Größter Börsengang des Jahres - ein Schnäppchen?!?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 11.03.24 12:51
eröffnet am: 17.03.10 11:18 von: butzerle Anzahl Beiträge: 180
neuester Beitrag: 11.03.24 12:51 von: crunch time Leser gesamt: 97758
davon Heute: 49
bewertet mit 9 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

17.03.10 11:18
9

7019 Postings, 5584 Tage butzerleGrößter Börsengang des Jahres - ein Schnäppchen?!?

zumindest Kopf-an-Kopf-Rennen mit Kabel Deutschland. Zeichnungsfrist endet am 26.3.

Kabel D finde ich nicht sehr interessant, da massiv überschuldet.

Bei Brenntag bin ich mir nicht sicher....

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/...nug/50089446.html

Operativer Gewinn wird schon sehr massiv vom Schuldendients aufgefressen. Andererseits 2009 war auch nicht gerade ein tolles Geschäftsjahr und die Zukäufe aus den letzten Jahren müssen erst mal bedient werden.

Dennoch eine Börsenplatzierung zum Preis vom ca. 8-9-fachen EBITDA von 2009 (hängt nun vom endgültigen Emissionskurs ab) erscheint mir nicht gerade überteuert. Insbesondere der enorm wachsende Cash Flow beeindruckt schon....

Hier noch Zahlen aus dem Prospekt:

Zusammenfassung der Kennzahlen aus der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung
                                                                                                                      2009 2008 2007
Gescha¨ftsjahre zum 31. Dezember
(gepru¨ ft, in Mio. E)
Umsatzerlo¨se . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.364,6 7.379,6 6.671,4
Umsatzkosten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (4.905,1) (5.887,3) (5.316,9)
Bruttoergebnis vom Umsatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.459,5 1.492,3 1.354,5
Vertriebsaufwendungen(1) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1.080,4) (1.111,0) (1.058,8)
Verwaltungsaufwendungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (123,6) (119,4) (121,2)
Sonstige betriebliche Ertra¨ge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41,9 43,6 46,0
Sonstige betriebliche Aufwendungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (26,7) (27,3) (18,3)
Betriebsergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 270,7 278,2 202,2
Ergebnis aus nach der Equity-Methode bilanzierten Finanzanlagen . . . . (8,8) 4,1 3,4
Finanzierungsertra¨ge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9,3 16,4 21,2
Finanzierungsaufwendungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (220,8) (281,3) (290,7)
Zufu¨hrung zu Verbindlichkeiten gegenu¨ber
KG-Minderheitsgesellschaftern nach IAS 32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1,6) (2,0) (3,1)
Sonstiges finanzielles Ergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1,7) (16,7) (2,5)
Finanzergebnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (223,6) (279,5) (271,7)
Ergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag. . . . . . . . . . . . . . 47,1 (1,3) (69,5)
Steuern vom Einkommen und Ertrag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (46,6) (40,5) 6,3
Ergebnis nach Steuern vom Einkommen und Ertrag. . . . . . . . . . . . . 0,5 (41,8) (63,2)
Davon entfallen auf:
Brenntag-Gesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (0,1) (42,1) (64,0)
Minderheitsgesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0,6 0,3 0,8

Zusammenfassung der sonstigen Konzernfinanzkennzahlen
                                                                                                                         2009 2008 2007
Gescha¨ftsjahre zum 31. Dezember
(ungepru¨ ft, in Mio. E, sofern nicht
anders gekennzeichnet)
Ergebnis nach Steuern vom Einkommen und Ertrag (gepru¨ ft) . . . . . . . . . . 0,5 (41,8) (63,2)
+/ Steuern von Einkommen und vom Ertrag (gepru¨ft) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46,6 40,5 (6,3)
Ergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag (gepru¨ ft) . . . . . . . . . . . 47,1 (1,3) (69,5)
+ Finanzergebnis (gepru¨ft) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 223,6 279,5 271,7
+ Abschreibungen auf immaterielle Vermo¨genswerte (gepru¨ft)(9) . . . . . . . . . . . 123,6 119,4 118,7
EBITA(1)(2)(7) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 394,3 397,6 320,9
+ Abschreibungen auf Sachanlagen (gepru¨ft) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82,3 83,3 87,0
EBITDA(2)(3)(7)(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 476,6 480,9 407,9
+ Transaktionskosten(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,7 1,2 4,3
Operatives EBITDA(2)(4)(7)(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 480,3 482,1 412,2
EBITDA(2)(3)(7)(8)/Bruttoergebnis vom Umsatz (in %) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32,7 32,2 30,1
EBITDA(2)(3)(7)(8) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 476,6 480,9 407,9
+/ A¨ nderungen des Working Capital . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242,0 (53,5) (24,4)
 CAPEX . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (71,8) (84,3) (104,6)
Free Cashflow (FCF)(2)(5) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 646,8 343,1 278,9
RONA(2)(6) (in %) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26,8 24,4 20,2
Was meint ihr?  

17.03.10 16:11

7019 Postings, 5584 Tage butzerlewill niemand mitdiskutieren?

Schade....  

17.03.10 18:09

79 Postings, 6000 Tage saubillignaja...

zeichnen kann interessant sein, da viele IPOs ja positiv am ersten  tag performen.

und wenn ein unternehmen schon etwas länger  existiert und auch die aktuelle Krise überlebt hat, spricht das schon  für gewisse stabilität.

auch wenn der hauptaktionär noch einen  großteil der aktien behält spricht das eher dafür, dass noch Luft nach  oben ist. wenn die glauben würden, sie könnten aktuell richtig kasse  machen, würden sie einen großteil ihrer aktien abgeben. 

 

Mn  sollte sich bei sowas immer fragen, warum geht ein Unternehmen an die  börse?

oder sich mal selber fragen, wie könnte ich am meisten  Geld  machen, wenn mir ein unternehmen gehört?   

17.03.10 18:16

13451 Postings, 8606 Tage daxbunnywird interessant, Danke für den Hinweis.

-----------
Gruß DB

17.03.10 19:07

7019 Postings, 5584 Tage butzerledie haben ja nicht nur überlebt

sondern sind in der Krise auch noch gewachsen, und ganz leicht profitabel...

Was ich auch noch ganz gut finde, wenn ein Großteil des Emissionserlös zur Ablösung von Krediten genommen wird, sollte also dann auch dei nächste Bilanz positiv ausfallen und im Prospekt schon mal 30-44% Erlös in die Divi geparkt werden.

Und der Investor ist offenbar nicht solch eine Heuschrecke, der einfach den Kaufpreis dem Unternehmen aufbürdet, das verkauft und zum nächsten Übernahmeziel weiterspringt. Dass die weiter im Boot bleiben, sehe ich ebenfalls positiv.

Wie schon geschrieben, nur die recht hohen Schulden aufgrund der Übernahme kleinerer Konkurrenten aus der Peer Group, machen mir etwas sorgen.

Ist natürlich die Frage, ob gleich beim IPO einsteigen oder lieber auf Watchliste nehmen, schauen, ob sie in den M-Dax kommen und dann mal bei Gelegenheit einsteigen, wenn der Markt da eine etwas stabile Handelsspanne gefunden haben sollte.

Ich grübel noch ein wenig :)  

17.03.10 19:42

1831 Postings, 5201 Tage eckert1zeichne keine

 

Ich warte ab.Zeichne jedenfalls keine.

 

17.03.10 20:04
1

79 Postings, 6000 Tage saubilligalso in der regel fährt man gut...

.... wenn man soldie werte zeichnet und am ersten oder zweiten  handelstag verkauft.

deutschlandsfonds oder allshare fonds oder  etfs z.b. werden sich in den ersten tagen schon ein wenig mit aktien  versorgen und auch branchenfonds, in die das unternehmen als beimischung  passt.

 

wissenschaftliche untersuchungen zeigen, das in  den ersten 2-3 Jahren (glaube das war die zeitspanne) IPOs schlechter  laufen als der Markt.  spricht also dafür im anschluss an das IPo sich  zeit zu nehmen und später einzusteigen.

 

aber das sind  halt erkenntnisse über eine große masse von IPOs einzelfälle können  natürlich positiv wie negativ abweichen. *3€ ins phrasenschwein werfe*  

22.03.10 00:10
1

3009 Postings, 5709 Tage _markus_man sollte sich halt fragen

warum bringen die den Laden überhaupt an die Börse, wenn er denn so Renditestark sein soll.

Alle 3 IPO´s werden zum Kasse machen der Altaktionäre genutzt und hätte man wirklich ein Renditeknüller zu verkaufen gehabt dann wäre das Ausserbörslich an irgendeine andere Heuschrecke passiert.

Meiner Meinung nach sind bei Brenntag, Kabel Deutschland und Tom Tailor Kursverluste doch schon vorprogrammiert.

Paar Tage wird Kursverpflege betrieben und dann ab in den Keller damit.  

25.03.10 11:13

7019 Postings, 5584 Tage butzerleNunja

Abzock wird hier nicht betrieben.

Allerdings ist da so schnell bei hoher Schuldenlast und aggressiver Zukaufpolitik so schnell nicht mit Dividende oder größerem Gewinn zu rechnen.

Hier eine auch eher vorsichtige Analyse vor Börsengang:

http://www.goingpublic.de/news/focus/detail.hbs?recnr=14023  

28.03.10 21:04

39 Postings, 5235 Tage CancomerHm....

Bin überrascht, dass hier keiner was postet, das IPO scheint keinen zu interessieren, oder ??  

29.03.10 08:47
1

35659 Postings, 6986 Tage BackhandSmashXETRA IPO

 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
1.jpg

29.03.10 08:48
1

35659 Postings, 6986 Tage BackhandSmashwelcome Brenntag

 
Angehängte Grafik:
dax_chart_realtime.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
dax_chart_realtime.jpg

29.03.10 09:26
1

35659 Postings, 6986 Tage BackhandSmashFreeze Phase

 
Angehängte Grafik:
2.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
2.jpg

29.03.10 09:42

39 Postings, 5235 Tage Cancomerwas bedeutet das ????

29.03.10 09:46

35659 Postings, 6986 Tage BackhandSmashErster Kurs 51,10

29.03.10 09:46

35659 Postings, 6986 Tage BackhandSmashwas bedeutet das ????

steht im Bild !  

29.03.10 09:48
1

35659 Postings, 6986 Tage BackhandSmashna dann IPO geglückt !

 
Angehängte Grafik:
3.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
3.jpg

29.03.10 10:02

3568 Postings, 5243 Tage ZoggiAktienpreis fällt später vielleicht

ich habe einmal eine Aktie gekauft, welche als größter Börsengang des Jahres angepreist wurde. Es ist allerdings eine chinesische Aktie CHINA ST.CONSTR.INTL CON. Aktie, ISIN KYG216771363, WKN A0QZ93, C4S1. Bis heute, also bald 9 Monate später hat diese Aktie nie mehr den Preis erzielt, den die Leute beim Börsengang auf den Tisch gelegt haben. Seither liegt sie fast um 40 Prozent darunter. Also Vorsicht bei einem größten Börsengang des Jahres!  

29.03.10 17:16

7019 Postings, 5584 Tage butzerleNaja...

Finde Brenntag interessant, allerdings zeigt sich auch, bei IPO haben meist die Emittenten kein Interesse daran, den Kurs günstig anzubieten, um durch ein Kursfeuerwerk erst die Investoren "heiss" zu machen.

Ist sicher solide, der Börsenstart ist ja auch ein Erfolg. Aber zeigt auch, dass nur in der unteren Preisspanne gezeichnet wird. Immerhin schon ein wenig Kursplus, ob es nachhaltig sein wird, muss sich zeigen  

29.03.10 17:18

7019 Postings, 5584 Tage butzerlesehe jetzt erst....

.... mehrfach überzeichnet....

http://www.ariva.de/news/...s-von-50-00-Euro-platziert-Ad-hoc-3354865

Im Vergleich zu Kabel D auf jeden Fall die bessere Wahl, wie ich schon im Anfangsposting geschrieben habe.  

14.11.10 08:56

6951 Postings, 5146 Tage Neuer1seltsam

es gibt von Analysten in den letzten Tagen eine Meldung mit niedrigem Kursziel, diese wird veröffentlicht, andere Meldungen mit höheren Zielen, die fast zur gleichen Zeit erschienen ,tauchen hier nicht auf.  

20.11.10 13:14

451 Postings, 5901 Tage DarkmanJFoxanalysten...

... hin oder her.
Die Labern ehh bloß alle. Leider lese ich auch manchmal die Meinungen, und die bleiben irgendwie immer im Hinterkopf. Aber man muss lernen garnicht mehr danach zu gehen und sich sein eigenes Bild zu machen...
Also bleib dabei, ich bin gestern auch eingestiegen. Ich denke mal das das eine gute Entscheidung war :-D
Schönes Wochenende wünsch ich dir!  

22.05.11 23:16

27 Postings, 4797 Tage dexter11hm...

Schade das dieser Wert hier im Forum so uninteressant zu sein scheint.

Brenntag hat in der letzten Zeit eigentlich ein ganz ordentliche Performance hingelegt! Zur Zeit stagniert der Wert etwas, was aber nach so einem Anstieg von um die 50€ bis nun ca. 80€ auch normal sein sollte!

Ich bin gespannt wie es weitergeht. Die Zahlen stimmten ja eigentlich positiv... :)  

31.08.11 08:33

6181 Postings, 4942 Tage Italymasternews?

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben