade of 10.1 per cent K2O. Additionally, the inferred mineral resource estimate is 1.85 billion tonnes at a K2O grade of 8.6 per cent.

The PFS will analyze the production schedule as shown in the attached table.

 SUPER GREENSAND PRODUCTION TARGET

Year                           Tonnes  
       
2018                          300,000          
2019                          600,000          
2020                        1,800,000        
2021                        2,500,000        
2022                        3,000,000        
2023                       11,000,000      
2024                       18,000,000      
2025 onward                25,000,000

Verde and its consultants expect to complete the PFS in the last quarter of 2017.


http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:NPK-2473222

http://www.verdefertilizantes.com.br/

Kurs aktuell: 1,03EUR +0,16EUR +18,14%  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
122 Postings ausgeblendet.

30.03.23 13:22
1

11621 Postings, 2531 Tage VassagoVerde Agritech 1.90€ (-47%)

Ausblick 2023

"As previously described, potash trends did not meet the market's expectations after the Ukraine war, reflecting in decreasing fertilizer prices and lower demand throughout 2022. The price of potash has been on a downward trend since late 2022, with a decrease of 47% in 2022 average KCl CFR Brasil price, compared to the current price,21leading farmers to holdback potash purchases with the expectation of even lower prices in the near future"

  • Verkaufsziel (Tonnen) 800.000 - 1.200.000

  • Einnahmen (C$’000) 78.135 - 115.332

  • EBITDA (C$’000) 22 9.341 - 24.565

  • EPS (CAD) 0,04 - 0,29

Verglichen mit den EPS von 0,34C$ für FY22 sieht der Ausblick für FY23 recht dürftig aus.

 

30.03.23 14:56

1959 Postings, 3292 Tage steve2007Ja 1,90

War das bisherige Tief das es treffen gegolten hat.
Wirecard ist ja ne ganz andere Geschichte 2Mrd fehlen Verde nicht in den Büchern. Wie auch soviel haben sie bisher nicht drin stehen.
Ich sehe die Sache halb/halb wie vorher geschrieben nicht schön der heutige Tag. Ich kann mir auch vorstellen das in Q4 Kosten angefallen sind die für Erweiterung und Strassenbereinigung ausgegeben wurden unglücklich.
Aber betrachten wir die Situation von der Seite Geld würde verdient ca 17 Mio cad bei gut 600t verkauften Tonnen. Das heißt bei einer Kapazität von 3 Mio und keinen weiteren Unglücken ist wieder eine Vervierfachung drin, dass überkomponiert sogar ein um 1/3 geringeren Potash Preis. Die Marge ist von 74 auf 78% gestiegen. Dürfte bei einer Vervierfachung der Menge noch einen Tücken steigen. Der nächste Schritt geht auf 25 Mio t
Es gibt Gründe heute alles Schwarz zu sehen es gibt durchaus Gründe optimistisch nach vorne zu schauen  

30.03.23 15:30

1959 Postings, 3292 Tage steve2007Guidance

Die für 2023 ist tatsächlich sehr niedrig wahrscheinlich das Motto das Verde immer macht niedrig planen und dann übertreffen. Die Mitte mit 1 Mio t hätten sie im letzten Jahr schon getroffen wenn sie nicht Grundwasser gefunden hätten. Wenn sie die guidance nicht erheblich übertreffen brauchen sie sich beim Ausbau meiner Ansicht nach nicht zu beeilen. Macht ja wenig Sinn auf 25 Mio t auszubauen wenn sie nicht mal 3 verkaufen können.  

04.04.23 22:01

1959 Postings, 3292 Tage steve2007Dividende gibt's nicht

Gerade die Aufzeichnung der Präsentation angesehen. Begründung wegen der gesunkenen Potash Preise und der herausfordernden Situation. Damit verspielt Verde meiner Ansicht nach viel Vertrauen, passt aus meiner Sicht auch nicht zu Ihrer Firmenphilosophie. Es bleibt zu hoffen, daß sie bei Ihren Wachstumsplänen zuverlässiger abliefern.
Die Präsentation selbst ist fast 3 Stunden die Fragen allerdings eine gute Stunde davon. https://m.youtube.com/watch?v=5JEEL588khA&feature=youtu.be  

18.04.23 22:25

1959 Postings, 3292 Tage steve2007Handelsstopp

Am gestrigen Montag um 8:20 wegen Volatilität und das genau bis 8:25 da hat irgendeine Behörde ihre Daseinsberechtigung erwirkt. Eigentlich Schwachsinn der Haupthandel findet in Kanada statt warum auch immer. https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!NPK-3391683/C/NPK  

16.05.23 14:12

1959 Postings, 3292 Tage steve2007Ergebnisse 1 Quartal

I'm nach wie vor schwierigen Umfeld ein akzeptabeles Ergebnis. Aber natürlich nichts was den Markt aus den Socken haut.
https://www.finanznachrichten.de/...the-first-quarter-of-2023-399.htm  

26.05.23 08:47

1959 Postings, 3292 Tage steve2007Holzweg

Verde hat momentan eigentlich genug Herausforderungen und Aufgaben. Aber scheinbar haben sie Langeweile, anstatt zu überlegen wie der Absatz im Ausland gefördert wird, reduziert man die einheimische Kundschaft.
https://www.globenewswire.com/news-release/2023/...deforestation.html  

27.07.23 16:11
1

189 Postings, 303 Tage steve3007Aus dem Klimagewurstel

14.08.23 12:17

45 Postings, 780 Tage Udo12Q2

Und wie ist eure Meinung zu den Zahlen?  

14.08.23 13:09

189 Postings, 303 Tage steve3007Gut

Geht in dir richtige Richtung im 2 Quartal Geld verdient. Das ist noch ohne CO2 Zertifikat Verkauf. Die Potash Preise könnten mittelfristig wie die Nachfrage steigen, was für Verde ein zusätzlicher push wäre. Die Margin von 81% kann kaum noch besser werden. https://www.finanznachrichten.de/...he-second-quarter-of-2023-399.htm  

14.08.23 15:33

45 Postings, 780 Tage Udo1215:30

Kurs in Übersee spricht Bände  

14.08.23 17:00
1

189 Postings, 303 Tage steve3007Ja der Markt

Ist ab und zu ein Rechenkünstler. Stand heute nimmt Verde durch die CO2 Verkäufe 150 Mio ein. Das ist mehr als die momentane Mktkp und steigt mit zunehmender Produktion die sich ja ca mit dem Faktor 15 in den nächsten Jahren erhöhen soll. Wenn der Markt der ja immer in die Zukunft schaut momentan nur realisiert das Verde aufgrund gesunkener Düngerpreise und finanzieller Probleme der Farmer nur die Hälfte des letztjährigen Umsatz gemacht hat dann ist das so. Dann realisiert der Markt auch nicht das trotz der Probleme unter dem Strich ein Plus steht. Wenn jetzt in in Q3 die ersten CO2 Verkäufe bilanziert werden schaut das wohl anders aus. Aber wer weiß vielleicht gibt es eine Verzögerung dann ist halt bis auf weiteres saure Gurken Zeit.  

14.08.23 17:23

16 Postings, 2175 Tage a321hhEinnahmen durch CO2 Verkäufe

Habe mal versucht das zu rechnen, ich komme auf folgende Werte:

1 Tonne Grünsand kann 120 kg CO2 absorbieren, also 0,12 Tonnen  Zertifikatspreis pro Tonne ist ca 60 $ (schwankt natürlich und ist regional unterschiedlich).  Das heisst von den derzeitigen Produktionskosten von 26 $ /Tonne kann man von den Produktionskosten  ca. 7,2 $ abziehen. (jährlich). Andererseits besteht wohl die Möglichkeit, permanente Zertifikate für ca 500 $ (einmalig) zu verkaufen, gemäss der Meldung  vom 27.7 ? oder verstehe ich das falsch ?  

14.08.23 18:41

189 Postings, 303 Tage steve3007Verkauf ist der Pan

Beim Quartalsergebnis steht drin wieviel CO2 aus der Luft gefiltert wird und das es verkauft werden soll.  Diese Tonne CO2  wird mit 500 Dollar gehandelt wird. Das liegt  wohl daran dass das CO2 permanent aus der Luft gefiltert wird. Weil ein einfaches Certifikat eine Tonne CO2 zu emmittieren ist in der Tat für unter 100 Dollar zu bekommen. Wobei man sich hier darauf verlassen kann der Preis wird für s erste nur eine Richtung kennen und Kosten entstehen Verde dafür so gut wie keine.
Einmalig ist das aber nicht bei der Neuproduktion entstehen wieder neue CO2 Kredite und nachdem die Produktion steigen soll steigt auch die Menge der zu verkaufendenZertifikate  

14.08.23 22:39
1

16 Postings, 2175 Tage a321hhok, danke

habe heute nachgekauft. Übrigens ist der chemische Prozess der dahinsteckt  - Verwitterung durch Schiefer (glauconite): habe mal Bing nach der Chemie  gefragt :-)
The absorption of CO2 from the atmosphere by schist chemically is a complex process that involves several reactions and mechanisms. Schist is a type of metamorphic rock that contains various minerals, such as mica, quartz, feldspar, and chlorite. Some of these minerals can react with CO2 and water to form carbonates, which are stable compounds that can store CO2 in solid form. For example, the reaction of chlorite with CO2 and water can produce magnesite, a type of carbonate mineral. This reaction is shown below:
Chlorite+3CO2​+6H2​O reacts2 Magnesite+4SiO2​+2Fe(OH)3​  

13.09.23 13:07

189 Postings, 303 Tage steve3007O. K für Eisbahn Zufuhr

14.09.23 11:24

45 Postings, 780 Tage Udo12Nachfrage

Ist die Meldung gut ?
Mein Englisch ist leider nicht so gut
Trading stop?
Sind doch handelbar
Danke für Antworten  

14.09.23 14:01

189 Postings, 303 Tage steve3007Kann man so oder so sehen

Der Markt sieht wohl eher die Kosten die Verde stemmen muss um die Eisrnbahnlinie zu bauen. Ich selbst sehe die Meldung als Fingerzeig das Verde demnächst mehr Potasche produzieren darf. Es würde ja keine Sinn machen Verde des Bau der Eisenbahnstrecke und den Transport von 50 Mio Tonnen zu erlauben, wenn sie gar keine 50 Mio t produzieren dürfen. Schön wäre es wenn der Preis für Potasche wieder anzieht, erst dann macht eine erhöhte Produktion wirklich Sinn. Wenn man von den CO2 Zertifikaten absieht da können natürlich mehr verkauft werden, wenn mehr produziert wird. Der Verkauf der CO2 Zertifikate sollte auch genug Geld einbringen um die Eisenbahnstrecke zu bauen. Weiter Vorteil Sprit ist für Verde dann kaum mehr ein Kostenfaktor.
Wieso Verde gehandelt werden kann keine Ahnung Handelsstopp gilt immer noch. https://www.finanznachrichten.de/...t48-aussetzung-suspension-029.htm  

14.09.23 16:28

45 Postings, 780 Tage Udo12Steve

In canada kann man Aktien handeln  

14.09.23 20:53

189 Postings, 303 Tage steve3007??

Das belegt im besten Fall die Wichtigkeit der deutschen Behörden in Deutschland eine Handelsbeschränkung einzusetzen die im Rest der Welt nicht gilt. Die Leute bekommen Geld ob sie es verdienen ist eine andere Sache. In Deutschland scheint Handel zumindest zum Teil auch möglich. In dem Fall egal zu dem Preis will ich von Verde nichts verkaufen.  

28.09.23 17:21

45 Postings, 780 Tage Udo12Wow

Gehen die Lichter aus?  

28.09.23 19:38

189 Postings, 303 Tage steve3007Vielleicht

Kann man ja mal machen einfach Kurs nach unten drücken. Womöglich glaubt da jemand dass er die CO2 Zertifikate geschenkt bekommt. Glaub ich eher nicht der CEO Veloso stammt aus einer nicht armen Familie. Er wurde seit 2007 in Aktien bezahlt und hat vor 22 keine einzige verkauft. Das hätten wohl die wenigsten hier aus dem Forum überhaupt in Erwägung ziehen können. Aber solange kein Zertifikat Verkauf gemeldet wird stützt den Kurs nicht viel. Bis die Lichter ausgehen muss aber noch einiges passieren.  

29.09.23 15:54

189 Postings, 303 Tage steve3007CEO

Verkauft weitere Anteile das kann eventuell eine Erklärung sein für den jetzigen Kursverfall. Wobei aus der Meldung nicht klar wird zu welchen Preis das Programm greift. https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!NPK-3461363/C/NPK  

17.05.24 07:58

45 Postings, 780 Tage Udo12Quartal 1

Steve bist du noch investiert?
Zahlen sind wohl nicht so dolle ?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben