E.ON AG NA

Seite 1835 von 1845
neuester Beitrag: 24.02.21 18:23
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 46104
neuester Beitrag: 24.02.21 18:23 von: Katjuscha Leser gesamt: 6393480
davon Heute: 1746
bewertet mit 90 Sternen

Seite: 1 | ... | 1833 | 1834 |
| 1836 | 1837 | ... | 1845   

21.01.21 18:08

10038 Postings, 2960 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.01.21 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21.01.21 18:20
5

101443 Postings, 7652 Tage Katjuschasolange man sich im Abwärtstrend befindet,

braucht man auch nicht rein.

Wirklich bullish wird es eigentlich erst oberhalb 9,26 ?.
Oder man versuchst es antizyklisch, aber dann würde ich eher auf 8,0-8,2 ? warten.
Zwischen 8,2 un 9,3 ? ist für mich Niemandsland. Da hanedeln nur irgendwelche Daytrader mit Min-Spreads hin und her.  
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_eon.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_halfyear_eon.png

21.01.21 20:27
1

460 Postings, 1598 Tage MäxlJa

im Abwärtstrend ist vielleicht zu viel gesagt.
Bewegt sich M.E. eher seitwärts.
Da fehlen schlicht und ergreifend neue Nachrichten oder sonst ein Impulsgeber.
Bei EON geht aktuell alles den Gang der Dinge und die Aktie ist dabei eingeschlafen.
EON hat  aber diesbezüglich kein Alleinstellungsmerkmal. Es gibt noch mehr Aktien , die im engen Rahmen hin und her pendeln.
Denke mal , im März bzw. April wenn der HV Termin näher rückt , wird sich der eine oder andere der Divi Rendite erinnern und daran teilhaben wollen.
Dann werden wir wohl höhere Kurse sehen.
Bis dahin werden wir uns in gepflegter Langeweile üben und  ggfs. ein Buch lesen.  

22.01.21 09:09

960 Postings, 120 Tage Lionell@silfermann

Ist die Dividende nun schon eingepreist??
Wenn ja,
dann Gute Nacht
Wenn nein???
Was dann???  

22.01.21 09:17

10038 Postings, 2960 Tage BÜRSCHENAch was die 8.50 muß her !

Warum ? Damit es dann ganz schnell zu 8 euro geht !

Was für eine Taube Nuss !  

22.01.21 09:21
1

960 Postings, 120 Tage LionellDenke mal,

rechnerisch ist auch 5 oder gar 4? möglich?


Taube Nuss iss jut  

22.01.21 09:21

10038 Postings, 2960 Tage BÜRSCHENSeit 6 Jahren ist diese Aktie ein Flop

22.01.21 09:30

960 Postings, 120 Tage Lionell#45857

Könnte auch die nächsten 6 Jahre so bleiben?
Es kommt einfach kein Flow oder positiver Impuls  

22.01.21 09:49
1

1561 Postings, 2057 Tage silferman@Lionell

ich kann mich nur wiederholen, die Aktie will aktuell kein Mensch haben. Das Messer ist immer noch im freien Fall und jeder der rein greift bekommt blutige Finger. Die Dividende ist natürlich im Kurs enthalten, wer die Aktie heute kauft bekommt sie für 8,20?. Dass sie auf 5? fällt glaube ich nicht, es sei denn es kommt noch der Börsencrash.  

22.01.21 11:19

10038 Postings, 2960 Tage BÜRSCHEN4 Investor sieht auch schon die 8.32 kommen

22.01.21 11:25
2

960 Postings, 120 Tage LionellIch hab an der Börse schon vieles erlebt

Das letzte Bsp.Wirecard
da geht's ruckizucki von 100 auf 1...

Das ist,
wenn die Hülle platzt u.der Ballon sinkt...
Mein Vertrauen in E.ON ist gleichzusetzen
mit Vertrauen in Wirecard-Deutsche Telekom-Deutsche Bank-Commerzbank-Bremer Vulkan-Praktiker-usw.usw.
Daher mein persönliches KZ etwa um die 3-5?  

22.01.21 11:31
1

101443 Postings, 7652 Tage KatjuschaMan kämpft jedenfalls darum, das Dezembertief

Bei 8,63-8,65 ? nicht zu unterschreiten. Fällt es, muss man das Apriltief bei 8,32? auf der Rechnung haben. Das würde auch ganz gut zum Abwärtstrend als mögliches Ziel passen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

22.01.21 11:54
1

960 Postings, 120 Tage Lionell8,32?

Wenn diese Schwelle unterschritten werden sollte
Dann könnte eine Verkaufswelle ausgelöst werden,
Und das ohne Fallschirm

Für mich bleibt dieses Invest
Eine absolute Depotleiche
Die immer mehr an Wirecard erinnert
Schönes Wochenende  

22.01.21 13:32
1

10038 Postings, 2960 Tage BÜRSCHENSo jetzt aber noch mal Ran hier

Die 8.50 muß noch erreicht werden Heute !

Anders bin ich echt enttäuscht.

Ach wie ist es doch so schön wenn ich die Taube Nuss hier seh !  

22.01.21 13:37
1

32 Postings, 492 Tage CentaiineDividende

Ich denke mal, die meisten kaufen Eon wegen der Dividende. Wer Kursgewinne will hat weiß gott bessere Alternativen am Markt.
Da ich nicht vorhabe zu verkaufen, solange Div gezahlt wird, bin ich da recht entspannt. Bin zwar leider knapp unter 10,- eingestiegen, aber werde die Tiefs zum Verbilligen nutzen.
Dividende liegt bei über 5% und das bei einer noch akzeptablen Ausschüttungsquote. Das ist doch ne Beimischung zu Wachstumswerten.  

22.01.21 13:59
1

17928 Postings, 4730 Tage Trash#45863

"Für mich bleibt dieses Invest
Eine absolute Depotleiche
Die immer mehr an Wirecard erinnert"

Aber auch nur für dich. Reflektiere doch mal lieber , was du falsch gemacht hast anstatt hier Cases ranzuführen , die abwegiger nicht sein können.

Wie oben beschrieben, muss man aktuell noch nicht rein, erst Tranche käme für mich zwischen 8 bei 8,30 rein. Geplant sind 3 , wenn noch weiter runtergeht. Könnte der Gesamtmarkt möglich machen.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

22.01.21 14:45
3

701 Postings, 1810 Tage andanteFinanzierung

Das Thema Zinsen/ Schulden/ Unternehmensfinanzierung wurde hier glaube ich schon mal kurz angesprochen. Wir werden über viele Jahre keine Zinsen wie von früher gewohnt mehr sehen. Wer mehr als 100 TE auf seinem Bankkonto hat, wird schon heute von einigen Banken mit Negativzinsen zur Kasse gebeten. Unternehmensanleihen, auch die von EON, nähern sich der Nullrendite.
EON hat alles richtig gemacht mit der hohen Verschuldung. Es stehen ja Realwerte und ein langfristig sicheres Geschäftsmodell dahinter. Wer EON jetzt kauft, auch wenn der Kurs noch etwas nachgeben sollte, denkt halt nicht kurzfristig.  

22.01.21 16:35
5

137 Postings, 1458 Tage hirnflugsprechen wieder die Zittrigen,

...nutze ich Nachkaeufe.

Der Vergleich zu Wirecard ist unfassbar aber offenbart das Niveau einiger Teilnehmer hier.  

22.01.21 17:11

960 Postings, 120 Tage LionellWarum unfassbar???

Wirecard war doch der absolute Börsenstar in den letzten Jahre  

22.01.21 17:24
1

801 Postings, 2242 Tage daroteerkläre doch mal bitte wo

du hier parallelen zu wdi erkennst  

22.01.21 18:00

960 Postings, 120 Tage LionellParallelen

Es geht hier nicht um diese
Will heißen
Jede Aktie kann auf 1 oder darunter gehen?  

22.01.21 18:19

801 Postings, 2242 Tage darotelol

na dann....  

22.01.21 20:39

460 Postings, 1598 Tage MäxlJa

bisher dachte ich , bin bei EON.
Wenn sich Leute über Wirecard  unterhalten wollen , ist das OK.
Sollten sich aber die Mühe machen , das dort vorhandene Forum auf zu suchen.
Wer im übrigen Wirecard mit EON vergleicht , kann genau so gut Äpfel mit Birnen vergleichen.
In diesem Sinne
Schönes WE , allerseits  

23.01.21 12:56

960 Postings, 120 Tage LionellWenn ein Versorger

So in die Knie geht
da stimmt doch was nicht oder?
Kurse um die 7? oder darunter erscheinen nicht mehr unmöglich  

23.01.21 13:49

144 Postings, 2606 Tage KASA23EON

Welchen Sinn ergibt es, das wenn ich von einer Aktie nicht im geringsten überzeugt bin, diese weder in meinem Depotbestand habe noch je zu kaufen gedenke, ich permanent über diese schreibe? Ich sehe da leider keine Logik und fände es fair wenn diese Protagonisten sich auf anderen Schauplätzen tummeln, es sei denn sie sind investiert.  

Seite: 1 | ... | 1833 | 1834 |
| 1836 | 1837 | ... | 1845   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln