finanzen.net

Ströer - Der NEUE M-Dax Star ?

Seite 11 von 155
neuester Beitrag: 19.02.20 19:51
eröffnet am: 17.12.15 12:01 von: Invest-Resea. Anzahl Beiträge: 3865
neuester Beitrag: 19.02.20 19:51 von: Diogenes506. Leser gesamt: 904384
davon Heute: 99
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 155   

10.03.16 14:17

120 Postings, 1649 Tage hansi_nixLong ?

Ich sehe in dem Marktumfeld leider immer noch einen Underperformer.  

10.03.16 14:28

145 Postings, 1819 Tage losjetztLangfristinvestment

......,theoretisch könnte man man wirklich verzweifeln. ............ich bin auch so bei + - null bei Störer....sehe wie andere Aktien.....vor Freude nach oben gehen und ströer nicht mit will und das obwohl strategisch wieder Gut dazu gekauft worden ist Ich sehe aber ströer auf Strecke und nicht kurzfristig.....und da wird sie sich durchsetzen....... wobei ich bei euch bin......grade ging sie auf 52.75 nach oben um gleich wieder abzustürzen.......... man muss  Geduld haben..........vor Ärger wieder raus..woanders neu einsteigen......da Freud sich nur einer.......die Bank....und vom Geschäftsmodell kann mir keiner ströer madig machen..........Marathon gewinnt man nicht nach 5 km  

10.03.16 14:40

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815So sieht das aus

hansi_nix hat recht. Und losjetzt auch. Wenn's hier mal hoch ging, dachten gleich einige, sie wären in drei Wochen reich. Und nur, weil das selten passiert, sollte man sich gezielt für Anlagen entscheiden und dazu stehen - natürlich immer die weitere Entwicklung vor Augen.

Den Run von manch anderer Aktie hat man jetzt eh verpasst. Vielleicht ist - mit Draghis Hilfe - mal Ströer wieder am Zuge. Nur immer schön aufpassen, denn wie oben beschrieben, ist die Aktie wieder in den mittelfristigen Abwärtstrend gerutscht. Und da sollte sie so schnell wie möglich raus.  

10.03.16 17:11
1

145 Postings, 1819 Tage losjetztNaja

.......es gab keinen Grund warum ströer letztens bis auf 44 Euro gefallen ist........,..ist dann auch wieder relativ schnell auf 55 Euro hochgeschnellt..........kleine konso. Schade ja nichts.......aber bei ströer kann man die letzten Tage wirklich die Krise kriegen...........und von daher kann man schon verstehen...warum nur 5% der deutschen Aktien besitzen.... Erklär doch mal jemanden warum eine Aktie wie  amazon.....die noch nie Gewinn gemacht haben. ...einen"beschissenen " kgv  hat Ca, 560 Euro wert ist und eine ströer oder auch andere aktien mit guten Zahlen  solche Wochen und Tage mitmachen. .....oder wirecard....,ein unding was man mit solchen aussagen alles anrichten kann. ......leer verkaufen müsste verboten werden....,denn dort werden gute Werte demontiert  

10.03.16 17:44

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815Nochmal

Begreift doch endlich mal, dass sinkende Kurse nicht zwangsläufig was mit Leerverkäufen zu tun haben. Es fallen mir mindestens 20 andere Aktien ein, die sich so richtig damit rumplagen müssen. Wie gesagt, die letzte Änderung bei Leerverkäufen stammt vom 2.3. - seitdem sind es Angebot und Nachfrage, die die Kurse bewegen.

Ich verstehe, dass der derzeitige Kursverlauf frustriert. Aber einen guten Wert kaufen und dann geht es nur noch bergauf - wäre ja auch zu einfach. Dann wären wir alle Millionäre. Und jeder hat die Möglichkeit, Amazon-Aktien zu kaufen. Zudem gibt es auch Werte mit besserem KGV als Ströer. Aber selbst da hat man keine Garantie für steigende Kurse. Und mit Wirecard ist die Situation ganz sicher auch nicht zu vergleichen.

Vielleicht ist die Korrektur ja noch nicht vorbei. Im Abwärtstrend ist die Aktie jedenfalls wieder drin.  

10.03.16 19:01

120 Postings, 1649 Tage hansi_nixUnd in diesem Abwärtstrend ....

.... sehe ich durchaus die Risiken eines Kursverfalls auf 40 ? ... und im schlechten Umfeld sogar darunter.........  

11.03.16 09:33

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815Naja

Man muss auch nicht gleich übertreiben... Das ist ein bisschen komisch hier im Ströer-Thread - entweder die totale Euphorie...oder Depression pur.  

11.03.16 11:05

120 Postings, 1649 Tage hansi_nix@ichhier0815

Wenn man sich den Kursverlauf der letzten Tage einmal näher ansieht stellt man fest, dass jeweils kurz vor Ende und direkt zu Beginn einer vollen Stunde größere Verkaufsorder eingestellt werden. Für einen Trader ist das schon interessant und für Shorthändler gängige Praxis.  

11.03.16 11:32

145 Postings, 1819 Tage losjetztIchhier0815

....gebe dir echt......LV war auch nur im allgemeinen mal rausgehauen......der Markt ist ja auch ziemlich nervös und da wurden die SL nach der letzten Beruhigung wohl auch etwas enger gesetzt......was gestern Nachmittag wohl eventuell diesen erdrutsch verursacht haben könnte........aber nichts desto trotz. .......das ist heute wirklich ein drauerspiel.........ich habe auch nicht vor Wochen Frist bei 44 geschmissen und Folge deiner Theorie  was auch immer meine war......wert erstmal genau ansehen und dann dazu stehen wenn man überzeugt ist und nicht auf jeder Welle mitreiten .....glaube auch nicht das man sofort reich wird....aber an so einem Tag wie heute da darf sie aber auch mal zeigen das sie es kann :-)  

11.03.16 12:17

145 Postings, 1819 Tage losjetztSorry......

....aber da hält doch einer die Hand drauf und da muss mir auch keiner kommen von wegen Angebot und Nachfrage. ....damit kann man alles und jede Aktie erklären.....  

11.03.16 12:55

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815@losgehts

Dann erzähl doch mal wie das funktioniert mit dem Hand drauf halten. Bin sehr gespannt...

Bei allem Potential hat der Markt da im Moment nicht die Phantasie, zumal Ströer nun ja auch nicht gerade niedrig bewertet ist und die Erwartungen nach Zahlen und Ausblock schon sehr hoch sind.

Nach dem Kursverlauf der letzten 1 1/2 Wochen fehlt einfach auch das Vertrauen - und die 55 EUR-Marke war bisher eine Wand. Zudem sind bei anderen Werten momentan Chartbild und Performance besser. Wobei das auch größtenteils Werte sind, die noch schlimmer runtergeprügelt wurden und dementsprechend größeres Aufholpotential haben.

Man muss halt geduldig bleiben und hoffen, dass der Gesamtmarkt positiv verläuft. Dann wird das schon.  

11.03.16 15:10

139 Postings, 1536 Tage derschwatteWahnsinn

Wie hier bewusst gedrückt wird.  

11.03.16 16:33

145 Postings, 1819 Tage losjetztAndere Aktien

..........wurden aber auch abgestraft. ...weil sie scheiss Zahlen geliefert haben.......,seh dir un mal eine sms solar an...........die ging auch von seinen ath richtig runter ...aber an solchen Tagen wie heute  holt sie aber wieder auf............weil sie gute aussichten hat.......wie ströer auch.......
 

11.03.16 16:52

86 Postings, 1450 Tage EasywayBetrachtet mal due aktie von wirecard, da

Agiert ebenfalls euer leerverkäufer, das muster ist sehr vergleichbar.  

11.03.16 16:57

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815Tja

Der Teufel liegt im Detail. Andere liegen locker 4-6 Prozent im Plus.  

11.03.16 17:00

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815@Easyway

...und bei Wirecard sind tatsächlich täglich LV aktiv. Vielleicht ist das das Problem. Dass bei Ströer zu wenig LV drin sind, die sich jetzt eindecken müssen...

Aber jetzt mal im Ernst - da muss man sich wirklich einen anderen Sündenbock suchen als die bösen LV.  

11.03.16 17:13

145 Postings, 1819 Tage losjetztIchhier0815....

.....habe Grad ein Traum gehabt. ..........ströer hat mich reich gemacht.....muss nie wieder arbeiten.....LV .hin oder her....... irgendwann wird die Aktie  ihr Potenzial ausschöpfen...... aber reich werde ich trotzdem nicht werden........ich halte daran fest....  

11.03.16 19:16

145 Postings, 1819 Tage losjetztAusbrechen. ..

,........sie möchte ja gerne nach oben...... also Nachfrage ist schon da........aber dann kommt gleich die gegenbewegung..........also gefragt ist sie schon........aber irgendjemand hat was dagegen.....oder einfach nur trader  

11.03.16 20:02

139 Postings, 1536 Tage derschwatteDas sind natürlich keine Trader

wenn du die abverkauften Stückzahlen pro Trade siehst, ist die Gegenbewegung institutionell gesteuert. Ströer wollte heute nach oben, definitiv.
Jeder Anstiegsversuch wurden durch gezielte Gegenbewegungen abgewürgt.
Für mich ein gutes Zeichen. Der Rebound wird kommen.  

12.03.16 23:12

7 Postings, 1555 Tage schwobealso ich sehe das so..

...wenn man „langfristig bereits“ in Ströer „investiert“ ist dann bringt es doch eh nichts sich den Kopf zu zerbrechen wieso und warum jetzt die Aktie aktuell bei 50,00 - 55,00
Euro oder sonst wo steht, ist doch eigentlich egal wenn alle und man selbst der Meinung
ist am Ende vom Jahr werden es um die 75,00 Euro oder höher sein.
 

12.03.16 23:38
1

97483 Postings, 7289 Tage Katjuschamal ne Frage

Wie finanziert Stroer eigentlich das Wachstum?

Bei der T-online.de Übernahme hab ich was von neuen Aktie gelesen, aber dann später nichts genaues mehr dazu. Auch bei statista wurde mal was von einer KE lanciert, aber auch dazu hab ich bisher nichts genaues gelesen.

Kann mir mal jemand einen Überblick verschaffen, wie hoch jetzt nach den Übernahmen die Aktienanzahl ist und wie stark die Bilanz belastet wurde?!

Ich mein, anorganisch wachsen kann ja Jeder. Es muss halt günstig im Vergleich zum Ertrag sein. Insofern wundert mich wieso bei Stroer immer nur aufs Wachstum geschaut wird, aber kaum auf die Kehrseite. Sprich, wie sieht letztlich nun die Bewertung mit neuer Aktienanzahl und Bilanz aus? Kann das jemand mal genauer aufschlüsseln, damit man weiß, ob die 270-280 Mio Ebitda in 2016 viel oder wenig im Vergleich zum EnterpriseValue sind.

thx  

14.03.16 16:43

97483 Postings, 7289 Tage Katjuschakann jemand mal meine Frage beantworten?

Den ganzen Übernahmewahnsinn kriegt man ja sicher nicht zum Nulltarif.  

14.03.16 21:02

998 Postings, 1588 Tage ichhier0815@Katjuscha

Tja, da herrscht Schweigen im Walde, wenn es um Fundamentaldaten geht.  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 155   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866