Bayer AG

Seite 437 von 498
neuester Beitrag: 18.04.21 17:58
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 12449
neuester Beitrag: 18.04.21 17:58 von: Odessa100 Leser gesamt: 2228099
davon Heute: 340
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 435 | 436 |
| 438 | 439 | ... | 498   

04.03.21 10:00

2536 Postings, 5601 Tage KaktusJonesHab mal gerade beim Wallstreet-Forum

vorbeigesehen. Das Forum ist auch nicht "besser" als hier. :) Dort wird nur darum gestritten, ob es jetzt auch noch eine KE gibt, wenn der Vergleich durch ist. Wie man darauf kommt, würde ich gerne wissen. Bayer hat sich das benötigte Geld schließlich bereits gesichert. Und man ist ja auch schon dabei, Vergleichszahlungen auszugeben - das hat man ja schon im letzten Quartal 2020 gemacht - s. Geschäftsbericht. Wozu also jetzt noch eine KE?  

04.03.21 10:17

4301 Postings, 1789 Tage Trader-123Man muss nur den GB lesen

Dann weiß man dass es keine KE benötigt..
Zumal man das nicht bei so einem tiefen Kurs machen würde.

Wäre gut wenn Bayer sich bei 52-53 einpendelt und dann mit Impulsen vom Kapitalmarkttag starten kann.

Vorerst bleiben die Anschlusskäufer wieder aus ..  

04.03.21 10:32

27196 Postings, 4157 Tage WeltenbummlerWir deckeln bei ca. 52 ? weiter

Was sollst du auch schreiben, wenn du dich verspeckuliert hast. Solch einen Müll habe ich lange nicht mehr gelesen.  

04.03.21 10:46

576 Postings, 188 Tage Rick1986Wir bauen aktuell massive Unterstützungen im...

Bereich von 50 Euro auf.  

04.03.21 10:49

27196 Postings, 4157 Tage WeltenbummlerWenn die 49,2-49,4? nicht hält, dann sehen wir

sehr schnell die 43-44 ?  

04.03.21 10:51

576 Postings, 188 Tage Rick1986Wir sorgen um die 50 schon dafür...

das der Kurs hält.  

04.03.21 10:52

27196 Postings, 4157 Tage WeltenbummlerDie 50 ist keine Unterstützungsmarke

Sie ist nur eine psychologische Marke die nicht fundamental ist.  

04.03.21 10:53

27196 Postings, 4157 Tage WeltenbummlerDes weiterem habne wir einen megaverkaufssignal

bestätigt und die richtigen großen schrotte nach unten stehen noch aus.  

04.03.21 10:54

576 Postings, 188 Tage Rick1986Ja, die 50 ist eine reine psycholgoische Marke...

aber trotzdem können wir ja selbst entscheiden, bei welchen Kursen wir den Markt stützen.  

04.03.21 10:55
1

1747 Postings, 2394 Tage bendigWeltenbummler

Ganz ehrlich! Sind das deine Wünsche um niedrig kaufen zu können? Jeder der jetzt noch Aktien von Bayer hält, hat eine ganze Menge up and downs mitgemacht! Jetzt hat man zum Beispiel einen Einstieg bei 50. rechnet die Dividende ab, somit ist der Einstieg quasi 48! Alles schlechte ist quasi eingepreist! Ich würde im Leben nicht mehr verkaufen zu diesem Kurs bei den Aussichten! Natürlich ist es eine langfristige Anlage. Daher auch keinen SL setze weil ich Bayer behalten werde, bis Gewinne kommen werden  

04.03.21 11:16

4365 Postings, 4039 Tage hartigan83Wer sind diese "wir"

Von denen du da sprichst Herr weltenbummlet  

04.03.21 11:17

4301 Postings, 1789 Tage Trader-123Sehe ich auch so

Aber noch ist tatsächlich kein Kaufdruck zu erkennen. Die kurzen Spikes halten nie lange ...

Aber wer auf dem Level Shortet muss ein echter Profi sein :)  

04.03.21 11:36

299 Postings, 496 Tage MBauer79@MarkAurel

das ist leider nicht ganz richtig was du sagst. Im Onvista-Forum gibt es diese Ignore-Funktion leider nicht.

Also muss ich mir den Bullshit von Rick leider anschauen und nein, ich mag mich nicht bei Ariva anmelden.  

04.03.21 11:44

4301 Postings, 1789 Tage Trader-123Tja wie immer

Kurzer Hochkauf und es bröckelt direkt wieder, da Folgekäufer weiter ausbleiben...

 

04.03.21 12:20

4365 Postings, 4039 Tage hartigan83Werden noch harte Wochen bis

Der Befreiungsschlag kommt. Wer nicht verkaufen will und auch nicht nachkaufen.... Legt euch schlafen und kommt in 2-3 Monaten wieder mit Kursen über 60 😉  

04.03.21 12:22

4301 Postings, 1789 Tage Trader-12360 werden wieder kommen

Dieses Jahr.
Deshalb schwer zu verstehe man, wer bei der niedrigen Bewertung noch verkauft....

Heute ist wohl bei 52 erstmal der Deckel drauf.  

04.03.21 12:26

4365 Postings, 4039 Tage hartigan83Trader

Abwarten. Hab das Gefühl diese Woche passiert noch was 😉  

04.03.21 12:40

4301 Postings, 1789 Tage Trader-123Wenn Kurse unter 50 kommen

Stehe ich bereit :)

Glaube aber ehrlich gesagt nicht mehr dran, es sei denn der Gesamtmarkt bricht nochmal ein ..  

04.03.21 12:40

576 Postings, 188 Tage Rick1986@Hartigan

Langsam wird es eng mit deinen 46 Euro bis Ende der Woche:)  

04.03.21 13:09

4301 Postings, 1789 Tage Trader-123Steigen tut Bayer aber auch nicht

Weiter kraftlos am rumdümpeln unter 52 ...  

04.03.21 13:30
3

278 Postings, 186 Tage Oskar2020Der Gesamtmarkt

wird irgendwann korrigieren. Nur wann und von welchem Plateau aus, das weiß halt keiner genau und so ist es in diesem Jahr ein schwieriges Unterfangen irgendwo einen guten Einstieg zu finden.  Gibt ein paar Gründe warum das jetzige Niveau viel zu hoch ist, aber auch einige warum es nicht doch noch weiter steigen kann. Gut wer wirklich langfristig ist, den juckt das nicht viel, aber mal ehrlich, wer ist das schon. Ich bin immer dann langfristig, wenn ich meine miesen aussitzen muss, dann aber mit der Betonung auf muss und nicht weil ich so entspannt langfristig denke.  

04.03.21 13:39
4

541 Postings, 3132 Tage BusinessPlaya@ oskar

falsch und viel zu undifferenziert.manche Bereiche sind überkauft, wie zB einige Tech Firmen sowie EV companies. Hier wird es eine Korrektur geben. Viele value companies wie Heinz, Pfizer, Lumen Tech, verizon sind sogar relativ günstig. Daher wird es eine umschiftung von growth stocks into value stocks geben. Das geht solange bis die p/e's nicht mehr so abnormal hoch sind wir beispielsweise bei Tesla. Es gibt immer! gute Einstiegspunkte, man muss sie nur finden.  

04.03.21 14:26
1

220 Postings, 243 Tage fbo|229284482Oscar, Markt korrigiert stark hin zu Value!

04.03.21 14:46
1

278 Postings, 186 Tage Oskar2020Ja

vielleicht zu undifferenziert, dass nur einige Bereiche überlauft sind, aber meine Meinung nach wird es den gesamten Markt treffen, der erstmal in die Knie gehen wird und nicht nur Techaktien. Auch wenn andere Bereiche derzeit relativ günstig sind. Die Bereiche werden dann erstens nicht ganz so abgestuft werden und zweitens dann auch eher erholen.  

04.03.21 14:51

4301 Postings, 1789 Tage Trader-123An Bayer scheint

Der Trend aber vorbei zu gehen :)
Bei 52 keine Käufer mehr vorhanden ....

Mit Baumann scheint es immer noch schwer zu sein hier Investoren zu finden.  

Seite: 1 | ... | 435 | 436 |
| 438 | 439 | ... | 498   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln