finanzen.net

CLIQ Digital AG: Ende der Leidenszeit ?

Seite 3 von 16
neuester Beitrag: 11.01.17 20:25
eröffnet am: 18.03.14 11:08 von: Raymond_Ja. Anzahl Beiträge: 379
neuester Beitrag: 11.01.17 20:25 von: Der_Held Leser gesamt: 74870
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16   

10.11.14 08:47

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_James#50 - ein kurs'ziel' gibt es nicht

die aktie ist ein rohrkrepierer, der gelegentlich nach oben losgeht wink

 

18.11.14 16:25

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_Jamesboersengefluester.de/

Um Cliq Digital machten die Investoren lange Zeit einen großen Bogen. Nun wird die Aktie des Vermarkters von digitalen Mobilprodukten wie Spiele, Apps und Software wieder als heißer Tipp mit Potenzial zum Kursverdoppler gehandelt. Der bereits erfolgte Anstieg im November von 1,40 auf 1,95 Euro soll jedenfalls erst der Anfang einer nachhaltigen Bewegung Richtung Norden gewesen sein. Immerhin ist es gerade einmal zwölf Monate her, dass der Small Cap noch zu rund 5 Euro gehandelt wurde. Knackpunkt der aus der früheren Bob Mobile hervorgegangenen Gesellschaft war lange Zeit die schwache Bilanz – einhergehend mit auf Dauer bedrohlichen Finanzierungskosten. Zum Halbjahr türmten sich allein die Bankverbindlichkeiten auf 12,9 Mio. Euro. Zudem hat der Vorstand eine Menge Geld in das Unternehmen gepumpt. Rein finanziell ist nun Besserung eingetreten. Anfang November hat Cliq Digital eine Finanzierungsrunde – kombiniert aus Barkapitalerhöhung plus Wandelanleihen – abgeschlossen, über die brutto rund 2,6 Mio. Euro zugeflossen sind. Der Ausgabepreis von 1,50 Euro galt dabei als mächtig ambitioniert, doch Cliq Digital hat das komplette Volumen untergebracht. Dabei hat CEO Luc Voncken, der über die Grupo Media Holding maßgeblicher Aktionär ist, scheinbar voll mitgezogen. Lediglich bei dem Convertible blieb die Nachfrage hinter den Erwartungen zurück. Auf Basis der erhöhten Aktienzahl beträgt die Marktkapitalisierung nun 11,5 Mio. Euro. Für das laufende Gesamtjahr hat Cliq Digital bislang ein mit dem Vorjahr vergleichbares Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von rund 6 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Wachstumsimpulse erhoffen sich Firmenkenner insbesondere davon, dass die Gesellschaft dank der frischen Mittel das Marketing forcieren kann. Charttechnisch kommt es nun darauf an, dass die runde Marke bei 2 Euro signifikant übersprungen wird.  Die Zahlen für das dritte Quartal sind für den 21. November angesetzt. Die nächste Bewährungsprobe für den Small Cap steht also unmittelbar bevor. Das Papier eignet sich nur für sehr risikobereite Anleger.

 

21.11.14 10:04

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_Jamesder optimist

Ben Bos, Vorstand der CLIQ Digital AG:"Aus diesem Grund habe ich meine Beteiligung an der CLIQ Digital AG im Rahmen der Kapitalerhöhung sowie über den Markt um weitere rund 67.000 Aktien erhöht", http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...anyID=984&newsID=824952

 

21.11.14 10:15

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterwitzbold

schon mal davon gehört, dass finanzierende banken bei wackelkandidaten darauf bestehen, dass der ceo mit privaten Geld ein zeichen setzt.
das ist bei small caps durchaus üblich


außerdem sieht das ergebnis  auch wieder nur auf den ersten blick gut aus (ebitda)

unterm strich war das mal wieder keine Entwicklung (0,3)


meine meinung  

21.11.14 15:53

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_Jamesebitda ('Leistungsindikator des Unternehmens') ...

... korreliert bei CLIQ Digital ungefähr mit dem operativen cash flow (H1/2014: €4,2mio, s. oben #49), dieser wird in FY 2014 auf €8mio - €9mio steigen (= €1,43 je aktie)

auf kursbasis von 2€ ergibt das ein konkurrenzloses kurs-cashflow-verhältnis (KCV) 2014e von nur 1,4

aber:
der operative cash flow wird von fast gleich hohen investitionen in den kundenstamm (customer base) und seine planmäßige abschreibung (amortization) augefressen, was das nettoergebnis entsprechend drückt 

​  

24.11.14 09:38

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_Jamesboersengefluester.de/

Erst kürzlich hatten wir darauf hingewiesen, dass die Aktie von Cliq Digital wieder als heiße Empfehlung gehandelt wird [s. oben #52]. Erfahrene Börsianer wissen, dass solche Tipps auch nach hinten losgehen können. Aber nach der jüngsten Kapitalerhöhung scheint sich die Situation bei dem Anbieter von digitalen Mobilprodukten wie Spiele, Apps und Software tatsächlich signifikant verbessert zu haben. "Ich bin überzeugt, dass wir nach Abschluss der Neuordnung unserer Finanzierung nun nachhaltig zum Wachstum zurückkehren können", sagt Vorstandsmitglied Ben Bos. Das Gesamtvolumen aus Barkapitalerhöhung und Wandelschuldverschreibung belief sich auf 2,6 Mio. Euro. "Mit einem Teil der Erlöse wurden die Verbindlichkeiten der Gesellschaft reduziert. Auch stimmte der Aufsichtsrat nach Abschluss des dritten Quartals 2014 einer Vergleichsvereinbarung zu, die dazu führte, dass Verkäuferdarlehen und Darlehen von Altgesellschaftern zurückgezahlt wurden", heißt es offiziell. Das verwässerte Ergebnis je Aktie erreichte nach neun Monaten 0,16 Euro. Vor Abzug von Zinsen, Steuern und Abschreibungen blieben 8,5 Mio. Euro hängen. Bislang hatte Cliq Digital für das laufende Jahr ein mit dem Vorjahr vergleichbares EBITDA von rund 6 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Die Gesellschaft ist also gut unterwegs. Der Umsatz legte im Vergleich zum direkten Vorquartal leicht zu. Die Ergebniszahlen bewegen sich im Rahmen der Erwartungen. Nun kommt es darauf an, dass Cliq Digital die frischen Gelder sinnvoll ins Marketing investiert und möglichst wenig verpufft. Das Kursbild sieht bereits nach einer knackigen Turnaroundwette aus. Charttechnisch kommt es jetzt darauf an, dass die  Marke bei 2 Euro signifikant übersprungen wird.

 

25.11.14 15:36

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterraymond

das Problem der Branche und bei cliq ganz speziell ist ja das der Nachhaltigkeit
recurring Revenue bräuchten sie mal im hohen maße.
aber bisher ist es doch eher so, dass sie immer Werbung/Marketing brauchen um die umsätze anzuschieben.
daher entsprechend schwache Margen
siehst du denn einen echten Katalysator, der das umkehren könnte ?  

27.11.14 10:41

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_James#57 - zahl und qualität der abos (kundenstamm) ...

... können nur insider beurteilen (die den kurs offenbar treiben):

halbjahresbericht, seite 1: " ... the Group is in a position to precisely determine the useful life of a customer acquired from its marketing partners. As a consequence, the costs for the acquisition of its customers (in case of a subscription [abonnement]) qualify as an intangible [immaterielles] asset under IAS 38. The costs for customer acquisition have been accounted for as intangible assets and are depreciated [werden abgeschrieben]  over the customer’s revenue lifecycle", http://www.cliqdigital.com/wp-content/uploads/...l_dated290920141.pdf

grafik unten: kundenstamm zum 30.06.2014 (halbjahresbericht, seite 18, http://www.cliqdigital.com/wp-content/uploads/...l_dated290920141.pdf  ):




 
Angehängte Grafik:
cliq_customers.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
cliq_customers.jpg

27.11.14 11:09

630 Postings, 4583 Tage CullarioKurs

Oh wei...da hab ich viel zu früh verkauft. Ob das wirklich zu erwarten war dass sie so deutlich über den KE-Kurs steigen wird?  

27.11.14 11:24

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_Jameskursbild: nur schwache 'widerstände'


 
Angehängte Grafik:
cliq.jpg
cliq.jpg

04.12.14 10:45

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_JamesRemco Westermann ...

... der als gründer und chef die Bob Mobile AG (jetzt: CLIQ Digital AG) an die wand gefahren hat, ist seit november 2012 vorstandsvorsitzender des (nicht börsennotierten) onlinespiele-vermarkters gamigo AG, https://de.gamigo.com/unternehmen/unternehmen/vorstand/  , die 2013 eine mittelstandsanleihe für zocker platziert (8,50% gamigo AG 13/18) und heute ihre schwächlichen 9-monatszahlen veröffentlicht hat: http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ID=382416&newsID=828001

ich werde den verdacht nicht los, dass Westermann mit gamigo untergehen und die abgezockten anleihegläubiger mitnehmen wird (anleihekurs 67%, rendite 24,04% = "Spaß an Rendite",  http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...pass-rendite/?newsID=758779  )

es fragt sich, ob die heute bei CLIQ Digital verantwortlichen, die den karren aus dem dreck gezogen haben, in der lage sind, ihn wieder auf vordermann zu bringen


 

13.12.14 10:06

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterraymond

aber:
der operative cash flow wird von fast gleich hohen investitionen in den kundenstamm (customer base) und seine planmäßige abschreibung (amortization) augefressen, was das nettoergebnis entsprechend drückt



siehst du zeitnah den hebel, dass Investitionen und Abschreibungen deutlich reduziert werden können, so dass wir endlich auch mal bei ebit und Ergebnis gute zahlen sehen ?

eher nicht, oder ?


so wie es jetzt ist, ist es ja eher Augenwischerei  und das scheint kein ende zu nehmen

die aktienzahl geht dagegen immer weiter hoch, jetzt wieder eine wandlung in Aktien


mir kommt cliq/bob wie ein Zombie vor  

18.12.14 20:02

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_James#62 - der Warburg-analyst schreibt:

Es stehen der erstmaligen Aktivierung der Kundenbestände (seit Q2) bisher nicht die kompletten Abschreibungen entgegen. Dies verzerrt das Ergebnis positiv. ... Im Jahresverlauf 2015 werden voraussichtlich nahezu alle Kunden der Cliq aktiviert sein und sich somit erstmals in 2016 ein normalisiertes Ergebnis (Jahresbasis) zeigen, welches neben der Aktivierung auch die volle Abschreibung der Kunden (12-24 Monate) enthält, http://www.cliqdigital.com/wp-content/uploads/...g-20141203.pdf 

 

19.12.14 16:39

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_James#63 - wegen des abbaus der nettoverschuldung ...

... von €10mio auf <€3mio bleibt die aktie auf aktueller kursbasis (€1,76) trotzdem interessant (aber vorsicht: rohrkrepierer töten manchmal den richtschützen ;-)  )

EPS 2014e-2016e €0,23 €0,38 €0,46 (Warburg Research), http://www.cliqdigital.com/wp-content/uploads/...Warburg-20141203.pdf

 

22.12.14 09:01

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterraymond

danke für die hinweise
leider funzt der link warbug bei meinem verfluchten pc nicht
bist du so nett und schreibst mir kurz die erwarteten Nettoergebnisse von warburg 2015 und 2016 hier rein ?
gerne auch deine eigene schätzung und Meinung

ich habe jetzt ein paar wenige stücke gekauft.
ich bin zwar skeptisch, aber sie zeigen schon tendenzen eines Turnarounds
auf Basis des schwachen q3 hat man schon wieder ca 50 mio profitablen Jahresumsatz.
60 mio + x würde ich für 2015 schon erwarten, bei ca 10 mio marktkap...................

nur was netto wirklich mal hängen bleiben könnte, da habe ich bei diesem Wirrwarr so gar keine Vorstellung
bei 12,4 Umsatz q3 ein ebitda von 3,4 mio ist ja schon mal eine gute Hausnummer
aber dann nur 0,3 netto.........
aber waren da negative einmaleffekte dabei ?
Umschuldung und ek-stärkung, bringt das einen hebel 2015 beim Nettoergebnis ?



 

22.12.14 09:52

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_James#65 - Felix Ellmann (Warburg Research)

schätzung vom 03.12.2014 auf kursbasis €2,03 (download von der seite http://www.cliqdigital.com/front-IR/analysts/?lang=de  )

 
Angehängte Grafik:
cliq_warburg.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
cliq_warburg.jpg

22.12.14 10:05

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterray

Vielen Dank  

30.12.14 21:25

252 Postings, 2222 Tage Kodi1986Ist der heutige Chartverlauf

eventuell begründet in Glattstellungen von einigen shortern? Schon ungewöhnlich, ohne News eine derartig positive Entwicklung?!  

02.01.15 12:13

1534 Postings, 2871 Tage jensoswird 2015 endlich mal wieder ein gutes Jahr?

könnte hier die wende sein...oder?  

02.01.15 13:58

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_Jamesgutes omen fürs neue jahr (2,30 +17,9%)

greift das "longhorn" wieder an oder mausert sich die aktie 2015 zum übernahmekandidaten?

es wird zeit, sich mal die wettbewerber anzusehen, skizziert auf seite 125 unter ziff. 13.3. des wertpapierprospekts vom 15.10.2014, http://www.cliqdigital.com/wp-content/uploads/.../Prospectus-2014.pdf  :

Competition
The market of developing, distributing and selling digital mobile products is highly competitive, characterised by frequent product introductions and short product cycles. There is an increasing number of market players with innovative ideas and business models. Providers compete for customers primarily on the basis of product quality, conversion, brand and customer reviews.
Small providers could face difficulties in ensuring the financing of their product ideas while bigger national or international providers often have financially healthy investors at hand or a broader repertoire of marketing instruments or better access to the relevant distribution platforms. They can therefore finance their investments easier from the revenues of their business operations.

Cliq Digital ranks the following companies among its competitors [in alphabetischer reihenfolge]:

• Buongiorno S.p.A., Italien, http://www.buongiorno.com
übernommen von NTT Docomo für €209mio, 'the shares were delisted from the Italian Stock Exchange on August 22, 2012', http://eu-japan.com/2012/08/docomo-buongiorno

• Jesta Digital GmbH
12/2013 übernommen von freenet AG, http://www.freenet-group.de/investor-relations/..._4497924.html 

• NeoMobile S.p.A., Italien, http://www.neomobile.com
nicht börsennotiert; Neomobile S.p.A. is a mobile entertainment company providing digital mobile products services for direct to consumer and B2B business segments predominantly in Europe, Latin America and India. It designs, develops, markets, and distributes digital products and interactive services for users of mobile devices in partnership with mobile network operators. It distributes its services through SMS, WAP, Web, and multichannel platforms. 

• TIM W.E. SGPS, S.A., Portugal, http://www.timwe.com
nicht börsennotiert, IPO an der Nasdaq wurde am 6/28/2012 zurückgezogen, http://www.nasdaq.com/markets/ipos/company/...s-sa-860978-67787 
TIM W.E. SGPS, S.A. is a global provider of mobile monetisation solutions to mobile carriers, media groups, governments, nongovernmental organisations ("NGOs"), brand owners and content owners. The company provides mobile marketing, mobile entertainment and mobile money services through its proprietary platform, which incorporates software-as-a-service technologies. 

• zamano plc, Irland, http://zamano.com  
börse Dublin, kgv (ttm) 6.2, KBV 1,4, http://www.bloomberg.com/quote/ZMNO:ID
zamano plc offers mobile data services and technology in numerous countries worlwide. The company focuses on providing mobile commerce, marketing, and customer relationship management solutions, including B2B solutions, such as messaging solutions, and
B2C solutions consisting of digital mobile products, games, and apps

s. auch https://www.google.com/...?q=zamano+PLC&ei=WJKmVNivLMaswAPVnIGIDg

• Zed Worldwide, S.A., Spanien, http://www.zed.com
nicht börsennotiert; provides multiplatform marketing solutions and digital value added content worldwide. The company offers mobile marketing solutions. It also engages in developing, distributing, and selling digital mobile products, as well as provides content management, multichannel portal management, and retail marketing and sales services; and operates a mobile and online e-commerce platform for brands and carriers that provides exclusive offers and discounts to the customer. 
s. auch https://www.google.com/finance?cid=11574978

 

07.01.15 10:31

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasternet mobile

hast du noch vergessen


auch von ntt docomo übernommen  

07.01.15 10:34

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterund die

sind deutlich billiger als die anderen
kuv ca 0,5

aber selbst das würde auf cliq übertragen 100% kurspotenzial bedeuten


naja, wenn sie 2015 Wachstum zu 2014 zeigen, was ja nun wirklich möglich sein sollte, der gesamtmarkt stabil bleibt, sollte das zumindest drin sein  

07.01.15 10:53

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasterich muss

zu meiner schande auch gestehen, dass ich beim groben überflug gar nicht gesehen haben,dass sie nicht nur ebitda-profitabel sind,sondern auch auf Basis net income

wenn ich sehe, dass sie trotz der vor 12 monaten nötigen Einsparungen beim Marketing Wachstum in q3 gegenüber vorjahresquartal hatten, eine net mobile ein Wachstum 30% hat, dann sollte cliq Minimum diese 30% in 2015 schaffen

dann soll ihr Umstrukturierung kostenersparnisse ab 2015 bringen, das würde ich dann schon einen Katalysator nennen

das kann auch immer schief gehen, aber zwei hebel (Wachstum + Einsparung kosten) + eine nicht existente Bewertung, das sind dann schon drei wünsche auf einmal

ich muss nicht betonen, dass ich mir in den arsch beiße, dass ich bei 1,x nicht gekauft habe (naja, eine Position, aber von nicht erwähnenswerter größe)

jetzt warte ich ab, denn ich habe mir nochmal den Chart mit dem damaligen tief 2009 angesehen

2,28 war das, danach 5,4 , dann 22

jetzt droht auf diesem Niveau um 2,3 auch noch ein doppeltop


daher warte ich ab, gehen wir nachhaltig da durch, werde ich eben etwas teurer einsteigen
sehen wir ein doppeltop, habe ich vielleicht doch noch zu 1,x eine Chance


ray-james

wie siehst du die hebel nach oben ?
the sky is the Limit ?  

07.01.15 15:43

2682 Postings, 3565 Tage mrdesasternaja

beim blick auf die Bilanz relativert sich die Euphorie
dennoch, hohe Chancen (und hohes Risiko)  

07.01.15 21:54

7724 Postings, 3754 Tage Raymond_James#71 - net mobile AG ...

... gehört als ist full-service-provider für mobile mehrwertdienste und payment-lösungen   n i c h t  zur peer group der Cliq Digital

für ein kleinunternehmen, das permanent rote zahlen schreibt (€3,50 verlust je aktie (ttm)) ist net mobile AG völlig überteuert (börsenwert €82mio); mich wundert, dass überhaupt noch über die aktie geschrieben wird: http://boersengefluester.de/net-mobile-die-fast-vergessene-aktie/

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB