BAT gehört auf die watchliste !

Seite 48 von 59
neuester Beitrag: 26.09.21 14:38
eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 1459
neuester Beitrag: 26.09.21 14:38 von: dami Leser gesamt: 435370
davon Heute: 538
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 59   

28.04.21 10:19

150 Postings, 179 Tage meltupmentholverbot

in den usa- weiss eine/r/s wann die entscheidung ansteht...?!-
sollte es nicht der 29.04 -also morgen sein...?

hier dampft es bald wieder...  

28.04.21 11:11
1

98 Postings, 463 Tage Digitale KunstJa, bis morgen

Bis Morgen muss sich die FDA entscheiden, ob sie das Verbot fordert oder nicht. Es geht nicht um die Entscheidung zum Verbot selbst, sondern bei einem "ja" der FDA würde ein mehrjähriger Prozess in den Startlöchern stehen.  

28.04.21 12:19

1692 Postings, 3654 Tage punkt12Morgen

Da müssen die sich aber beeilen. Keine Ahnung, ob die noch Lust haben, da irgendwas zu entscheiden.  

28.04.21 12:28

1692 Postings, 3654 Tage punkt12Buffett

Eigentlich wie Buffett es sich vorstellt. Herumdümpelnder Kurs auf (sehr) niedrigem Niveau mit  gleichzeitig steigenden und stabilen Erträgen.  

28.04.21 12:49

59 Postings, 2996 Tage FrapaBuffet

... und einer ausgezeichneten Dividende von ca. 8 % im Ausmaß von 65 % der erwirtschafteten Gewinne, also auch nicht so wie bei manchen Firmen zulasten des Eigekapitals da mehr ausgeschüttet wird als verdient. Wenn man sich weiters das ganze Statement des CEO von heute durchliest, dann klingt dies ebenfalls sehr positiv und zuversichtlich von den Aussichten und des Ergebnisses des 1. Quartals 2021.  

28.04.21 14:00

1692 Postings, 3654 Tage punkt12KGV

Hier kann man auch das KGV heranziehen. Sehe ich das richtig, dass auf der Basis von der 2024er Prognose wir ein KGV von 6,x haben?  

29.04.21 09:34
1

2170 Postings, 905 Tage MesiasSo werd mal wieder ne Order zu 30,50 setzen

2100 Euro sind als weiterer Zukauf geplant.Ich greif zu solange es hier günstig ist.Ich vertraue dem Managment und die Transition in neue Geschäftsfelder voranzugehn.Die Umsätze und Gewinne Steigen und sind Stabil.
Auch BAT wird sich Kurstechnisch wieder zum Normalen KGV der letzten Jahre irgendwann wieder anpassen.Unterbewertungen können Jahre laufen genauso wie überbewertungen Jahre Standhalten können.Aber irgendwann findet alles wieder zurück auf sein fairen KGV.  

29.04.21 10:06
1

150 Postings, 179 Tage meltup@digital-arts

- menthol-zigaretten müssen laut us-gutmenschentum dringend verboten werden da sie -
"RASSISTISCH"! (sic) seien...-

ist kein witz...das meinen die ernst...-"schwarze", "farbige" und/oder "afro-amerikaner" sollen durch das verbot demnach vor "diskriminierung" geschützt werden! - diese sind wohl dort die hauptkonsumenten von mentholzigaretten...

- helmut schmidt rauchte die auch gerne...

p.s
vielleicht auch noch LGTB-+feindlich?!...whon knows...-

 

29.04.21 10:22

2170 Postings, 905 Tage MesiasIn Amerika ist alles Rassistisch

Das is purer Wahnsinn dort.Die Anfänge des gleichen Systems kann man aber auch schon bei uns erkennen.Meist dauert es ein bisschen bis das gleiche auch bei uns zu 100% gleich ablaufen wird.  

29.04.21 10:28

150 Postings, 179 Tage meltupwir sind schon mitten drin!

dank unserer beschützer*innen...-

wann verbieten sie uns die luft zum atmen...wegen co2-"klima-wandel" u. all den killerviren...?!...-

diesen irrsinn in seinem lauf hält weder ochs noch esel auf...!-

hoffen auf die wiederkehr des MESIAS...-
warten auf GODOT...  

29.04.21 10:55

85 Postings, 1407 Tage RwockenDividenden

Kann mir jemand mitteieln wie und wann es mit den Dividenzahlungen bei BAT geht ?
 

29.04.21 10:58
3

2170 Postings, 905 Tage MesiasBitte

Holt euch DivvyDiary und pflegt euer Aktiendepot ein.Die app ist umsonst und alle Titel werden angezeigt wann ex divi tag ist ,Auszahlungstag etc.  

29.04.21 11:00

2170 Postings, 905 Tage MesiasIst wirklich easy

Zum Beispiel öffne ich die Seite und heute weiss ich ganz genau das bei mir im Depot American Tower auszahlt.  

29.04.21 11:27

85 Postings, 1407 Tage RwockenKlappt super

Vielen Dank für eure Info`s  

29.04.21 12:03
2

13943 Postings, 7936 Tage Lalapoalso wenn man

die Kurse von Imperial und BAT sieht kann man nur noch mit dem Kopf schütteln ....da macht man eine Zeitreise in die Krise von 2009 wo man Festgeld für 5 % auf ein Jahr ...Unternehemsanleihen von 7-8-9 % von Daxunternehmen bekommen hat  ...und in Kölle hat der qm² noch unter 3000 ? Euro gekostet ...

Verrückte Renditen in einer Welt der den Zins verloren hat ..  

29.04.21 12:45

98 Postings, 463 Tage Digitale KunstBis zur Unendlichkeit

Ich kaufe weiter signifikant zu, gehe mit diesem Titel und Altria zum Mond oder in die Obdachlosigkeit. Man sieht sich.  

29.04.21 13:52
1

336 Postings, 994 Tage Helius3000DivvyDiary

29.04.21 15:52

1061 Postings, 4007 Tage jameslabriegerade

2.posi gegoennt  

29.04.21 16:57
4

564 Postings, 6610 Tage yahooyoshiMentholzigaretten werden wieder mal verboten...

Schon wieder mal ... ( !! ) ...

UPDATE 1-US FDA schlägt Verbot von Mentholzigaretten vor, steht vor Herausforderungen
Do, 29. April 2021, 16:10 Uhr

29. April (Reuters) - Die US-amerikanische Food and Drug Administration hat am Donnerstag ein Verbot von Mentholzigaretten in den USA vorgeschlagen, ein Gewinn für Anti-Tabak- und Bürgerrechtsgruppen, aber ein Schritt, der einen riesigen Umsatzanteil für Zigarettenhersteller zunichte machen könnte .

Die FDA arbeitet daran, innerhalb des nächsten Jahres vorgeschlagene Produktstandards herauszugeben, um Menthol als Geschmacksstoff in Zigaretten zu verbieten und alle Geschmacksrichtungen in Zigarren zu verbieten, sagte die Agentur.

Es wird wahrscheinlich Jahre dauern, bis das Verbot umgesetzt ist, und zwar angesichts möglicher rechtlicher Herausforderungen durch die Tabakindustrie, die wiederholt gegen die FDA vorgegangen ist, um zu versuchen, die Anti-Tabak-Regulierung zu blockieren.

Die Entscheidung wurde getroffen, als die FDA gezwungen war, bis zum 29. April vor Gericht zu handeln, um auf die Petition eines Bürgers aus dem Jahr 2013 zu antworten, in der ein Verbot von Mentholzigaretten beantragt wurde. Aktivisten zufolge waren die schwarzen Amerikaner am stärksten von der Vermarktung des Produkts durch die Branche betroffen.

"Das Verbot von Menthol - dem letzten zulässigen Geschmacksstoff - in Zigaretten und das Verbot aller Geschmacksrichtungen in Zigarren wird dazu beitragen, Leben zu retten, insbesondere bei Menschen, die überproportional von diesen tödlichen Produkten betroffen sind", sagte die amtierende FDA-Kommissarin Janet Woodcock in einer Erklärung. (https://bit.ly/3u5oomP)

Nach einer Schätzung von Bernstein generiert British American Tobacco Plc 55% seines Zigarettenvolumens in den USA aus Menthols, angeführt von der Marke Newport, verglichen mit 30% bei Imperial Brands Plc und 17% bei Altria Group Inc.

Die Aktien von Altria, BATS und Imperial Brands fielen nach der Ankündigung der FDA um etwa 1%

(Berichterstattung von Nivedita Balu und Ankur Banerjee in Bengaluru; Redaktion von Bernard Orr)


https://finance.yahoo.com/news/1-u-fda-proposes-ban-141056339.html  

29.04.21 17:32

1694 Postings, 1569 Tage HansiSalamiBat 55 Prozent aller in den USA verkauften

Zigaretten Menthol? Kann ich mir jetzt gar nicht vorstellen. Sind die Menthol dort so populär?  

29.04.21 17:32

302 Postings, 1936 Tage damifrage bzgl menthol

in der eu und im uk ist dies meines Wissens nach ebenfalls verboten worden. hat dies den zigarettenabsatz schlagartig reduziert? betrifft dies auch "click" zigaretten bei denen das menthol nur wahlweise im filter freigesetzt wird? ansonsten hören sich zwar 55% vom us zigarettenumsatz erstmal viel an, diese werden mMn jedoch nicht wegbrechen sondern sich zum großteil auf ersatzprodukte verlagern (reguläre zigaretten, snus, vaping produkte) ... wie seht ihr das? viele meiner bekannten wechseln aktuell zu snus oder ähnlichen produkten - wie konstant der wechsel sein wird wird sich wohl noch zeigen müssen. die nordländer zb haben hier allerdings sehr hohe quoten "vorzuweisen" wobei dass dort eine viel längere historie hat ...  

29.04.21 17:36
1

1694 Postings, 1569 Tage HansiSalamiIch glaube sogar, dass ein Verbot den Umsatz erstm

Deutlich erhöhen wird. Hat nicht auch der Helmut Schmidt eine Wagenladung Mentholzigaretten vor dem Verbot in der BRD geordert.

Und am Ende wird der Menthol Raucher Weiterrauchen und zwar normale kippen  

29.04.21 18:10
1

5 Postings, 804 Tage Luchsi56Wissen wir doch ALLE

Wir wissen doch ALLE, dass das Rauchen schädlich ist, auch ich bin Raucher, habe früher Menthol geraucht. Inzwischen gibt es Mentholcards, Mentholspray und du kannst deine Zigaretten aufpimpen wie du willst. Es gibt immer Wege ein Verbot zu umgehen.

Es wird immer Raucher geben, selbst in den unteren Schichten, also den Sozialhilfeempfängern. Die rauchen lieber als dass sie sich etwas zum Essen kaufen, oder ihre Kinder auf eine höhere Schule schicken und vorher sparen.

Auch wenn es inzwischen weniger Raucher gibt, die Gewinnspanne wird mit Preiserhöhung ausgeglichen.

Schaut euch die Dividende von BAT und Altria an, ich bekomme seit Jahren alle 3 Monate eine sehr gute Rendite, was will ich mehr?

Ob der Kurs nun 28, oder 38 Euro ist.

Ich sage halten, ich sage kaufen, aber muss jeder sebst wissen. Langfristig gesehen sind beide sehr gute Dividenden Aktien  

29.04.21 18:23
1

334 Postings, 3794 Tage TrimalchioImmer das gleiche Theater....

...und immer sind die Tabak-Hersteller die Bösen.

Warum wird dann nicht die gleiche Messlatte angelegt bei Alkohol oder Zucker ? Warum dürfen in den USA noch Waffen frei verkauft werden, oder Ego-Shooter-Spiele ?

Hab meine B.A.T.-Position ein weiteres Mal aufgestockt. Ich denke, Genussmittel sind einfach ein Grundbedürfnis des Menschen - trotz aller Gesundheitsapostel und Weltverbesserer.    

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 59   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln