Wirecard 2014 - 2025

Seite 2830 von 7090
neuester Beitrag: 24.02.21 21:06
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 177227
neuester Beitrag: 24.02.21 21:06 von: Freiwald. Leser gesamt: 32133669
davon Heute: 2751
bewertet mit 187 Sternen

Seite: 1 | ... | 2828 | 2829 |
| 2831 | 2832 | ... | 7090   

19.11.19 21:48
1

7283 Postings, 7545 Tage ByblosBitte alle Posts die baschen oder Wirecard

schlecht reden mit schwarzen Sternen pflaster !!!! Ich kann heute keine mehr vergeben.
zB für #70713 ( Beispiel für gequirllten Mist )  

19.11.19 21:48

1635 Postings, 846 Tage el.mo.witzig..

?
Daran weiß man wenigstens, es geht wieder bergauf :P
?
wenn ich doch jedesmal nen Cent bekommen würde wenn ich diesen Satz hier lese,
ich hätte ausgesorgt.  

19.11.19 21:50
1

2539 Postings, 638 Tage Draghi1969Bafin hat eingegriffen

Hurra!  

19.11.19 21:50
1

2604 Postings, 2566 Tage KuzeyWenn morgen hier noch FT

Nachtschießt, dann gute Nacht. Dann geht es erstmal unter 100  

19.11.19 21:51
3

3002 Postings, 1001 Tage stockpicker68Noch nicht mitbekommen

dass sich Handelsblatt Felix mit dem FT Krummen stets turnusmässig abwechselt?
Egal ob Braun morgen Stellung bezieht....der nächste Artikel kommt dann in paar Wochen vom McDumm. Wann das endet ...vielleicht Ende März...aber nur vielleicht.

WDI macht den größten der Großen in der Finanzbranche ANGST!
Immer mehr Kunden..immer mehr Leutz die deren App nutzen.

Banken wie wir sie von klein auf kannten verschwinden langsam aber sicher. Alles verlagert sich online.

Das mit den 0,75% Zinsen war keine gute Idee, so zieht man nur noch mehr "Feinde" an.

Würde mich nicht wundern wenn eines Tages ein Vöglein zwitschert dass DB mit andern systematisch gegen Wirecard vorgegangen sind und bei den beiden Wirtschaftszeitungen FT und Handelsblatt willige Gehilfen fanden.

jaja, Verschwörrungsgeschwurbel...ich weiß ;)  

19.11.19 21:52
1

245 Postings, 6609 Tage watchkaffeRK

richtig.....so schlimm man könnte meinen die finden ihr Geld auf der Strasse....da Stinkt etwas gewaltig und die wollen es einfach nicht wahrhaben....gut die sind meist dick im Minus hoffen natürlich ihre Kröten durch verbilligten wieder einzuholen...was aber bei diesem Wert nix mehr werden wird...  

19.11.19 21:52

2539 Postings, 638 Tage Draghi1969Und KpMG

.hat endlich Zwischenbericht geliefert.
Jetzt kann ich beruhigt schlafen  

19.11.19 21:52
1

445 Postings, 716 Tage NumeratumEs liegt an Wirecard selbst,

für Ruhe zu sorgen...Vorwärtsverteidigung ist in diesem speziellen Fall, wäre die beste Option.

Dies bedeutet auch, dass Wirecard aktiv die BaFin und andere Stellen ersuchen muss, weitere LV Geschäfte bis zur vollständigen Klärung aller Anschuldigungen inkl. Überprüfung aller einzelnen Einheiten und Umsätze etc., auszusetzen.

Ob dies vor der Aussetzung erworbene LV auch ausgesetzt werden können oder sollten, ist eine sekundäre Frage.  

19.11.19 21:52
6

2213 Postings, 1954 Tage unratgeberDer Holtermann

19.11.19 21:52
2

541 Postings, 610 Tage Schrotti937Lerne Deutsch

In der Nacht schießt nur der Jäger  

19.11.19 21:54
1

3534 Postings, 5035 Tage xoxosVertrauen geht verloren

EY, der Wirtschaftsprüfer ist ja eine renommierte Gesellschaft. Und wenn die ein Testat verweigern dann ist das schon ernst zu nehmen.
Der Bericht stammt vom Handelsblatt, eine der führenden Finanzzeitschriften mit einem guten Ruf.
Da wird es Wirecard schwer haben dagegen zu halten. Natürlich wird man nun alle Niederlassungen durchleuchten. Für das Neugeschäft ist die Aussage des WP auch wenig förderlich.
Es wird also jetzt zweifelsohne nach unten gehen. Die Glaubwürdigkeit des Managements ist jetzt zerstört, auch die Bafin wird jetzt nicht mehr so ohne weiteres das Shorten verbieten. Kurse unter 100 sind wahrscheinlich.  

19.11.19 21:55

759 Postings, 1339 Tage Flash88ich versteh das nicht

Es geht doch nur um ein Unternehmen mit 40 Millionen Umsatz von diesen 40 Millionen wurde bestimmt nicht der komplette Umsatz falsch gebucht so das es am Ende vllt nur noch um 5 Millionen geht, aber es wird so getan als ob fast der ganze Konzern Umsatz falsch gebucht wurde.  

19.11.19 21:57
4

1466 Postings, 2709 Tage BilderbergWie bereits von anderer Stelle geschrieben

Singapur 2017 - 40 Mio. US $

Wen interessiert das noch? - Man sollte sich stehts fragen  "qui bono" - wem nutz es?

Es ist nicht alles so wie es scheint. Selbst wenn die gehandelten Stücke heute auf Tradegate

höher waren als auf Xetra bedeutet es nicht, dass tatsächlich mehr Aktien beteiligt waren.

Die Stücke werden bei den vielen "Daytradern" mehrfach gezählt.
Vermutlich lag die tatsächliche Anzahl an Aktien die hin und her geschoben wurden um den Faktor 10 bis 20 niedriger.

Lasse mich nicht verrückt machen und habe noch mal 10 % aufgestockt.
Der Gewinn liegt im Einkauf. Alte Kaufmannsregel und frei nach Kostolani.

Sekt oder Selters.

Ich bin heute für Sekt.

Allen einen erholsamen Schlaf und wieder Stabilität im Kurs.  

19.11.19 21:57
3

316 Postings, 527 Tage H2FireworkWer "liebt" WDI in der Bankenbranche?

Da entsteht doch eine wirklich ernstzunehmende Konkurrenz:

1. FinTec das alle Arten von Bankengeschäft machen kann
2. Der die Infrastruktur und Software bereits hat
3. Der jetzt 0,75% Zins auf Sichteinlagen gibt (wenn alle anderen auf Strafzinsen setzen)
4. Der alle Zahlungsdaten ihrer Kunden hat
5. Der Bonusprogramme in allen Arten von Transaktionen bieten kann
6. ....

Dieser Wettbewerber muss einfach ausgeschaltet werden und dann noch ein deutsches DAX Unternehmen.
Was glaubt Ihr was in der Branche los ist?

Billionen von EUR werden gegen WDI kämpfen oder es wird einer übernehmen!

 

19.11.19 21:57
4

5276 Postings, 5307 Tage brokersteveRichtig, peanuts...die Reaktionen sind manipuliert

Das ist glasklare Kursmanipulation.

Wacht auf, es geht um lächerliche Summen und das von Jahren zurück.
Völlig irre.  

19.11.19 21:58
1

152 Postings, 3486 Tage valuepusherEin paar Fragen an die Longies

1. Wirecard (und EY) sagen, dass die Bilanz 2017 nicht geprüft werden konnte, da Unterlagen beschlagnahmt wurden. Die Unterlagen wurden aber erst im Februar 2019 beschlagnahmt, wenn ich mich recht erinnere? Die Bilanz 2017 wird doch aber in 2018 geprüft.

2. Wieso hat Wirecard nie offiziell mitgeteilt, dass für Singapur kein Testat erteilt wurde? Jedenfalls findet man im Geschaeftsbericht keinen Hinweis darauf. Wirecard sagt:

"?Für die Prüfung des Konzernabschlusses nach IFRS waren diese Sachverhalte nicht relevant.?



?Sämtliche veröffentlichungspflichtigen Sachverhalte wurden ordnungsgemäß publik gemacht. Der Bestätigungsvermerk hinsichtlich der Einzelabschlussprüfung in Singapur wurde im lokalen Unternehmensregister veröffentlicht, war damit also publik?, erklärt eine Sprecherin."

==> D.h. die Wirecard Anleger mussten in den Archiven in Singapur bitte selber suchen. Was ja dann das Handelsblatt getan hat.

Findet ihr nicht auch, dass da jemand maechtig Dreck am Stecken hat?

3. Und was ist denn mit Indien los? Da scheint es ja auch zu stinken, dem HB Artikel zu folge.

Mein Fazit:

Rausgehen, bevor mit dem KPMG Bericht das Licht endgültig ausgeknipst werden wird.

 

19.11.19 21:58
1

873 Postings, 3564 Tage FunkadelicNein

Es geht doch hier nicht um den Fall an sich, sondern hauptsächlich darum das man die Karte spielt, das man Wirecard nicht vertrauen kann.  

19.11.19 21:59

445 Postings, 716 Tage Numeratum@ Flash88

Betrag hin oder her...darum geht es nicht mehr...

Sagen wir mal, Du ertappst einen Kumpel immer wieder bei seinen Erzählungen / Ausführungen immer wieder bei Ungereimtheiten, Halbwahrheiten, nicht nachvollziehbaren Erzählungen usw.

Irgendwann tust Du ihn als Spinner ab, auch wenn er einmal die Wahrheit sagt.  

19.11.19 22:00
2

152 Postings, 3486 Tage valuepusherDas Argument, es sind laecherliche Betraege

Dieses ist nicht stichhaltig, denn wenn, und ich wiederhole WENN (!) es systematisch ist, dann ist das wie mit Kakerlaken. Es gibt nie nur eine.  

19.11.19 22:00
3

7283 Postings, 7545 Tage ByblosWirecard verkaufen und in Evotec umschichten ?

Bei Evotec  wird auch geshortet, doch nicht mit diesen ganzen Presseaufwand und einer Führung, die nicht liefert.
Hat CEO Dr. Werner Lenthaler hat es besser drauf als Markus Braun !?
Evotec ist eh schon das Schwergewicht in meinem Depot und hat doppelt so gut performt wie Wirecard.
Zukunft sieht da mindestend genauso gut aus.
Also alles auf ein Pferd setzen und schneller ins Ziel kommen ?

Ich überlege einen Wechsel vorzunehmen, wenn hier von Seiten Wirecard nicht zügig Aufklärung erfolgen wird. Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert !?

War eigentlich von der Storie überzeugt, doch werden immer wieder top Firmen wegen kleiner Fehler zu grunde gezockt.
Wenn da mit Sweps im Hintergrund gezockt wird, wird es eh noch ne gefühlte Ewigkeit dauern, bis Wirecard wieder auf Spur kommt.

Wirecard ist momentan nur noch eine Zockeraktie, für die man eiserne Nerven haben muß !

??????????

Meine Meinung, keine handelsempfehlung !
 

19.11.19 22:01
3

4297 Postings, 3753 Tage philipokritische stimmen

hier vertragen etliche leute kritische stimmen von user nicht.
offensichtlich liegen bei denen die nerven blank.

dann dürfen sie nicht an der börse tätig sein.

nmm  

19.11.19 22:02
8

4652 Postings, 5347 Tage albinoIch habe keine Ahnung von Wirecard.....

.....aber es ist doch komisch, daß das Handelsblatt nachbörslich "berichtet"  obwohl in Singapur alle noch schlafen.  
Kann es sein, daß da Redakteure des Handelsblatts bewusst die Nachricht nachbörslich platziert haben, um an fallenden Kursen zu verdienen?  Sieht nach Gemauschel aus.  

19.11.19 22:04

7283 Postings, 7545 Tage Byblostop !

H2Firework: Wer "liebt" WDI in der Bankenbranche?
 
21:57
#70739
Da entsteht doch eine wirklich ernstzunehmende Konkurrenz:

1. FinTec das alle Arten von Bankengeschäft machen kann
2. Der die Infrastruktur und Software bereits hat
3. Der jetzt 0,75% Zins auf Sichteinlagen gibt (wenn alle anderen auf Strafzinsen setzen)
4. Der alle Zahlungsdaten ihrer Kunden hat
5. Der Bonusprogramme in allen Arten von Transaktionen bieten kann
6. ....

Dieser Wettbewerber muss einfach ausgeschaltet werden und dann noch ein deutsches DAX Unternehmen.
Was glaubt Ihr was in der Branche los ist?

Billionen von EUR werden gegen WDI kämpfen oder es wird einer übernehmen!  

19.11.19 22:04

873 Postings, 3564 Tage FunkadelicNachbörslich

Wäre um 22.00 tradegate und L&S läuft doch noch. Aber sicher ist Taktik dabei wie ich vorhin schon erwähnte. Man ?hofft? einfach das viele Angst vor der Eröffnung morgen haben und deswegen noch schnell raus wollen. Hat ja auch geklappt.  

19.11.19 22:05

23 Postings, 658 Tage DK80btw

das diese für 2020 erwähnten 0,75% Zinsen bei boon.Planet so revolutionär wären ist doch quatsch, gibt  auch andere Möglichkeiten um auf dein Tagesgeldkonto noch bis zu 0,65% zu bekommen. Beim Festgeld gibt es auch Angebote mit über 1%.  

Seite: 1 | ... | 2828 | 2829 |
| 2831 | 2832 | ... | 7090   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fortunato69, geierwalli, Kassiopeia, Kornblume, KrankerTyp, Mickymaus007, MyOwnBoss, potti, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln