finanzen.net

Wirecard 2014 - 2025

Seite 3807 von 6888
neuester Beitrag: 11.07.20 07:53
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 172190
neuester Beitrag: 11.07.20 07:53 von: TangoPaule Leser gesamt: 27000453
davon Heute: 4448
bewertet mit 182 Sternen

Seite: 1 | ... | 3805 | 3806 |
| 3808 | 3809 | ... | 6888   

18.02.20 17:48
2

251 Postings, 405 Tage IsenbrinkKursverlauf

Die Amis feiern gerade eine Corona-Party. Da verwundert mich der Kursverlauf nicht sonderlich. Ich denke, die Trader gehen raus, weil sie befürchten, es könnte die erwartete Konsolidierung einsetzen. Die sehe ich aber noch nicht. Zu viel Kapital im Markt.

Wieso hat eigentlich kaum jemand auf den Billa-Akquise reagiert? Ich finde den Deal nicht schlecht.  

18.02.20 17:59
3

1700 Postings, 388 Tage effortless@dukes .... da gibt es nichts zu steinigen

Das ist eine Einschätzung von dir, untermauert mit Fakten. So liebe ich das hier im Forum.
Das war kein Bashen !  

18.02.20 18:06
3

415 Postings, 473 Tage Chris BKompletter Schrott die Aktie

18.02.20 18:07
5

155 Postings, 158 Tage GianluigiDas versteh einer

Topzahlen, Topkooperationen, KPMG-Bericht vor der Tür und 3 Tage Dunkelrot. Habe noch nie so eine Manipulation bei einer Aktie gesehen und das bei meinen 55 Jahren. Na gut, bekomme ich diese stockkonservativen Optionsscheine um mindestens 20% billiger als ich sie am Donnerstag verkauft habe, vor den Dip nach unten. Mit denen kann nicht viel passieren, die Aktie sollte Mitte Dezember über 136? sein. Hatte sie von 93Cent bis 2,70? von Mitte Dezember an.  

18.02.20 18:12
13

1700 Postings, 388 Tage effortlessChris B ..... kompletter Schrott, Dein Beitrag

18.02.20 18:17
1

415 Postings, 473 Tage Chris BDeiner auch

Seit einem Jahr wird hier die ganze Zeit auf Besserung gehofft ...Unternehmen top, Geschäftsmodell top, Aussichten top alles ok ...aber es tut sich halt einfach seit Jahren keine Besserung auf und somit ist die Aktie aus Investor Sicht Schrott ..und bin selbst investiert ..  

18.02.20 18:19

1672 Postings, 1503 Tage Absahner16Abwarten und Tee trinken.

Nach Regen kommt Sonne und nach rot kommt grün. Cool bleiben. Ich mache mir jetzt einen Tee. Hopfenblüten Tee.  

18.02.20 18:22
1

298 Postings, 263 Tage MrBrightSideSorry, es ist leider so.

Es wird noch ordentlich runter gehen, bis der Bericht kommt. Schätze bis 122. Wehe wenn der Bericht nicht das vermittelt, was sich jeder erhofft. Dann gute Nacht.  

18.02.20 18:24
1

3980 Postings, 2717 Tage u.s.0512Hopfenblütentee

Anwendungsgebiete:

- Einschlafstörungen
- Nervöse Unruhe als unterstützende Behandlung
- Angst

OHA

Ich mach mir nun ne Gerstenkaltschale....

 

18.02.20 18:27
5

187 Postings, 2372 Tage stelukDie Gemüter kochen bisweilen hoch,

weil es hart ist, wenn ein Champion wie Wirecard auf die Fresse bekommt. Wer aber an der Börse Milde und Ausgewogenheit erwartet, sollte lieber einen Kurs bei der VHS machen. "Töpfern in der Toskana" ist zu empfehlen. Im Moment ist es bei Wi knallhart und jeder Tag zerrt auch an den Nerven. KPMG und FT und Crum und Shorties und jetzt zwei frustierte "Inder" Die Berichterstattung erinnert an Inquisition und Hexenverbrennung. Aber die Kirche musste genauso klein beigeben, wie letztendlich all die Lügen gestraft werden, die Dinge aufbauschen, die eigentlich nicht einmal als Randnotiz taugen. Das einzige was ich den Schreiberlingen (auch Börse online) attestiere ist, dass sie es verstehen Psyche, Gier und Verzweifelung zu bedienen. Da es um Echtgeld für alle geht, gelingt ihr Unterfangen auch bei vielen. Aber am ende des Tages zählen Fakten und Zahlen. Ein Blick auf Nvidia oder Apple lohnt sich. Ich jedenfalls sehe Wirecard als Chance mit dem zurzeit höchsten Nervenkitzel!  

18.02.20 18:31

1672 Postings, 1503 Tage Absahner16@MrBrightSide

Es geht nur so weit runter wie die LV es schaffen sich Aktien zu leihen und ohne Limit zu schmeißen und sie damit Geld verdienen können. Ist doch alles legitim. Wenn der Bericht erscheint ist es auch ziemlich egal was drin steht. Werden einfach ein paar 100000 Aktien geschmissen und der Kurs sackt weiter ab. Erst wenn der Markt die Aktien aufsaugt, dann wird es teuer für die LV.  

18.02.20 18:32
2

249 Postings, 246 Tage kisster78@ MrBrightseide.

Auch wenn Sie was finden wird der Kurs nach kurzem LV-Prügeln wieder hoch gehen.

Warum? Weil an der Börse die Zukunft gehandelt wird und dann die Ungewissheit so oder so beseitigt ist.

- VW immer noch schwelender Dieselskandals +45%

- Deutsche Bank Cum-Ex und andere Schweinereien +50%

Und so weiter und so weiter.
 

18.02.20 18:33
3

272 Postings, 245 Tage drachenbaumdoppelmoral

Was ich noch nicht verstanden habe ist, warum einige foristen hier doch sehr schnell gesperrt werden, aber offensichtliche pornobeiträge sich hier sehr lange, zu lange halten dürfen  

18.02.20 18:33
1

3948 Postings, 3523 Tage philipouser

was versteht ihr denn nicht???
der kurs ist vor den zahlen in der spitze um ca.35% gestiegen.
da die zahlen im rahmen der erwartungen waren und darüber kann man ja streiten,sind die kurse rückläufig,auch vor dem hintergrund das die gesamtmärkte auch nicht gerade dunkelgrün waren.

die luft ist halt raus und viele zocker/trader nehmen auch heute noch ihre gewinne mit,auch gut so,da die negativen nachrichten hier bei wc nicht abreißt und die anleger lieber vorsichtig agieren wollen.

das ist doch nicht so schwer zu verstehen oder??
hier wurde doch kolportiert das der faire wert so um die 140-150? sein sollte,nun diese kurshöhe hatten wir.
verabschiedet euch von den kursen jenseits von 200? und stellt euch auf realistische kurse für die zukunft ein.

vision 2025 ist auih nur eine prognose des managment und  

18.02.20 18:34

77 Postings, 179 Tage josefffGenau der bericht soll kommen und gut

Damit endlich ruhe im Karton ist  

18.02.20 18:36
1

3948 Postings, 3523 Tage philiposorry....weiter

vision 2025 ist auch nur eine prognose von managment und deshalb mit vorsicht zu genießen.
diese zahlen sind reine spekulation und bis dahin kann noch einiges passieren.

nmm.  

18.02.20 18:37

58 Postings, 2363 Tage eva4luChris B

"... seit Jahren keine Besserung..."  
Komisch, mein 3(10)-Jahres-Chart spricht da eine andere Sprache...
Die Bewertung wird sich wie früher auch demnächst wieder an den Fundamentaldaten orientieren.

Hopfenblütentee?  

18.02.20 18:37

2082 Postings, 1221 Tage joja1absahner

und das Leihen wird halt auch immer teurer. Die LV sitzen in der Klemme und zappeln noch ein wenig. Geduld ist halt gefragt.  

18.02.20 18:38
3

77 Postings, 179 Tage josefffNe Ne Der faire wert ist min.200 Das wissen alle

und du auch !!!!!  

18.02.20 18:39
4

249 Postings, 246 Tage kisster78Den fairen Wert wirst du sehen,

wenn sich deine vermutlichen Gesinnungsgenossen wieder eindecken müssen. :-)  

18.02.20 18:39

680 Postings, 1020 Tage weißkopfWer klug ist geht einfach raus und wartet auf den

Bericht.
Was für Gründe sprechen dagegen?
Ich habe mich von den insgesamt 200 Stück im Depot heute von 100 Stück verabschiedet.
Hatte schön brav bis zum 2019 Ergebnis gewartet und dann investiert und schon in die Sch.. gegriffen.
Wer hätte das geahnt, dass genau danach wieder schmutzige Wäsche gewaschen wird.
Und eines ist doch auch klar, die Presse hat heutzutage die Rolle des Sittenwächters übernommen und wehe die finden ein kleines Krümchen....brauchen es zum überleben könnte man glauben.  

18.02.20 18:42
1

19064 Postings, 2413 Tage Galearislach mich kaputt über die Posts hier

18.02.20 18:44
3

127 Postings, 468 Tage Rincewind_Wizardphilipo

Das ist ja mal clever...den "fairen" Wert hast Du in die Welt gesetzt...und genügend Postings später, so dass keiner mehr einfach nachschauen kann, behauptest Du, dass hier der faire Wert ja genau bei diesem Preis gesehen wurde...meine Fr....Du hast vergessen "ich bin auch investiert" zu schreiben (Chris B hat das immerhin hin gebracht...)  

18.02.20 18:46
1

2082 Postings, 1221 Tage joja1und diese sich ständig

wiederholenden Abläufe sind doch einfach nur lächerlich. LV starten eine neue Verzweiflungsaktion, in den Foren poppen wieder die Einflüsterer hoch und rotzen ihre negativen Propaganda Versuche raus. Das ist wie in dem übrigens sehr lustigem Film " Und täglich grüßt das Murmeltier". Und dass Beste ist die glauben anscheinend tatsächlich etwas bewirken zu können, sonst würden sie es ja nicht machen. Arme Trottel.  

18.02.20 18:48
2

3948 Postings, 3523 Tage philiponoch was

wc ist spitze und das managment auch und ja der kurs könnte bei 200 sein, richtig.
aber wir sollten verstehen wo ein unternehmen oder leute spitze sind sind eben auch leute die es dem unternehmen oder menschen nicht gönnen.

wc wird nie eine normale aktien sein/werden,wir werden immer mit fake news/halbwahrheiten und gelegentlich auch mit negativen wahrheiten konfrontiert werden und somit bleibt der kurs auch immer angreifbar.

das sollte man als investor mit berücksichtigen.


nmm.  

Seite: 1 | ... | 3805 | 3806 |
| 3808 | 3809 | ... | 6888   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
NIOA2N4PB
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Infineon AG623100
Allianz840400