finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 569 von 737
neuester Beitrag: 03.06.20 16:59
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 18403
neuester Beitrag: 03.06.20 16:59 von: Robin Leser gesamt: 3256657
davon Heute: 8281
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | ... | 567 | 568 |
| 570 | 571 | ... | 737   

27.02.20 08:08
1

63 Postings, 448 Tage REMBREMERDENGPEM Elektrolyseure

@derath und @na_sowas
Danke für die Info über den Nel-Auftrag in den
USA für die PEM-Elektrolyseure.
Das ist nach meiner Meinung ein wichtiger Auftrag. PEM's sind zwar teuerer als Alkali's, vertragen aber schwankend anliegenden Strom besser. Daher sind PEM's zukünftig wichtig wenn schwankende Leistungen aus Wind und Solar in H2 umgewandelt werden sollen. Und die Konkurrenz (ITM) setzt auf PEM's...  

27.02.20 08:17

4697 Postings, 834 Tage na_sowasMal schauen was Oslo draus macht

Nel vergab einen Auftrag über 20 Mio. NOK
vor einer Stunde· Eivind Bøe
Die Nel-Tochter Nel Hydrogen US hat von US Trillium eine Bestellung im Wert von rund 2,2 Mio. USD erhalten, was rund 20 Mio. NOK entspricht.
Die Bestellung umfasst einen 1-Megawatt-Pem-Elektrolyseur, eines der Produkte von Nel. Das Produkt wird zur Herstellung von Wasserstoff für bis zu 12 Elektrobusse verwendet, die mit Brennstoffzellen in Urbana, Illinois, USA, betrieben werden.
Die Lieferung erfolgt Ende 2020. Das Projekt wird von der Bundesbehörde Federal Transit Administration und dem Bundesstaat Illinois unterstützt.
Dies wird in einer Börsenmitteilung angegeben.

https://aksjelive.e24.no/article/kJzrBB  

27.02.20 08:17
1

43 Postings, 396 Tage doc_h2@powercell

naja das war zu erwarten. kein wasserstoffunternehmen wird kurzfristig tolle zahlen vorlegen. das dauert noch (jahre). kann auch sein, dass die nel meldung heute verpufft. naja die, die long sind lassen sich nicht verunsichern :)  

27.02.20 08:34

1238 Postings, 175 Tage NoCapUm 1....

...Euro sieht doch ganz gut aus und NEL widersetzt sich heute mal kraftvoll....drehen die Märkte ist heute noch was drin  

27.02.20 08:35
1

24 Postings, 196 Tage Harry JodlerCorona und Co

Eine einfache Impfung gegen Pneumokokken ist bereits die halbe Miete. Geht doch mal bitte alle zum Arzt und lasst euch gegen Pneumokokken impfen.
Das SARS-CoV-2 Virus versucht ein körpereigenes Protein als Rezeptor zu nutzen, um in die Zelle zu kommen.
Ab da wird der Organismus anfällig für Infektionen der unteren Atemwege. Die meisten Todesfälle sind durch Lungenentzündung unter anderem durch Pneumokokken verendet.

Ich würde den Virus mal aussitzen.
Schuld für die Ausbreitung trägt die chinesische Regierung, die nach Bekanntwerung im Labor eine Zensur und Schweigepflicht über die Ärzte verhängt hat.
Hier sind Schadensersatzzahlungen an Betroffene in Europa fällig.
Leider begreifen Kommunisten sowas nicht.

Wer eine kulturelle Beschäftigung sucht, schaut sich den Film Klassiker: "The Andromeda Strain" an.
Der Film passt wie die Faust auf's Auge zur Situation. Geniale Kamera Führung und ein klasse Set Design.
 

27.02.20 08:35

1542 Postings, 350 Tage effortlessRobin .... ignore

Jeden Tag das Gleiche Strg-C und Strg-V Gewäsch  

27.02.20 08:36

1542 Postings, 350 Tage effortlessSchlumpf .... ignore

Jeden Tag das Gleiche Strg-C und Strg-V Gewäsch  

27.02.20 08:49

1410 Postings, 401 Tage DreckscherLöffelDiskutiere über Nel

27.02.20 09:02

6 Postings, 230 Tage chrispatAuftrag

27.02.2020 | 07:07 Uhr
(Oslo, 27. Februar 2020) Nel Hydrogen US, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA (Nel, OSE: NEL) hat eine Bestellung für einen 1-Megawatt-Protonen-PEM®-Elektrolyseur von erhalten Trillium Transportation Fuels, LLC(Trillium). Der Elektrolyseur wird zur Erzeugung von Wasserstoff für eine Flotte von Brennstoffzellen-Elektrobussen in verwendetUrbana, Illinois, USA.

"Wir sind stolz darauf, eine Bestellung für einen Proton PEM®-Elektrolyseur im Megawatt-Container erhalten zu haben, mit dem grüner Wasserstoff für eine Flotte von bis zu 12 Brennstoffzellen-Elektrobussen im US-Bundesstaat erzeugt wird Champaign-Urbana Mass Transit District (MTD) in Urbana, Illinois. Trillium ist ein wahrer Marktführer bei der Bereitstellung alternativer Kraftstofflösungen für Transitflotten, und MTD ist ein aufregender Innovator im öffentlichen Verkehrssektor, und wir fühlen uns geehrt, mit beiden an diesem Projekt zusammenzuarbeiten ", sagtSteve Szymanski, Direktor für Geschäftsentwicklung, Nel Hydrogen US.

Der Vertrag über Ausrüstung und damit verbundene Dienstleistungen hat einen Wert von ca. 2,2 Mio. USDund der Elektrolyseur wird Ende 2020 ausgeliefert. Das Projekt wird unterstützt von der Federal Transit Administration und die Bundesstaat Illinois.  

27.02.20 09:25
1

1810 Postings, 1090 Tage franzelsepDer Tresor

von Nel ist anscheinend gut gefüllt, Løkke unterstützt seine großen Kapitalgeber. Muss nur leicht schmunzeln über den Zeitpunkt der Veröffentlichung, der Auftrag lag bestimmt schon länger in den Büchern ... ach was würde ich für den Schlüssel des Tresors geben. Aber okay, auch eine Art des Risikomanagement ... Daumen hoch von mir!  

27.02.20 09:40

4697 Postings, 834 Tage na_sowasFranzel,dasPulver ist noch lange nicht verschossen

27.02.20 09:45

1810 Postings, 1090 Tage franzelsepHoffentlich

legt die Henne ein großes Ei ;-)  

27.02.20 09:48
1

66 Postings, 187 Tage TcMAcNO0010081235 der Tresor-Code falls benötigt :-)

27.02.20 09:48

4697 Postings, 834 Tage na_sowasDie Henne ist schon am drücken :-))))

Nur Geduld.....das fette Ei wird ja erst an Ostern gebraucht ;-)  

27.02.20 09:54
1

4697 Postings, 834 Tage na_sowasInvesttech mischt neu - empfiehlt zehn Aktien

Diese Woche hat Investtech nur einen norwegischen Favoriten!!!

Investtech hat ein wöchentliches Portfolio bestehend aus zehn nordischen Aktien. Diese Woche gibt es sieben neue Aktien im Portfolio, die aus sechs schwedischen, zwei dänischen, einer norwegischen und einer finnischen Aktie bestehen.

Investtech hat die nordischen Aktien mittelfristig auf der Grundlage technischer Analysen eingestuft. Dies geschieht durch die mathematischen Algorithmen von Investtech, die unter anderem die Trends, die Unterstützung und den Widerstand der Aktie, die Formationen und die Volumenentwicklung der Aktie identifizieren.

Nur Aktien mit einem durchschnittlichen Umsatz von mehr als einer Million Euro pro Tag im letzten Monat sind enthalten.

NEL (NEL.OL) - 26. Februar 2020. Letzter Schlusskurs: 10,91 (-0,7).

NEL befindet sich mittelfristig in einem steigenden Trendkanal. Dies signalisiert zunehmenden Optimismus bei den Anlegern und deutet auf weitere Preiserhöhungen hin. Der Preis ist nach einem Kaufsignal einer Rechteckformation beim Aufbrechen des Widerstands bei 8,63 NOK stark gestiegen. Die Linse bei NOK 10.19 wurde jetzt herausgenommen, aber die Formation signalisiert immer noch die Entwicklung in die gleiche Richtung. Das Kursdiagramm enthält keinen Widerstand und ein weiterer Aufschwung ist angezeigt. Im Falle von Rückreaktionen wird die Aktie bei ca. 8,70 NOK unterstützt. Der RSI weicht negativ zum Wechselkurs ab, was auf das Risiko einer Abwärtsreaktion hinweist. Insgesamt wird die Aktie mittelfristig als technisch positiv eingestuft.

https://finansavisen.no/investeringer/...okker-om-anbefaler-ti-aksjer  

27.02.20 09:56

104 Postings, 7030 Tage LoveMauseht euch nur die großen käufer an!

zb. auf Tradegate da wird jetzt eingesammelt :)   ich glaube das wird heute noch was  

27.02.20 09:57

4697 Postings, 834 Tage na_sowasAuf geht's NEL.....3 GW warten in Australien

Gladstone in Queensland wurde als Standort für einen geplanten milliardenschweren chemischen Komplex zur Herstellung von grünem Wasserstoff und Ammoniak im industriellen Maßstab ausgewählt.

Das Projekt ist Teil des Vorhabens von The Hydrogen Utility (H2U), Australien zu einem Wasserstoffkraftwerk zu machen.

Laut Dr. Attilio Pigneri, CEO von H2U, wird der vorgeschlagene H2-Hub schrittweise gebaut, um bis zu 3 Gigawatt in eine Elektrolyseanlage und eine Ammoniakproduktionskapazität von bis zu 5000 Tonnen pro Tag zu integrieren.

https://stockhead.com.au/energy/...to-be-australias-hydrogen-pioneer/  

27.02.20 09:58

64 Postings, 1930 Tage Frankeeeeine grüne nächste Woche

- die Zahl der Leute die sich vom Virus erholen steigen
         -§die Hysterie und Unsicherheit legt sich langsam
         -§die Preise der Aktien sind momentan fantastisch
         -§die Korrektur ist auch langsam durch
-      America will  steigende Kurse

             könnte mir eine grüne nächste Woche vorstellen !

       
 

27.02.20 10:19

485 Postings, 364 Tage RudiKNel

Glaube ich ist bald wieder sehr Grün. Börse Gummiband nach oben genau so schnell wie runter und jeder will dabei sein.  

27.02.20 10:35

278 Postings, 204 Tage Neo_onehmm

Gute News bringen leider zur Zeit nicht viel - zu viel Hysterie und Panik und ständig wird der Algorithmus zum Verkauf getriggert.
Ich warte noch das Wochenende ab um genauere Verbreitungs-Zahlen in Europa zu sehen.
Zudem gibt es nächste Woche noch Quartalszahlen.

Nel wird sich evtl um die 1 Euro einpendeln - vielleicht sehen wir auch die 1,06 wieder. Aber die Märkte sind gerade so volatil, da ist es wirklich schwer was sicheres einzuschätzen.

Für alle die heute einsteigen - viel Glück  

27.02.20 10:41
2

1542 Postings, 350 Tage effortlessShorties im Blutrausch

So schnell wie hier geschmissen und gecoverd wird, entsteht ja null Fallhoehe. Leute, ihr müsst uns Longies erst mal Zeit lassen zu kaufen, eure Kollegen covern lassen, damit hier wieder wieder was zum Abschöpfen ist.  So schnell kann ja kein Mensch nen Trailing Stop Loss eingeben .....  

27.02.20 11:00

42111 Postings, 2200 Tage Lucky79#14223 auch diese Party wird ein Ende haben... ;-)

27.02.20 11:01

42111 Postings, 2200 Tage Lucky79NEL hat Auftrag aus USA...

27.02.20 11:02

42111 Postings, 2200 Tage Lucky79Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

27.02.20 11:02
1

42111 Postings, 2200 Tage Lucky79#14220 nicht in Deutschland...

dafür sorgt unser Kanzler in spe, Hr.Spahn...
mit einer Horrormeldung nach der anderen...!!!

Corona wird bei uns erst hochgefahren...!  

Seite: 1 | ... | 567 | 568 |
| 570 | 571 | ... | 737   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
TeslaA1CX3T
Carnival Corp & plc paired120100
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
CommerzbankCBK100