finanzen.net

BTC! SOMMERRALLY 2018!! MASSIVMASSIV LONG!! ;)

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 29.12.19 19:05
eröffnet am: 17.04.18 14:32 von: AlterSchwed. Anzahl Beiträge: 86
neuester Beitrag: 29.12.19 19:05 von: Kn3cht Leser gesamt: 24346
davon Heute: 14
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4  

22.04.18 23:06

1408 Postings, 2774 Tage GeneraloErfahrungsgemäss

Sind Leute wie wir immer etwas zu früh begeistert um abzusahnen.diesmal Diesmal versuche ich klüger zu sein.  

23.04.18 08:34
1

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Schmutzige Wäsche in der Cryptowelt

Ich feier gerade Philakone so heftig Leute!
Soooooo heftig..

In diesem Video hier nimmt er ein Telefonat auf mit theisojournal.com
Sie versuchen ihn mit Artikeln zu erpressen, Werbung für ihr Site zu machen.

Echt heftig das Telefonat.

Das ist sicherlich nur die Spitze des Eisbergs.
Unbedingt anschauen!

Heftig.

https://youtu.be/hVAbP-owejI  

23.04.18 15:10
4

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Google Trendanalyse: Erste bullische Signale

Es zeichnet sich eine Trendumkehr bei der Google Suche nach Börsen ab.
Normalerweise signalisiert eine Zunahme von googlesuchen mit diesen Suchbegriffen ein zunehmendes Interesse von Neuanlegern in Crypto.

Es ist eher ein längerfristige Signal.
Genau das ist ja hier in diesem Thread eher von Interesse, als kurzfristige Trends.

Ich sehe das sehr bullisch und ich rechne auch weiterhin fest mit einer starken Sommerrally...
;)
Das Puzzle komplettiert sich immer weiter.
Um den 07.04. herum scheint sich der Tiefpunkt des Interesses ergeben zu haben.  
Angehängte Grafik:
2018-04-23_15.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
2018-04-23_15.png

24.04.18 08:11
2

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.7. Tag in Folge GRÜN!

NETTOSHORTS weißen immer noch den Weg gen Norden...
Phänomenal!  

24.04.18 08:34
1

1831 Postings, 717 Tage Gamsbichler@Alter Schwede

Das nenn' ich mal richtig geil!  

24.04.18 11:07

98 Postings, 1538 Tage Börsenmann11schöner Verlauf, doch....


...ewig kanns nicht so weiter gehn.....

Hab schon ein bißchen Sorge, dass die großen Adressen alles gepusht haben um dann mit einem satten Plus alles wieder in den Markt zu werfen.

Davor vielleicht sogar noch SHORT gegangen sind....

wie seht ihr das?  

24.04.18 11:58
2

1061 Postings, 878 Tage Azag-Thoth#31

wenn das so wäre, dann lassen "die Großen" noch eine Zeit laufen ... bei dem Potential!
Außerdem: Je mehr "von den kleinen" jetzt kaufen, desto geringer wird der Einfluss "der Großen". Und die Asiaten kaufen gerade wieder. Sieht man am Kurs vom Bitcoin Cash.

Sehr wahrscheinlich, dass es wieder irgendwann zu Ende ist, aber die letzte "Blase" hat auch Monate gedauert.

Same procedure as last year - und das war (für mich) das beste Trading-Jahr ever.  

24.04.18 12:58
3

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.GOLDEN CROSS nächstes Wochenende

Wir sehen jetzt erst den Start der Sommerrally.
Wie vermutet, es wird keine Gelegenheit geben für Nachzügler, die auf eine stärkere Korrektur  warten noch in den Markt zu kommen.

Wer keinen Mut hat, wird frustriert bei 11k einsteigen müssen.
Oder gar darüber.
War ich direkt nach dem ersten shortsqueeze bereits bullisch, dann bin ich jetzt so bullisch, dass es kaum in Worte zu fassen ist!

Kommendes Wochenende steht bereits das Golden Cross an.
Da wird es passend zum ersten Mai zusätzlich neue Hochs in BTC zu feiern geben!

Krass, dass darüber noch niemand berichtet hat.
Über das Death Cross haben sich alle wochenlang vorher ausgelassen.
;)
Ich  vermute wir werden das bevorstehende Ereignis von ziemlich weit oben herab mit bester Rundumsicht beobachten können.  
Angehängte Grafik:
2018-04-24_12.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
2018-04-24_12.png

24.04.18 13:20
1

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Dritter Squeeze

Er kam, sah und siegte!
Da er kleiner war als erwartet,  rechne ich jetzt damit,  dass zahlreiche immer kleiner werdenden Squeeze folgen werden... So lange bis der Big Shorter komplett aus gequetscht ist.
Erst dann wird es wohl eine erste etwas stärkere Korrektur geben können.

Allerdings wird das dann auch die erste Gelegenheit sein für die FOMO Nachzügler auf den Partyzug der guten Sommerpause mit aufzuspringen.

Ich rechne daher nicht mit einer  

24.04.18 15:12
1

214 Postings, 3930 Tage EvilGSchwede

Dein Satz ist unvollständig. Mit was rechnest Du nicht?  

24.04.18 16:11
1

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Posten vom Handy...

Das ging ja komplett in die Hose... Danke für den Hinweis EvilG.
Es sollte so heißen:

Allerdings wird das dann auch die erste Gelegenheit sein für die FOMO Nachzügler auf den Partyzug der guten Sommerlaune mit aufzuspringen.

Ich rechne daher nicht mit einer starken Korrektur am Ende der aktuellen Bewegung.
Es gibt einfach zu viele Käufer, die bislang noch an der Seitenlinie stehen und nur darauf warten endlich auch aufspringen zu können.

Wo die aktuelle Bewegung enden wird,  keine Ahnung,  das hängt m.E. hauptsächlich davon ab, wie lange es dauert, bis der Shorter ausgelaugt ist.
Ich vermute ja weiterhin irgendwo um die 10k als Zwischenziel, nur dass es jetzt halt scheibchenweise und nicht an einem Stück abgearbeitet wird.  

24.04.18 18:10
1

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Freitag Futureverfall an der CME

Manchmal hat das einen gewissen Einfluss auf die Entwicklung der Kurse.
Besonders die CME hat inzwischen mehr Gewicht, als das CBoE...
Was genau der Einfluss des Termins sein wird, derzeit keine Ahnung... Der letzte Verfall am CBoE war irrellevant.

Man sollte auf jeden Fall den Termin im Hinterkopf haben und falls es irgendwelche stärkeren Bewegungen zwischen 12:00-17:00 MEZ geben sollte, könnte das auf den Verfallstermin zurückzuführen sein.

 

24.04.18 21:01

1831 Postings, 717 Tage GamsbichlerGolden Cross

Zum Golden Cross sollte ein niederer gleitender Durchschnitt einen höheren nach oben durchbrechen. Welcher Durchschnitt sollte am WE welchen Durchschnitt nach oben überqueren?  

24.04.18 21:40

1831 Postings, 717 Tage GamsbichlerEndlich...

habe ich meine Solarlampe im Garten wieder zum Laufen gebracht, jetzt scheint sie hell wie der Kurs des BTC :-)  

24.04.18 21:47

1831 Postings, 717 Tage GamsbichlerBei knapp 10k $...

wird der nächste Widerstand sein...  

25.04.18 11:04
3

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Der Tod eines Shortwhales

Gestern Nacht zwischen 02:00-05:00 MEZ konnten wir das seltene Schauspiel beobachten,  dass ein gigantischer Shortwhale seine beiden letzten Atemzüge in Form der zwei finalen Peaks getan hat.

Die Walfänger habe versucht, einen erneuten Squeeze auszulösen, wie man sehr gut beobachten konnte, fand dieser nicht mehr statt, bzw. versandete mehr oder weniger... ganz einfach, der Shortwhale war bereits zu schwach.. der Shorter hatte einfach keine ausreichend großen in Not geratenen Short-Positionen mehr, um den Markt nochmals mehrere 100 USD nach oben zu squeezen.

Danach haben die Jäger von ihm abgelassen und er hat die Möglichkeit der erstmals seit 2 Wochen stärker sinkennen Kurse genutzt, um die letzten offenen Short-Positionen bei sinkenden Kurse zu schließen.

Diese Möglichkeit war dem Shorter seit gut 2 Wochen nicht gegeben.
Er war permanent gezwungen Shorts bei immer höheren Kursen zu schließen.
Jetzt sind wir wir im Normalbereich... Shorts werden wieder bei sinkenden Kursen geschlossen und nicht bei steigenden.

Im EndEffekt haben wir dem Shorter in den letzten Woche eine Rally von 6.5k auf 9.7k zu verdanken.
Der Kursanstieg ging zum Großteil auf seine Kosten, die vrmtl bei 50-100 Mio USD lagen.

Worauf können wir uns nun einrichten?
Tja, Leute... Der Luxus der konstant und sicher immer nur steigenden Kurse ist hiermit erstmal vorbei.
Bitcoin ist wieder im normalen Alltag angekommen.
Jetzt werden wir wieder normale Marktbewegungen sehen und es werden auch wieder Erholungen kommen in der Stärke, wie sie die klassische TA vorherberechnet.

Jetzt kommt es ganz darauf an, wie viel FOMO wurde durch den zurückliegenden Move ausgelöst?
Sicherlich kann jetzt eine stärkere Korrektur kommen.

Die Frage ist dann, werden die Käufer, die während der gesamten Rally an der Seitenlinie gestanden haben die Korrektur nutzen,um endlich einzusteigen?

Schade, es fing schneller zu Ende, als erwartet.. ich hätte gerne die Waljagt noch ein paar 100 Punkte länger gesehen... Zumindest bis deutlich über 10k wäre gut gewesen.

Gamsbichler
Im Chart habe ich den 50 EMA dunkelblau und den 200 EMA hellblau eingezeichnet.




 

25.04.18 12:09

1061 Postings, 878 Tage Azag-ThothUnd was ist mit BCH passiert?

25.04.18 14:14
1

276 Postings, 877 Tage evanvanmoeyBTC - die Rally beginnt

Hallo an alle,

habe heute auch einen Artikel zu der bevorstehenden Sommerrally vom BTC gefunden. Sieht wohl gut aus! Wird wieder interessant auf BTC zu setzen. Die aktuellen Kurse sollten wohl für die Hodler interessant sein.

Hier auch der Chart für die interessierten!

Auf gute Sommertrades

 
Angehängte Grafik:
bitcoinrally.png (verkleinert auf 14%) vergrößern
bitcoinrally.png

25.04.18 17:32
1

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Wie erwartet: Korrektur am Laufen

Naja, viel gibt es nicht zu sagen, es ist -wie in dem vorherigen Post beschrieben- passiert, womit bereits seit heute Nacht um 05:00 zu rechnen war:
Korrekturzeit!
Die Korrektur wurde mit einem ziemlichen Paukenschlag eingeleitet... Wenn jetzt nicht bald Käufer auf den Plan treten, dann wird es schon deutlich nach unten gehen.

Ich vermute besonders starken Verkaufsdruck bis Freitag.
Zwischen 14:00-17:00 am Freitag könnten wir dann hoffentlich das Tief gesehen haben und es dürfte wieder bergauf gehen.

;)
Derzeit sehe ich eine Range von 7.5k-8.5k als Ziel.. Wobei ich eher die 7.5k favorisieren würde.
Kann man jetzt jedoch noch nicht abschließend festlegen.

Für uns als HODLer alles easy... Mal sehen wie es läuft, evtl lege ich sogar nochmal etwas nach, falls wir die 7.5k sehen sollten...
;)
 

25.04.18 17:55

1831 Postings, 717 Tage Gamsbichler#45

25.04.18 18:36

297 Postings, 1218 Tage Bulgari99$$$$$$$$$

25.04.18 18:47

1831 Postings, 717 Tage Gamsbichler#47

Das wäre sehr niedrig, ok, ich hodl :-)  

25.04.18 18:53

1831 Postings, 717 Tage GamsbichlerVerdammt nochmal...

Wer verkauft denn da wie blöde? Gestern gut im Plus, jetzt schon in den Miesen :-(  

27.04.18 16:14

2517 Postings, 4549 Tage AlterSchwede_rel20.Korrektur schwächer als erwartet

BTC hat sich viel besser gehalten, als zuerst gedacht!
Nachdem es zunächst rasend schnell bergab ging, hatte ich mit mehr Bärenpower gerechnet.
Zum Nachkaufen ist er mir nicht tief genug gefallen... es kann gut sein, dass es das bereits war mit der Korrektur... am WE gäbe es evtl noch etwas Downpotential, aber tendentiell bin ich eher im neutralen Lager inzwischen mit einer sich ab 17:00 Uhr verstärkenden bullischen Grundstimmung!
:D
 

Seite: 1 |
| 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400