Plattformgeschäftsmodelle - Hypoport und andere

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 02:26
eröffnet am: 19.06.19 13:58 von: Netfox Anzahl Beiträge: 104
neuester Beitrag: 25.04.21 02:26 von: Monikamlcwa Leser gesamt: 32745
davon Heute: 3
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  

13.04.20 10:32

532 Postings, 837 Tage AnderbrueggeSchakal

Welchen Indikator meinst Du?   Etwa das der Leerverkäufer Marshall Wace schon im Nov. 2019, als der Kurs noch weit unter 20 Euro war, eine erste LV-Position eingegangen ist?  Hier wird es von LV bald nur so wimmeln. Kein Wunder bei der Marktkapitalisierung, die mittlerweile bei dem 3-fachen des Umsatzes liegt,  da der Kurs sich seit Juni 2019 in der Spitze fast vervierfacht hat.  Corona sei Dank, aber das ist bald vorbei. Denn wer hier bestellt merkt sehr schnell:   Ökologisch eine Katastrophe, Rezepte zu kompliziert, undurchsichtiger Bestellvorgang mit anschließendem ungewollten Abo und verärgerten Kunden (siehe Verbraucherschutz)  Das setzt sich auf Dauer nicht durch, denn wer nach Rezept kochen will, findet diese zu Hauf im Netz und lässt sich dann vom örtlichen Lebensmittelhändler beliefern. Kurzfristige Gewinne sind allerdings aufgrund aktuell zu erwartender guter Quartalszahlen durchaus möglich. Wenn die Corona-Krise beendet ist, wird sich zeigen ob man die Kunden halten kann. Ich bin da skeptisch.  

13.04.20 11:04

3930 Postings, 1934 Tage Baerenstark@anderbruegge

Du kannst ja noch nicht einmal die Zahlen lesen und rechnen erst recht nicht.
Das KUV 2020 liegt bei ca. 1,5 und das von 2021 liegt bei einem Kurs von 27 Euro bei ca. 1,1-1,2.
Ach ja Du weißt es ja sicherlich gar nicht was KUV heißt. Kurs-Umsatz-Verhältnis.
Angebracht wäre ein KUV bei einem Wachstum jenseits der 40% (ohne Coronavirus) für 2020 von locker mal 2 basierend auf die Zahlen des laufenden Jahres.
Ach ja verstehst Du ja schon wieder nicht da das laufende Jahr ja erst gut 3 Monate alt ist und Dir die Zahlen der restlichen knapp 9 Monate fehlen.
Mhm ok für so etwas ist ja Köpfchen gefragt. Aber streng Dich doch mal an vielleicht wird das ja was wenn Du deine eigene Hochrechnungen machst. Viel Glück....  

13.04.20 13:50
1

121 Postings, 5154 Tage triganBaerenstark

geb es auf. Was willst du von ihn erwarten, selbst die Rezepte sind ihn zu kompliziert.....  

14.04.20 09:16

15 Postings, 763 Tage FCUB81News

Hallo zusammen,kann mir einer sagen warum das bei den aktuellen News steht.
HelloFresh Aktionäre müssen vor Mittwoch dringend handeln....
Und was damit gemeint ist
Vielen Dank  

14.04.20 09:25
1

4043 Postings, 4221 Tage Juliette@FCUB81

Das ist unseriöser Humbug. Einfach ignorieren  

14.04.20 09:47
1

1467 Postings, 1375 Tage irgendwieDas ist kein HelloFresh Thread

Könnt Ihr da nicht euren Sermon dort schreiben.

 

14.04.20 09:57

4043 Postings, 4221 Tage Juliette@irgendwie

Doch, ist es. Und zwar ein Plattformgeschäftsmodell-Thread mit derzeit Hypoport, New Work und HelloFresh. Siehe oben Threaderöffnungsmaske  

14.04.20 10:05
1

4045 Postings, 1443 Tage CoshaNervt trotzdem

ständig kriegst du im Depot das Signal "Forum" und dann ist es entweder der Comedy Thread oder hier Plattform und zu Hypoport Null.
Wenn sich eine Diskussion so auf einen Einzelwert wie HF konzentriert,warum dann nicht im HF Thread ?  

14.04.20 10:08

15 Postings, 763 Tage FCUB81@juliette

Merci...  

14.04.20 11:06

1467 Postings, 1375 Tage irgendwie@juliette

Nein ist es eben nicht, sondern nur eine Vorstellung von anderen Plattformaktien.

Aber keine Diskussion wie seit Tagen von einer einzelnen Aktie.

Dafür ist dann der zuständige Thread da, den es mit Sicherheit gibt, und wenn nicht dann macht einen Thread dafür auf.

Oder ihr lasst in den Thread die HelloFresh Aktie hinterlegen, dann ist der Mist wenigstens bei Hypoport nicht permanent oben an erster Stelle.  

14.04.20 11:07
1

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaCosha, das ist hier aber kein Hypoport-Thread

Sondern ein Plattform-Thread, in dem Hypoport, Hellofresh und NewWork als Aktien voreingestellt sind. Demnach taucht der Thread in den Foren der drei Aktien auf.

Würde sich hier sicher auch kein HF Aktionär beschweren wenn über Hypoport diskutiert würde.
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.04.20 11:10
1

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaIrgendwie, die HF Aktie ist ja hier hinterlegt

Und taucht somit auch im HF-Thread an erster Stelle auf, was ich genauso wenig als HF-Aktionär gut finde.

Aber da kann ja niemand etwas dafür. Das ist halt das System Ariva.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.04.20 11:19

150 Postings, 1639 Tage noriscDarum

sollte man hier sachlich die unterschiedlichen Plattformmodelle diskutieren und nicht irgendeinen Wert schlechtreden, nur weil einem irgendwas nicht passt.  

14.04.20 11:19

1467 Postings, 1375 Tage irgendwieSoweit okay

nur macht es doch mehr Sinn die Diskussionen im normalen Thread zu machen.

Wäre ja mehr als lustig wenn der ganze Scansoft Thread sich plötzlich dann hier nur noch tummeln würde.

Oder plötzlich Libuda hier auch noch permanent seinen Mist abladen würde.  

14.04.20 11:28

55406 Postings, 6056 Tage LibudaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.04.20 09:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

14.04.20 11:29

150 Postings, 1639 Tage noriscEigentlich

sollte man hier die unterschiedlichen Modelle mehr oder weniger vergleichen. Und nicht über einen Wert herziehen, nur weils einem nicht schmeckt.  

14.04.20 11:31

2500 Postings, 7905 Tage Netfox@Richtig- so war es gedacht!

Und so soll es auch bleiben.  

14.04.20 11:56

102844 Postings, 7806 Tage Katjuscha@irgendwie, das sehen wir doch alle so, aber

Was willst du machen, wenn jemand hier im Thread seine negative Meinung zu Hellofresh postet? Einfach nicht drauf antworten, weil es Hypoport-Aktionäre stören könnte, oder User, die auf neue Aktien aufmerksam gemacht werden wollen?

Ist ja nun nicht so als würden HF-Aktionäre ständig im themenfremde Foren kommen. Das machen die Hypoport-Aktionäre schon wesentlich umfangreicher.


Also einfach mal beruhigen! Die Diskussion hier zu Hellofresh wird auch schnell in Sande verlaufen, sobald der entsprechende User, von dem die Diskussion ausging, keinen Bock mehr hat. Da muss man nicht immer gleich Forumpolizei spielen. Es kommt immer wieder mal vor, dass vereinzelt über etwas diskutiert wird, was man auch anderswo diskutieren könnte.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.04.20 14:19
2

1540 Postings, 7363 Tage aramedDieses ewige offtopic

Die wichtigste Frage ist doch, ob baerenstarks eltern diese Woche ihre HF-Box bekommen und wie es ihnen schmeckt. Vielleicht melden sie sich ja hier. Würde uns alle freuen....
Guten Appetit!  

14.04.20 14:32
2

4045 Postings, 1443 Tage CoshaAus purer Rache

werde ich einen Thread "Boxen" eröffnen und den mit HelloFresh,AvesOne und Tupperware Brands verknüpfen.
Und dann kommen von mir Postings zu Hypoport,der besten Box im Stall.
Ätsch.  

14.04.20 15:28

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaMan könnte auch einfach aufhören,

In dem Thread hier darüber zu diskutieren wieso hier diskutiert wird. Dann ist dieser Diskussionsstrang in dem Diskusssionsforum zu Hypoport nicht mehr an erster Stelle diskutabel. Das gleiche gilt für die Diskussion in der Diskussion bei Hellofresh.
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.04.20 15:30
1

4043 Postings, 4221 Tage JulietteGenau!

Ich gehe jetzt raus, Diskuswerfen.  

14.04.20 15:37
1

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaUnd ich Kühe schubsen

-----------
the harder we fight the higher the wall

15.04.20 21:29

1540 Postings, 7363 Tage aramedGastro bleibt zu

HF weiter geöffnet.  

16.04.20 19:41

1540 Postings, 7363 Tage aramed@kat

Deine verkauften anteile hat jetzt jemand anderes und derjenige soll ja auch noch was verdienen, oder?
Dein depot wird eh immer leerer, ich glaube du gehst bei 30 schon wieder in HF hinein.
Vielleicht fährt der Zug aber auch ohne deine 100 % weiter. Du kannst ja nicht immer treffen, das wird sonst langsam unheimlich.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln